Melsungen:SG, 20.03.21, 20.30 Uhr?

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

Melsungen:SG, 20.03.21, 20.30 Uhr?

Beitragvon noch ein fan » 18.03.2021, 20:08

Bei der SG ist man tatsächlich bemüht das Spiel in Melsungen mit einem Rumpfkader zu bestreiten. Während des SCM regelkonform das Bundesligaspiel wegen der Teilnehmer eines ihrer Spieler im Halbfinale der WM absagen ließ und die Terminnot vergrößerte, will die SG unbedingt mit nur noch 8 Feldspielern antreten. Dabei ist die Aufteilung in einen Kreisspieler und vier Außen noch extrem ungleich gewichtet. Wobei die bisherigen Einsatzzeiten von Holpert doch sehr überschaubar waren. Oder ist Petersson wieder einsatzfähig? Man kann sicher die Landinbrüder gegen Coburg mal Zuhause lassen aber wohl kaum Mensah und Hald in Melsungen.
Es gibt sicher wichtigeres als Platz 1, 2 oder 3. Es gibt aber auch wichtigeres als auf Teufel komm raus und unter diesen Voraussetzungen ein Spiel durchzupeitschen.
Ernennt doch einfach den THW zu Corona-Abonnementmeister.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6759
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Melsungen:SG, 20.03.21, 20.30 Uhr?

Beitragvon Johannes » 19.03.2021, 08:21

Ist denn schon definitiv klar, dass Mensah und Hald nicht zur Verfügung stehen werden? Hatte irgendwas gelesen, dass Donnerstag und Freitag noch weitere Tests anstehen. Aber in Summe wirklich schwierige und blöde Situation. Rein sportlich betrachtet, kann diese Phase die Meisterschaf maßgeblich beeinflussen.
Einmal Flensburg - immer Flensburg!
Benutzeravatar
Johannes
Junior Member
 
Beiträge: 85
Registriert: 19.09.2019, 07:44

Re: Melsungen:SG, 20.03.21, 20.30 Uhr?

Beitragvon noch ein fan » 19.03.2021, 08:46

Momentan treten doch alle Teams ohne ihre Dänen an.

Ansonsten muss ich noch ein wenig am kleinen Einmaleins üben. Sind natürlich 9 und nicht 8 Feldspieler. Liegt wohl daran, dass Holpert kaum eingesetzt wird. :wink:
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6759
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Melsungen:SG, 20.03.21, 20.30 Uhr?

Beitragvon Bubi Schleswig » 19.03.2021, 09:25

Ich verstehe nicht, dass die SG so da hinterher ist, dieses Spiel zu machen. Andere Mannschaften haben in ähnlichen Situationen ihre Spiele verlegen lassen...
sowas könnte den weiteren Verlauf der Saison entscheidend beeinflussen.
Bubi Schleswig
Member
 
Beiträge: 894
Registriert: 01.12.2007, 10:04
Wohnort: Schleswig

Re: Melsungen:SG, 20.03.21, 20.30 Uhr?

Beitragvon noch ein fan » 19.03.2021, 12:37

Das Fragezeichen war überaus berechtigt. Das Spiel wurde vernünftigerweise abgesagt.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6759
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Melsungen:SG, 20.03.21, 20.30 Uhr?

Beitragvon Kay » 19.03.2021, 12:38

HANDBALL-BUNDESLIGA
Spiel der SG Flensburg-Handewitt in Melsungen verlegt
Bei der SG gab es ein weiteres positives Testergebnis eines Nationalspielers. Vorsorglich ist das ganze Team isoliert.

https://www.ndr.de/sport/handball/Handb ... g5326.html

Sehr vernünftig.
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11148
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Melsungen:SG, 20.03.21, 20.30 Uhr?

Beitragvon fan rd » 19.03.2021, 18:07

Sehr vernünftige Absage. Für die Spieler wird wohl auch Olympia, incl. Quali,- vor dem Ligaalltag stehen. Uns bleibt vielleicht ein bisschen Spaß in der CL, die Liga kann man mit der Personaldecke vergessen. Da ist absagen nicht nur gesund, sondern auch taktisch klug, finde ich.
Sind wir schon in Rückründe? Das kann doch nichts werden, oder?
Für die ARD gibt es wohl noch ein Operettenspiel mit Rumpfkader gegen den übermächtigen THW. Gute Nacht.
fan rd
Member
 
Beiträge: 343
Registriert: 18.11.2010, 21:40

Re: Melsungen:SG, 20.03.21, 20.30 Uhr?

Beitragvon Flink » 19.03.2021, 18:15

Bubi Schleswig hat geschrieben:Ich verstehe nicht, dass die SG so da hinterher ist, dieses Spiel zu machen. Andere Mannschaften haben in ähnlichen Situationen ihre Spiele verlegen lassen...
sowas könnte den weiteren Verlauf der Saison entscheidend beeinflussen.

Die SG möchte unbedingt spielen, was möglich ist (nun geht das ja nicht mehr), damit es am Ende nicht knüppeldick kommt.
Die Absagen trifft doch aber nicht die SG, sondern die Behörde?
Vor allem, wenn man sich was in der CL ausrechnet, sollte sie rund um diese Termine nicht gerade zu einem Zwei-Tagesrhythmus gezwungen sein. Und schlechter geht es zwar kaum mit den Ausfällen, aber ob es im April, Mai besser aussieht, weiß man nicht.
Die Quotienten-Rechner haben sicher schon ausgerechnet, ab dem wievielten Spiel des THW die Regel zugunsten der SG kippt bei Saisonabbruch.
Obwohl dann bestimmt grad der Modus und die Berechnung geändert worden ist. :wink:
Ich hoffe, die SG kann in der CL was reißen, an den Meistertitel glaube ich nicht. Wir können froh sein, wenn uns der SCM nicht noch auf die Pelle rückt.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2895
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Melsungen:SG, 20.03.21, 20.30 Uhr?

Beitragvon Astro » 19.03.2021, 19:29

Flink hat geschrieben:Die Quotienten-Rechner haben sicher schon ausgerechnet, ab dem wievielten Spiel des THW die Regel zugunsten der SG kippt bei Saisonabbruch.
Obwohl dann bestimmt grad der Modus und die Berechnung geändert worden ist. :wink:


Klar, wir haben doch Uwe auf unserer Seite :D

Bei der Anzahl der bis jetzt schon verlegten Spiele sieht es leider düster für eine regulär zu Ende gespielte Saison aus aber die Hoffnung stirbt zuletzt. :wink:
Astro
Member
 
Beiträge: 913
Registriert: 25.05.2009, 14:20
Wohnort: Handballstadt Kiel

Re: Melsungen:SG, 20.03.21, 20.30 Uhr?

Beitragvon baloo » 20.03.2021, 16:07

Ich bin eher gespannt - sollte das Spiel der SG gegen den THW direkt im Anschluß an die SG-Quaratäne stattfinden - ob die THW-Fans dann ihre Truppe zum Spielverzicht aufrufen, so wie sie es damals (vom SC Magdeburg?) erwarteten, als der THW direkt aus der Quarantäne kam...
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1629
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Melsungen:SG, 20.03.21, 20.30 Uhr?

Beitragvon Flink » 21.03.2021, 14:31

Quarantäne, bis auf Hald und Mensah aufgehoben (obwohl L. Andersson gerade bei den Füchsen spielt, mit der Begründung, er hatte schon Corona zu Barcelona-Zeiten?, Holm, Lindberg nicht dabei):
https://www.sg-flensburg-handewitt.de/news/artikel/quarantaene-aufgehoben
Gut für die Mannschaft und jeden einzelnen Spieler.
Die SG tut gut daran, weiterhin mit Disziplin, Ruhe und viel Gelassenheit die Saison zu spielen. Man kann sich auch mal über Entscheidungen ärgern und grämen (siehe CL-Wertung), aber das ist nicht Dauerzustand, gut so. Was man nicht ändern kann, muss man dann so annehmen und das beste draus machen.
Es gibt viele Gründe, warum man gegen den THW verlieren kann, weniger sprechen für einen Sieg. :wink:
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2895
Registriert: 26.09.2009, 19:36


Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste