BL, Wetzlar:Flensburg, 3.9.19, 19 Uhr

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

BL, Wetzlar:Flensburg, 3.9.19, 19 Uhr

Beitragvon Flink » 03.09.2019, 08:27

Ganz ungewöhnlicher Handballtag heute, man gewöhnt sich so schnell an anderes. :wink:
Wetzlar? Immer für Überraschungen gut, aber für das oberste Regal in der Liga hat es über eine Saison nie gereicht. Mal sehen, was der kluge, sympathische Trainer diese Saison aus seinem meist jungen Team herausholt.
Für die SG sollte es heute für zwei Punkte reichen, aber die Konzentration und die neu formierte Wechseltaktik müssen da sein.
Buric kann man ein schönes Wiedersehen wünschen, aber nur bis zum Anpfiff.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2915
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: BL, Wetzlar:Flensburg, 3.9.19, 19 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 03.09.2019, 15:53

Dienstag haben wir wohl noch nicht so auf der Pfanne. Wenn es hier gegen 20.30 Uhr immer noch so mau zugehen sollte, dürfte es in Wetzlar entspannt ausgegangen sein. :wink:
Wetzlar müsste eigentlich einen relativ eingespielten Kader haben. So viele Veränderungen hat's nicht gegeben.
Wird schon.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6780
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: BL, Wetzlar:Flensburg, 3.9.19, 19 Uhr

Beitragvon baloo » 03.09.2019, 17:17

Im Grunde brauchen wir um den heißen Brei nicht rundherum zu reden: Zwei Punkte müssen her – nicht mehr und nicht weniger!
Ausgerechnet heute ist Niels Versteijnen nicht mit. Es hätte heute die ersten Spielanteile geben können und ich hätte ihn gerne mal spielen sehen unter Wettkampfbedingungen. Es wäre vielleicht die Chance gewesen, Rød mal eine Pause zum Durchatmen zu gönnen...
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1635
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: BL, Wetzlar:Flensburg, 3.9.19, 19 Uhr

Beitragvon baloo » 03.09.2019, 18:44

So, 30 min sind um und....wenn sie meinen, sie schaffen es heute mit 80 %, dann geht das in die Hose! Und wir sind mal wieder ohne Torwartleistung!
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1635
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: BL, Wetzlar:Flensburg, 3.9.19, 19 Uhr

Beitragvon Kay » 03.09.2019, 19:42

Die SG hat das in der 1. HZ versemmelt, zu viel liegen gelassen!

Wetzlar hat super gefigtet und hatte den klar besseren Torhüter! Das die Schiris unterirdisch waren, war nicht der Hauptgrund. Nur ein 7m mehr von Wanne!
Zuletzt geändert von Kay am 03.09.2019, 19:47, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11172
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: BL, Wetzlar:Flensburg, 3.9.19, 19 Uhr

Beitragvon gartenzwerg » 03.09.2019, 19:46

Ganz schwache Leistung von unseren Jungs und noch schwächere Leistung von Immel/Klein. In der ersten Halbzeit viel zu viele Freie verworfen und dann ein ganz ärgerlicher weggeschmissener Ball von Jim, dazu die Schiris in HZ 1 schon schwach und die letzte Aktion...
Zuletzt geändert von gartenzwerg am 03.09.2019, 19:52, insgesamt 1-mal geändert.
gartenzwerg
Member
 
Beiträge: 208
Registriert: 30.08.2008, 15:38
Wohnort: Mailand

Re: BL, Wetzlar:Flensburg, 3.9.19, 19 Uhr

Beitragvon Flink » 03.09.2019, 19:51

Glückwunsch an Wetzlar, verdienter Punktgewinn!
Da fehlte heute einiges bei der SG und Wetzlar macht alles richtig gut, das gibt dann ein Unentschieden. Was vielleicht dann wieder nicht so schlecht ist. :wink:
Golla ganz souverän im Interview.
Machulla mit Schierischelte ist auch selten. :wink:
Toller Auftritt von Jeppsson heute.

Dickes Lob an den Kommentator. Ein spannendes Spiel mit Sensationspotential kurzweilig, informativ und sehr neutral kommentiert!
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2915
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: BL, Wetzlar:Flensburg, 3.9.19, 19 Uhr

Beitragvon Rafi1995 » 03.09.2019, 19:54

Kein gutes Spiel der SG. Gerechtes Unentschieden, aber auch absolut gerechtfertigte Schir-Schelte von Machulla. Abgesehen von dem 7 Meter am Ende sowie dem gegebenen Tor am Ende der ersten Halbzeit, gab es zwischenzeitlich auch deutlich zu kleinliche 2-Minuten-Entscheidungen. Ganz unglücklich.
Rafi1995
Junior Member
 
Beiträge: 185
Registriert: 05.01.2010, 22:45

Re: BL, Wetzlar:Flensburg, 3.9.19, 19 Uhr

Beitragvon baloo » 03.09.2019, 20:01

Warum kassieren unsere Jungs immer Zeitstrafen, wenn sie Außen „ein bisschen“ Abwehr spielen? Svan ist bei jedem Wurf genauso attackiert worden wie er es selbst in der Abwehr macht. Allerdings fliegt nur er dauernd raus!

Ganz deutlich ist heute zu sehen gewesen, daß uns eine Alternative zu Gottfridsson fehlt, wenn er so einen Sch...-Tag hat wie heute. Für mich heute nach vielen starken Spielen der schwächste SG-Akteur auf der Platte!
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1635
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: BL, Wetzlar:Flensburg, 3.9.19, 19 Uhr

Beitragvon wasp » 03.09.2019, 20:05

Die beiden haben gegen Wetzlar auch einen 7-Meter gegeben, weil der Block im Kreis abgesprungen war. In der letzten Sekunde so etwas zu pfeifen...da muss man sich sehr sicher sein. Ein Glandorf, der Röd 10 Minuten pro Halbzeit entlastet hätte, hat gefehlt.
wasp
Benutzeravatar
wasp
Member
 
Beiträge: 389
Registriert: 19.12.2008, 18:45

Re: BL, Wetzlar:Flensburg, 3.9.19, 19 Uhr

Beitragvon wasp » 03.09.2019, 20:08

[quote="baloo... Svan ist bei jedem Wurf genauso attackiert worden wie er es selbst in der Abwehr macht. ..[/quote]
Achtung Ironie bzw. Anerkennung der Leistung von Svan; Svan steh doch mit einem Fuß immer schon im Aus und böse Zungen behaupten, dass es das Sprungbein ist :D daher wird es nicht als Foul gepfiffen. Im Ernst, neidlose Anerkennung, aus welchen Winkeln er die Dinger noch reinmacht...und ansonsten stimme ich Dir zu.
wasp
Zuletzt geändert von wasp am 03.09.2019, 20:09, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
wasp
Member
 
Beiträge: 389
Registriert: 19.12.2008, 18:45

Re: BL, Wetzlar:Flensburg, 3.9.19, 19 Uhr

Beitragvon baloo » 03.09.2019, 20:09

Wie in der Ecke bereits geantwortet, war sowohl in den Livebildern als auch in der Wiederholung deutlich zu sehen, daß der Abwehrblock weit vor der Linie abspringt - im Gegensatz zur Wetzlarer Aktion
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1635
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: BL, Wetzlar:Flensburg, 3.9.19, 19 Uhr

Beitragvon Krusty » 03.09.2019, 20:12

wasp hat geschrieben:..da muss man sich sehr sicher sein.


Deswegen wundert man sich hier ja etwas.....

Trotz allem muss sich die SG den Schuh selber anziehen. Zumindest ist man die Favoritenrolle schnell weider los.
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8139
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: BL, Wetzlar:Flensburg, 3.9.19, 19 Uhr

Beitragvon 32:31 » 03.09.2019, 20:15

Das war zwar die letzte (Fehl-)Aktion der Schiedsrichter - aber bei weitem nicht die einzige gegen die SG. Ich habe immer noch das Bild des Stürmerfouls gegen Magnus (wird einfach umgerannt in der 1. Halbzeit) in Erinnerung. Für mich "Unentschieden, mit freundlicher Unterstützung durch die Schiedsrichter".
32:31
Member
 
Beiträge: 789
Registriert: 14.04.2008, 21:16
Wohnort: Nahe Flensburg

Re: BL, Wetzlar:Flensburg, 3.9.19, 19 Uhr

Beitragvon zocker22 » 03.09.2019, 20:43

Heute war es so gar nicht der Tag der SG : Schiris gegen uns, in der ersten HZ keine Torhüter, die bisher so starken Gottfridsson und Röd mit ganz schlechter Wurfquote und Jim leider mit einem entscheidenden Fehlpass 20 Sekunden vor Schluss, dazu die bekannte Schwäche bei 7m !
Ich glaube, dass es in dieser Saison noch viele überraschende Punktverluste der Spitzenteams geben wird, aber trotzdem blöd nach dem guten Saisonbeginn.
zocker22
Member
 
Beiträge: 1351
Registriert: 12.04.2005, 07:48

Nächste

Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste