BL BHC:SG, 31.10.20

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

Re: BL BHC:SG, 31.10.20

Beitragvon captain_gut » 02.11.2020, 09:38

baloo hat geschrieben:Allerdings habe ich mich auch bei der Sky-Übertragung gefragt, was wir (die SG) den Kommentatoren getan haben? Schon neulich gegen den THW haben sie kaum ein gutes Haar an der SG gelassen - obwohl sie eigentlich nicht gegen den THW sondern nur gegen Landin und sich selbst verloren haben. Und auch gestern hat der Herr Petrzika praktisch das ganze Spiel über nur von einer Sensation geträumt und versucht, den BHC zurück ins Spiel zu reden. Landin wurde die Woche vorher ausschließlich gefeiert, die gestrige Leistung von Buric kaum erwähnt.
Sehe ich das zu engstirnig? Oder sehen das andere auch so?


Ehrlich gesagt hatte ich eher den gegenteiligen Eindruck. Klar hofft ein Kommentator am Ende, dass es nochmal spannend wird, und das hat er dann vielleicht zu sehr herbeizureden versucht (gegen Hannover haben sie in 1:16 drei Tore aufgeholt). Aber gerade in der ersten Halbzeit habe ich schon mehrfach gedacht, dass Herr Petrzika ein Faible für die SG zu haben scheint.

Auch Buric wurde in der ersten Halbzeit ordentlich gelobt. In der zweiten Halbzeit hat die Quote von Buric dann deutlich nachgelassen, von daher wurde er dann auch weniger erwähnt.
Benutzeravatar
captain_gut
Member
 
Beiträge: 1307
Registriert: 04.05.2008, 11:42
Wohnort: Rendsburg

Re: BL BHC:SG, 31.10.20

Beitragvon Roberto » 02.11.2020, 10:22

Kay hat geschrieben:Immerhin 96.000,-, schwarz und am Finanzamt vorbei. Landschaft pflegende Maßnahme, plötzlich fuhr ein armer polnischer Schiri einen nagelneuen Passat. Die Rote Karte hat sich also gelohnt. Dafür wurde der Buchhalter entlassen und der auftraggebende Drahtzieher ist heute Präsident des DHB und sein Spezl Gislason Bundestrainer.

Was für ein immer noch nicht ausgetrockneter Sumpf. Auf Funktionärsebene beweist der DHB seine fehlende Seriosität.


Danke, dass Du meine Meinung so eindrucksvoll bestätigst.

PS: Übrigens, Gislason kam später zum THW und war in keiner Weise an irgend etwas beteiligt. Mach bitte keine Rufschädigung.
Roberto
Member
 
Beiträge: 1125
Registriert: 22.08.2001, 00:01
Wohnort: Kiel

Re: BL BHC:SG, 31.10.20

Beitragvon Kay » 02.11.2020, 10:46

Roberto hat geschrieben:
Kay hat geschrieben:Immerhin 96.000,-, schwarz und am Finanzamt vorbei. Landschaft pflegende Maßnahme, plötzlich fuhr ein armer polnischer Schiri einen nagelneuen Passat. Die Rote Karte hat sich also gelohnt. Dafür wurde der Buchhalter entlassen und der auftraggebende Drahtzieher ist heute Präsident des DHB und sein Spezl Gislason Bundestrainer.

Was für ein immer noch nicht ausgetrockneter Sumpf. Auf Funktionärsebene beweist der DHB seine fehlende Seriosität.


Danke, dass Du meine Meinung so eindrucksvoll bestätigst.

PS: Übrigens, Gislason kam später zum THW und war in keiner Weise an irgend etwas beteiligt. Mach bitte keine Rufschädigung.


Schön, dass du den Komplett- Beschiss endlich mal zugibst, die Faktenlage dazu ist erschütternd.

Das Gislason beteiligt war, habe ich nicht behauptet oder wo steht das? Also erzähl` hier keinen Unsinn.
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11167
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: BL BHC:SG, 31.10.20

Beitragvon Roberto » 02.11.2020, 10:54

Kay hat geschrieben:
Roberto hat geschrieben:
Kay hat geschrieben:Immerhin 96.000,-, schwarz und am Finanzamt vorbei. Landschaft pflegende Maßnahme, plötzlich fuhr ein armer polnischer Schiri einen nagelneuen Passat. Die Rote Karte hat sich also gelohnt. Dafür wurde der Buchhalter entlassen und der auftraggebende Drahtzieher ist heute Präsident des DHB und sein Spezl Gislason Bundestrainer.

Was für ein immer noch nicht ausgetrockneter Sumpf. Auf Funktionärsebene beweist der DHB seine fehlende Seriosität.


Danke, dass Du meine Meinung so eindrucksvoll bestätigst.

PS: Übrigens, Gislason kam später zum THW und war in keiner Weise an irgend etwas beteiligt. Mach bitte keine Rufschädigung.


Schön, dass du den Komplett- Beschiss endlich mal zugibst, die Faktenlage dazu ist erschütternd.

Das Gislason beteiligt war, habe ich nicht behauptet oder wo steht das? Also erzähl` hier keinen Unsinn, du Schwachkopf.



Warum denn gleich in die Luft gehen? Geh` lieber zum THW. Dann geht alles wie von selbst!

Übrigens: Es gibt nur wenige, die mich nicht beleidigen können. Aber Du gehörst zu diesen.
Roberto
Member
 
Beiträge: 1125
Registriert: 22.08.2001, 00:01
Wohnort: Kiel

Re: BL BHC:SG, 31.10.20

Beitragvon Kay » 02.11.2020, 11:20

Die Frage ist doch eher, wie kommt ein erfolgreicher Trainer dazu, sich vom "Felix Krull des Handballs" zum Bundestrainer berufen zu lassen und dessen Trauzeuge zur zweiten Frau zu sein? Die erste ertrug den Dauer- Betrug und die Anfeindungen nicht mehr und haute die Hacken in den Teer.

Ganz einfach: Brüder im Geiste eben und gemeinsam im Sumpf. Gislason als Feigenblatt für "Felix Krull", zur versuchten Wiedererlangung der bürgerlichen Anerkennung, die ihm in Kiel versagt bleiben wird. Jetzt fehlt nur noch, dass die berufenen Nationalspieler hinterher in Quarantäne müssen, dann kann der Laden abgeschlossen werden!
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11167
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: BL BHC:SG, 31.10.20

Beitragvon noch ein fan » 02.11.2020, 12:30

Dieser spät, sehr spät, gestartete Thread scheint ja doch noch Potential zu haben. :roll:
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6776
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: BL BHC:SG, 31.10.20

Beitragvon Astro » 02.11.2020, 13:15

Kay hat geschrieben:Die nächste, echte Nagelprobe mit Melsungen, die vielleicht etwas stärker als Kiel einzuschätzen sind, steht bevor!


Oha, dann sieht es ja nicht gut für die SG aus oder was sagt deine Glaskugel? :mrgreen:
Astro
Member
 
Beiträge: 925
Registriert: 25.05.2009, 14:20
Wohnort: Handballstadt Kiel

Re: BL BHC:SG, 31.10.20

Beitragvon Krusty » 02.11.2020, 14:55

noch ein fan hat geschrieben:Dieser spät, sehr spät, gestartete Thread scheint ja doch noch Potential zu haben. :roll:
In der Tat!
Aber nicht dass sich noch einer vom BHC über off topic beschwert.... :wink:
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8139
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: BL BHC:SG, 31.10.20

Beitragvon Roberto » 02.11.2020, 16:35

Schön, Kay, dass Du zumindest Deine Beleidigung zwischenzeitig gelöscht hast!
Roberto
Member
 
Beiträge: 1125
Registriert: 22.08.2001, 00:01
Wohnort: Kiel

Vorherige

Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste

cron