SuperCup THW vs. SG in Düsseldorf

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

SuperCup THW vs. SG in Düsseldorf

Beitragvon Clubberer » 25.09.2020, 17:24

Hallo,

am Sonnabend, 26. September geht es um das erste Saisonduell SG - THW in Düsseldorf.

Erstmalig fliegen beide Teams zusammen in einer Chartermaschine dahin:

https://www.sportschau.de/regional/ndr/ ... ry100.html

Dieses Spiel dürfte schon von daher nicht ganz so wichtig genommen werden wie zu alt-normalen Zeiten.
Der Clubberer von der Fördestadt
Benutzeravatar
Clubberer
Member
 
Beiträge: 808
Registriert: 22.09.2007, 16:45
Wohnort: Norimberga

Re: SuperCup THW vs. SG in Düsseldorf

Beitragvon Flink » 25.09.2020, 17:33

Vor zehn Tagen hätte ich keinen Pfifferling auf einen Sieg gesetzt. Zwei SG- und ein THW-Spiel weiter sieht es schon anders aus. :mrgreen:
Für die SG wenigstens eine Chance auf einen Titel. :wink:
Der THW wird sich aber nach gestern nicht lumpen lassen.
Alles nicht so wichtig, Hauptsache die Spiele beginnen.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2895
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: SuperCup THW vs. SG in Düsseldorf

Beitragvon noch ein fan » 26.09.2020, 16:33

Ein wenig Sorge habe ich ja, dass der THW sich den Frust von der Seele ballert und die mögliche Abwehrschwäche der SG nutzen kann. Aber schau´n wir mal.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6759
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: SuperCup THW vs. SG in Düsseldorf

Beitragvon Flink » 26.09.2020, 20:20

Zur Halbzeit der THW ein vor, die SG hält sich in der Abwehr wacker, im Angriff mit Ideen, aber ab und an mit schwachen Abschlüssen.
Macht nichts, weiter arbeiten, sieht gut aus.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2895
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: SuperCup THW vs. SG in Düsseldorf

Beitragvon baloo » 26.09.2020, 20:25

Da kann der Kommentator quatschen so viel er will - ich kann keinen großen qualitativen Unterschied im Kader erkennen. Finde uns in der Breite hervorragend aufgestellt! Nun nur noch weiter einspielen....
Sagosen hin, Sagosen her - als ihm der Ball einfach aus der Hand fiel, war Stille am Mikrofon.
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1629
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: SuperCup THW vs. SG in Düsseldorf

Beitragvon Flink » 26.09.2020, 21:01

Schade, ein paar freie zu viel verschossen, ansonsten außer den letzten paar Minuten sah das schon top aus. Wieder eine klasse Mannschaftsleistung.
Auch Kiel stark verbessert.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2895
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: SuperCup THW vs. SG in Düsseldorf

Beitragvon Kay » 26.09.2020, 21:10

Mehr oder weniger ausgeglichen, etwas zu oft Holz getroffen.....na ja, egal.

Schön, die Jungs wieder zu sehen. Semper, Möller, Hald, alles gute Jungs, das wird schon werden! Schon ganz gut, aber nicht breit genug angelegt. Der Gegner wurde nicht schnell genug müde gespielt, obwohl bekannt war, wo genau die Schwachstellen waren.

Taktisch noch nicht ganz auf der Höhe, um so ein Spiel klar zu machen, zu viel verdaddelt. Eine 3:2:1 kann die SG spielen, noch nicht so ganz gegen einen räumlich gut angelegten Abwehr-Trichter, da sind die Außen abgehängt.
Zuletzt geändert von Kay am 26.09.2020, 21:20, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11148
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: SuperCup THW vs. SG in Düsseldorf

Beitragvon maxi » 26.09.2020, 21:13

Verdienter Sieg für den THW. Leider hatten unsere Außen einen schwarzen Tag, wie eigentlich immer gegen den THW - egal, wer da in der Kiste steht.
Erfreulich aus unserer Sicht finde ich die Leistung von Lasse Möller und Franz Semper. Bester Mann war mal wieder Benjamin Buric. Ich denke, die Bundesliga kann kommen.
Geld verdirbt nicht den Charakter, es offenbart ihn.
maxi
Member
 
Beiträge: 1592
Registriert: 05.06.2006, 15:13
Wohnort: nördliche halbkugel

Re: SuperCup THW vs. SG in Düsseldorf

Beitragvon noch ein fan » 26.09.2020, 21:19

Unsere Schwäche am Kreis im Angriff war schon erkennbar. Auch in der Mitte in der Abwehr konnte Kiel einige Male die Lücken finden. Ansonsten hatten unsere beiden Außen keine so überragende Quote.
Aber es gab auch durchaus Positives zu vermelden. Mensah passt mit seinem Spiel besser zu FL als zu Schmid. Semper kann Rød gut entlasten und Møller mit schönen Ansätzen allerdings noch mit Problemen beim Timing.

Dann hoffe ich mal, dass Søgard nichts schlimmeres hat. Schlimm war nur das Gefasel von Petrzika über sein Trikot.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6759
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: SuperCup THW vs. SG in Düsseldorf

Beitragvon baloo » 26.09.2020, 21:23

An Hald scheiden sich echt die Geister. Die einen finden ihn klasse, die anderen (auch ich) sehen ihn eher wie das Kommentatoren-Gespann.
Recht steif in der Abwehr, düpiert vom vier Köpfe kleineren Zabarec. Ich hoffe zumindest, daß er seine Verletzungspause dafür genutzt hat, zu üben Bälle zu fangen. Für mich ist er ein normaler Abwehrspieler, aber kein Abwehr-Chef, an dem sich andere aufbauen. Da ist Golla weiter und stärker!

Ansonsten war heute deutlich die unterschiedliche Gewichtung des Spiels erkennbar. Der THW brauchte Wiedergutmachung und wollte (musste?) unbedingt gewinnen. Dafür spielten sie aber auch das Heutige Spiel mit nur zehn oder elf Spielern. Die SG hat das Spiel zum weiteren Einspielen genutzt. Alle kamen zum Einsatz, zum Teil in den verrücktesten Konstellationen. Zwischenzeitlich ein Rückraum mit nur Neuzugängen. Rød vorrangig in der Abwehr, Mensah trotz guter Leistung in der zweiten Halbzeit gar nicht mehr. Ich glaube Maiks Worten, daß man dieses Spiel in erster Linie dazu nutzt, daraus zu lernen und weitere Schlüsse zu ziehen. Wir sind auf einem guten Weg, um über eine lange Saison gut Paroli bieten zu können
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1629
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: SuperCup THW vs. SG in Düsseldorf

Beitragvon wasp » 26.09.2020, 21:31

Kay hat geschrieben:
maxi hat geschrieben:Kiel geht in eigener Halle sang- und klanglos mit 27:35 gegen Nantes unter. Der THW in Abwehr und Angriff desolat. Die haben beim Supercup bestimmt ordentlich Wut im Bauch.


Die Handlanger- Spieler beim Sofameister haben noch nicht begriffen, dass sie gefälligst für den überbezahlten Super- Star zu spielen haben! Das ist Traínerarbeit. Der Geldgeier hat verlängert, jedenfalls bis ein Klub mehr bezahlt. :mrgreen:

Was für ein Fiasko, selbst Zeitstrafen schinden half nicht. Die SG muss nach bewiesenen Leistungen nur unbedingt an eigene Stärken glauben und einem Team- Torso nicht zu viel Zeit und Aufmerksamkeit schenken! Ohne Landin haben sie keine Chance!


da haben die Handlanger-Spieler wohl mal für den Superstar gespielt :D
Benutzeravatar
wasp
Member
 
Beiträge: 385
Registriert: 19.12.2008, 18:45

Re: SuperCup THW vs. SG in Düsseldorf

Beitragvon Kay » 26.09.2020, 21:49

wasp hat geschrieben:---da haben die Handlanger-Spieler wohl mal für den Superstar gespielt :D


Habe ich so nicht gesehen, normale Quoten.

Viel spannender ist, nur fünf Mann für drei Positionen. Da darf nun nichts mehr passieren, da scheint die SG breiter aufgestellt zu sein. Mal sehen, wie sich die bisher Verletzten wie Simon Hald wieder integrieren und Johannes Golla kommt ja auch noch wieder!
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11148
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: SuperCup THW vs. SG in Düsseldorf

Beitragvon Krusty » 26.09.2020, 21:53

Alle zufrieden. Der THW feiert, dass es doch nicht den bach runter geht, die SG kann weiter testen und Erfahrungen sammeln. Zu mehr ist der SC dann auch nicht gut. Am 18.10 ist dann wirklich Showtime....
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8135
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: SuperCup THW vs. SG in Düsseldorf

Beitragvon kormann » 27.09.2020, 09:10

baloo hat geschrieben:...Alle kamen zum Einsatz, zum Teil in den verrücktesten Konstellationen...

Magnus Jøndal habe ich nicht im Einsatz gesehen.
kormann
Member
 
Beiträge: 610
Registriert: 22.12.2011, 15:26

Re: SuperCup THW vs. SG in Düsseldorf

Beitragvon kormann » 27.09.2020, 09:17

Ich bin begeistert, wie schnell sich Lasse Møller, Mads Mensah und Franz Semper ins Spiel der SG eingefunden haben. Wann hatten wir das zuletzt, daß sich neue Spieler so schnell zurecht finden? An denen werden wir noch viel Freude haben. Ich finde auch, daß Mads Mensah viel besser zur SG paßt als zu den RNL. Ich freue mich auf die nächsten Spiele.
kormann
Member
 
Beiträge: 610
Registriert: 22.12.2011, 15:26

Nächste

Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Flens-Burg und 10 Gäste