CL, Veszprem:SG, 04.05.2019, 17.30 Uhr

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

CL, Veszprem:SG, 04.05.2019, 17.30 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 02.05.2019, 20:27

Bevor es in die Schlussphase der Liga geht, haben wir noch das Rückspiel in der CL. Das letzte Spiel in dieser Saison? Vermutlich, die Hinspiele im Viertelfinale verliefen alle sehr deutlich, so dass das Halbfinale eigentlich schon feststeht. Und am deutlichsten sind die Pariser Scheichs auseinander genommen worden. Wobei, denen traut man, also ich, eigentlich am ehesten noch zu, das Spiel zu drehen.
Am knappsten hat tatsächlich unsere SG verloren, allerdings Zuhause. Also, vielleicht....
Dann muss vor allem aber der Angriff die Riesen in der ungarischen Abwehr in Bewegung bringen und Lücken schaffen.
Ein ganz klein wenig Hoffnung bleibt, allerdings nur eine winzig kleine..schau'n wir halt.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6759
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: CL, Veszprem:SG, 04.05.2019, 17.30 Uhr

Beitragvon Flink » 04.05.2019, 12:12

Irgendwie ist das Spiel so unwichtig geworden, obwohl es ein 1/4-Finale in der CL ist. Zu groß scheint der Vorsprung, zu gut der Gegner, zu laut die Halle. Was kann dabei rauskommen?
Der Druck ist weg und man kann befreit aufspielen - vielleicht schöpfen sie daraus Mut und sie liefern ein gutes Spiel, mit welchem Ausgang auch immer.
Die Gefahr, gänzlich unter die Räder zu kommen, ist auch gegeben, wenn es vermeintlich um nichts mehr geht, fängt man an, sich zu schonen oder zu viel auszuprobieren, unvorsichtig zu sein oder mit dem Kopf schon beim nächsten nicht ganz unwichtigen Spiel.
Könnte ich als Fan mit leben, aber eine zweite Klatsche hebt nicht unbedingt das Selbstbewusstsein der Spieler für den Endspurt.
Machulla kündigt an, Jeppsson Spielzeit zu geben - wenn er es überraschend gemacht hätte, würde es sein Ziel sicher nicht verfehlen, aber mit Ankündigung, da freut sich Veszprem schon drauf. :roll: Also hau rein, Simon.
Dass die SG mit den -6 Toren noch der beste der Loser der Hinspiele ist, ist schon bizarr und lässt doch die Hoffnung steigen, dass gerade unser 1/4-Finale gedreht wird. :wink:
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2895
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: CL, Veszprem:SG, 04.05.2019, 17.30 Uhr

Beitragvon baloo » 04.05.2019, 15:52

Ein Spiel, daß nach diesem Hinspielergebnis zur Unzeit kommt und gefühlt in der Brisanz der Lage in der Liga so überflüssig wie ein Kropf ist.

Die Ankündigung Jeppsson viele Spielanteile geben zu wollen, zeigt auch deutlich, was Maik sich ausrechnet und wie ernst das Spiel genommen wird. Ich würde den Leistungsträgern ausreichend Pausen gönnen, um die Kräfte für die wichtigen Spiele zu kompensieren. Dazu kräftig Daumen drücken, daß sich niemand verletzt...

Ganz ehrlich - mir ist das Ergebnis heute egal, so lange nicht die mögliche Titelverteidigung in der Liga gefährdet wird!
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1629
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: CL, Veszprem:SG, 04.05.2019, 17.30 Uhr

Beitragvon Kay » 04.05.2019, 17:18

Nach verheißungsvollem Start, 5:0 für die SG, dann doch das ernüchternde 17:13 für V. zur Pause.

Abwehr hat zu wenig Zugriff, Angriff zu harmlos, glücklos und einfach mit zu wenig Durchschlagskraft, besonders von den Halbpositionen. V. ein erfahrenes und spielstarkes Team.

Im Viertelfinale ist Schicht im Schacht. Unter den acht besten der Welt, das ist gemessen an den Aussichten zu Beginn der Saison ja auch schon was! Alle Kraft und Konzentration in die Liga!
Zuletzt geändert von Kay am 04.05.2019, 17:33, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11148
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: CL, Veszprem:SG, 04.05.2019, 17.30 Uhr

Beitragvon baloo » 04.05.2019, 17:22

So, 10 Minuten lang gezeigt, was wir können und das wir‘s können. Und nun verletzungsfrei ausplätschern lassen...
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1629
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: CL, Veszprem:SG, 04.05.2019, 17.30 Uhr

Beitragvon Malenter SG Fan » 04.05.2019, 17:25

Naja, in Anbetracht der Konzentration auf die BuLi und der doch deutlichen Hinspielniederlage, kann ich verstehen, dass die SG nicht 100% gibt...
...wenn man aber dann nach weniger als 6 Minuten doch 5:0 führt und die folgenden 24 Minuten mit 8:17 verliert, dann finde ich das schon bisschen doll!

Ich hätte mir gewünscht, dass die SG auch heute ALLES gibt, um zum Final4 zu kommen. Das wird ja auch am Anfang der Saison immer so gesagt ("Wollen jedes Spiel gewinnen"). Dass das in der CL nicht der Fall ist, haben wir schon oft gesehen. Aber dann kann das auch so kommuniziert werden (auch wenn die Halle in der Gruppenphase dann noch weniger gefüllt ist).
Jim heute übrigens nicht dabei, weil seine Frau ein Kind erwartet.
Malenter SG Fan
Member
 
Beiträge: 1249
Registriert: 25.10.2010, 18:56
Wohnort: Zwischen Flensburger Förde und Weser

Re: CL, Veszprem:SG, 04.05.2019, 17.30 Uhr

Beitragvon Flink » 04.05.2019, 18:13

Tja, das war's. Zu Beginn keimte Hoffnung auf, zwischendrin recht desolat zum Teil, am Ende nicht ganz auseinandergeflogen. Und dabei war Veszprem heute nicht die Übermannschaft, aber gegen unkonzentrierte SGler reichte das.
Sögard und Jeppsson konnten viel spielen, das ist gut für kommende Aufgaben, dass sie heute nicht die Matchwinner werden, war zu erwarten.
Hoffentlich ist Röd nichts schlimmeres passiert.
Kopf hoch und auf Kiel konzentrieren.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2895
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: CL, Veszprem:SG, 04.05.2019, 17.30 Uhr

Beitragvon maxi » 04.05.2019, 18:22

Bergerud bester Flensburger. Jeppsson hat gegen Ende der Partie sein enormes Potential gezeigt, leider erst, als es um nichts mehr ging. Von einem Spieler, der sonst fast nur auf der Bank versauert, kann man allerdings kaum erwarten, dass er ausgerechnet gegen die Abwehrmonster von Veszprem sofort ein Feuerwerk zündet. Unter dem Strich bin ich der Meinung, dass Jeppsson alle Anlagen zu einem Super RL hat.Aber dieses Thema hatten wir hier ja schon kürzlich.
Geld verdirbt nicht den Charakter, es offenbart ihn.
maxi
Member
 
Beiträge: 1592
Registriert: 05.06.2006, 15:13
Wohnort: nördliche halbkugel

Re: CL, Veszprem:SG, 04.05.2019, 17.30 Uhr

Beitragvon Andi74 » 04.05.2019, 20:42

Richtig, Maxi. Simon könnte nächste Woche wichtig werden, wenn er da anknüpft und, weil der Turnverein ihn nicht auf dem Radar haben wird.
Jim wird auch wieder da sein.
Ein Unterschied war heute, dass wir keine Drecksäcke haben, die bei Körperkontakt Zeitstrafen, Siebenmeter, Stürmerfoul herausholen. Ist zwar Sch..., muss man aber drauf haben, wenn Kiel zu diesen Traditionsmitteln greift, so wie auch heute abend wieder in Erlangen (Pekeler, Weinhold, Duvjak..)
Andi74
Member
 
Beiträge: 482
Registriert: 10.12.2005, 19:54
Wohnort: Flensburg

Re: CL, Veszprem:SG, 04.05.2019, 17.30 Uhr

Beitragvon Kay » 06.05.2019, 17:59

Nachtrag: auch der (angeblich) beste, deutsche Spieler und Träger der Blechmedaille Uwe Gensheimer scheidet mit Paris SG aus der CL im Viertelfinale aus:

https://www.n-tv.de/sport/Selbst-mit-PS ... 07605.html

Was lernt man: auch ein 20-Millionen- Etat garantiert für nichts!
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11148
Registriert: 07.12.2000, 01:01


Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Flens-Burg, The Gentleman und 11 Gäste