CL SG:PSG, 14.11., 18:45

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

CL SG:PSG, 14.11., 18:45

Beitragvon Flink » 13.11.2018, 08:39

Dann mal fix das Rückspiel zur Diskussion hier freigegeben. :D
Schön wäre, wenn der eine oder andere von den verletzten Spielern zurückkehrt, wobei natürlich keinerlei Risiko eingegangen werden sollte, das ist es nicht wert. Die Frage ist nur, wer wird es sein?

Ich bin skeptisch, dass der Coup gelingt oder auch nur so gut gespielt wird wie am letzten Samstag. :roll: Das war schon am Limit von uns, zumindest in der Besetzung, und PSG hat deutlich Luft nach oben.

Mit der Halle im Rücken, ohne Reisestress, einem fitten Spieler mehr und den Erkenntnissen aus dem Hinspiel springt vielleicht ein Punkt heraus.

Meister Toft Hansen wird sicher mit warmem Beifall empfangen, der andere Hansen sicher auch von den dänischen Fans, das wird es aber auch schon gewesen sein mit Nettigkeiten, war andersherum auch nicht anders. :wink:
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2802
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: CL SG:PSG, 14.11., 18:45

Beitragvon Kay » 13.11.2018, 12:29

Wenn man an das letzte Spiel zu Hause und an die 2. HZ gegen Paris denkt, das war schon ein heftiger Transport den P. da mitmachen musste! Jetzt haben sie einen neuen Dreenä, der Alte aus Kroatien, Name entfallen, mit Co- Trainer und Hinfaller- Legende Staffan Olsson ist weg.

Schaun mer mal, bei hohem Tempo sollte ein Heimsieg drin sein!

https://www.ndr.de/sport/handball/Handb ... g4194.html
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11058
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: CL SG:PSG, 14.11., 18:45

Beitragvon Malenter SG Fan » 14.11.2018, 08:53

Marius Steinhauser wird definitiv wieder an Bord sein. Für Tobias Karlsson, Magnus Rød und Jim Gottfridsson hofft Maik Machulla, dass zumindest einer aus diesem Trio seine Kameraden gegen Paris unterstützen wird. „Alle könnten spielen“, erklärt der Coach. „Die Frage lautet allerdings: Wollen wir auch das Risiko eingehen? Denn manchmal ist es besser, seinen Spielern den einen oder anderen Tag mehr Pause zu gönnen.“


SG-Homepage
Malenter SG Fan
Member
 
Beiträge: 1239
Registriert: 25.10.2010, 18:56
Wohnort: Zwischen Flensburger Förde und Weser

Re: CL SG:PSG, 14.11., 18:45

Beitragvon Skinny Urios » 14.11.2018, 13:16

Gegen das Scheichspielzeug muss natürlich ein Sahnetag her, wenn man die weghauen will.

Ich bin irgendwie trotzdem optimistisch: Wir haben gegen PSG schon zweimal in den letzten Jahren zuhause gewonnen. Warum nicht auch heute?
SIe beweisen Jahr für Jahr, dass sie kein Team sind und keinen Spirit haben, SIe sind in meinen AUgen eine zusammengewürfelte Truppe aus Weltklasse-Individualisten, die aber noch lange keine Weltklasse-Mannschaft stellen.
Skinny Urios
Member
 
Beiträge: 216
Registriert: 31.01.2010, 15:29
Wohnort: Schleswig

Re: CL SG:PSG, 14.11., 18:45

Beitragvon gartenzwerg » 14.11.2018, 19:20

Weiß jemand was mit Golla ist? Hald gefällt mir wirklich selten gut im Angriff bekommt aber von allen Kreisläufern am meisten Spielanteile. Golla hat am Anfang der Saison viel gespielt aber jetzt so gut wie gar nicht mehr.
gartenzwerg
Member
 
Beiträge: 208
Registriert: 30.08.2008, 15:38
Wohnort: Mailand

Re: CL SG:PSG, 14.11., 18:45

Beitragvon Malenter SG Fan » 14.11.2018, 19:58

Kein gutes Spiel bisher. Zu wenig Frische irgendwie im SG-Spiel. Gerade Glandorf ist super ausgelaugt und bräuchte dringend Pausen. Im Angriff finden sie generell kaum ein Durchkommen.
13:20 (45.)

Edith: kein gutes Spiel, keine gute Stimmung...
Schade auch für Steinhauser, dass er nie spielt. Kann Machulla ja so handhaben, ist dann halt nur doof für den Spieler und schade ums Geld, was Steinhauser derzeit nur fürs Mittrainieren und Aufwärmen verdient. Unverständlich, auch weil Svan diese Saison nicht fehlerfrei spielt.
Malenter SG Fan
Member
 
Beiträge: 1239
Registriert: 25.10.2010, 18:56
Wohnort: Zwischen Flensburger Förde und Weser

Re: CL SG:PSG, 14.11., 18:45

Beitragvon Kay » 14.11.2018, 20:27

Das war klar zu wenig von der SG.

Die Schiris anfangs unterirdisch, dann viel zu wenig Druck von den Halben. Paris unterband sehr gekonnt die Kreisanspiele, da lief auch nichts. Jeppsson ist so wie ein Chamäleon. Auswärts nagelt der die Bälle über die Dachrinne rein, zu Hause läuft es nicht. Das Spiel wurde klar in den ersten 15 Minuten verloren.

Erfahrungen sind die Summe aller Misserfolge, ein Spiel zum Erfahrungen sammeln und weiter zusammenwachsen!
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11058
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: CL SG:PSG, 14.11., 18:45

Beitragvon baloo » 14.11.2018, 20:30

Und nach solchen blutleeren Vorstellungen wundert sich unser Manager, warum keine Zuschauer in die Halle kommen?!
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1575
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: CL SG:PSG, 14.11., 18:45

Beitragvon mattes2 » 14.11.2018, 22:23

es lief halt nix, verkrampft wegen der, nach dem Hinspiel, zu hohen eigenen Ansprüche noch dazu in eigener Halle.
Ist mir egal wenn es am Montag wieder anders aussieht!
Den Löwen ist in Montpellier heute ähnliches widerfahren! Die sinnen also ebenfalls auf Wiedergutmachung, wird sicher schwer.
mattes2
Member
 
Beiträge: 270
Registriert: 21.01.2011, 19:45

Re: CL SG:PSG, 14.11., 18:45

Beitragvon Flink » 14.11.2018, 23:00

Och, ihr seid aber kritisch. :shock:
Es gab schon Spiele mit weniger als -7, die mich mehr enttäuschten.
Zu glauben, dass die, die am Samstag so brillierten wenige Tage später das gleiche + auf die Platte bringen, finde ich etwas naiv. Und die aus der ersten Sieben, die es hätten ziehen können, sind angeschlagen, nicht dabei, überspielt.
Insofern geht der Sieg für PSG in Ordnung, 27 schmeicheln etwas der langweiligen Vorstellung der Pariser, die 20 daheim für die SG allerdings wenig schmeichelhaft. Nicht, dass sie nicht gekämpft hätten, aber etwas mehr Treffsicherheit und zwingende Aktionen sollten zu Hause schon da sein. Die Abwehr fand ich eigentlich ok, gegen Ende fiel sie etwas auseinander.

PSG so fahl wie ihre Trikots trotz dieser vielen tollen Spieler, die im einzelnen auch klasse Tore werfen und schöne Akzente setzen, aber ist da Leidenschaft?
Der Stachel schien tief zu sitzen, warum sonst führt sich Omeyer so auf? Den Ball mehrfach liegen oder trudeln lassen ungefähr so charmant wie das Nicht-Abklatschen bei Spielbeginn. Kann man so machen ... Und was den sonst so friedlichen Abalo geritten hat, den Gegenspieler, meist Jeppsson, immer übermotiviert anzuspringen, würde ich auch gerne wissen. :roll:
Ihre Abwehr stabiler, Omeyer besser, Mikkel Hansen wollte seine dänischen Fans nicht enttäuschen (wirkte aber trotzdem etwas lustlos) und schon gehts übel aus.

Einer kleiner Einbruch nach den letzten guten Spielen - keine Katastrophe.
Und so ist Handball: In der HZ holt sich Toft Hansen erstmal sein Leckerli von der SG-Bank (und macht danach erstmal ein Tor). :wink:
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2802
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: CL SG:PSG, 14.11., 18:45

Beitragvon Kay » 15.11.2018, 01:09

Flink hat geschrieben:Der Stachel schien tief zu sitzen, warum sonst führt sich Omeyer so auf? Den Ball mehrfach liegen oder trudeln lassen ungefähr so charmant wie das Nicht-Abklatschen bei Spielbeginn. Kann man so machen ... Ihre Abwehr stabiler, Omeyer besser, Mikkel Hansen wollte seine dänischen Fans nicht enttäuschen (wirkte aber trotzdem etwas lustlos) und schon gehts übel aus.
:wink:


Flink, ich gestatte mir zwei Bemerkungen.

1. Omeyer ist nicht verpflichtet den Ball schnell zu machen, damit die SG gefährlich werden kann. Eher ein Zeichen von ihm für absolute innere Ruhe und völlige Konzentration auf das und vor allem -sein- Spiel. Nur das zählt - in der Situation mit dem Ball am Pfosten.!

2. Mikkel Hansen kommt zu zur 2. HZ und wird der effektivste Torschütze, von der schwierigen Halb-Position macht er sie hoch rein! Jeppsson kann nur von der Mitte aus treffen!

Fazit: die SG war heute ein hypernervöses aber hochqualifiziertes Springpferd, kopflos systemisch versagend vor der Hürde, die der Zossen aus Paris ruhig und mit allen Wassers gewaschen professionell übersprang! So viel Respekt muss sein!

Wehe, wenn die Stabilität mal richtig greift!
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11058
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: CL SG:PSG, 14.11., 18:45

Beitragvon StudiFan » 15.11.2018, 06:21

Er ist dazu definitiv nicht verpflichtet. Das stimmt! Aber lass mal den Spielstand andersherum sein und der Flensburger Torwart lässt in der Pariser Halle den Ball so liegen oder an sich vorbeikommen... da brennt die Hütte. Wenn man selbst überlegen ist, muss man sich nicht zwingend unsportlich verhalten. Und komischerweise wird in 95% aller Fälle der Ball schnell rausgegeben, nur da nicht. Wir bekommen von unserem Trainer auch nen Einlauf für so ein Verhalten (und ich finde zu Recht!)
StudiFan
Member
 
Beiträge: 717
Registriert: 31.12.2008, 13:04

Re: CL SG:PSG, 14.11., 18:45

Beitragvon Krusty » 15.11.2018, 07:43

Es ist der Angriff, stupid!

Die Abwehr der SG geht mittlerweile auch ohne Karlsson hervorragend. Wenn vorne 3 bis 5 pro Spiel weniger verballert würden, wäre es oft weitaus entspannter. Die Kataris hätte man gestern so aber auch nicht geschlagen. Gut, Montag kann man das für die enttäuschten Fans wieder gerade rücken....
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8064
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: CL SG:PSG, 14.11., 18:45

Beitragvon mison » 15.11.2018, 08:31

Hallo,

die Abwehr hat mir heute gut gefallen, die Formation klappt immer besser, auch ohne Karlsson. Das macht
Hoffnung.
Der Angriff sehr statisch, wenn sie mal schnell gespielt haben, dann haben sie auch schnelle Tore erzielt.

Stimmung in der Halle schlecht, man merkt einen deutlichen Unterschied zur Bundesliga, liegt zum einen sicherlich an den hohen Preisen
und zum anderen vielleicht zu viel "Eventpublikum"

mison
mison
Member
 
Beiträge: 347
Registriert: 24.05.2008, 09:54

Re: CL SG:PSG, 14.11., 18:45

Beitragvon Flink » 15.11.2018, 08:41

Kay hat geschrieben:Fazit: die SG war heute ein hypernervöses aber hochqualifiziertes Springpferd, kopflos systemisch versagend vor der Hürde, die der Zossen aus Paris ruhig und mit allen Wassers gewaschen professionell übersprang! So viel Respekt muss sein!
Soviel Respekt ist auch bei mir da:
Ihre Abwehr stabiler, Omeyer besser, Mikkel Hansen wollte seine dänischen Fans nicht enttäuschen (wirkte aber trotzdem etwas lustlos) und schon gehts übel aus.
:wink:
Omeyer soll auch nicht den Ball für die SG schnell machen, aber schon in der ersten Hälfte ohne Not dieses Nicht-Interagieren mit dem Gegner und den Ball mehrfach nicht leicht aus dem Torraum kicken bei einem Freiwurf, bzw. ihn zu stoppen als er über die Mittellinie bis fats ins Toraus rollt (das hat Gense dann getan), und später auch nicht auf die Entschuldigung von Lauge bei einem Über-Kopf-Zieher zu reagieren, ist schon speziell. Wie gesagt, kann man machen, ist aber nicht sehr groß vom Altmeister und das gegen Spieler bzw. eine Mannschaft, gegen die er schon seit Jahrzehnte spielt.

Konnte man am TV eigentlich sehen, was das für ein kurioser Torwurf war gleich zu Beginn, der hinter Omeyer dann ins Tor prallte? Hatten sie vorher abgepfiffen oder warum galt das nicht?
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2802
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Nächste

Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste