Zensur im Forum

Ankündigung von neuen Forum-Funktionen. Auch für Anmerkungen, Vorschläge und Kritik, Forum-Treffen

Moderatoren: Jan, Ki

Zensur im Forum

Beitragvon Taruper » 21.02.2011, 15:03

Mit Verwunderung musste ich soeben feststellen, dass anscheinend unerwünschte Beiträge, bzw. Beiträge einer gewissen Fan-Gruppierung umgehend gelöscht wurden. Dem Beitrag waren unmissverständliche Anschuldigungen gegenüber der Geschäftsführung (Holger Kaiser) zu entnehmen. Die sofortige Löschung der Beiträge wirft ein äußerst schlechtes Licht auf die Forummods und bestärkt die vermeintliche Glaubwürdigkeit der Beiträge.
Benutzeravatar
Taruper
Member
 
Beiträge: 1763
Registriert: 21.12.2006, 14:18
Wohnort: FL

Re: Zensur im Forum

Beitragvon eeek » 21.02.2011, 15:16

Taruper hat geschrieben:Die sofortige Löschung der Beiträge wirft ein äußerst schlechtes Licht auf die Forummods und bestärkt die vermeintliche Glaubwürdigkeit der Beiträge.

Die Löschung eines Beitrags, der mehrfach in verschiedene Unterforen und Threads gepostet wurde, ist wohl mehr als angezeigt. Ob man ein Exemplar hätte stehen lassen sollen, darüber kann man sicherlich streiten. Insbesondere darüber, ob die Grenzen der Meinungsfreiheit mit dem Beitrag nicht schon deutlich überschritten wurden. Ich kann übrigens nicht so ganz nachvollziehen, inwieweit die Löschung dem Beitrag Glaubwürdigkeit verleihen soll. Gerade, wenn die Vorwürfe nicht zutreffen, kann ich gut nachvollziehen, dass man die wirren Anschuldigungen nicht öffentlich ausgehängt haben möchte.
Norwich lose again. Oh dearie dearie dearie me. The optimist in me believes that we're getting our bad results out of the way.
Stephen Fry on Twitter
Benutzeravatar
eeek
Member
 
Beiträge: 1562
Registriert: 08.11.2007, 18:01

Re: Zensur im Forum

Beitragvon Taruper » 21.02.2011, 15:45

eeek hat geschrieben:
Taruper hat geschrieben:Die sofortige Löschung der Beiträge wirft ein äußerst schlechtes Licht auf die Forummods und bestärkt die vermeintliche Glaubwürdigkeit der Beiträge.

Die Löschung eines Beitrags, der mehrfach in verschiedene Unterforen und Threads gepostet wurde, ist wohl mehr als angezeigt. Ob man ein Exemplar hätte stehen lassen sollen, darüber kann man sicherlich streiten. Insbesondere darüber, ob die Grenzen der Meinungsfreiheit mit dem Beitrag nicht schon deutlich überschritten wurden. Ich kann übrigens nicht so ganz nachvollziehen, inwieweit die Löschung dem Beitrag Glaubwürdigkeit verleihen soll. Gerade, wenn die Vorwürfe nicht zutreffen, kann ich gut nachvollziehen, dass man die wirren Anschuldigungen nicht öffentlich ausgehängt haben möchte.


Gut, in gewissen Punkten kann ich dir durchaus beipflichten. Doch hätte ich es begrüßt, wenn zumindest der Beitrag unter "Gerüchte" weiterexistiert hätte. Und man hätte dem Verfasser die Möglichkeit einräumen können seine Anschuldigungen evtl. zu untermauern (zumal es sich hierbei um äußerst schwerwiegende seiner Art handelt).
Benutzeravatar
Taruper
Member
 
Beiträge: 1763
Registriert: 21.12.2006, 14:18
Wohnort: FL

Re: Zensur im Forum

Beitragvon noch ein fan » 21.02.2011, 16:21

Man muss hier auch ständig online sein...
Das Problem mit dem Löschen ist nur, es haben doch schon eine Reihe von Leuten die Einträge gelesen. Vermutlich ist der Beitrag, im Übrigen schon ein ziemlich starker Tobak, auch rekonstruierbar. Oder er wurde sogar gespeichert.
Wer schrieb hier noch mal: Freiheit für dumm Tüch :o
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6486
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Zensur im Forum

Beitragvon Belbo » 21.02.2011, 18:39

@ taruper:

Ich würde sagen, es geht hier um die Form.

In diesem Forum werden auch "inhaltlich problematische" Posts normalerweise nicht gelöscht, das geht auch ganz anders. So zumindest meine Erfahrung mit diesem und anderen Foren.
(Evtl. sind die zuständigen Personen hier aber auch nur besonders schnell und ich verpasse die gelöschten Posts immer? Wie noch_ein_fan. :wink: )

Will man jedoch Kritik, Anschuldigungen und Verdächtigungen äußern, so muss man das auch in der entsprechenden Form tun. Je spekulativer (Gerüchte vom Hörensagen, eigene Vermutungen etc.) und gravierender die Anschuldigungen sind, um so sachlicher sollten sie vorgebracht werden.

Da herrschte, bei den hier gegenständlichen Posts, doch ein deutliches Missverhältniss. In 5 Threads, mit drastischen Überschriften und Formulierungen, ohne das angeblich Gehörte oder die eigene Deutung zu hinterfragen und dann solche Klopper, das geht schon etwas weit. Man muss nicht, kann dann aber alle löschen. Meine Meinung...

Du hast ja selbst geschrieben:
Und man hätte dem Verfasser die Möglichkeit einräumen können seine Anschuldigungen evtl. zu untermauern (zumal es sich hierbei um äußerst schwerwiegende seiner Art handelt).


Hattest Du wirklich das Gefühl, dem Schreiber war an einer entsprechenden Diskussion gelegen. Ich nicht. Mir erschien es wie reine Pöbelei, manchmal schwer zu verstehenden Inhalts...

Sollte ich mich da im Schreiber geirrt haben, bitte ich ernst gemeint um Entschuldigung.
"Wer sich selbst besiegt, ist stark." Laotse (3. od. 4. Jh.v.Chr.)
Benutzeravatar
Belbo
Member
 
Beiträge: 1405
Registriert: 27.11.2007, 15:20
Wohnort: Hamburg

Re: Zensur im Forum

Beitragvon Malenter SG Fan » 21.02.2011, 20:30

Ich kann nur sagen, dass ich hier :arrow: viewtopic.php?f=23&t=12928 ganz erschrocken war, als ich merkte, dass mein Beitrag (Ich sagte, dass ich gerne sehen wollte, wie Rudolf aus der Torte springt) gelöscht wurde. Fand's 'n bisschen hart! :cry: :wink:
Malenter SG Fan
Member
 
Beiträge: 1206
Registriert: 25.10.2010, 18:56
Wohnort: Zwischen Flensburger Förde und Weser

Re: Zensur im Forum

Beitragvon Belbo » 21.02.2011, 23:55

Malenter SG Fan hat geschrieben:Ich kann nur sagen, dass ich hier :arrow: viewtopic.php?f=23&t=12928 ganz erschrocken war, als ich merkte, dass mein Beitrag (Ich sagte, dass ich gerne sehen wollte, wie Rudolf aus der Torte springt) gelöscht wurde. Fand's 'n bisschen hart! :cry: :wink:


Ganz andere Kategorie...
"Wer sich selbst besiegt, ist stark." Laotse (3. od. 4. Jh.v.Chr.)
Benutzeravatar
Belbo
Member
 
Beiträge: 1405
Registriert: 27.11.2007, 15:20
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste