SG:FA Göppingen, 30.08.2018, 19.00 Uhr

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

SG:FA Göppingen, 30.08.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 27.08.2018, 19:23

Erstes richtiges Spiel mit der neuen Mannschaft zu Hause und das gegen den gleichen Gegner wie beim letzten Saisonspiel.
Damals war die Mannschaft furchtbar nervös gegen dezimierte Schwaben; aber das wunderbare Ende noch in frischer Erinnerung. Diesmal dürften die Göppinger mit kompletter Truppe anreisen und haben am 1. Spieltag gleich ein Zeichen gesetzt. Der Sieg gegen Berlin war nicht unbedingt zu erwarten. Aber gegen Heinevetter und Co., absolut okay.
In Flensburg sollen sie aber brav die Punkte lassen.
Bei der SG ist noch lange nicht alles automatisiert. Wobei der Angriff bisher anscheinend besser funktioniert, mit der ersten Sieben. In der Abwehr und im Zusammenspiel mit den den Torhütern ist noch ordentlich Luft nach oben. Buric dabei doch etwas stärker. Vielleicht wäre eine Festlegung der Nr. 1 doch nicht ganz verkehrt? Zumindest vorläufig.

Bin gespannt auf den Auftritt und guter Dinge.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6701
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: SG:FA Göppingen, 30.08.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon baloo » 29.08.2018, 04:50

Ja, nun geht es endlich wieder los!
Ich bin ja mal gespannt, ob die volle, laute Halle für die neuen Spieler eher lähmend oder beflügelnd ist. Was der Kopf mit einem Spieler anstellen kann, haben wir ja vor nicht allzu langer Zeit beim letzten Saisonspiel gesehen...
Göppingen natürlich die Mannschaft des ersten Spieltages! Wer hätte gedacht, dass die favorisierten Berliner ausgerechnet dort stolpern – nach der letzten eher schwachen Saison der Göppinger.
Ich sehe den Spiel allerdings recht positiv entgegen und gehe von einem knappen Heimsieg aus. So 3-4 Tore sollten eigentlich drin sein! Ich freue mich ...
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1587
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: SG:FA Göppingen, 30.08.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon gartenzwerg » 30.08.2018, 20:28

Deutlich besser als erwartet! Buric überragend und hat gezeigt warum wir ihn verpflichtet haben. Die Abstimmung mit der Abwehr scheint besser zu werden und natürlich auch einige Freie rausgeholt. Nach den doch eher mageren Torhüterleistungen in der Vorbereitung war das sehr erfreulich.
gartenzwerg
Member
 
Beiträge: 208
Registriert: 30.08.2008, 15:38
Wohnort: Mailand

Re: SG:FA Göppingen, 30.08.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon Kay » 30.08.2018, 21:06

Alles...Klasse- Jungs!

Sieht man sich alle einzeln an, ahnt man das Potential der Truppe. Z.B. der coole Buric oder der athletisch auffällige Johannes Golla, der im Mittelblock und am Kreis schon überzeugen konnte.

Für den Anfang war das OK, hat Spaß gemacht zuzusehen, gut gearbeitet und gekämpft. Wehe, wenn die Getriebe- Software in Form von Feinabstimmungen und schnellerem workflow mal fertig ist, dann Gnade dem Gegner der Handball- Gott. Samstag kommender Woche kommt das nächste große update auf die Platte!
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11084
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: SG:FA Göppingen, 30.08.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon baloo » 30.08.2018, 21:32

Das war eine richtig schicke Leistung heute! Es darf gerne so weitergehen - allerdings bin ich mir bewußt, daß es nicht so kommen wird.
Es werden deutlich schwächere Spiele kommen, es wird Niederlagen geben, mit denen man nicht gerechnet hat...

Aber - dieses Ding heute kann uns keiner mehr nehmen. Ein Ausrufezeichen an die Liga (auch dank eines heute schwachen Gegners). Buric wird morgen Muskelkater in den Mundwinkeln vom Dauergrinsen haben, viele haben einen Einstand nach Maß gehabt. Die Brust ist breit - auf geht’s in die Hauptstadt zum weiteren Punktesammeln....
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1587
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: SG:FA Göppingen, 30.08.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon Skinny Urios » 31.08.2018, 08:01

15 Gegentore ist stark! Vor allem 5 zur Pause.

War das gestern das 1. Bundesliga-Tor von Dani Baijens? Weiß das jemand von den Cracks?
Skinny Urios
Member
 
Beiträge: 218
Registriert: 31.01.2010, 15:29
Wohnort: Schleswig

Re: SG:FA Göppingen, 30.08.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon gartenzwerg » 31.08.2018, 09:03

Um zu Wissen, dass es das erste Tor von Baijens war muss man denke Ich kein Crack sein. War ja erst sein zweites Bundesligaspiel und gegen Minden hat er keins gemacht, man hat auch gesehen wie er sich mehr gefreut hat als über ein normales Tor. :D
gartenzwerg
Member
 
Beiträge: 208
Registriert: 30.08.2008, 15:38
Wohnort: Mailand

Re: SG:FA Göppingen, 30.08.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon Malenter SG Fan » 31.08.2018, 09:50

...oder die Tatsache, dass nahezu jeder Spieler auf der Bank zu ihm gekommen ist, um ihm zu gratulieren. Ziemlich cool! Finde ihn übrigens auf der Mitte ziemlich dynamisch und beweglich. Der Ablauf, den er zwei Mal spielen lassen hat, war auch schön anzusehen und effektiv. Gönne ihm mehr Einsatzzeiten!

Buric und Golla haben ebenfalls gefallen.

Insgesamt ein toller Heimauftakt. Jedoch muss man deutlich anmerken, dass FAG ziemlich schwach war. Denn auch bei der SG lief nicht alles nach Plan und irgendwie merkte man, dass sie klar besser als der Gegner, aber eben doch noch nicht 100%-ig eingespielt sind - gerade bei Gegenstößen, 2. Welle. Obwohl überwiegend die zusammen spielen, die sich bereits aus dem letzten Jahr kennen. Aber vllt. liegt es auch daran, dass Machulla einige Dinge ändert. Paar neue Abläufe waren ja auch zu sehen.
Röd und Jeppsson müssen weiterhin lernen, wann sie werfen und wann lieber nicht. Lauge sollte wieder in die Spur finden. Das Spiel gegen Berlin wäre doch ein toller Anlass hierzu...
Malenter SG Fan
Member
 
Beiträge: 1241
Registriert: 25.10.2010, 18:56
Wohnort: Zwischen Flensburger Förde und Weser

Re: SG:FA Göppingen, 30.08.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon Flink » 31.08.2018, 15:20

Mir hat es auch gut gefallen, wenngleich gegen ungewöhnlich harmlose Göppinger, die diesmal mit voller Kapelle kamen und die individuell eher nicht harmlos sind, wer weiß, was mit denen los war.
Ob das gegen bessere Mannschaften schon so reichen wird, wird sich zeigen, zunächst sollten wir uns freuen über so eine Leistung wie gestern.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2822
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: SG:FA Göppingen, 30.08.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon zocker22 » 31.08.2018, 16:59

Superspiel gestern, allerdings war der Gegner auch ziemlich schwach im Gegensatz zur letzten Saison.
Buric hat richtig gut gehalten und kommt total symphatisch rüber. Ein bisschen Mitleid hatte ich mit Bergerud, aber bei der Leistung darf man Buric natürlich nicht rausnehmen. Aber ich glaube, dass wir ein richtig gutes Torwart-Duo haben werden.
Am meisten war ich allerdings von Golla angetan. So einen Typ KL hatten wir schon lange nicht mehr. Ein sehr bewegliches Kraftpaket. Wahrscheinlich sollte er Hald nur kurz vertreten während der 2-Minutenstrafe und kam sofort so gut rüber, dass er drinbleiben durfte.
Jeppson hat gestern zwar gut getroffen, trotzdem wirkt er irgendwie verunsichert. Bei der Länge und Sprunghöhe müsste er eigentlich jedes Spiel 5-8 Tore machen. Hoffentlich wird er schnell freier im Kopf.
Die Mannschaft, die zum Schluss spielte, war schon richtig jung.
Mal sehen, wie es gegen Kiel läuft. Irgendwie ist da alles drin von Klatsche bis Kantersieg.
zocker22
Member
 
Beiträge: 1324
Registriert: 12.04.2005, 07:48

Re: SG:FA Göppingen, 30.08.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon Flink » 31.08.2018, 17:06

zocker22 hat geschrieben:Jeppson hat gestern zwar gut getroffen, trotzdem wirkt er irgendwie verunsichert. Bei der Länge und Sprunghöhe müsste er eigentlich jedes Spiel 5-8 Tore machen. Hoffentlich wird er schnell freier im Kopf.
Ich könnte mir vorstellen, dass Jeppsson in dieser Saison eher auswärts treffen wird, dann spürt der nicht den Atem der raunenden und aufstöhnenden Fans so im Nacken. :wink: Bei Jeppsson hat man den Eindruck, dass er zuviel nachdenkt und es besonders gut und richtig machen möchte, da fehlt die Lockerheit, die Röd schon ab und an an den Tag legt. Das hat auch bei Gottfridsson gedauert.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2822
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: SG:FA Göppingen, 30.08.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon baloo » 31.08.2018, 17:49

Flink hat geschrieben:
zocker22 hat geschrieben:Jeppson hat gestern zwar gut getroffen, trotzdem wirkt er irgendwie verunsichert. Bei der Länge und Sprunghöhe müsste er eigentlich jedes Spiel 5-8 Tore machen. Hoffentlich wird er schnell freier im Kopf.
Ich könnte mir vorstellen, dass Jeppsson in dieser Saison eher auswärts treffen wird, dann spürt der nicht den Atem der raunenden und aufstöhnenden Fans so im Nacken. :wink: Bei Jeppsson hat man den Eindruck, dass er zuviel nachdenkt und es besonders gut und richtig machen möchte, da fehlt die Lockerheit, die Röd schon ab und an an den Tag legt. Das hat auch bei Gottfridsson gedauert.

Ich glaube nicht, daß er zu viel denkt sondern einfach zu einfach zu „lesen“ ist. Konnte man gestern in der zweiten Halbzeit von der Nordtribüne aus gut sehen. Er guckt so auffällig in die Ecke, in die er werfen will und dann auch wirft, daß ein halbwegs guter Torwart die Bälle einfach halten muss. Bin mal gespannt, ob Maik das aus ihm rausbekommt.
Und für das Raunen ist er selbst verantwortlich. Wenn er die „freien“ einfach aufs Tor wirft, dann raunt auch keiner....
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1587
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: SG:FA Göppingen, 30.08.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon gartenzwerg » 01.09.2018, 07:48

Sehe Ich genauso. Ich finde Jeppsson hat einfach keinen super starken Wurf, da erwartet man was deutlich härteres bei der Größe auf der Position. Aber das was am extremsten ist ist, dass man häufig schon weiß wo er hinwirft bevor der Ball die Hand verlassen hat und das als Zuschauer, die Torhüter mit Videovorbereitung etc werden das noch viel besser wissen.
gartenzwerg
Member
 
Beiträge: 208
Registriert: 30.08.2008, 15:38
Wohnort: Mailand


Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste