CL, Szeged:SG, 28.09.2019, 17.30 Uhr

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

CL, Szeged:SG, 28.09.2019, 17.30 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 27.09.2019, 06:26

Zur Regeneration und Beine ausschütteln fliegt man heute gen Ungarn. :roll:
Mein Wunsch, 2 Pluspunkte in Hannover und in Szeged schau´n wir mal, ist nicht so ganz eingetreten. 2 Punkte in Ungarn? Die Tokajer-Trauben dürfte etwas zu hoch hängen.
Allein auf Grund häufigerer Schonungen in den heimischen Ligen bzw eigener Stärke (Paris) würde ich die Franzosen, Barcelona und Szeged auf den Plätze 1-3 einkommen sehen, Platz 4 könnte es vielleicht werden.

Aber vielleicht erleben wir auch eine kleine Überraschung. Szeged ist sicher stark, aber auch keine Übermannschaft,
Da Machulla einen Teil der Schuld für die Niederlage in Hannover auch bei sich sieht, nutzt er morgen viellleicht in Gänze die Breite des Kaders,
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6759
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: CL, Szeged:SG, 28.09.2019, 17.30 Uhr

Beitragvon Kay » 27.09.2019, 21:40

Also, man ist allerseits zu der Erkenntnis gekommen, dass durch das Unterlassen nötiger Wechsel( Glandorf) und dem dadurch vorzeitig erschlaffenden Akku Hannover der Sieg erst möglich gemacht wurde, die waren eigentlich schon geschlagen! Die SG schlug sich mit eigenen Waffen, man spielte sich selbst müde und beraubte sich auf unökonomische Weise der Kräfte!

Weiter geht`s, mal sehen was man in HUN erreichen kann. Aus Fehlern lernt man auch. Sehr wahrscheinlich wird man eine Niederlage in Kauf nehmen, um taktisch zu probieren, zu testen und zu schonen! Dem Ausgang der Partie sollte keine zu hohe Bedeutung beigemessen werden. Das Pokalspiel am 03.10. ist viel wichtiger, da sollte etwas gerade gezogen werden!

Ich finde das alles nicht wild. Die SG macht so einen Spaß. Zweimal Meister in Folge, kein vernünftiger Mensch erwartet Großes nach Wegfall von Lauge und Tobias K.. Interessant wird zu beobachten sein, wie sich das Team aus der Affäre ziehen wird und eine Profi- Truppe kann das. Abmelden sollte die SG keiner, die Voll- Synchronisierung dauert eben etwas!

Der Fern- Support vor der Glotze via sky ist garantiert, Jungs! :mrgreen:

Zum Spiel, Informationen von shz: Szeged ist ein Kandidat für Köln. Der ungarische Pokalsieger hat am ersten Spieltag zu Hause den FC Barcelona mit 31:28 bezwungen. Juan Carlos Pastor Trainer, im Kader Namen wie Roland Mikler, Dean Bombac, Joan Cañellas oder Jonas Källmann.

Holger Glandorf spielt. Dass der Routinier in Hannover nicht zum Einsatz kam, verwunderte schon, hat aber an der operierten, linken Schulter noch Schmerzen. Torwürfe wie vor dem Eingriff im Juli sind von dem 36-Jährigen nicht zu erwarten. Michal Jurecki zeigt viel Einsatz, verstrickt sich aber häufig in Zweikämpfe, was auf Kosten des Spielflusses geht. Spielmacher Jim Gottfridsson ist zu Saisonbeginn derzeit glücklos.
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11148
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: CL, Szeged:SG, 28.09.2019, 17.30 Uhr

Beitragvon 32:31 » 28.09.2019, 18:09

Unentschieden - gutes Spiel der Mannschaft: Glückwunsch.
32:31
Member
 
Beiträge: 787
Registriert: 14.04.2008, 21:16
Wohnort: Nahe Flensburg

Re: CL, Szeged:SG, 28.09.2019, 17.30 Uhr

Beitragvon Kay » 28.09.2019, 18:28

Schwer erkämpfter Punkt, vorbildlicher, kämpferischer Einsatz!

Rechter Rückraum kein Spiel bestimmender Faktor, dafür der in Top- Verfassung befindliche Sögard und der mutige Jeppsson, sehr erfreuliche Leistung. Viele Fehler beidseitig. Leider reichte es nicht zum Sieg. In den letzten Sekunden ließ S. den finalen Treffer nicht mehr zu.

Eine starke Vorstellung des Deutschen Meisters!
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11148
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: CL, Szeged:SG, 28.09.2019, 17.30 Uhr

Beitragvon Flink » 28.09.2019, 18:30

Gut gekämpft und den Punkt geholt! Klasse Teamleistung der SG.
Man of the Match doch wohl Bogi. Hoppla, was zeigt der für eine Show? :D
Ich habe diese Saison noch keine Mannschaft in CL und BuLi gesehen, die wie Szeged taktisch so klug und geduldig spielt, im richtigen Moment die Würfe und Kempas nimmt und viel mit dem Tempo spielt.
Allen voran Canellas. Respekt an diese Mannschaft und den Trainer.
Nur besonders schnell sind sie nicht. Besonders Canellas. :wink:
Diesmal hat Machulla, auch wegen der Verletzung von Röd, durchgewechselt. Gut so. Hoffentlich ist es für Röd nur eine kleine Pause.
Jetzt eine gute Heimreise und mit Power am Donnerstag auflaufen.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2895
Registriert: 26.09.2009, 19:36


Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste