BL Berlin : SG 8.3.2020

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

BL Berlin : SG 8.3.2020

Beitragvon Krusty » 07.03.2020, 08:36

Dann wollen wir mal....
Die Berliner wollen ja noch die CL erreichen (hüstel) und haben sich am am Trainerwechselspiel beteiligt. Jetzt wollen sie sogar mehr trainieren (hüstel). https://www.handball-world.news/o.red.r ... 23112.html Das erinnert fatal an die HSV vor vielen Jahren. Die kamen auch immer erst nach dem Mittagessen aus den Puschen.
Das Problem ist halt, dass ca. 6 Mannschaften gerne Platz 1 oder 2 in der Liga anstreben. Leider passen da nur 2 Mannschaften hin. Wenn es also nicht klappt, ist der Trainer schuld.... :wink:

Die Berliner bleiben auch nach dem Wechsel vom ewig lamentierenden Petko zum ewig ambitionierten Roth eine Wundertüte. Das Potential ist da, die Konstanz fehlt häufig komplett. Mit Flensburg kommt jetzt eine Mannschaft, bei der der Hallenbrüllaffe alles geben wird (Zickezacke, zickezacke, ehne mehne muh, etc. pp) und die Berliner ebenso emotionalisiert sein werden. In Kiel werden sie alle zu Fördefüchsen und die SG sollte auswärts mal wie zuhause spielen - von wegen des CL Platzes.
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8135
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: BL Berlin : SG 8.3.2020

Beitragvon Kay » 07.03.2020, 18:19

Ein Trainerwechsel muss kein Vorteil sein. Im Gegenteil, der lässt was einspielen und wenn das nicht sitzt fallen sie in alte Spielzüge zurück, was zur weiteren Verunsicherungen führen kann, wie Melsungen zeigte.

Flensburg gewinnt in Berlin, wenn sie von Beginn an Druck machen und ihre wieder erlangte Stärke erreichen.
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11148
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: BL Berlin : SG 8.3.2020

Beitragvon maxi » 07.03.2020, 18:59

Drux fehlt morgen definitiv, Milosavljev soll eine kleine Chance auf ein Comeback haben.
Geld verdirbt nicht den Charakter, es offenbart ihn.
maxi
Member
 
Beiträge: 1592
Registriert: 05.06.2006, 15:13
Wohnort: nördliche halbkugel

Re: BL Berlin : SG 8.3.2020

Beitragvon Flink » 08.03.2020, 12:29

Krusty hat geschrieben:....Die Berliner wollen ja noch die CL erreichen (hüstel)
Scheint auch schon wieder dahin zu sein die Idee, laut Hanning im Avis-Interview.
Wie auch immer, verlieren verboten für beide, das riecht für mich nach Unentschieden.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2895
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: BL Berlin : SG 33:35

Beitragvon Kay » 08.03.2020, 17:54

Das war Schwerstarbeit. Verdient gewonnen und vor allem ruhig geblieben und das vor dem Hintergrund, dass beide Torhüter nichts an die Hand bekamen, deshalb 33 Gegentreffer! Beim Stand von 30:29 (55.) wehrte SG-Torhüter Benjamin Buric endlich mal einen Wurf von Simak ab. Im Gegenstoß sorgte Steinhauser mit seinem zehnten Tor für das 31:29 (56.)

Berlin hat alles gegeben, manchmal zu viel Nickeligkeiten. Die körperlich schwer unter Druck geratene Abwehr fand spät Mittel u.a. gegen den quirligen Holm. Gut, dass die SG einen sehr starken Rückraum hat. Glandorf, Jim und Sögard machten das Spiel klar. Steini zudem ein starker 7m- Schütze!

Letztendlich: die SG am Ende das bessere Team, cleverer und abgeklärter, mit vielen 1:1- Entscheidungen! Gut gemacht, SG!
Zuletzt geändert von Kay am 08.03.2020, 18:07, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11148
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: BL Berlin : SG 8.3.2020

Beitragvon Johannes » 08.03.2020, 18:06

Mein erster Beitrag, lese schon eine Weile mit. Zum Spiel: war wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung, auch wenn die Torhüter heute nicht ausschlaggebend waren. Jurecki in der Deckung für Glandorf in HZ1 war ein guter Schachzug. In Summe einfach eine tolle Truppe, auf die man stolz sein kann :D
Einmal Flensburg - immer Flensburg!
Benutzeravatar
Johannes
Junior Member
 
Beiträge: 85
Registriert: 19.09.2019, 07:44

Re: BL Berlin : SG 8.3.2020

Beitragvon Krusty » 08.03.2020, 18:13

Vielleicht sollte ich das mit dem Threaderöffnen in Zukunft in die Hand nehmen.... :wink:

Die abgezocktere Mannschaft hat gewonnen (auch wenn sich wohl über ein Unentschieden niemend hätte beschwerenb dürfen). Geht auch ohne Torwart....
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8135
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: BL Berlin : SG 8.3.2020

Beitragvon Nordlys » 08.03.2020, 18:50

Johannes hat geschrieben:Mein erster Beitrag, lese schon eine Weile mit. Zum Spiel: war wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung, auch wenn die Torhüter heute nicht ausschlaggebend waren. Jurecki in der Deckung für Glandorf in HZ1 war ein guter Schachzug. In Summe einfach eine tolle Truppe, auf die man stolz sein kann :D

Sehe ich genauso, wenn mal ein Mannschaftsteil nicht ganz so gut drauf ist, richten es halt die anderen. Das ist einfach klasse, wie die Jungs zusammenarbeiten.
Bin sehr erleichtert nach dem Spiel.
Nordlys
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.03.2020, 11:41

Re: BL Berlin : SG 8.3.2020

Beitragvon zocker22 » 08.03.2020, 19:08

Ganz tolle Leistung der SG. Ohne Torwart ein Spitzenspiel gewonnen ! Hut ab vor Marius Steinhauser. Super Entwicklung - besser als Svan in dieser Saison. Hätte ich ihm nicht zugetraut. Sehr cool die 100%-Quote bei den 7m. Hätte ich vor Weihnachten nie gedacht, dass die SG in einem Auswärtsspiel gg. Heinevetter eine 100%-Quote 8/8 schafft. Von den Torleuten abgesehen alle Spieler mit Top-Leistung heute.
Damit rückt der 2. Platz immer näher. Das war das nominell schwerste Auswärtsspiel im Rest-Spielplan. Aber die SG ist ja leider eine Wundertüte : Siege bei den RNL und in Berlin und Niederlage z.B. in Göppingen. Wenn die SG trotz der Abgänge und trotz des Verletzungs-Pechs Vizemeister werden würde, das wäre schon sehr stark.
zocker22
Member
 
Beiträge: 1348
Registriert: 12.04.2005, 07:48

Re: BL Berlin : SG 8.3.2020

Beitragvon Flink » 08.03.2020, 19:11

Spannendes Spiel auf Augenhöhe, mit Glück, Cleverness und dem etwas längeren Atem gewonnen.
Heine besser als unser Gespann, dazu bedurfte es heute nicht viel, aber mit einigen guten Paraden, gegen Johannessen zB.
Holm spielt Glandorf schwindelig, mit Jurecki klappte das dann nicht mehr.
Gottfridsson mit viel Mut, aber mindestens ebensoviel Hirn in den letzten Minuten, sonst hätte das nicht geklappt.
Die Einlage von Zachariassen und Wanne mit dem schnell ausgeführten Freiwurf war auch so eine rettende Aktion!
Und Steinhauser kommt aus dem Sonderlob nicht raus.
Auch für Krusty das Sonderlob ob der Threaderöffnung bei diesem schweren Spiel, immer zu. :mrgreen:
So schlecht war meine Bilanz bis zum Göppingenspiel doch auch nicht? Aber wir verteilen natürlich immer schön die Last auf viele Schultern, sind noch genug Spiele. :wink:
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2895
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: BL Berlin : SG 8.3.2020

Beitragvon Kay » 08.03.2020, 19:14

:roll: Alles genau so, Zocker22, vor allem der letzte Satz! In der Tat wäre der 2. Platz ein Riesen- Erfolg!
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11148
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: BL Berlin : SG 8.3.2020

Beitragvon baloo » 08.03.2020, 19:59

Steinhauser finde ich bereits seit Wochen genial! Da wächst ein neuer Nationalspieler heran.
Hoffentlich darf er weiterhin zeigen, was er kann, auch wenn Svan wieder bereit ist. Trotz langen Vertrages für Svan wäre ich für einen Generationenwechsel auf dieser Position. Ein Svan als Backup ist auch ein Luxusgut...
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1629
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: BL Berlin : SG 8.3.2020

Beitragvon noch ein fan » 09.03.2020, 00:06

Krusty hat geschrieben:(auch wenn sich wohl über ein Unentschieden niemend hätte beschwerenb dürfen).

Hallo! Natürlich könnten wir uns über ein Unentschieden beschweren. Der Sieg war doch vollkommen gerechtfertigt. Allein schon wegen der Labertasche im Tor.

Man sollte vielleicht den häufig berechtigt kritisierten Jeppsson mal ein wenig loben. Er findet in letzter Zeit beim Überzahlspiel, für das er immer herangezogen wird, sehr oft die richtige Entscheidung.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6759
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: BL Berlin : SG 8.3.2020

Beitragvon Krusty » 09.03.2020, 06:25

noch ein fan hat geschrieben:. Allein schon wegen der Labertasche im Tor.


..oder der Labertasche von Sportdirektor!
In der Tat haben sich offensichtlich alle so an Heinevetters Ausbrüche gewohnt, dass alle Schiedsrichter es tolerieren. Jeder andere würde dafür schon lange (eene meene muh...) mal eine Pause bekommen haben. Vielleicht haben die Zuschauer deshalb "Schieber" nach dem Spiel gerufen.... :roll:

Und klar, der Sieg ist natürlich verdient. Einfach auch, weil die SG am Ende souveräner und abgezockter aufgetreten ist.
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8135
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: BL Berlin : SG 8.3.2020

Beitragvon noch ein fan » 09.03.2020, 07:17

Krusty hat geschrieben:
noch ein fan hat geschrieben:. Allein schon wegen der Labertasche im Tor.


..oder der Labertasche von Sportdirektor!
In der Tat haben sich offensichtlich alle so an Heinevetters Ausbrüche gewohnt, dass alle Schiedsrichter es tolerieren. Jeder andere würde dafür schon lange (eene meene muh...) mal eine Pause bekommen haben.

Dem ist so. Wenn man bedenkt, dass Marsenic(?) nach einem Wutausbruch (was auch immer er gesagt hat) sofort 2 Minuten bekam und die Intensivgespräche von Heinevetter an der Mittellinie oder wo auch immer einfach geschluckt werden..
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6759
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Nächste

Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Flens-Burg und 7 Gäste