Lemgo:SG, 14.11.2019, 19.00 Uhr

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

Lemgo:SG, 14.11.2019, 19.00 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 12.11.2019, 14:58

Lemgo, ein klassisches, langjähriges Traditionsspiel. Wobei Lemgo die letzten Jahre oben schon lange nicht mehr mithalten kann. Momentan sind aber die Gegner aus den unteren Tabellenregionen jedoch durchaus Gegner auf Augenhöhe. Meinetwegen dürfen sie am Donnerstag gern ein wenig aufschauen, die Lemgoer. :wink:
Ein wenig aufregender Auswärtserfolg wäre jedenfalls auch mal wieder schön.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6759
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Lemgo:SG, 14.11.2019, 19.00 Uhr

Beitragvon fan rd » 12.11.2019, 19:44

Sicher ein wichtigeres Spiel als in Paris oder Barcelona. Es steht und fällt ein wenig viel mit Jims Leistung im Angriff. gegen Göppingen lief es vorne gut, wenn nicht, wird es eng. Denn er muss ja auch bei schwacher Form weiterspielen. Gern eine beinharte Abwehr, dann läuft es hoffentlich. Zwei Siege hintereinander ist ja schon eine Serie!
Gute Reise!
fan rd
Member
 
Beiträge: 343
Registriert: 18.11.2010, 21:40

Re: Lemgo:SG, 14.11.2019, 19.00 Uhr

Beitragvon baloo » 12.11.2019, 22:42

Lemgo - ganz sicher nicht mehr der Güteklassen-Gegner des letzten Jahrzehnts. Oder ist das noch länger her (boah, bin ich alt)? Aber irgendwie tun wir uns dort, egal wo Lemgo steht, immer schwer. Wird es auch dieses Mal so?
Unsere Tendenz zeigt seit drei Halbzeiten deutlich nach oben. Und so darf es auch gerne weitergehen. Angespornt durch den Blick auf die Minuspunkte-Spalte der Tabelle, sollte die Mannschaft das dort gerne wuppen. Am besten ohne uns allzu lange zittern zu lassen. Das Ding spätestens ab der 45. Minute souverän nach Hause fahren - das wünsche ich mir...
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1629
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Lemgo:SG, 14.11.2019, 19.00 Uhr

Beitragvon Kay » 14.11.2019, 11:56

Lemgo war in der Abschwungphase ein schillernder Verein. Vielleicht ist dem einen oder anderen noch die Geschichte mit Fynn Holpert und dem ungedeckten Scheck geläufig, mit dem er einst in der Sparkasse auftauchte und damit eine Strafanzeige auslöste! Wer mehr wissen will, kann das Spiegel- Archiv bemühen.

Selbst waren wir 2001 mal in der Lipperlandhalle, wo die SG verpfiffen wurde. Nach starkem Beginn mit Berge, Lavrov und Lars Krogh verlor man aufgrund sehr schwacher Schiedsrichter. So ungefähr jedenfalls. Lemgo hatte zu der Zeit volle Kapelle und war stark, der heutige Trainer war der Entertainer da! Erik Veje Rasmussen war das ländliche Werbe- Gedöns mit Autos auf der Platte zu blöd, er ließ einfach während der Werbung auflaufen!

Für heute ist hoffentlich ein Sieg zu erwarten. Die SG ist in allen Belangen besser besetzt und sollte das Spiel mit Geduld zum Sieg bringen!.
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11148
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Lemgo:SG, 14.11.2019, 19.00 Uhr

Beitragvon Kay » 14.11.2019, 19:34

Was hat der Reporter gesagt: wessen Vertrag wird nicht verlängert?
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11148
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Lemgo:SG, 14.11.2019, 19.00 Uhr

Beitragvon jannix70 » 14.11.2019, 19:50

Kay hat geschrieben:Was hat der Reporter gesagt: wessen Vertrag wird nicht verlängert?

Jeppson
jannix70
Junior Member
 
Beiträge: 133
Registriert: 14.09.2009, 12:14
Wohnort: Norderstedt

Re: Lemgo:SG, 14.11.2019, 19.00 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 14.11.2019, 21:40

Super Ergebnis und schon gibt's keine Kommentare.
Die SG scheint ihre Krise überstanden zu haben.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6759
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Lemgo:SG 18:27 (9:13)

Beitragvon Kay » 14.11.2019, 21:53

Das Ergebnis gegen biedere Lemgoer täuscht, gefühlt und nach Chancen hätte der klare Sieg höher ausfallen müssen!

Vor allem in den letzten Minuten blieben viele Bälle mit Fehlversuchen ungenutzt. Verstejnen musste Lehrgeld entrichten. Sehr starke Abwehr und ein Angriff, der eine gute Leistung bot. Lemgo war auf verlorenem Posten. Allein Röd versenkte die Kugel neunmal in die Maschen! Was für ein Spieler, etwas vergleichbar mit Glandorf in besten Zeiten!

Gute Leistung, 20:6- Punkte können sich sehen lassen.
Zuletzt geändert von Kay am 14.11.2019, 21:57, insgesamt 2-mal geändert.
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11148
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Lemgo:SG, 14.11.2019, 19.00 Uhr

Beitragvon baloo » 14.11.2019, 21:54

Zumindest geht es deutlich in die richtige Richtung! Da läßt einen doch ein wenig entspannter auf die kommenden Wochen blicken!
Und endlich mal wieder eine richtig gute Torwartleistung! Ich weiß, das ist jammern auf hohem Niveau...
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1629
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Lemgo:SG, 14.11.2019, 19.00 Uhr

Beitragvon Flink » 15.11.2019, 18:34

Gutes Ergebnis und gut gespielt von der SG, passt nicht immer so zusammen. :wink: Allerdings auch sehr zahme Lemgos, die es der SG einfach machten.
Tolle Mannschaftsleistung, aber neben Bergerud und Röd fand ich auch Zachariassen, Jeppsson und Gottfridsson hervorstechend. Und die Abwehr lässt nur 18 Tore zu. Aufwärtstrend? :!:
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2895
Registriert: 26.09.2009, 19:36


Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Flens-Burg und 12 Gäste