Deutscher Meister wird nur der HSV...*g*

Alles was in keine andere Sparte passt

Moderatoren: Jan, Ki

Beitragvon Krusty » 02.01.2008, 13:31

tasmanian hat geschrieben:Naja, Hens ist schon ein guter, aber zum weltbesten Halblinken gehört mehr als nur sehr gute Angriffsleistungen...


Ich wollte ihm seine zeitweilige überragende Wurfqualität keineswegs absprechen..... :wink:

Was nervt sind die Superlative und die Einseitigkeit in den einschlägigen Hamburger Medien, wenn es um Handball geht. Man mag das schon gar nicht mehr lesen...
Da wird der Bitter (sicher auch kein Schlechter) gleich zum besten TW der Liga, weil er gerade mal in der Paradenstatistik ganz oben steht (und jeder weiß doch, was man von solchen Statistiken zu halten hat).

Egal, jetzt kommt EM und es wird Zeit für neue "Helden". Was schade, dass v. Behren nicht dabei ist und dass Torge von Heiner immer noch als Däne gehandelt wird....wenden wir uns also den Dänen zu :)
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8015
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Beitragvon Belbo » 02.01.2008, 14:05

Krusty hat geschrieben:Egal, jetzt kommt EM und es wird Zeit für neue "Helden". Was schade, dass v. Behren nicht dabei ist und dass Torge von Heiner immer noch als Däne gehandelt wird....


Das verstehe ich so auch nicht. Kehrmann auf Rechtsaußen lässt sich wohl nicht umgehen. Aber mit Schöne und Schröder sehe ich Torge mindestens gleichauf. Gerade in dieser Saison, in der er aufgrund von Strygers und Pettersons Verletzungen sowie der Variante mit Petterson RR sehr viele Spielanteile erhält. (Als SG Fan sehe ich ihn eigentlich im Vorteil, Torquotient deutlich ggü. Schröder knapp vor Schöne dazu die Verantwortung die er übernehmen kann..., versuche aber diplomatisch zu formulieren) :)


Krusty hat geschrieben:wenden wir uns also den Dänen zu :)


Sag ich doch :!: :wink:
Benutzeravatar
Belbo
Member
 
Beiträge: 1405
Registriert: 27.11.2007, 15:20
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Krusty » 09.01.2008, 20:51

Aus der morgigen MoPo:
Velyky sofort zum HSV!
Einigung über Ablöse steht kurz bevor...

..."Ich bin vorsichtig optimistisch", sagte Rudolph hinterher. Und Storm sagte der MOPO: "Herr Rudolph hat alles getan, was er tun konnte. Ich werde über sein Angebot nachdenken. Einen Poker wird es nicht geben. Entweder sagen wir ja oder nein zu den Zahlen, die auf dem Tisch liegen."

Dem Vernehmen nach haben sich beide Seiten finanziell bewegt. Im Mai 2007 hatte der HSV 150000 Euro geboten, die Löwen forderten 350000 und 150000 Euro Aufschlag beim Gewinn der Meisterschaft. Beobachter gehen davon aus, dass noch vor Beginn der EM (17.1.) der Transfer perfekt gemacht wird...."
http://www.mopo.de/2008/20080110/sport/hsv-handball/velyky_sofort_zum_hsv.html

Bei den Krösis hat man begriffen, dass es nicht mehr um die Spitzenplätze gehen kann - beim H$V wird das Portemonnaie noch mal geöffnet für die großen Titel. Ein Grund mehr für die SG, den Hanseaten die Suppe zu versalzen (und nebenbei können wir ihnen sogar beim Sparen helfen... :wink: )
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8015
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Beitragvon tasmanian » 10.01.2008, 09:11

Da kann man nur hoffen, das entweder die SG oder Kiel Meister werden - dort werden wenigstens keine solchen Hauruck-Aktionen wie in Hamburg und besonders in Mannheim gemacht...
Benutzeravatar
tasmanian
Member
 
Beiträge: 756
Registriert: 15.04.2007, 22:17
Wohnort: Bremen

Beitragvon noch ein fan » 10.01.2008, 10:06

tasmanian hat geschrieben:Da kann man nur hoffen, das entweder die SG oder Kiel Meister werden - dort werden wenigstens keine solchen Hauruck-Aktionen wie in Hamburg und besonders in Mannheim gemacht...


Ich erinnere mich da so an einige Kurzzeitverpflichtungen... Mit dieser moralischen Begründung kann es dann ja nur einen, das ja sowieso nur, Meister geben. :D :wink:
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6558
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Beitragvon Krusty » 12.01.2008, 07:34

noch ein fan hat geschrieben:
tasmanian hat geschrieben:Da kann man nur hoffen, das entweder die SG oder Kiel Meister werden - dort werden wenigstens keine solchen Hauruck-Aktionen wie in Hamburg und besonders in Mannheim gemacht...


Ich erinnere mich da so an einige Kurzzeitverpflichtungen... Mit dieser moralischen Begründung kann es dann ja nur einen, das ja sowieso nur, Meister geben. :D :wink:


Sowieso.... 8)
Aber im Grunde ist die SG doch Schuld an den ganzen "Hauruck-Aktionen". Was erdreisten wir uns denn, gegen alle Expertenprognosen einfach Herbstmeister zu werden und die Kröten trotz Schnellverpflichtungen aus der Halle zu fegen? :wink:
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8015
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Beitragvon noch ein fan » 14.01.2008, 19:29

Krusty hat geschrieben:Aber im Grunde ist die SG doch Schuld an den ganzen "Hauruck-Aktionen". Was erdreisten wir uns denn, gegen alle Expertenprognosen einfach Herbstmeister zu werden und die Kröten trotz Schnellverpflichtungen aus der Halle zu fegen? :wink:


Und wer ist an der Verpflichtung von Heiko Grimm, vorerst nur für den Rest der Saison, schuld? Die Verpflichtung von Velyky bedeutet sicherlich eine Stärkung der Mannschaft. Was man mit dem zweiten Mittelmann will, erschließt sich mir nicht, muss es auch nicht. War wohl noch genug Kleingeld in der Kasse. So langsam dürften sie bald den größten Kader der Liga haben. Beide haben auch schon im Europapokal in dieser Saison gespielt. Dürfte aber bei den komischen Regeln im Handball wohl trotzdem kein Problem sein sie in der Cl einzusetzen, da sie dort ja noch nicht gespielt haben. Von Vertrauen in die eigene Stärke zeugen diese Einkäufe des Herrn Rudolph jedenfalls nicht.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6558
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Beitragvon Krusty » 02.02.2008, 09:55

Aus der heutigen MoPo:
"Heute um 15 Uhr will der HSV die ersten zwei Punkte des Jahres einfahren. Vor dem Spiel beim TV Großwallstadt (15 Uhr) sagt Sportchef Christian Fitzek: "Alle Spieler sind heiß, ich bin frohen Mutes, dass wir ein gutes Spiel abliefern und gehe davon aus, dass wir gewinnen."

Boss Andreas Rudolph legt verbal noch eine Schippe drauf: "Alles andere als ein Sieg ist indiskutabel." "

Da wird dann nicht diskutiert, sondern gleich gehandelt.... :roll:
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8015
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Beitragvon tasmanian » 02.02.2008, 15:06

Krusty hat geschrieben:Aus der heutigen MoPo:
"Heute um 15 Uhr will der HSV die ersten zwei Punkte des Jahres einfahren. Vor dem Spiel beim TV Großwallstadt (15 Uhr) sagt Sportchef Christian Fitzek: "Alle Spieler sind heiß, ich bin frohen Mutes, dass wir ein gutes Spiel abliefern und gehe davon aus, dass wir gewinnen."

Boss Andreas Rudolph legt verbal noch eine Schippe drauf: "Alles andere als ein Sieg ist indiskutabel." "

Da wird dann nicht diskutiert, sondern gleich gehandelt.... :roll:

Jupp, Rudolph kauft alle anderen Erstligaclubs auf und befiehlt ihnen gegen den HSV Handball zu verlieren :wink:
Benutzeravatar
tasmanian
Member
 
Beiträge: 756
Registriert: 15.04.2007, 22:17
Wohnort: Bremen

Beitragvon Jan » 06.02.2008, 12:19

Der Trick gegen Flensburg
Frühe Anreise, Training in SG-Arena / Hoffnung auf Trotzreaktion

DIRK HOFFMANN

Der HSV überlässt auf der Jagd nach der Champions-League-Trophäe nichts dem Zufall. Vor dem Auftaktspiel in der zweiten Gruppenphase am Sonntag (15 Uhr) bei der SG Flensburg-Handewitt wird deshalb der "Anreise-Trick" angewandt.

Obwohl es von Hamburg bis Flensburg nur 160 Kilometer sind, fährt der Vizemeister erstmals bei diesem Gegner einen Tag früher los (Sonnabend), logiert im Strandhotel Glücksburg und wird am Abend um 18 Uhr noch eine Trainingseinheit in der Campushalle absolvieren, um sich auf die Arena einzustellen.

Sportchef Christian Fitzek verrät: "Das war meine Idee. Alles andere wäre unprofessionell. Vier Stunden vor dem Spiel müssen unsere Profis vernünftig essen, das ginge bei einer Anreise am Sonntag-Vormittag nicht." Fitzek ist optimistisch: "Die Heimniederlage in der Bundesliga gegen Flensburg ist ein Vorteil für uns, ich hoffe auf eine Trotzreaktion."

(MOPO vom 06.02.2008 / SEITE 36)


tolle idee von fitzek... ist aber eigentlich immer so, dass die gastmannschaft in der cl einen tag vorher in der halle trainiert. vielleicht wusste er das nur nicht... :wink:
We are FLENS-Borg. Resistance is futile.
Benutzeravatar
Jan
Member
 
Beiträge: 5683
Registriert: 15.10.2001, 00:01

Beitragvon 19:19 » 06.02.2008, 17:28

Okay, der "Anreise-Trick" ist nicht schlecht! Aber diesen würden sie nicht so einfach verraten, wenn es der einzige wäre. Ich rechne auch mit einem "Abreise-Trick": Gedanke: Vier Stunden nach dem Spiel müssen die Spieler wieder vernünftig in ihren eigenen Hamburger Betten liegen, damit die Spielerfrauen nicht noch eine Nacht ohne ihre Männer bleiben müssen und durchdrehen und so Unruhe in der Mannschaft stiften.
19:19
Member
 
Beiträge: 1170
Registriert: 13.02.2006, 19:11
Wohnort: Auf den grünen Hügeln und in den muckeligen Tälern Flensburgs

Beitragvon Krusty » 08.02.2008, 10:18

Jan hat geschrieben:Der Trick gegen Flensburg
Frühe Anreise, Training in SG-Arena / Hoffnung auf Trotzreaktion

DIRK HOFFMANN

logiert im Strandhotel Glücksburg


Suuuper Trick.
Da fällt mir doch glatt die alte Geschichte mit dem Joghurt ein.... :lol:
Und für Hens bitte eine besonders dünne Matratze, die er sich dann auf den edlen Hotelboden legen kann.... :wink:
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8015
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Beitragvon Krusty » 19.04.2008, 11:25

So langsam kann man diesen Thread zu Grabe tragen.... :lol:

Alles was jetzt noch aus Medien und Verein aus HH kommt, kann getrost in den "Kuriositätenthread"....

Grüße an den Herzmeister! 8)
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8015
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

doch noch mal....;-)

Beitragvon Krusty » 27.05.2008, 05:24

Eingentlich sollte dieser Thread ja sterben. Und eigentlich soll man ja nicht auf die "Kollegen" von der "BLÖD" verlinken. Aber der hier ist so putzig, dass man ihn der geneigten Leserschaft in FL nicht vorenthalten sollte:

HSV-stöhnt über Hammer-Spielplan...
http://www.bild.de/BILD/sport/mehr-sport/handball/2008/05/27/hsv-spielplan/stars-stoehnen-ueber-hammer-auftakt,geo=4653232.html

Na, damit ist ja der erste Rivale bereits aus dem Rennen.... :roll:
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8015
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Beitragvon tasmanian » 27.05.2008, 07:16

Armes H$V :wink: Da stapelt man wohl schon vorsichtshalber tief um etwaigen (anscheinend erwarteten) Enttäuschungen vorzubeugen. Irgendwie lahm... andere Mannschaften haben genauso nur 1 Woche Vorbereitungszeit. Aber in Hamburg jammerts sich halt leichter :lol:
Benutzeravatar
tasmanian
Member
 
Beiträge: 756
Registriert: 15.04.2007, 22:17
Wohnort: Bremen

VorherigeNächste

Zurück zu Gemischtes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron