CL, SG:Brest, 18.45 Uhr

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

CL, SG:Brest, 18.45 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 18.11.2020, 19:21

Spiel läuft zwar schon eine Halbzeit, aber vielleicht kann man es doch noch würdigen.
Zuschauer dürfen nicht dabei sein, es sei denn sie trommeln.. :shock:
Enges Ding, sehe zwar auch erst seit 15 Minuten ehfTV. Läuft viel über Jöndal.
Unser "Kopf" scheint mal ´ne Pause zu bekommen. Brest bekommt einen Siebenmeter nach dem anderen. Den letzten hält jetzt der eingewechselte Buric.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6613
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: CL, SG:Brest, 18.45 Uhr

Beitragvon Flink » 18.11.2020, 19:28

Der Kopf hat was am Oberschenkel abbekommen gleich am Anfang.
Und Hald nach 25 sec 2 Minuten. :shock:
Anfangs fehlerbehaftet auf beiden Seiten, inzwischen etwas besser.
Tolle Leistung von Bergerud und Jöndal bisher, auch die Abwehr beweglich.
Weiter so.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2756
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: CL, SG:Brest, 18.45 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 18.11.2020, 19:34

Flink hat geschrieben:Der Kopf hat was am Oberschenkel abbekommen gleich am Anfang.

Dann hoffentlich nicht so Schlimmes und mehr eine Vorsichtsmaßnahme, oder?
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6613
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: CL, SG:Brest, 18.45 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 18.11.2020, 20:23

Fast immer geführt, am Ende muss man mit dem Unentschieden zufrieden sein.
So stark das Kreisläuferspiele von Brest war, so schwach war unseres.
Das schöne an ehftv ist, dass keiner einen zuquatscht.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6613
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: CL, SG:Brest, 18.45 Uhr

Beitragvon Rafi1995 » 18.11.2020, 20:37

Das Kreisläuferspiel war wirklich sehr schwach. Pelko stand fast immer falsch, fängt einen Ball nicht und verwertet den freien Ball nicht. Wenn Heinl und Hald dort immer noch keine Option darstellen, frage ich mich, ob sie das zukünftig denn tun oder man nur noch mit Golla im Angriff plant. Hald hat meiner Meinung nach, nach seiner Verletzung noch nicht wieder überzeugt. Ich hatte zwar auch vorher meine Probleme mit seiner Behäbigkeit, die er allerdings durch gutes Blockspiel kompensieren konnte. Aktuell verliert er aber einige Zweikämpfe und es fehlt an der Abstimmung mit seinen Mitspielern. Dadurch entstehen gerade durch die Mitte immer große Lücken.
Rafi1995
Junior Member
 
Beiträge: 180
Registriert: 05.01.2010, 22:45

Re: CL, SG:Brest, 18.45 Uhr

Beitragvon Andi74 » 18.11.2020, 20:42

Guter Tipp mit EHF-TV, denn DAZN geht leider gar nicht. So was von nervig, dieser Piet "THW-Bettwäsche" Krebs als Co-Kommentator. Ist gelangweilt von der SG, berichtet statt seinen Job zu machen, von seinen simultanen privaten Livechats, schwärmt von Palmarsson, Zarabec und Co, sagt insgesamt drei mal, morgen werde man in der Ostseehalle ein ganz anderes Spiel sehen. Ich lach mich tot, wenn sein Lieblingsverein morgen sein nächstes CL-Spiel verliert.
Andi74
Member
 
Beiträge: 433
Registriert: 10.12.2005, 19:54
Wohnort: Flensburg

Re: CL, SG:Brest, 18.45 Uhr

Beitragvon Flink » 18.11.2020, 20:43

Gefühlt ein verlorener Punkt, aber Brest macht das clever.
War zwar nicht die große Skubeshow, aber andere wie Panic dann umso besser.
Aber das SGspiel war jetzt nicht so schlecht, nach Bergerud und Jöndal in HZ1 kamen dann Sempet Steinhauser, Johannessen ins Rollen, sehr schön.
Woran lag es letzten Endes, dass man den 3Torevorsprung nicht halten kann?
In der ersten Hälfte ein paar Fehler vorne zu viel, im zweiten Durchgang die Abwehr nicht mehr ganz so zupackend.
Am Ende geht das Unentschieden in Ordnung, wenn auch knirschend.

@Rafi, ja das KLspiel war deutlich ein Manko bei uns
@Andy, ja das war erneut ein bisschen dolle mit dem Lueblingsverein, der da heute eigentlich kein Thema sein sollte. Insgesamt aber nicht so aufdringlich wie bei anderen Kommentatoren, alles etwas leiser. Aber ein bisschen peinlich schon, wenn man krampfhaft immer nach dem THWfaden sucht während eines Spiels von zwei anderen Mannschaften in anderer Gruppe. :wink:
Zuletzt geändert von Flink am 18.11.2020, 20:50, insgesamt 1-mal geändert.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2756
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: CL, SG:Brest, 18.45 Uhr

Beitragvon Krusty » 18.11.2020, 20:47

Andi74 hat geschrieben:Guter Tipp mit EHF-TV, denn DAZN geht leider gar nicht. So was von nervig, dieser Piet "THW-Bettwäsche" Krebs als Co-Kommentator. Ist gelangweilt von der SG, berichtet statt seinen Job zu machen, von seinen simultanen privaten Livechats, schwärmt von Palmarsson, Zarabec und Co, sagt insgesamt drei mal, morgen werde man in der Ostseehalle ein ganz anderes Spiel sehen. Ich lach mich tot, wenn sein Lieblingsverein morgen sein nächstes CL-Spiel verliert.


In der tat frage ich mich, warum man als Co nicht mal einen SG insider dabei haben kann. Aber morgen sehen wir ja ein viel interessanteres Spiel... :roll:
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8041
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: CL, SG:Brest, 18.45 Uhr

Beitragvon kormann » 19.11.2020, 08:01

Krusty hat geschrieben:
Andi74 hat geschrieben:Guter Tipp mit EHF-TV, denn DAZN geht leider gar nicht. So was von nervig, dieser Piet "THW-Bettwäsche" Krebs als Co-Kommentator. Ist gelangweilt von der SG, berichtet statt seinen Job zu machen, von seinen simultanen privaten Livechats, schwärmt von Palmarsson, Zarabec und Co, sagt insgesamt drei mal, morgen werde man in der Ostseehalle ein ganz anderes Spiel sehen. Ich lach mich tot, wenn sein Lieblingsverein morgen sein nächstes CL-Spiel verliert.


In der tat frage ich mich, warum man als Co nicht mal einen SG insider dabei haben kann. Aber morgen sehen wir ja ein viel interessanteres Spiel... :roll:

Fairerweise sprachen sie von einem "ganz anderen" Spiel, und das kann ja auch bedeuten: Total langweilig und einseitig.
kormann
Member
 
Beiträge: 597
Registriert: 22.12.2011, 15:26

Re: CL, SG:Brest, 18.45 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 19.11.2020, 09:20

Flink hat geschrieben:Woran lag es letzten Endes, dass man den 3Torevorsprung nicht halten kann?
In der ersten Hälfte ein paar Fehler vorne zu viel, im zweiten Durchgang die Abwehr nicht mehr ganz so zupackend.
Am Ende geht das Unentschieden in Ordnung, wenn auch knirschend.

Machulla sagt: "Es fehlte der Killerinstinkt"
Man konnte halt seinen 2, 3 Torevorsprung nie ausbauen. Das lag aber vor allem an der eigenen Abwehr. Die Anspiele von Skube an die Halben und vor allem den Kreis konnte man nicht wirklich unterbinden. Die Kreisläufer Shumak und Vranjes hatten, glaube ich, keinen Fehlwurf. Wenn doch, gab`s Siebenmeter. Das war auch so ´n Mismatch, 1 zu 8. Vielleicht fehlte am Schluss auch nur unser "Kopf"?
Zufrieden konnten wir gestern mit beiden Außen sein. Bergerud hatte dafür die gegnerischen Außen gut im Griff.
Zufrieden müssen wir wohl überhaupt sein, dass ein Spiel mal wieder stattfinden konnte.
Und ein richtig gutes Spiel können wir natürlich auch erst heute erwarten... wenn man euch so hört. :wink:
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6613
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: CL, SG:Brest, 18.45 Uhr

Beitragvon Flink » 19.11.2020, 19:43

Andi74 hat geschrieben:... dieser Piet "THW-Bettwäsche"..., .
:mrgreen:
Gehört hier nicht her, aber es ist dasselbe Duo wie gestern.
Nach 8 Minuten 2:1 Barca, nächste Parade vom Kevin: Ein Weltklasseanspiel von Duvnjak, den muss Dahmke aber versenken. 4:2 bei den Paraden Möller:Landin, Möller profitiert aber auch von seiner Größe, ... hä? :roll:
Parade Landin: Was für eine Parade! :mrgreen:
Naja, so geht es 30 Minuten, vermutlich 60. :twisted:
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2756
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: CL, SG:Brest, 18.45 Uhr

Beitragvon Krusty » 19.11.2020, 20:02

Flink hat geschrieben:
Andi74 hat geschrieben:... dieser Piet "THW-Bettwäsche"..., .
:mrgreen:
Gehört hier nicht her, aber es ist dasselbe Duo wie gestern.
Nach 8 Minuten 2:1 Barca, nächste Parade vom Kevin: Ein Weltklasseanspiel von Duvnjak, den muss Dahmke aber versenken. 4:2 bei den Paraden Möller:Landin, Möller profitiert aber auch von seiner Größe, ... hä? :roll:
Parade Landin: Was für eine Parade! :mrgreen:
Naja, so geht es 30 Minuten, vermutlich 60. :twisted:


Ein Top Spiel hält..... :lol:
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8041
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: CL, SG:Brest, 18.45 Uhr

Beitragvon Lobster » 19.11.2020, 20:09

Also dieser Torhüter von Barca ist Mal auf einem absoluten Top-Niveau. Der wird einem Topspiel Mal gerecht. Beneidenswert, wenn man den in seinem Team hat...
Lobster
Member
 
Beiträge: 340
Registriert: 20.03.2006, 19:50

Re: CL, SG:Brest, 18.45 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 19.11.2020, 20:13

´War ja nun wirklich ein ganz anderes Spiel. Und ein richtiger Sieger. Hoffentlich hat Dasoohn das auch entsprechend gewürdigt. :mrgreen:
Der Kevin hat mir richtig gefallen. Wirkt beweglicher als zu FL-Zeiten.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6613
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: CL, SG:Brest, 18.45 Uhr

Beitragvon Flink » 19.11.2020, 20:25

Zumindest stimmten die Textbausteine: Ein Weltklasseangriff und ein Weltklassetorhüter.
Wann und wie die Bausteine dann eingesetzt werden, steht den Kommentatoren frei - manche haben das richtige Händchen. :D
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2756
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Nächste

Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste