Die Landeszeitung und der Turnverein

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

Beitragvon Thorsten » 18.09.2004, 16:50

Jan hat geschrieben:Genau der... :wink:


Glückwunsch, verdient gewonnen - nicht aufgrund der ersten Halbzeit, da habe ich den THW leicht im Vorteil gesehen und die SG machte zu viele leichte Fehler, sondern aufgrund des zweiten Durchgangs. Da war der THW nicht clever genug und kassierte unnötige Zeitstrafen, die dann Mitte der zweiten Halbzeit die Wende für die SG brachten.

Grüße,
td
Benutzeravatar
Thorsten
Member
 
Beiträge: 549
Registriert: 22.11.2000, 01:01
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon spiderman » 18.09.2004, 18:51

Gehört nicht ganz hier rein aber trotzdem die A Jugend der SG gewinnt ihr Heimspiel gegen den THW Kiel mit 46 : 27
In Flensburg gibt es keine Punkte zu holen für den Turnverein.
mfg spiderman
spiderman
Member
 
Beiträge: 772
Registriert: 13.08.2002, 00:01

Beitragvon Jan » 18.09.2004, 18:59

Thorsten, was mich mal interessieren würde...

Wie hast Du als Kieler eigentlich die (meiner Meinung nach sehr seltsamen) Schiedsrichterendscheidungen gesehen?
Benutzeravatar
Jan
Member
 
Beiträge: 5683
Registriert: 15.10.2001, 00:01

Beitragvon Thorsten » 18.09.2004, 19:43

Jan hat geschrieben:Thorsten, was mich mal interessieren würde...

Wie hast Du als Kieler eigentlich die (meiner Meinung nach sehr seltsamen) Schiedsrichterendscheidungen gesehen?


Tja, es waren welche dabei, die ich nicht nachvollziehen konnte: Doppel-Zeitstrafe gegen Lövgren und Jensen.

Und es gab Zeitstrafen, die ich nachvollziehen konnte: Zeitz foult beim Gegenstoß (zwar nicht brutal, ist aber klar und ok, dass das Zwei-Minuten gibt). Genauso Löwe, als er Stryger (?) einen kleinen mit gibt. Nicht brutal, aber klar, dass das mit Zwei-Minuten bestraft wird.
nicht nachzuvollziehen dagegen die letzte Zeitstrafe gegen Boquist...

Aber an den SR lags nicht. THW wenig Druck aus dem Rückraum. Und Zeitz muss halt auch überlegen, was er tut, wenn er als einziger Linkshänder im Rückraum schon zwei Zeitstrafen hat.

vg, td

Was ich wieder einmal mit Kopfschütteln zur Kenntnis genommen habe: Die 1000-2000 Proleten in der Halle, denen nichts besseres als "Scheiß THW", "Ihr seid Sch..., wie der THW" und "Arschloch" etc. einfällt. [plakativ on]
Aber wenn das deren Art ist, ihr armseliges Leben erräglich zu gestalten, kann ich damit leben, denn: Besser so, als wenn sie ihre Kinder nach fünf Bier verprügeln.
Benutzeravatar
Thorsten
Member
 
Beiträge: 549
Registriert: 22.11.2000, 01:01
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon Jan » 18.09.2004, 19:58

Thorsten, vielleicht sehen wir uns ja in Kiel in der Rückrunde. Grüße an Steven und Sandra...
Benutzeravatar
Jan
Member
 
Beiträge: 5683
Registriert: 15.10.2001, 00:01

Beitragvon Kay » 20.09.2004, 07:29

vg, td

Was ich wieder einmal mit Kopfschütteln zur Kenntnis genommen habe: Die 1000-2000 Proleten in der Halle, denen nichts besseres als "Scheiß THW", "Ihr seid ******, wie der THW" und "Arschloch" etc. einfällt. [plakativ on]
Aber wenn das deren Art ist, ihr armseliges Leben erräglich zu gestalten, kann ich damit leben, denn: Besser so, als wenn sie ihre Kinder nach fünf Bier verprügeln.[/quote]


Also, hier muss man mal die Pauschalierungen etwas relativieren.

Wer hat denn im Kampf um die ersten Bigpoints zu unfairen Mitteln gegriffen und die meisten Zeitstrafen kassiert?

Das dann damit das Publikum aufgepeitscht wird, liegt in der Natur unseres schönen und harten Handball- Kampfsportes! Duplizität der Ereignisse in der Resonanz des gerade Erlebten nennt man das wohl.

Und wer meint, dass es bis zu 2.000 Proleten unter den Zuschauern der SG gibt, auf den fällt der Vorwurf – mindestens - 1.995 mal mit voller Wucht zurück.

Das war bisher der Gipfel der Arroganz des Fans eines verglühenden Sterns THW. :shock:
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10971
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Beitragvon Thorsten » 20.09.2004, 08:27

Kay hat geschrieben:Das dann damit das Publikum aufgepeitscht wird, liegt in der Natur unseres schönen und harten Handball- Kampfsportes! Duplizität der Ereignisse in der Resonanz des gerade Erlebten nennt man das wohl.


Solch ein Verhalten liegt nicht in der Natur des von MIR geliebten Handballsports. Ob es in der Natur DEINES verzerrten Bildes dieses Sports liegt, kann ich nicht abschließend beurteilen.



Kay hat geschrieben:Und wer meint, dass es bis zu 2.000 Proleten unter den Zuschauern der SG gibt,


Nein, es waren sicherlich nur zwei bis drei arme verirrte Seelen, die sich hier flüsternd bemerkbar gemacht haben. Und überhaupt, die waren ja auch nur vom bösen, brutalen THW aufgepeitscht... ;-)
Benutzeravatar
Thorsten
Member
 
Beiträge: 549
Registriert: 22.11.2000, 01:01
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon Kay » 20.09.2004, 08:44

Thorsten hat geschrieben:
Kay hat geschrieben:Das dann damit das Publikum aufgepeitscht wird, liegt in der Natur unseres schönen und harten Handball- Kampfsportes! Duplizität der Ereignisse in der Resonanz des gerade Erlebten nennt man das wohl.


Solch ein Verhalten liegt nicht in der Natur des von MIR geliebten Handballsports. Ob es in der Natur DEINES verzerrten Bildes dieses Sports liegt, kann ich nicht abschließend beurteilen.



Kay hat geschrieben:Und wer meint, dass es bis zu 2.000 Proleten unter den Zuschauern der SG gibt,


Nein, es waren sicherlich nur zwei bis drei arme verirrte Seelen, die sich hier flüsternd bemerkbar gemacht haben. Und überhaupt, die waren ja auch nur vom bösen, brutalen THW aufgepeitscht... ;-)



Leider ein völlig mißlungener Versuch, Gesagtes zu verharmlosen und zu verniedlichen. Nach einer verheerenden Niederlage, für die Zukunft.

Du wirst gestatten, dass ich mich deshalb mit einem 1995- fachen Proleten nicht mehr einlassen kann.

Schade und ciao.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10971
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Beitragvon Thorsten » 20.09.2004, 10:09

Kay hat geschrieben:Du wirst gestatten, dass ich mich deshalb mit einem 1995- fachen Proleten nicht mehr einlassen kann.


Du wirst gestatten, dass ich das von Dir als Ritterschlag ansehe...

cu, td
Benutzeravatar
Thorsten
Member
 
Beiträge: 549
Registriert: 22.11.2000, 01:01
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Die Landeszeitung und der Turnverein

Beitragvon Kay » 21.09.2004, 20:50

Kay hat geschrieben:Und dann weiß man hinterher wieder, was Uwe Schwenker Joachim Boldsen mal kann. *lol*.

Unbestätigte Gerüchte besagen, daß Joachim Boldsen nach dem Spiel in gebückter Haltung gesehen worden ist. Wahrscheinlich die devote Haltung gegenüber seinem Chef. Wo Uwe Schwenker derzeit war, ist nicht bekannt.

Unsere Super-SG, Deutscher Meister + Pokalsieger 2004, in Deutschland die Nr.1, in Europa die Nummer 2
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10971
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Deutscher Meister und Pokalsieger 2004

Beitragvon Kay » 28.09.2004, 19:24

Thorsten hat geschrieben:
Fein Raus hat geschrieben:Doch die Situation ist sehr einfach und sooooo schön:

Deutscher Meister und Pokalsieger 2004 ist unsere SG Flensburg-Handewitt;

Deutscher Vizemeister und Pokalloser 2004 = THW Kiel


Glückwunsch: Eine der wenigen richtigen Aussagen, die ich momentan Deinen Postings entnehmen kann. Aber bei Euren aktuellen Stimmung hier im Forum halte ich es mal mit Eurem Oberguru Dr. Dr. Kay und erlaube mir folgende Diagnose:

"Hosen voll!"

vg, td


Die Chronisten- Pflicht gebietet es, nocheinmal nachzuhalten, wer denn nun die Hosen so richtig voll hatte. :lol:

Der THW!!! Glückwunsch dazu.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10971
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Deutscher Meister und Pokalsieger 2004

Beitragvon Fein Raus » 28.09.2004, 21:52

Kay hat geschrieben:Die Chronisten- Pflicht gebietet es, nocheinmal nachzuhalten, wer denn nun die Hosen so richtig voll hatte. :lol:

Der THW!!! Glückwunsch dazu.


So ist es und es ist soooooooooo gut:

Deuscher Meister und Pokalsieger 2004 ist unsere SG Flensburg-Handewitt ...

und die Schmollies sitzen in Kiel :lol:

gruss FR.
Fein Raus
Member
 
Beiträge: 1540
Registriert: 28.02.2001, 01:01

Vorherige

Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste