CL 1/8-Finale Kristianstad:SG, 24.3.2018, 18:00

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

CL 1/8-Finale Kristianstad:SG, 24.3.2018, 18:00

Beitragvon Flink » 24.03.2018, 12:07

Immer weiter ...
Ich kenne von der gegnerischen Truppe gar nichts, aber wer ins 1/8-Finale kommt, sollte ernst genommen werden.
Für unsere Sweden-Power sicher eine schöne Angelegenheit, in der Heimat zu spielen. Hoffentlich brennen sie alle, um sich ins rechte Licht zu rücken. Und die anderen bitte auch.
Bleibt die Frage, ob das SCM-Spiel abgeschüttelt werden kann oder man drauf rum kaut und die Unsicherheit einkehrt. Das ist dann auch eine Trainerfrage, wie die Mannschaft wieder eingetaktet wird.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2890
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: CL 1/8-Finale Kristianstad:SG, 24.3.2018, 18:00

Beitragvon noch ein fan » 24.03.2018, 12:16

Zumindest der Trainer sollte nicht ganz unbekannt sein. War schon bei der schwedischen Nationalmannschaft und in Mannheim aktiv. Deren RR wechselt nach Magdeburg und soll kein so ganz schlechter sein.
Aber egal, ein respektables Ergebnis sollte und wird schon herausspringen.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6759
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: CL 1/8-Finale Kristianstad:SG, 24.3.2018, 18:00

Beitragvon Kay » 24.03.2018, 16:41

Zu erwarten ist die schnelle skandinavische Spielweise.

Den Schweden Ola Lindgren kennt man von der Nordhorn-connection und als sehr erfolgreichen Nationalspieler, mit Vranjes, Olsson und der erfolgreichen Schweden-Riege. Einschätzen kann man das alles nicht so wirklich, schaun mer mal, bloß den Start nicht verpennen! Hoffentlich hat Mahè seine Nerven besser im Griff als zuletzt in MD, wirkt manchmal jähzornig!
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11145
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Kristianstad:SG 22:26

Beitragvon Kay » 24.03.2018, 19:33

Verdienter Sieg der SG aufgrund der abgeklärteren 2. HZ, mit konsequent genutzten Gegenstößen.

Ziemlich wildes aber munteres Spiel, auch mit Härten, z.B. zog Gudmundsson die Schulter voll gegen Glandorf durch. In der 1. HZ hatte die SG noch zu viele Fehlversuche, zudem hielt der TW des Gegners die Schweden im Spiel. Letztendlich setzte sich die Qualität der SG in einem laufintensiven aber auch Fehler behafteten Spiel klar durch.

Mit einem Auge in Kiel, sie führen zur 53. mit 24:19, Ende 27:22.
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11145
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: CL 1/8-Finale Kristianstad:SG, 24.3.2018, 18:00

Beitragvon Flink » 24.03.2018, 20:01

Kay hat geschrieben:Zu erwarten ist die schnelle skandinavische Spielweise.
So war es denn auch. Tolle, aber auch hitzige Atmosphäre da in Schweden, war es wirklich in Schweden? :wink:

Unser alter Mann mit einem würdigen Karriereabschied in seiner Heimat!
Karlsson top, Wanne mit Power und die meisten drin, Gottfridsson ein bissel übermotiviert, aber endlich mal wieder mit Dampf, wurde aber das ein oder andere Mal ein wenig streng von den Schieris beurteilt, Jeppsson durfte dann mit dem letzten Treffer glänzen, der braucht noch nach seiner Verletzung.
Röd hingegen in der Abwehr schon wieder voll da, sehr schön.
Am Ende routiniert und mit ganzer Breite gewonnen, hoffentlich reicht es im Rückspiel, die Zuversicht ist auf jeden Fall da.

Haben sich die Löwen da total verzockt? Meine Güte, wie ärgerlich ist dann im Nachhinein die Niederlage in Magdeburg? :roll:
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2890
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: CL 1/8-Finale Kristianstad:SG, 24.3.2018, 18:00

Beitragvon Skinny Urios » 24.03.2018, 20:36

Die Abwehr war insgesamt stabil. 12 Gegentore in der 1.HZ wurden noch mal unterboten.
Trotzdem haben mir die schwedischen Halben gefallen, wie sie mit Vollspeed und extremer Sprungkraft immer wieder Akzente gesetzt haben.

Normalerweise gewinnen wir so ein Spiel aber mit 10 Toren Plus X. Die Chancen dafür haben wir reihenweise verschossen.
Skinny Urios
Member
 
Beiträge: 219
Registriert: 31.01.2010, 15:29
Wohnort: Schleswig


Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste