BL Gummersbach:Flensburg, 22.11.

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

BL Gummersbach:Flensburg, 22.11.

Beitragvon Flink » 22.11.2018, 08:20

Nur nicht nachlassen.
Gummersbach, also der VfL befindet sich in gefährlichen Regionen, und hat schon ein paar gute Spiele gezeigt.
Aber man darf auch bei einem Auswärtsspiel Spaß haben.
Vielleicht sorgt ja der Süd-Fanclub für etwas Unterstützung vor Ort.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2802
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: BL Gummersbach:Flensburg, 22.11.

Beitragvon Eggi2 » 22.11.2018, 10:28

Es ist sicherlich schwer nach solch einem Spiel gegen die Kätzchen die Spannung zu halten. Andererseits können die jenigen, die am Montag wenig gespielt haben, zeigen was sie können. Die Südfraktion wird nur mit 4 Leuten vertreten sein. Aber die geben alles :o :o :o
Champions League Sieger 2014!!!!
Eggi2
 
Beiträge: 36
Registriert: 15.10.2013, 13:06
Wohnort: Blaustein

Re: BL Gummersbach:Flensburg, 22.11.

Beitragvon Malenter SG Fan » 22.11.2018, 20:40

Souveräner Sieg mit einem überragenden Jøndal. 100%-Quote - ob Siebenmeter, von Außen, im Gegenstoß oder als Einläufer - super stark.

Machulla muss sich nicht darüber wundern, dass es nicht mehr so flutscht, wenn er ab der 40./45. Minute auf vier Positionen, davon drei Mal im Rückraum, nahezu zeitgleich wechselt. Dadurch wurde ein noch höherer Vorsprung verspielt. Ich fände mehr Wechsel zwischendurch besser, glaube ich. Steinhauser durfte nach deutlicher Führung und drei Svan-Fehlwürfen auch etwas spielen und machte seine Sache gut. Gerne am Wochenende mal beginnen lassen.

Im neuen Bus geht's jetzt für die Mannschaft nach FL.
Malenter SG Fan
Member
 
Beiträge: 1239
Registriert: 25.10.2010, 18:56
Wohnort: Zwischen Flensburger Förde und Weser

Gummersbach:Flensburg 23:33

Beitragvon Kay » 22.11.2018, 20:52

Sicher heraus gespielter und überzeugender Sieg im Bergischen, der zu keiner Zeit gefährdet war. Kurz und bündig war es so, wie vor beschrieben.

Einige technische Kabinettstückchen waren dabei, die Kreisanspiele von Jim und Lauge sind allein schon das Eintrittsgeld wert. Die Verantwortung für ein Spiel in einer kritischen Phase gegen starke Gegner können einige noch nicht übernehmen. Die letzte Viertelstunde zeigte, dass noch viel gearbeitet werden muss, aber die Spielpraxis ist sehr wichtig!
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11058
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: BL Gummersbach:Flensburg, 22.11.

Beitragvon Flink » 22.11.2018, 21:03

Malenter SG Fan hat geschrieben:Machulla muss sich nicht darüber wundern, dass es nicht mehr so flutscht, wenn er ab der 40./45. Minute auf vier Positionen, davon drei Mal im Rückraum, nahezu zeitgleich wechselt.... Ich fände mehr Wechsel zwischendurch besser, glaube ich.
Volle Zustimmung, ist aber auch der einzige Kritikpunkt und der geht an den Trainer. :wink: Das Signal "wir spielen heute mit der zweiten Reihe" darf natürlich anfangs so gar nicht aufkommen, weder beim Gegner noch beim eigenen Team. Aber warum nicht wenigstens mal einen oder zwei aus der zweiten Reihe beginnen lassen (Jöndal war nun nicht so die Überraschung), aber Jeppsson neben Gottfridsson und Steinhauser neben Glandorf hätte den beiden Jüngeren sicher noch besser getan. Aber das ist jammern auf hohem Niveau und ohne Ahnung, wie es bei den Spielern steht. :wink:

Glückwunsch an die Mannschaft, die alle Zweifel ausgeräumt hat, dass evtl. der Fokus nicht da ist nach dem Löwenspiel, die Kraft ausgeht oder der Esprit. Jöndal überragend, auch die Kreisläufer klasse, Gottfridsson schon in WM-Laune? :wink:

28:0

Edit: hier die PK: https://www.youtube.com/watch?v=zFBgTBM2gfc
O-Ton Machulla: ... und dann übertreib ich es vielleicht ein bisschen mit dem Wechseln... :wink:
Naja,die sollten ja schon alle heute spielen, aber es waren ja 60 Minuten Zeit und nicht nur 15.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2802
Registriert: 26.09.2009, 19:36


Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kaltensack und 8 Gäste