Hamburger SV

Alles was in keine andere Sparte passt

Moderatoren: Jan, Ki

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kay » 23.02.2011, 18:32

Armin Veh`s Tage beim HSV scheinen gezählt, harter Job der weich gefedert ist, jedenfalls was die Knete angeht. Auch nicht ganz so schade drum, denn er erwies sich in schweren Tagen als schnippischer Zeitgenosse, der sich öfters despektierlich gegenüber seinen Brötchengeber zeigte.

Einige Spieler wird es wohl auch treffen, van Nistelrooy Auslauf des Vertrages, Zé, Jarolim, vielleicht auch Elia und Trochowski, dessen Vertrag auch ausläuft und der mit Werder Bremen in verbindung gebracht wird. http://www.sueddeutsche.de/sport/bundes ... -1.1064159
Flensburg boven! Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10851
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kay » 24.02.2011, 09:08

Frank Arnesen gehörte zu der Fraktion "danish dynamite" bei der WM 86 und sang „vi er roede, vi er vide“, unvergessen. Er stellte sich dem HSV-Blog in Sonderburg und gab Interessantes zu Protokoll: http://hsv-blog.abendblatt.de/

http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/ ... rview.html
Flensburg boven! Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10851
Registriert: 07.12.2000, 01:01

FCK:HSV 1:1..

Beitragvon Kay » 27.02.2011, 15:59

..macht Platz 6 in der Tabelle, Platz 5 ist in Reichweite.

Eine Bemerkung zu Borussia Dortmund: ich habe auch das ganze Spiel gegen Bayern gesehen. Klopp hat da eine ganz junge und excellente Truppe beisammen! Was die gestern liefen war Wahnsinn, Bayern fand im zweiten Durchgang nicht statt. Ribery und Robben: zugedeckt, immer zwei Mann hautnah drauf und dran. Spielmacher Schweinsteiger Totalausfall, verschuldete zwei Tore. Merkwürdig: Gustavo linker Verteidiger, gegen Milan auf der Sechs bester Mann. Meister Dortmund in allen Belangen besser, mehr Ballbesitz, läuferisch und kämpferisch klar überlegen. Lüi van Gogh bringt alle und alles durcheinander, seine Truppe ist allenfalls Bundesliga- Mittelmaß, der angepeilte Platz 2 schwerstens in Gefahr!

1 Borussia Dortmund 24 18 4 2 52:14 +38 58
2 Bayer Leverkusen 23 13 6 4 48:32 +16 45
3 Hannover 96 24 14 2 8 34:31 +3 44
4 Bayern München 24 12 6 6 50:30 +20 42
5 1. FSV Mainz 05 24 13 1 10 37:30 +7 40
6 Hamburger SV 24 11 4 9 35:32 +3 37
Flensburg boven! Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10851
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kay » 01.03.2011, 14:03

Scheint so, als neigte sich die Zeit von HSV- Boss Bernd Hoffmann zu Ende oder auch nicht.

Er hat zwar den HSV mit dem Stadion- Umbau finanziell konsolidiert und auf Vordermann gebracht, aber sportlich hält sich sein Erfolg in Grenzen,auch und vor allem nach dem weggemobbten Didi Beiersdorfer. Eine überalterte Truppe und acht Trainer in acht Jahren sprechen für sich. Als Nachfolger wird auch Dipl. Kfm. Heribert Bruchhagen von Eintracht Frankfurt gehandelt. Er war bereits als GFer beim HSV und würde mit dem neuen Sportdirektor Frank Arnesen an der sportlichen Front im Hintergrund das Machbare verantworten. http://www.ndr.de/sport/fussball/bundes ... v4443.html
Flensburg boven! Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10851
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Hamburger SV

Beitragvon euphorieautomat » 01.03.2011, 14:41

Bruchhagen wär das Beste was dem HSV passieren kann. Dann gibts in Zukunft vielleicht ja auch wieder spannende Derbys :wink:
Benutzeravatar
euphorieautomat
Junior Member
 
Beiträge: 130
Registriert: 19.03.2010, 14:44
Wohnort: Leipzig

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kay » 01.03.2011, 18:16

euphorieautomat hat geschrieben:Bruchhagen wär das Beste was dem HSV passieren kann. Dann gibts in Zukunft vielleicht ja auch wieder spannende Derbys :wink:


Welches Derby ist denn gemeint? ich bin auch nicht sicher, ob Bruchhagen noch mitspielt, dafür holen die den nicht. :wink:
Flensburg boven! Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10851
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: FCK:HSV 1:1..

Beitragvon captain_gut » 02.03.2011, 08:56

Kay hat geschrieben:Eine Bemerkung zu Borussia Dortmund: ich habe auch das ganze Spiel gegen Bayern gesehen. Klopp hat da eine ganz junge und excellente Truppe beisammen! Was die gestern liefen war Wahnsinn, Bayern fand im zweiten Durchgang nicht statt. Ribery und Robben: zugedeckt, immer zwei Mann hautnah drauf und dran. Spielmacher Schweinsteiger Totalausfall, verschuldete zwei Tore. Merkwürdig: Gustavo linker Verteidiger, gegen Milan auf der Sechs bester Mann. Meister Dortmund in allen Belangen besser, mehr Ballbesitz, läuferisch und kämpferisch klar überlegen. Lüi van Gogh bringt alle und alles durcheinander, seine Truppe ist allenfalls Bundesliga- Mittelmaß, der angepeilte Platz 2 schwerstens in Gefahr!


Mehr Ballbesitz hatte Dortmund nur in der ersten halben Stunde, am Ende war Bayern da deutlich im Plus. Aber in der zweiten Halbzeit hat Dortmund den Bayern den Ballbesitz auch kontrolliert gewährt, hinten fast nichts zugelassen und war vorne durch blitzschnelle Konter gefährlich. Ansonsten geb ich Dir recht - Dortmund war in allen Belangen überlegen.
Benutzeravatar
captain_gut
Member
 
Beiträge: 1305
Registriert: 04.05.2008, 11:42
Wohnort: Rendsburg

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kay » 06.03.2011, 20:15

Wieder kann man die Gunst der Stunde nicht nutzen und vergurkt gegen Mainz 2:4 auf eigenem Platz, nicht zu fassen sowas! Na ja, Platz 7 und noch neun Spieltage, da passiert viel und die Hauptsache ist, Pauli sieht am Ende die Rücklichter des HSV.

In dieser Saison ist alles möglich, dann muss man eben am nächsten Wochenende bei den Bauern gewinnen. Sollte Lüi van Gogh bis dahin noch da sein, was keiner wirklich glaubt, dann kann ihn die omnipräsente, geballte Kompetenz des FCB- Vorstandes nach dem HSV- Spiel in der Nordsee vor Holland endgültig eigenhändig verklappen, darauf sollte Lüi bestehen!
Flensburg boven! Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10851
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Hamburger SV

Beitragvon Jan » 06.03.2011, 21:02

Kay hat geschrieben: Na ja, Platz 7 und noch neun Spieltage, da passiert viel und die Hauptsache ist, Pauli sieht am Ende die Rücklichter des HSV.


Pauli ist ein Maulwurf...

Bild

das heisst fc st. pauli... :wink:
We are FLENS-Borg. Resistance is futile.
Benutzeravatar
Jan
Member
 
Beiträge: 5683
Registriert: 15.10.2001, 00:01

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kay » 07.03.2011, 14:24

:roll: ok,ok, FC. St. Pauli.

Beim HSV muss Club- Boss Hoffmann gehen.
http://bundesliga.t-online.de/bernd-hof ... index?news

Das dokumentierte sich auch in dieser Mail:
Information des HSV-Aufsichtsrates
Liebe HSV Mitglieder,
der Aufsichtsrat hat heute über den Antrag abgestimmt, die Verträge mit Bernd Hoffmann und Katja Kraus vorzeitig um ein Jahr zu verlängern. Der Antrag hat mit 7:5 Stimmen nicht die erforderliche Mehrheit gefunden. "Der Aufsichtsrat ist überzeugt, dass Bernd Hoffmann und Katja Kraus ihrer Arbeit für den HSV weiter wie bisher professionell nachkommen werden", so Otto Rieckhoff, Vorsitzender des Aufsichtsrates.
Ihr Hamburger SV

Richtige Entscheidung. Sport- Direktor Frank Arnesen kommt im Sommer und ich schätze mal, dass Felix Magath mit Trainerstab auch kommt. Erhärtet wird diese Vermutung mit der Meldung von spox dot.com, demnach steht Magath vor der Demission. Was will der auch bei einem solchen Pleite- Club? Die werden auch in den nächsten 50 Jahren nichts, dafür haben sie 250 Millionen Miese, Magath aber über das Ausmaß der Schulden vorher nichts gesagt. Sollen sich die beratungsresistenten Schalke- Fans einen schnitzen, wie sie ihn wollen.
http://www.spox.com/de/sport/fussball/b ... efahr.html

Für das Kaufmännische hat man bereits sondiert, wie man so lesen kann. Zu glauben, der HSV wäre handlungsunfähig ist ein Märchen der Presse, das Gegenteil ist der Fall, ECE- Topmanager Otto macht das schon. Hoffmann hat zuviele Fehler gemacht, man stellt sich völlig neu auf, der Laden wird umgekrempelt, gut so!
http://www.sueddeutsche.de/sport/bundes ... -1.1069038

Bei Bayern München muss Trainer van Gaal am Saisonende gehen. http://www.spiegel.de/sport/fussball/0, ... 67,00.html
Flensburg boven! Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10851
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kay » 08.03.2011, 15:02

Das Stühlerücken geht weiter, Trainer Armin Veh tritt zurück und dürfte damit einer Entlassung zuvor gekommen sein. Ralf Rangnick könnte der Nachfolger werden, er hat die Zeichnung unter einen unterschriftsreifen Vertrag beim VfL Wolfsburg bis Ostern verschoben, Bedenkzeit heißt so etwas.
http://www.spiegel.de/sport/fussball/0, ... 93,00.html

Einen Kaufmann hat man anscheinend auch, der letzte Absatz ist sehr interessant, immerhin 132 Einkaufszentren, der Mann vom Otto- Versand bewegt schon was. http://www.derhandel.de/news/unternehme ... _7197.html

Sportchef Arnesen, der wohl zukünftig Mächtige im Sport- Verein, bringt gleich seinen ganzen Stab mit. http://www.fussballtransfers.com/hsv-ar ... aket_17787
Flensburg boven! Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10851
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kay » 09.03.2011, 08:18

So, jetzt sollte der Aufsichtsrat ganz schnell ganz schlau sein, oder sie waren es schon! http://www.abendblatt.de/sport/article1 ... agath.html
Flensburg boven! Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10851
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Hamburger SV

Beitragvon Dino » 09.03.2011, 08:34

Ich denke, sie waren schon.
Könnte ja alles auch schneller gehen, als einige erwarten.
Sollte Magath diese oder nächste Woche schon verfügbar sein, pack Veh(ler) seine Koffer eben früher.
Dino
Member
 
Beiträge: 3182
Registriert: 12.12.2004, 20:07
Wohnort: Handewitt

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kay » 09.03.2011, 12:29

http://www.abendblatt.de/sport/fussball ... m-HSV.html

Wen wünschen Sie sich als neuen Trainer des HSV?
Stale Solbakken 16%
Felix Magath 50%
Michael Laudrup 8%
Ralf Rangnick 17%
Einen ganz anderen Trainer 10%

Auf Schalke haben sie Magath geholt, damit er den maroden Laden mal so richtig auf Vordermann bringt und jetzt knickt der Aufsichtsrat um Kotelett- Tönnies vor dem Fan- Mob ein. Da hat der arme Horst Heldt ja tolle Aussichten! http://www.spiegel.de/sport/fussball/0, ... 22,00.html
Flensburg boven! Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10851
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Bayern-HSV 6:0

Beitragvon Kay » 12.03.2011, 17:40

In der Bundesliga überschlagen sich die Ereignisse, van Gaal, Magath, vor allem beim HSV, der sich im freien Fall befindet. Eine völlig indiskutable Leistung gegen anfänglich unsichere Bayern, der völlige Untergang folgte, megapeinliche Vollklatsche.

Aufsichtsrat zerstritten, da sitzen so Pfeifen wie Marek Erhardt drin, Vorstand nur noch auf Zeit da, eine Mannschaft die keine ist und ein Trainer, der seit Wochen nicht müde wird zu erwähnen, dass er eigentlich keine Lust mehr hat. So geht das nicht weiter. Veh `rausschmeissen, Rangnick holen, Frank Arnesen dürfte jetzt schon schnell tätig werden. Einziger Trost: den Abstieg dürfte man nicht mehr schaffen können! :?

http://www.abendblatt.de/sport/fussball ... mgang.html
Flensburg boven! Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10851
Registriert: 07.12.2000, 01:01

VorherigeNächste

Zurück zu Gemischtes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast