SuperCup THW vs. SG in Düsseldorf

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

Re: SuperCup THW vs. SG in Düsseldorf

Beitragvon Astro » 27.09.2020, 11:08

Ein schönes Spiel und gute Leistungen beider Mannschaften. Natürlich möchte jeder besonders im Derby gewinnen aber der SC hat weiter keine besondere Bedeutung. Für mich eigentlich nur der Beginn der neuen Saison.
Astro
Member
 
Beiträge: 925
Registriert: 25.05.2009, 14:20
Wohnort: Handballstadt Kiel

Re: SuperCup THW vs. SG in Düsseldorf

Beitragvon Flink » 27.09.2020, 12:22

Zum SG-Spiel: der Mittelblock wird in den nächsten Wochen die Achillesferse der SG. Selbst, wenn es gut klappt wie zuletzt, kostet es jedes Mal ungemein viel Kraft. Gut, dass mit Möller die 5:1 als Variante steht. Aber man sehnt sich Heinl herbei, der sollte als erster fit sein, oder?
Röd scheint noch etwas gehemmt im Angriff, es fehlt noch ein bisschen der gewohnte Dampf von ihm. Ist aber auch gesünder, vielleicht lernt er gerade um.
Hoffentlich ist mit Sögard nichts weiter, der wird jedes Spiel wichtiger.
Zum THW: was ist mit Dule los? Schon platt bevor es richtig los geht oder noch nicht im Flow? Sagosen entscheidet das Spiel, der wird sich aber umgucken, wenn er jedes kleine Spiel auch gegen untere Gegner so ran muss. Bei PSG standen da noch Jungspunde mit Potential dahinter. Wäre so eine Hoffnung, dass er das nicht durchhält leistungsmäßig.

Zu der Frage der Kommentatoren, wann mal drei Welthandballer zusammen in einer Mannschagt waren. Bezog sich das auf die Bundesliga oder allgemein? Allein bei PSG waren doch mit Hansen, Karabatic, Omeyer drei zusammen Noch Narcisse dazu?
Naja, war lange Pause und man hatte sich viel zu erzählen. :wink:
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2915
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: SuperCup THW vs. SG in Düsseldorf

Beitragvon Kay » 27.09.2020, 12:55

Gut zusaamengefasst, kleine Ergänzung: das Kreisspiel zu harmlos und zu statisch. Johannes reißt da schon mehr Lücken, die der Abwehr Kräfte rauben.

Kommt alles noch, für den Anfang der Saison ansprechend. Kormann ist zuzustimmen, Mads Mensah passt sehr gut, an dem Brocken werden wir noch Spaß bekommen!
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11172
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: SuperCup THW vs. SG in Düsseldorf

Beitragvon wasp » 27.09.2020, 18:50

Ich hoffe doch ( ich bin Lasse Svan Fan), dass er diesmal gut verteidigt wurde und nicht nachlässt :D . Sonst hat er die Dinger aus spitzeren Winkel reingehauen. Aber vielleicht hat er in diesem "Sinnlospiel" einfach neue Wurfvarianten getestet. :D Ansonsten war es sehr kurzweilig und für beide Teams ein guter Test.
wasp
Benutzeravatar
wasp
Member
 
Beiträge: 389
Registriert: 19.12.2008, 18:45

Re: SuperCup THW vs. SG in Düsseldorf

Beitragvon Flink » 27.09.2020, 19:10

Ich schätze, dass unser Kapitän und vermutlich aktuell Derbykönig beider Mannschaften jedes Derby, egal um was es geht, gewinnen möchte. :D
Aber wie so oft, haben die Kieler Torhüter was dagegen und kaufen ihm zu viele Dinger ab. Und wenn Linksaußen dann noch mit macht, nimmt das Schicksal seinen Lauf. :wink:
Es reicht schon, wenn ein Torhüter mal beim THW war, siehe Omeyer und Wolff ...
Ich hätte gestern gerne früher Steinhauser gesehen, aber der Käptn will und soll natürlich möglichst lange vorangehen.
Und er hatte nun ja auch lange Schulterprobleme und ist erst kurz wieder fit.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2915
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Vorherige

Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste