CL 2020/21

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

Re: CL 2020/21

Beitragvon noch ein fan » 01.03.2021, 22:33

Wir schauen nur von Spiel zu Spiel :wink:
Nur hypothetisch: Wenn man das Achtelfinale übersteht, trifft man als 1. der Gruppenphase auf den 4. statt dem 3. der anderen Gruppe. Das kann, muss aber kein Vorteil sein. Aber noch ein ganz weiter Weg..
Wir schauen bekanntermaßen nur von Spiel zu Spiel :wink:
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6759
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: CL 2020/21

Beitragvon Marc-Overmars » 02.03.2021, 01:45

Flink hat geschrieben:Aber ist der 1. Platz wirklich wichtig, mal abgesehen vom Spaß am Gewinnen?


Im Viertelfinale wäre mit hoher Wahrscheinlichkeit als 2. der Gruppe der 3. von Gruppe B der Gegner und das wird der THW. Als Gruppensieger kriegst du dann etwas aus der Kategorie Aalborg, Brest, Porto, Szeged, Saporoschje, alles gute Teams, aber definitiv der bessere Weg ins F4.
Marc-Overmars
 
Beiträge: 13
Registriert: 30.12.2008, 20:16

Re: CL 2020/21

Beitragvon Flink » 03.03.2021, 17:59

Danke für die Erklärung.
Ich war ernsthaft davon ausgegangen, dass die Partien im 1/4-Finale gelost werden. :oops:
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2895
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: CL 2020/21

Beitragvon noch ein fan » 03.03.2021, 22:13

Am letzten Spieltag fiel bzw. fällt das Spiel in Veszprem und Aalborg aus.

Bin mal gespannt wie viele der 24 Spiele im Achtel- und Viertelfinale nach dem Verursacherprinzip gewertet werden.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6759
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: CL 2020/21

Beitragvon noch ein fan » 07.04.2021, 18:21

Aalborg mit einem Tor vor zur Halbzeit.
Ziemlich wildes Spiel in den letzten 10 Minuten von beiden Mannschaften mit vielen technischen Fehlern und guten Torleuten.

Am Ende Aalborg mit dem knappsten aller möglichen Ergebnisse nächster Gegner der SG.
Beide Mannschaften nervten fast die komplette 2. Halbzeit mit dem 7. Feldspieler. Bei Porto kennt man das ja, aber Aalborg war gefühlt noch schlimmer.

Gut, gegen die Dänen haben wir noch was gutzumachen, von letzter Saison. Die Anreise dürfte entspannter sein.
Zuletzt geändert von noch ein fan am 07.04.2021, 19:15, insgesamt 1-mal geändert.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6759
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: CL 2020/21

Beitragvon Krusty » 07.04.2021, 19:12

Aalborg zittert sich ins VF. Machbar.....
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8135
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: CL 2020/21

Beitragvon noch ein fan » 07.04.2021, 21:30

Nantes dreht nach der Heimspielniederlage das Spiel in Kielce noch.
Wenn der steife Superman Wolff am Ende aber auch gar nichts mehr anfasst, nur noch die im Netz zappelnden Bälle. :mrgreen:
Der völlig durchtrainierte, mit keinem Gramm zu viel, Nielsen hingegen sehr beweglich. Den unverwüstlichen ewigen Lazarov kann man immer noch schön zuschauen.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6759
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: CL 2020/21

Beitragvon Johannes » 08.04.2021, 07:04

Habe sowohl das Hin- als auch das Rückspiel zwischen Aalborg und Porto gesehen. Porto hat ein paar sehr starke und talentierte Spieler. In Summe machen sie jedoch zu viele technische Fehler und schlagen sich durch zu wenig Disziplin häufig selbst. Aalborg war am Ende abgezockter und hat mich in beiden Spielen aber auch nicht überzeugt.

Denke, für uns eine machbare und lösbare Aufgabe, die man jedoch nicht unterschätzen sollte. Reisestress sollte es jedoch keinen geben :-)
Einmal Flensburg - immer Flensburg!
Benutzeravatar
Johannes
Junior Member
 
Beiträge: 85
Registriert: 19.09.2019, 07:44

Re: CL 2020/21

Beitragvon noch ein fan » 12.06.2021, 16:06

Die Ansammlung von Spitzenspielern bei PSG schafft es erneut nicht ins Finale. dafür aber Aalborg. :o
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6759
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: CL 2020/21

Beitragvon noch ein fan » 13.06.2021, 18:33

Im Finale wurden sie gepflegt auseinander genommen. Hat es schon jemals so eine deftige Niederlage im Endspiel gegeben?
War zwar zu dem Zeitpunkt längst entschieden. Aber der zusätzliche Feldspieler der Dänen wurde mal ordentlich "bestraft", gleich mit 3 Toren von Vargas. Das hat mir gefallen. Der Trainer ließ sich aber auch überhaupt nicht davon abbringen. :mrgreen:
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6759
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: CL 2020/21

Beitragvon Flink » 13.06.2021, 19:10

Barca teilweise mit Zauberhandball, Geschwindigkeit, Sprungkraft, Präzision, variable Defensive, Torhüterparaden (freuen wir uns auf einen CL-Sieger-Torhüter), nahezu perfekt.
Glückwunsch zum Sieg!
Tja, die SG mit einem Blackout zur Unzeit, ansonsten eine tolle CL-Saison der SG trotz aller Widrigkeiten.
Auf ein Neues im Herbst.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2895
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: CL 2020/21

Beitragvon maxi » 14.06.2021, 09:48

Ich finde, der Blackout kam genau zur rechten Zeit. Man stelle sich nur vor, die SG hätte sich mit ihrem Rumpfkader auch noch durch die Knochenmühle Final Four quälen müssen. Der Titelgewinn wär dort utopisch gewesen. So hatte die Mannschaft eine Woche Zeit zu regenerieren und sich gut auf Berlin vorzubereiten. Die Meisterschaft ist und bleibt für mich der wichtigste Wettbewerb.
Geld verdirbt nicht den Charakter, es offenbart ihn.
maxi
Member
 
Beiträge: 1592
Registriert: 05.06.2006, 15:13
Wohnort: nördliche halbkugel

Re: CL 2020/21

Beitragvon Bubi Schleswig » 14.06.2021, 12:53

maxi hat geschrieben:Ich finde, der Blackout kam genau zur rechten Zeit. Man stelle sich nur vor, die SG hätte sich mit ihrem Rumpfkader auch noch durch die Knochenmühle Final Four quälen müssen. Der Titelgewinn wär dort utopisch gewesen. So hatte die Mannschaft eine Woche Zeit zu regenerieren und sich gut auf Berlin vorzubereiten. Die Meisterschaft ist und bleibt für mich der wichtigste Wettbewerb.


Dieser Meinung bin ich auch. Eine Teilnahme in Köln hätte viel Kraft gekostet und man wäre vermutlich gegen alle anderen Mannschaften chancenlos gewesen mit dem vorhandenen Kader. Dann doch lieber eine Woche Pause und vielleicht den nationalen Titel holen?!
Bubi Schleswig
Member
 
Beiträge: 894
Registriert: 01.12.2007, 10:04
Wohnort: Schleswig

Re: CL 2020/21

Beitragvon Flink » 15.06.2021, 08:58

Unter dem Aspekt der Belastung und den bevorstehenden Aufgaben habt ihr natürlich Recht.
Aber die Mannschaft hat eine tolle CL-Saison gespielt und wäre sicher gerne in Köln dabei gewesen nach diesem langen ungewöhnlichen Ritt durch diese ungewöhnliche Saison.
Wenn die freien Tage zum Sieg gegen die Füchse und den nachfolgenden Spielen taugt, alles in Ordnung. :D
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2895
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Vorherige

Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Der Pate und 7 Gäste