CL SG:Szeged, 19.2.20, 19:00

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

CL SG:Szeged, 19.2.20, 19:00

Beitragvon Flink » 17.02.2020, 21:01

Das Hinspiel machte noch Hoffnung auf eine bessere Platzierung der SG als 4. oder 5.
Im Rückspiel andere Vorzeichen, nun kämpft Szeged noch um eine sehr gute Ausgangslage, für die SG ist es fast egal. Das 1/8-Finale wird in jedem Fall schwer, ein mögliches 1/4-Finale fände ich eher gegen eine andere Mannschaft als die Kieler interessant, glaube aber eh nicht ans Weiterkommen.
Eine illustre Truppe bei den Ungarn, im Tor, Halblinks, auf der Mitte und auch auf Außen. :wink:
Ich erwarte ein gutes Spiel, dass man nicht herschenkt, aber Kräfte schonen kann.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2762
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: CL SG:Szeged, 19.2.20, 19:00

Beitragvon Rafi1995 » 17.02.2020, 21:10

Das Viertelfinale gegen Kiel wäre noch ein Traum. Wenn ich den Turnierbaum richtig lese, ist der 5. Platz gleichbedeutend damit, dass wir gegen den ersten unserer Gruppe spielen und so blöd es klingt, aber nur noch Szeged hat da eine Chance drauf, damit es nicht Barca wird. Ich sehe unsere Chancen gegen Szeged weiterzukommen bei 40:60, während ich sie gegen Barca bei 10:90 sehe. Ich weiß - ist weit in die Zukunft spekuliert und man muss erstmal das Achtelfinale schaffen, aber ich brauche mich nicht im AF aufreiben, wenn danach eh Feierarbend ist.
Rafi1995
Junior Member
 
Beiträge: 180
Registriert: 05.01.2010, 22:45

Re: CL SG:Szeged, 19.2.20, 19:00

Beitragvon Krusty » 18.02.2020, 07:08

Rafi1995 hat geschrieben: aber ich brauche mich nicht im AF aufreiben, wenn danach eh Feierarbend ist.


Mit dem Sportsgeist hätten wir aber nie und nimmer das Finale in Köln erreicht und dann die CL gewonnen.

Der 5. Platz ist wohl zementiert. Wenn man sich also nicht "aufreiben" möchte, kann man die letzten beiden Spiele nutzen, um mehr zu wechseln und zu probieren und zu schonen. Die Ungarn werden jedenfalls ganz notwendig gewinnen wollen.
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8041
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: CL SG:Szeged, 19.2.20, 19:00

Beitragvon fan rd » 18.02.2020, 21:23

Gesund bleiben, Sonntag kommt Wetzlar. Das ist wohl nicht viel leichter.
fan rd
Member
 
Beiträge: 312
Registriert: 18.11.2010, 21:40

Re: CL SG:Szeged, 19.2.20, 19:00

Beitragvon Malenter SG Fan » 19.02.2020, 20:37

Golla, Glandorf und Jöndal verwerfen frei, Steinhauser vergibt einen Strafwurf und die SG liegt nach 10 Min, 2:5 zurück. Dann wirds besser. Glandorf zum 6:5 (15.). Pausenstand 17:11 und in der zweiten Halbzeit weiter gemacht. 34:26-Endstand.

Szeged ohne TW und ohne echte Gegenwehr, aber die SG auch stark von jeder Position. Erstaunlich, was Jurecki kann, wenn man ihn auf RL/RM spielen lässt. Und irgendwie witzig (komisch, bedenklich, unverständlich), dass er ausgerechnet von der ungeliebten RR-Position weg darf, seit unser bester RR verletzt ist.

Wanne mit gelungenem Comeback, Buric stark. Schöngarth und Zachi dürfen in meinen Augen gerne mehr Einsatzzeiten haben, aber sonst war das absolut zufriedenstellend. Weiter so!
Malenter SG Fan
Member
 
Beiträge: 1230
Registriert: 25.10.2010, 18:56
Wohnort: Zwischen Flensburger Förde und Weser

Re: CL SG:Szeged 34:26

Beitragvon Kay » 19.02.2020, 21:00

Was man so nicht erwarten konnte: die SG nahm Szeged auseinander und zeigte die beste, erste Halbzeit der Saison. Das war eines Deutschen Meisters würdig, das Team beeindruckte mit einer ganz starken Leistung, Glückwunsch, Formkurve steigend.

Buric legte den Grundstein, Wanne kehrte umjubelt auf die Platte zurück und der bullge 1:1- Spieler Jurecki wuchtete sechs Mal die Kugel entschlossen in die Maschen. Nach 2:5- Start kam FL in die Spur, spielte sicher und zwingend wie aus einem Guss eine 17:11- Führung heraus. TW und die starke Abwehr eröffneten Chancen, die konsequent genutzt wurden. Bis zum 26:17 hielt das Hoch an!

Szeged hatte heute keine Chance. Während bei der SG so gut wie alles klappte, verloren die Ungarn sichtbar die Motivation, viele Fehler und schlechte Chancenauswertungen waren die Folge. Respekt, eine solche Leistung habe ich in dieser Saison noch nicht gesehen!

Alles im grünen Bereich. Allein die Wahnsinns- Abwehrleistung weckt weitere Erwartungen. Und Jim und Sögard sind längst aus Lauges Schatten heraus und haben die Lücke geschlossen, rechtzeitig! Glandorf ist allein schon aus System- Gründen nicht aus Abwehr und Halb heraus zu denken, zudem trifft er wieder, was einen für ihn so richtig freut!

Klasse gemacht, SG!
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11023
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: CL SG:Szeged, 19.2.20, 19:00

Beitragvon baloo » 19.02.2020, 21:22

Da sah heute endlich mal wieder nach Handball aus! Klasse!
Aber man sich vor Augen halten, daß Szeged mit dieser Einstellung/Leistung in der Bundesliga wohl gegen jede Truppe Probleme bekommen hätte.
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1559
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: CL SG:Szeged, 19.2.20, 19:00

Beitragvon noch ein fan » 19.02.2020, 22:09

Nicht jetzt so ein letzter Satz zur Relativierung.
Stärkste 1. Halbzeit seit langem mit einer Nr. 1, die auch wie eine solche spielte. Da fällt das Abwehr- und Angriffsspiel gleich viel leichter. Gut das Buric frühzeitig und lange verlängert hat. Beste Spiele von Jurecki (sobald Gottfridsson ihn ins Spiel bringt) und auch Jeppson. Wenn man ihn so werfen lässt, hat er einen richtigen Bums. Dabei hat Szeged wirkliche Kaventsmänner in der Abwehr. Bekamen aber kaum Zugriff auf den Gegner.
Schöner Abend.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6621
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: CL SG:Szeged, 19.2.20, 19:00

Beitragvon Flink » 19.02.2020, 22:34

Schönes Spiel und noch schöner, mal wieder live dabei gewesen zu sein.
Wer auf dem Feld stand von der SG, hat geliefert, lange nicht so gesehen. Machulla wünschte sich, dass sie mal einen raushauen. Das haben sie wunderbar geschafft. :D
Wozu es punktemässig gut sein wird, wird sich noch zeigen. Erstmal ist es gut für die SG-Seele und den Flow.
Und Wanne wieder auf der Platte zu sehen ein besonderer Moment.
Szeged von der Rolle und Bogi, der freundlich begrüßt wurde, konnte nicht zeigen, was er eigentlich die ganze Saison über spielt. Heute war das besser so.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2762
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: CL SG:Szeged, 19.2.20, 19:00

Beitragvon Nepoflens » 20.02.2020, 09:24

Hammer Spiel! Benko super, perfektes Comeback von Hanne Wampus :mrgreen: Hoffentlich bleibt uns der alte Jurecki noch eine Saison erhalten. Mit der Leistung der letzten Spiele ist er eine richtige Waffe und, auch wenn er ganz anders spielt, genauso gefährlich und klasse wie ein Johannessen. Für mich eine Topalternative auf seiner angestammten RL Position.
Nur die SGW
Benutzeravatar
Nepoflens
Member
 
Beiträge: 495
Registriert: 24.04.2017, 19:32
Wohnort: Flensstand hinter der Nordtribüne


Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron