Fußball WM 2010

Alles was in keine andere Sparte passt

Moderatoren: Jan, Ki

Re: Fußball WM 2010

Beitragvon mison » 04.07.2010, 15:53

Bei den tollen Auftritten der Mannschaft stellt sich die Frage: Wie wäre es mit Ballack gelaufen?
Oder etwas provokanter: Müssen wir Kevin Prince Boateng dankbar sein?
mison
mison
Member
 
Beiträge: 329
Registriert: 24.05.2008, 09:54

Deutschland-Argentinien 4:0

Beitragvon Kay » 04.07.2010, 17:00

Man muss Jogi Löw und seiner Truppe einen Riesen- Respekt zollen.

Was D da gestern geboten hat, war spektakulär und sagenhaft. Ich kann mich gar nicht mehr richtig erinnern, von der Nationalmannschaft ein solches Spiel gesehen zu haben, vielleich die Spiele bei der WM 70 in Mexico gegen England und Italien, mit Uwe Seeler und Franz Beckenbauer, WM 74 und 90 natürlich auch, aber heute sind die Spiele wesentlich schneller und athletischer.

Deutschland brannte ein technisch und taktisch brillantes Feuerwerk ab, mit einem alles überragenden Spielmacher Bastian Schweinsteiger. Die Leistung insgesamt war Weltklasse und lässt weiter hoffen!
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10971
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Fußball WM 2010

Beitragvon Volley11 » 06.07.2010, 15:45

Der arme Ballack. :cry: Jetzt will P. Lahm die Kapitänsbinde um alles auf der Welt behalten!
http://www.focus.de/sport/fussball/wm-2 ... 27313.html
Lars Christiansen KIF Kolding- bästa handbollsspelare
http://www.lars-christiansen.com
Volley11
Member
 
Beiträge: 203
Registriert: 06.03.2010, 13:39
Wohnort: Göteborg

Re: Fußball WM 2010

Beitragvon euphorieautomat » 06.07.2010, 18:00

Benutzeravatar
euphorieautomat
Junior Member
 
Beiträge: 130
Registriert: 19.03.2010, 14:44
Wohnort: Leipzig

Re: Fußball WM 2010

Beitragvon noch ein fan » 06.07.2010, 21:34

Ach ja, deine Probleme kennen wir nun hinlänglich....ist ja schon fast neurotisch.
Hast wohl nicht Panorama letzte Woche gesehen, passt aber sicher auch nicht in deine Welt. Ich empfehle das Video mit dem Automitfahrer ab Minute 2.51.

Und beim Fußball, Holland ohne viel Esprit aber mit viel Effizienz. Und erstmals holt eine Nationalmannschaft aus Europa den Cup bei einer WM , die nicht in Europa stattfindet.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6558
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Fußball WM 2010

Beitragvon Dino » 07.07.2010, 09:01

noch ein fan hat geschrieben:Ach ja, deine Probleme kennen wir nun hinlänglich....ist ja schon fast neurotisch.
...

Nicht nur fast, es ist total neurotisch und nervt über alle Maßen.
Ich denke auch, das er/sie sich gezielt auf die Suche macht um uns mit seinen/ihren Ergüssen zu bombardieren.


Aber damit es hier nicht zu einem Politik-Forum verkommt,
zum Fußball.

Holland war sicherlich technisch besser und hat dadurch absolut verdient gewonnen. Das den Tomaten zum Ende hin die Nerven flatterten,
konnte ich nicht verstehen.

Sollte die deutsche Nationalmannschaft das Finale erreichen, wird es gegen Holland zwar schwierig aber bange ist mir nicht. :wink:
Dino
Member
 
Beiträge: 3182
Registriert: 12.12.2004, 20:07
Wohnort: Handewitt

Re: Fußball WM 2010

Beitragvon euphorieautomat » 07.07.2010, 09:40

Nachdem Uruguay sich schon das Halbfinale erschummelt hatte, geht der Sieg für Holland auch in Ordnung, sie haben im Endeffekt auch einfach zielstrebiger nach vorne gespielt.

Ist es wirklich so schlimm, wenn ich einen Link unkommentiert hier reinstelle? Wenns interessiert, dann sieht man sich ihn an, und wenn nicht - dann halt nicht.
Benutzeravatar
euphorieautomat
Junior Member
 
Beiträge: 130
Registriert: 19.03.2010, 14:44
Wohnort: Leipzig

Re: Fußball WM 2010

Beitragvon noch ein fan » 12.07.2010, 21:02

Um das ganze mal abzuschließen, jedenfalls von meiner Seite. Die deutsche Mannschaft schließt das Turnier vernünftig ab. Und verabschiedet sich im Halbfinale auch fair von seinem Gegner. Wozu zu viel Aggressivität führen kann, konnte man durch die wilde Tretertruppe aus den Niederlanden erleben, die wohl glaubten auf einer ostasiatischen Kampfsportveranstaltung gewesen zu sein. Nicht nur Wiese kann Kung Fu, auch ehemalige HSVer. Tiefroter als die Aktion von de Jong geht wohl kaum noch. Und dann beschweren sich die Holländer auch noch über angebliche Benachteiligungen. Hauptsache die Spanier haben dann am Ende das Rennen gemacht.Und das war auch gut so.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6558
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Fußball WM 2010

Beitragvon Kaya » 13.07.2010, 17:12

noch ein fan hat geschrieben:Und dann beschweren sich die Holländer auch noch über angebliche Benachteiligungen.

Das habe ich ja noch am allerwernigstens verstanden. Ich mein, sicherlich wurde da einiges in tiefer Enttäuschung gesagt, aber ich denke mal, dass die Niederlände noch froh sein mussten, nichgt viel früher schon mit einem Mann weniger spielen zu müssen.
Nachrichtensprecher fangen stets mit "Guten Abend" an und brauchen dann 15 Minuten, um zu erklären, dass es kein guter Abend ist.

(Rudi Carrell)
Kaya
Junior Member
 
Beiträge: 95
Registriert: 27.12.2008, 21:29
Wohnort: Göttingen

Re: Fußball WM 2010

Beitragvon Dark Omen » 13.07.2010, 22:48

Kaya hat geschrieben:
noch ein fan hat geschrieben:Und dann beschweren sich die Holländer auch noch über angebliche Benachteiligungen.

Das habe ich ja noch am allerwenigstens verstanden.


Die Tret- und Pöbeltruppe hatte wohl ihren eigenen Coffeeshop vor Ort, anders ist deren Gefasel nicht zu erklären.
Benutzeravatar
Dark Omen
Member
 
Beiträge: 3634
Registriert: 23.11.2000, 01:01
Wohnort: 24937 Flensburg

Vorherige

Zurück zu Gemischtes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron