BL SG:GWD Minden, 11.10.20, 16:00

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

Re: BL SG:GWD Minden, 11.10.20, 16:00

Beitragvon fan rd » 11.10.2020, 18:44

Relativ glatter Sieg gegen doch biederes Dankersen. Kein Spiel für die Ewigkeit. Knorr wirkungslos, Bergerud erfreulich, aber dass Hald auch die zweite Halbzeit noch im Innenblock rumhumpeln musste, bereitet mir Sorge.
Wie soll er das die nächsten Spiele durchstehen? Unsere Gefahr aus dem Rückraum war schon etwas überschaubar.
Für einen Derbysieg reicht die heutige Leistung wohl nicht aus, aber gegen Dankersen schon.
Für mich war das ein reibungsloser Ablauf in der Halle. Gefühlt sitzen die Leute in anderen Hallen enger beieinander. Auch zu meiner Tochter musste ich die vier Plätze Abstand wahren, war aber verständlich bei dem Belegungsmuster. Nur einer wollte die Regeln nicht begreifen und wurde bestimmt auf die Einhaltung hingewiesen. Auch ein Dank an die Ordner von mir - gehört sicher nicht direkt zum Spiel, dennoch.
Gute Reise, wenn sie denn stattfinden kann, nach Nordmazedonien, liebe SG.
fan rd
Member
 
Beiträge: 332
Registriert: 18.11.2010, 21:40

Re: BL SG:GWD Minden, 11.10.20, 16:00

Beitragvon Der Pate » 11.10.2020, 19:33

Sögard für mich heute neben der Spur. Wurfquote weiß ich jetzt nicht, aber sicher nicht gut. In der 5:1 vorgezogen aber oft ohne Überblick. Rambo hat ihn mindestens 4 x hinterlaufen und war sauer, dass ihn seine Mittelspieler nicht gesehen haben.
Aber 2 Punkte sind 2 Punkte.
Atmosphäre heute in der Halle schon besser als gegen Nordhorn. Vielleicht hat Zeitz ja auch geholfen.
Benutzeravatar
Der Pate
Member
 
Beiträge: 795
Registriert: 08.05.2011, 21:05
Wohnort: Eine kleine Bucht zwischen zwei Förden

Re: BL SG:GWD Minden, 11.10.20, 16:00

Beitragvon Flink » 12.10.2020, 07:29

Gutes Spiel.
Röd mit wieder gewonnener Lockerheit und Sicherheit im Angriff.
Ich fand Sögard sehr belebend in Abwehr und Angriff, so unterschiedlich sind die Wahrnehmungen. Und Bergerud strahlte, seine Leistung tat nicht nur der SG, sondern auch ihm selbst gut.
Minden wird noch einigen Probleme bereiten.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2844
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: BL SG:GWD Minden, 11.10.20, 16:00

Beitragvon noch ein fan » 12.10.2020, 08:57

Da bin ich mir nicht so sicher. Minden wird sich eher gegen den Abstieg stemmen müssen.
Bei denen gab es Rambo, Rambo und dann noch einmal Rambo. Gut die Schiedsrichter ließen den Schrittekönig auf HL, Pehlivan, ordentlich gewähren. Wenn da mal genauer hingeschaut wird, dann ist´s vorbei mit der Herrlichkeit.
Und der alte Mann auf Halbrechts? Originalton Frank von Behren: "Christian hat in der vergangenen Saison in Stuttgart gezeigt, dass er für jedes Team in der Liga eine Verstärkung ist." Und dann hat er einen 2Jahresvertrag erhalten. Ist der Reißky so schwer verletzt? Gestern war das außer dem Trash-Talk mit Gottfridsson doch sehr, sehr überschaubar. Vorne nix und hinten ließ er sich von Mensah gleich zweimal düpieren. Von Verstärkung war da mal gar nichts zu sehen.

Ansonsten ein guter Bergerud und ein ebenso guter Rød und viel mehr brauchte es nicht. Auch gut.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6710
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: BL SG:GWD Minden, 11.10.20, 16:00

Beitragvon Malenter SG Fan » 12.10.2020, 12:10

Bzgl. Hald mache ich mir auch Sorgen, zumal Machulla ja meinte, dass er ihn nur bringt, wenn er wirklich fit ist. Wirklich fit wirkte das gestern aber nicht! Ist es eigentlich die Kreuzbandriss-Seite, die ihm gerade wieder Probleme (an der Patellasehne?) bereitet?

Sögard will ja immer sehr viel, was bei ihm gleichzusetzen ist mit "viel werfen". Gestern hatte er laut hbl-HP eine 50%-Quote, Wanne übrigens auch (Rambo sogar unter 50%). Wenn wir wieder zu einer besseren Chancenverwertung finden, gerade bei den 100%-Würfen von Außen/7-m/Kreis, dann sieht das Ergebnis schon anders aus und wir schreiben trotz Möller-Verletzung vllt. nichts über die fehlende Gefahr aus dem Rückraum. Semper darf sich in meinen Augen mehr trauen, in der Abwehr gefiel er mir aber auf Halb-Rechts gut!

Deutlich wird, dass Machulla sicherlich aufgrund der extrem engen Spieltaktung und der Verletztensituation einen Matchplan hat, der vorsieht, welcher Spieler in welchem Spiel wie viele Minuten spielt, und an diesem Matchplan auch streng festhält. Sonst ist fast nicht zu erklären, warum Wanne gestern zur Pause nicht ausgewechselt wurde (wobei Wanne und Jöndal schon ein unterschiedliches Außenspiel haben), warum Steinhauser im Nordhorn-Spiel trotz zahlreicher Fehlwürfe nicht ausgewechselt wurde und warum Mensah gestern nur wenig spielte. Solange der Sieg dadurch nicht gefährdet ist, komme ich damit voll klar. Vermutlich ist es aus Regenerations-/Belastungssicht so sinnvoller.

Gestern in der Halle hätte ich mir längere musikalische Untermalungen gewünscht. Phasenweise war es doch sehr leise.
Malenter SG Fan
Member
 
Beiträge: 1243
Registriert: 25.10.2010, 18:56
Wohnort: Zwischen Flensburger Förde und Weser

Re: BL SG:GWD Minden, 11.10.20, 16:00

Beitragvon Flink » 12.10.2020, 18:00

noch ein fan hat geschrieben:Da bin ich mir nicht so sicher. Minden wird sich eher gegen den Abstieg stemmen müssen. Bei denen gab es Rambo, Rambo und dann noch einmal Rambo. Gut die Schiedsrichter ließen den Schrittekönig auf HL, Pehlivan, ordentlich gewähren.

Aber so spielen sie doch seit Jahren, mal mit Rambos Leistung, mal ohne. Sie werden nicht ganz oben mitspielen, aber hatten doch nichts mit dem Abstieg zu tun, habe aber nicht ihre Bilanz genau vor Augen. Wenn sie den einen oder anderen über ihnen ärgern und nach unten punkten, reicht es ihnen doch aus.
Nun ist Michalcik weg und Knorr scheint noch zu brauchen. Aber der Rest sah nach Routine aus. Vielleicht habe ich mich aber auch blenden lassen von Carstens Worten in der PK, der war doch im Grunde zufrieden mit der Leistung.
Und so manch ein Schrittekönig kommt schon seit Jahren damit durch und wird hoch gehandelt. :wink:
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2844
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: BL SG:GWD Minden, 11.10.20, 16:00

Beitragvon noch ein fan » 12.10.2020, 21:13

Jeder Verein braucht halt einen König. :wink:
War vielleicht etwas streng in der Bewertung. Bei 4 Absteigern könnte aber Minden schon etwas in Schwierigkeiten kommen. Sind aber, wenn hoffentlich alles gut geht, noch 35 Spieltage und da kann so einiges passieren.
Bei meiner Beurteilung von Herrn Zeitz bleibe ich aber unverändert. :P
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6710
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Vorherige

Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste