THW Kiel - SG Fle- Ha. 12.05.19 14:30 Uhr

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

Re: THW Kiel - SG Fle- Ha. 12.05.19 14:30 Uhr

Beitragvon Kay » 11.05.2019, 10:49

Gerd Gottlob hat die nicht ganz so ernst gemeinte Mail an ihn entsprechend locker beantwortet:

Sehr geehrter Herr .....,

Wie Sie bestimmt wissen, ist die ARD Sublizenznehmer von Sky. Das bedeutet,
dass wir in einem bestimmten Volumen Spiele live übertragen können. Welche
Spiele das sind und welcher Sender (Dritte Programme oder Das Erste)
ausstrahlt, wird mit Sky und HBL verhandelt. Für das o.a. Spiel haben wir
keine Liverechte bekommen. Dieses Spiel wollte Sky exklusiv haben.

Der Anwurf wurde etwas nach vorne verlegt, damit wir das Spiel in der
Sportschau als Zusammenfassung zeigen können.

Ihre mitgereichten Theorien entbehren also jeder Grundlage. Was die „alle
möglichen unwichtigen Ereignisse“ betrifft: alles eine Frage der
Perspektive und des Interesses.

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Gottlob

Kleiner Tipp: man kann sich bei sky ein Ticket Sport kaufen, in der jetzigen Zeit nicht unklug. Gültig ein Probe- Monat, Kosten EUR 9,99, danach EUR 29,99, also rechtzeitig wieder kündigen!
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11148
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: THW Kiel - SG Fle- Ha. 12.05.19 14:30 Uhr

Beitragvon baloo » 12.05.2019, 14:21

Hat der Götz uns auch auf dem Zettel? Oder will er die kommenden 30 Minuten auch nur über den THW reden? Der ist ja nicht besser als die Jungs von N3!
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1629
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: THW Kiel - SG Fle- Ha. 12.05.19 14:30 Uhr

Beitragvon gartenzwerg » 12.05.2019, 14:37

Geipel / Helbig...

Aber warum zur Hölle spielen Zachariassen und Hald zusammen Abwehr und dann geht Hald in den Angriff und Zachariassen raus? Hald ist offensiv unser schwächster Kreisläufer...
gartenzwerg
Member
 
Beiträge: 208
Registriert: 30.08.2008, 15:38
Wohnort: Mailand

THW Kiel - SG Fle- Ha. 20:18

Beitragvon Kay » 12.05.2019, 15:19

Karlsson hatte sich verletzt.

Ein Spiel auf Augenhöhe, wie erwartet spannend, Niederlage etwas unnötig. Ums kurz zu machen: Kiel ließ einiges liegen, Flensburg leider noch mehr, vor allem von außen. Buric und Abwehr gut, Kieler Abwehr auch gut, Landin zum Ende hin etwas besser. Schade, dass Volksschauspieler Duvnjak mit einem brachialen Kopftreffer an Hald auffiel.

Die Niederlage ist nicht ganz unerwartet, kann passieren. Insgesamt nichts passiert, die SG hat noch alles in der eigenen Hand!
Zuletzt geändert von Kay am 12.05.2019, 15:20, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11148
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: THW Kiel - SG Fle- Ha. 12.05.19 14:30 Uhr

Beitragvon baloo » 12.05.2019, 15:19

gartenzwerg hat geschrieben:Aber warum zur Hölle spielen Zachariassen und Hald zusammen Abwehr und dann geht Hald in den Angriff und Zachariassen raus? Hald ist offensiv unser schwächster Kreisläufer...

Wissen alle - nur Maik sieht das nicht! Verstehe ich auch nicht!
Warum spielt Svan trotz der Grottenquote durch?
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1629
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: THW Kiel - SG Fle- Ha. 12.05.19 14:30 Uhr

Beitragvon Flink » 12.05.2019, 16:06

Schade.
Eine tolle Abwehr, trotz des Ausfalls von Tobbe, und ein klasse Buric halten den THW bei 20 Toren.
Ein ruhig und klug spielender Angriff erarbeitet sich viele Möglichkeiten gegen die Kieler Abwehr, vergibt aber zu viele Bälle an einen super auftrumpfenden Landin, leider einige auch ohne Gegnereingriff frei verworfen.
Da war gefühlt mehr drin, trotzdem schönes Derby mit dem falschen Sieger.
Nun wird es eng für die SG, vielleicht halten sie durch.
Hoffen wir, dass Karlsson nicht schwer verletzt ist.

Warum wird eigentlich Dule immer so als heiliger Saubermann dargestellt? Der führt sich bisweilen sehr unsportlich auf. Und wird dann noch von Kretzsche hochgelobt als er, sicher unabsichtlich, Hald ziemlich blindlings den Kopftreffer verpasst und sich dafür, ja wohl eine Selbstverständlichkeit, brav entschuldigt.
Klasse, dass Hald sich so ruhig verhält, wahre Fairness!
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2895
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: THW Kiel - SG Fle- Ha. 12.05.19 14:30 Uhr

Beitragvon Bubi Schleswig » 12.05.2019, 16:59

Wer so viele Chancen ungenutzt lässt, darf sich nicht wundern, wenn das Spiel nicht gewonnen wird. Bleibt zu hoffen, dass jetzt nicht alles den Bach runter geht. Die Übertragungen von Sky in der Bundesliga sehe ich grundsätzlich nur noch ohne Ton. Die Parteilichkeit der Kommentatoren ist unerträglich. In der CL geht es einigermaßen, besonders bei Martin Schwalb.Aber das "Uiiii" und "Boaar" von Götz und Co. geht gar nicht!
Bubi Schleswig
Member
 
Beiträge: 894
Registriert: 01.12.2007, 10:04
Wohnort: Schleswig

Re: THW Kiel - SG Fle- Ha. 12.05.19 14:30 Uhr

Beitragvon Krusty » 12.05.2019, 17:25

Für Sky war dieses Ergebnis natürlich unheimlich wichtig. Wäre doch sonst die Meisterschaft heute schon so gut wie entschieden gewesen. Ob es an der Chancenverwertung oder einem überragenden Landin oder beidem lag ist schwer zu sagen. Ein, zwei Fehler weniger und die SG kommt zumindest mit einem Unentschieden nach Hause.

Hoffen wird, dass Hald und Karlsson wohlauf sind und für den Rest der Saison zur Verfügung stehen. Es könnte hitzige Spiele in der Flensarena geben....
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8135
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: THW Kiel - SG Fle- Ha. 12.05.19 14:30 Uhr

Beitragvon zocker22 » 12.05.2019, 18:16

Schade, ein Sieg wäre drin gewesen, wenn unsere Aussen besser getroffen hätten. Zur HZ hätte Machulla auch Steinhauser für Svan bringen müssen und ausserdem mit Hald nicht so lange am offensiv schwächsten KL festhalten sollen. Positiv die Abwehr (auch in den 45 Minuten ohne Karlsson) und Buric im Tor. Negativ neben den schwachen Auusen und der bekannten 7m-Schwäche auch die mangelnde Durchschlagskraft aus dem Rückraum.
Und : Es ist noch nichts passiert. Die SG hat ausser in Kiel und Magdeburg alle Spiele gewonnen. Warum sollten sie nicht auch die letzten vier gewinnen ?
zocker22
Member
 
Beiträge: 1348
Registriert: 12.04.2005, 07:48

Re: THW Kiel - SG Fle- Ha. 12.05.19 14:30 Uhr

Beitragvon fan rd » 12.05.2019, 18:45

O.K., Niederlage war nicht unerwartet, aber das Restprogramm wird richtig fordernd werden. Zweite Reihe ohne Druck, dafür schnell und breit gespielt. Ich hoffe, dass unsere Abwehr die zu Beginn für nicht möglich gehaltene Meisterschaft einfahren kann, dem Angriff traue ich das nicht so recht zu.
Uns fehlen die einfachen Tore aus dem Positionsspiel. Damit meine ich nicht aus dem Stand draufzimmern. Aber vier Spiele lang muss es auch ohne gehen.
Armer Mike, seit Monaten muss er immer wieder die gleichen Fragen zur Tabellensituation beantworten.
Auf geht´s SG!
fan rd
Member
 
Beiträge: 343
Registriert: 18.11.2010, 21:40

Re: THW Kiel - SG Fle- Ha. 12.05.19 14:30 Uhr

Beitragvon Kasalla » 12.05.2019, 19:28

...Und wird dann noch von Kretzsche hochgelobt als er, sicher unabsichtlich, Hald ziemlich blindlings den Kopftreffer verpasst und sich dafür, ja wohl eine Selbstverständlichkeit, brav entschuldigt."
Dule hätte eindeutig die rote Karte verdient, wer sein Leben lang nichts macht, außer Handball zu spielen, dem passiert sowas nicht "aus Versehen", also Absicht oder zumindestens in Kauf genommen... und dieses elende Gemecker ist auch zum...
Wir können uns nur auf sportliche Art revanchieren, wenn wir einfach den Rest gewinnen. Nur die SG!
Kasalla
Member
 
Beiträge: 203
Registriert: 17.05.2016, 08:36

Re: THW Kiel - SG Fle- Ha. 12.05.19 14:30 Uhr

Beitragvon Fein Raus » 12.05.2019, 20:47

Die übliche Kritik an dem Trainer, wenn es nicht rund läuft. Svan war der erfolgreichste Torschütze der SG und Golla ist am Kreis einfach körperlich robuster als Zachi (in der Abwehr ist Zachi eine Wucht. im Angriff gegen Kaliber wie Heino Wienzcek und Pekeler eher nicht). Nach Ansicht des Herrn "Zocker" waren die Außen und der Rückraum gar schlecht. Klar - deshalb gab es so viele Chancen.
Wer zurzeit sein Leistungslimit nicht abrufen kann, ist Röd. Der Junge ist auch erst 21 Jahre alt.

Chancen wurden sehr gut heraus gespielt, aber halt versemmelt. Bei Kiel war es nicht viel besser. So ist Handball. Die Niederlage ist spätestens morgen verdaut.

Am 30. Spieltag nur 4 Minuspunkte. Zwei Niederlagen in Kiel und Magdeburg. So what?
Donnerstag kommt Melsungen. Von der ersten Minute an gilt es die Mannschaft zu unterstützen und nicht die Müller-Zwillinge anzupflaumen (die haben zur DM 2018 in Mannheim beigetragen - also Blumen statt Pfiffe).
Dann ist ein Sieg in Stuttgart mit konzentrierter Leistung sehr wahrscheinlich. Für das Spiel gegen die Füchse gilt das Gleiche wie gegen Melsungen. Letzter Spieltag ab nach Düsseldorf und wir feiern die Meisterschaft. Ich bin da wirklich sehr optimistisch, dass die SG das schaffen wird.

Auf geht's.
Gruß FR.
Fein Raus
Member
 
Beiträge: 1540
Registriert: 28.02.2001, 01:01

Re: THW Kiel - SG Fle- Ha. 12.05.19 14:30 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 12.05.2019, 21:03

Als Sky-Abstinenzler und auch sonst nüscht gesehen, ist's bei dem Resultat ganz einfach. In Kiel mit nur 20 Gegentoren sollte man gewinnen können, mit nur 18 selbst geworfenen Toren gewinnt man vermutlich heutzutage jedoch nirgendwo.
Na ja, 7 Punkte benötigen wir noch und die sollten in vier Spielen auch zu holen sein.

Wichtig wird sein, dass Karlsson gesund wird. Was hat er denn? Kam Hald denn nach dem Kopftreffer des Sympathikus Duvnjak noch wieder zurück?
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6759
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: THW Kiel - SG Fle- Ha. 12.05.19 14:30 Uhr

Beitragvon Fein Raus » 13.05.2019, 10:52

Kretsche hat gesagt, dass bei jedem anderen Spieler (als Dule) es zu einer Schlägerei zwischen den Teams gekommen wäre. Klare Botschaft - Dule macht das nicht mit Absicht (er will gewinnen und nicht den Gegner abschießen). O.K., Johnny Jensen und Joachim Boldsen gefielen mir auch besser als Dule ;-)

Dann hat Kretsche gesagt, dass Flensburg einen Freiwurf für die Aktion bekommen müsste. Hald kam nicht mehr zurück. War auch egal, wenn vorne alles versemmelt wird. Insgesamt unglaublich faires Spitzenspiel mit tollen Sportlern auf beiden Seiten.

Kretsche ist wirklich ein sehr unterhaltsamer, humorvoller und natürlich kompetenter Moderator. Götz ist einen guter Lückenfüller, wird aber sein Niveau nicht heben können.

Gruß FR.
Fein Raus
Member
 
Beiträge: 1540
Registriert: 28.02.2001, 01:01

Re: THW Kiel - SG Fle- Ha. 12.05.19 14:30 Uhr

Beitragvon Kay » 13.05.2019, 11:14

FR, ich bin ausnahmsweise mal nicht ganz deiner Meinung!

Hald schob sich seitlich in die Tatort- Kulisse und war on target, D. zog trotzdem durch, er hatte als Rechtshänder Hald aber im Blick. Anstatt also den Ball um die Hüfte zu wickeln, entschied er sich für den Schulter- Armzug. Ich unterstelle ihm keine Absicht, aber es war ein Fanal zum kämpferischen Angriffs-Spiel, um die Entscheidung zu erfighten! Eine Machtprobe! Kroatische etwas linkische Gerissenheit gegen dänische, ehrliche Abwehr-Arbeit. Alles in allem mit Kalkül grenzwertig!

Dazu passt seine andauernde Theater- Spielerei, aber auch die ist bekannt. Er erträgt es eben nicht, kein entscheidender Mann mehr zu sein. Wenn Jicha dran ist, ist die Zeit von D. vorbei.

Nebenbei: Lukas Nilsson z.B. hat keinen Treffer erzielt.
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11148
Registriert: 07.12.2000, 01:01

VorherigeNächste

Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste