Kiel- Meister SG - Do. 12.09.19 - 19:00

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

Re: Kiel- Meister SG - Do. 12.09.19 - 19:00

Beitragvon Skinny Urios » 11.09.2019, 07:08

Ich bin sehr gespannt, wie sich die Jungs präsentieren.
Wenn wir eine gute bis sehr gute Torhüterleistung haben, unsere Außen die klaren Chancen nutzen....

Kiel steht vielleicht etwas mehr unter Druck als wir, das könnte ein Vorteil sein.
Skinny Urios
Member
 
Beiträge: 208
Registriert: 31.01.2010, 15:29
Wohnort: Schleswig

Re: Kiel- Meister SG - Do. 12.09.19 - 19:00

Beitragvon Astro » 11.09.2019, 07:53

Krusty hat geschrieben:Jichas Feuertaufe. Wir werden sehen, ob er schmilzt.....


Dann wäre es auf jeden Fall wieder eine neue +++Eilmeldung+++ wert :mrgreen:
Astro
Member
 
Beiträge: 762
Registriert: 25.05.2009, 14:20
Wohnort: Handballstadt Kiel

Re: Kiel- Meister SG - Do. 12.09.19 - 19:00

Beitragvon maxi » 11.09.2019, 08:14

Astro hat geschrieben:
maxi hat geschrieben:
Krusty hat geschrieben:Streiter??? Hoffentlich nehmen sich Bum-Bum und Kollegen übermorgen ein Beispiel an dem freundlichen Astro und werfen unsere Jungs auch nur mit Wattebäuschchen... :wink:


Übrigens heißt er "Bam Bam". :wink:

Bum-Bum passt irgendwie besser, finde ich. Ich bleibe dabei. :mrgreen:
I
Geld verdirbt nicht den Charakter, es offenbart ihn.
maxi
Member
 
Beiträge: 1452
Registriert: 05.06.2006, 15:13
Wohnort: nördliche halbkugel

Re: Kiel- Meister SG - Do. 12.09.19 - 19:00

Beitragvon Kay » 12.09.2019, 09:59

Wünschen wir der SG keine Heim- Schiedsrichter, die so schwach waren wie in Wetzlar!

In der Presse gab`s auch nicht viel Neues, höchstens das hier, Zitat von dpa:

Duvnjak ist sich aber auch bewusst, dass seine Mannschaft ebenso wie der Gegner Probleme hatte, 60 Minuten lang konstant zu spielen. Man habe bisher immer ein paar dunkle Minuten gehabt, das müsse man gegen die Flensburger abstellen.

Dass heute schon Weichen im Titelrennen gestellt werden, halten beide Seiten für Unfug. „Egal wie es ausgeht: Es wird keine Entscheidung in der Meisterschaft fallen“, sagt Viktor Szilagyi, Geschäftsführer des THW. Sein Flensburger Kollege Dierk Schmäschke sieht das genauso: „Die Meisterschaft wird am Ende der Saison entschieden.“ Zitatende.

Los Jungs, bringt die Punkte mit nach Hause! :mrgreen:
Flensburg boven! Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10786
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Kiel- Meister SG 28:24

Beitragvon Kay » 12.09.2019, 19:52

Kiel gewinnt das Derby verdient. Nicht wegen der eigenen Leistung, eher wegen der zu vielen einfachen Fehler im Angriff der SG. Zum Schluss war Landin auch ein Faktor, weil er mehrere Außeneinsätze abwehrte.

Zur Halbzeit lag die SG mit fünf Toren zurück und sah schon wie der klare Verlierer aus. Sie blieben aber cool und machten aus einem 18:13 in fünf Min. ein 18:18! Die Einwechslung von Zacci war goldrichtig, seine Giftigkeit half.

Flensburg hat eine super- Physis, aber ohne Lauge ist die Last bei Gottfridsson, der auch Fehler macht. Auf der Mitte muss Entlastung geschaffen werden! Alles in allem leider zu viele Fehler, tat so nicht nötig! Man verhalf Kiel unfreiwillig zu einem Heimsieg und das wissen die da auch ganz genau!

Die SG mit drei Minuspunkten. Sie werden sich steigern müssen, so reicht das nicht, auch wenn das physische Leistungsvermögen sichtbar enorm ist. Kopf hoch, Jungs, weiter hart arbeiten, das wird schon noch!
Flensburg boven! Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10786
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Kiel- Meister SG - Do. 12.09.19 - 19:00

Beitragvon baloo » 12.09.2019, 20:04

Für mich ist Gottfridsson der Verlierer des Spiels. Technische Fehler ohne Ende, druck- und ideenloses Spiel im Angriff. Mehr parallel als in die Tiefe. Dann ist es schwer. Und Jurecki und Co scheinen keine echte Alternativen zu sein...
Mit einer deutlich stärkeren Leistung seinerseits wäre trotz der einseitigen Schiedsrichterleistung mehr drin gewesen - schade!
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1425
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Kiel- Meister SG - Do. 12.09.19 - 19:00

Beitragvon Flink » 12.09.2019, 20:37

Fünf Tore zur HZ hinten ist eine schwere Hypothek.
Ungerechtfertigte Schiedsrichterpfiffe gegen sich machen es nicht leichter.
Die Gesichter im weiten THW-Rund sowie auf dem Feld und auf der Bank beim Fünf-Tore-Lauf erneut gegen sich: Unbezahlbar! :mrgreen:

Hat heute nicht gereicht, dass man trotz eines indisponierten Gottfridsson, eines nicht eingreifenden Glandorf und fehlenden zündenden Ideen gegen die gute Abwehr des Gegners fast noch mithält, lässt hoffen. Ich hätte gerne Jeppsson und Jurecki länger dabei gesehen, der Trainer wird sich was dabei gedacht haben.
Jöndal wieder der alte, gut so.
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2487
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Kiel- Meister SG - Do. 12.09.19 - 19:00

Beitragvon baloo » 12.09.2019, 20:41

Man muss es heute auch mal ansprechen und klar und deutlich sagen:
Nach vier Spieltagen hat uns heute hat zum ersten Mal Lauge so richtig gefehlt. Das, was er in wichtigen Situationen gemacht hat, kann Gottfridsson nicht. Uns fehlt zu ihm (Gottfridsson) eine Alternative! Der Sinn der Verpflichtung von Jurecki hat sich mir bis heute nicht erschlossen! Die größte Baustelle für die nächsten Wochen...
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1425
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Kiel- Meister SG - Do. 12.09.19 - 19:00

Beitragvon StudiFan » 12.09.2019, 20:56

Ich hätte gerne mal auf der Mitte Søgard gesehen... und dann im Wechsel mit Jeppsson/Jurecki auf RL!
StudiFan
Member
 
Beiträge: 677
Registriert: 31.12.2008, 13:04

Re: Kiel- Meister SG - Do. 12.09.19 - 19:00

Beitragvon Kay » 12.09.2019, 21:12

Alles richtig, nur kann Jim Lauge nicht auch noch mit ersetzen, zwei entscheidende Typen in einem geht noch nicht.

Die Gesten von MM an der Bank an Simba war klar, er muss -endlich- ballern und nicht nur die Pässe einwickeln. Das Team -braucht- seine Tore, und er kann das, beeindruckend! Nun man to, what goes on??
Flensburg boven! Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10786
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Kiel- Meister SG - Do. 12.09.19 - 19:00

Beitragvon zocker22 » 12.09.2019, 21:31

Gottfridsson, in den ersten beiden Spielen noch überragend, ist seit dem Wetzlar-Spiel, wo er schon den Sieg „verdaddelt“ hat, immer schwächer geworden. Warum nicht Johannessen in der Mitte und Jeppsson oder Jurecki auf RL ? Wozu haben wir diese Spieler ? Das Vertrauen des Trainers in die beiden scheint nicht besonders gross zu sein.
Stark heute Bergerud, Johannessen und Golla. Röd braucht einfach mal Pausen, sonst wird er zu sehr „verschlissen“.
Ausserdem finde ich, dass unsere Aussen insgesamt (nicht nur heute) zu viel liegen lassen. Auch Svan hat lange nicht mehr die Top-Quote wie früher. Die anderen 3 sind alle gehobenes Niveau aber nicht mehr diese Klasse wie wir sie früher hatten (inclusive guter 7m-Quote).
Trotzdem ist der verlorene Punkt in Wetzlar ärgerlicher als die Niederlage in Kiel, die man natürlich einkalkulieren musste. Dieses Jahr wird der Meister bestimmt nicht nur 4 oder 6 Minuspunkte haben. Es könnte eine sehr spannende Saison werden.
zocker22
Member
 
Beiträge: 1273
Registriert: 12.04.2005, 07:48

Re: Kiel- Meister SG - Do. 12.09.19 - 19:00

Beitragvon noch ein fan » 12.09.2019, 21:44

Aber Hallo. Heute hatten wir das erste mal eine 100 % Quote bei den Siebenmetern.
Und ansonsten das Rennen auf die Strafbank um Längen gewonnen.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6363
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Kiel- Meister SG - Do. 12.09.19 - 19:00

Beitragvon fan rd » 12.09.2019, 21:49

Schade, das hätte klappen können.
Kritik an Jeppsson finde ich nur teilweise berechtigt, denn m.E. teil er das Schicksal vieler HL-Vorgänger, die nicht in Wurfposition gebracht werden. Das sollen sie für mich zu oft selbst machen und das klappt nicht gut. Immerhin durfte er auch beim langen Wechselweg mal mitspielen. Jurecki ist für mich richtig schwach. Ungeschickt in der Abwehr, keine Bereicherung im Angriff. Schade.
An Jim können sich die Geister scheiden. Oft ohne Zug zum Tor, sehr behäbig, Fehlpässe, aber auch entscheidende Akzente und tolle Spielsteuerung. Nur einen Plan B haben wir nicht so recht, wenn er Dreck an den Fingern hat.
Letztendlich müssen wir Kiel unter 25 Toren halten, dann gewinnen wir das heute. Leider klappte das nicht. Sicher keine Gästeschiedsrichter, aber wir auch zu oft ungeschickt bei Zeitstrafen. Bitte nicht Ringkampf mit dem Kreisläufer. Ich dachte, dass wäre mit Karlssons vorletztem Jahr Geschichte. Selbst er ließ es in dem richtigen Meisterjahr sein, sondern ging auf den Pass.
Für Köln wäre ich als SG oder THW-Anhänger vorsichtig mit dem Ticketkauf, wenn ich denn meine Lieblinge anfeuern möchte. Das wird wohl für beide eng bei der Fehlerzahl.
Liebe SG, macht noch nichts, erholt euch gut und bringt was aus Slowenien mit.
fan rd
Member
 
Beiträge: 257
Registriert: 18.11.2010, 21:40

Re: Kiel- Meister SG - Do. 12.09.19 - 19:00

Beitragvon Flink » 13.09.2019, 14:33

Der eine (Gottfridsson) übernimmt Verantwortung ob der eigenen vielen Fehler gestern, der andere (Wiencek) wird nochmal mit "Fingerzeig an die Liga" zitiert.
Selten ist die SG-Anhängerschaft nach einem Derby so gelassen wie nach der Niederlage gestern und das zu Recht.

Haderte manch Kieler Fan mit "Heimschiedsrichtern" im Magdeburger Spiel, gab es für sie gestern natürlich keine besonderen Vorkommnisse bei den Pfiffen. :wink:
Mir kam der Gedanke, ist aber natürlich zu verschwörungsmäßig :wink: , ob die SG ein wenig von der Schiedsrichterinnung abgewatscht wird ob ihrer vehementen öffentlichen Beschwerde wegen des Wetzlarspiels und das Schiedsrichter übergreifend geregelt wird. Mal schauen, ob da noch länger gemaßregelt wird. :?

Die Mannschaft wird die Niederlage wegstecken und hoffentlich neue Varianten finden, um auch einen gebrauchten Tag des Spielmachers kompensieren zu können.
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2487
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Kiel- Meister SG - Do. 12.09.19 - 19:00

Beitragvon Malenter SG Fan » 13.09.2019, 16:14

Flink hat geschrieben: Die Mannschaft wird die Niederlage wegstecken und hoffentlich neue Varianten finden, um auch einen gebrauchten Tag des Spielmachers kompensieren zu können.

Eine verrückte Idee wäre es, den ganzen Kader zu nutzen und Spielern wie Jeppsson und Jurecki (auf RL) mehr Spielanteile zu geben! Und dass Röd entlastet werden muss, damit er Fehler wie die gestern zum Ende nicht macht, ist eigentlich auch offensichtlich. Wozu einen Versteijnen im Kader, wenn nicht ein Mal gebracht? Der Ausfall eines RR ist doch genau sein Moment...
Das sind die Dinge, die ich nach einer Nacht drüber schlafen immer noch nicht verstehe und die mich nerven.
Malenter SG Fan
Member
 
Beiträge: 1195
Registriert: 25.10.2010, 18:56
Wohnort: Zwischen Flensburger Förde und Weser

Vorherige

Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

cron