Pokal Achtelfinale SG:SCM, 17.10.18, 19.00 Uhr

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

Re: Pokal Achtelfinale SG:SCM, 17.10.18, 19.00 Uhr

Beitragvon Flink » 17.10.2018, 20:27

Tja, sollte nicht sein. Dass die Hürde groß wird, war klar, aber so gut es auch streckenweise lief, vor allem in Sachen Einstellung und Willen, am Ende wurde sie touchiert und das wars.
Der SCM vor allem zum Schluss ausgebuffter und cleverer und treffsicherer. Lagergen und Bezjak heute top, Webers 7m galeriereif, Musas in den Kreis schieben allerdings auch. :wink:
Schwerer Gegner, gutes Spiel, knapper Ausgang - bleiben noch zwei Wettbewerbe.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2802
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Pokal Achtelfinale SG:SCM, 17.10.18, 19.00 Uhr

Beitragvon Krusty » 17.10.2018, 21:36

Für den "neutralen" Handballfan ein Fest, für die Magdeburger Meckerpötte endlich mal wieder was zu freuen und für uns ein freies Wochenende im Mai..... :wink:

Das "Schlimme" ist, dass die SG viel besser davor ist, als es wohl die meisten am Anfang der Saison für möglich gehalten haben. Da steigen dann auch die Erwartungen. Wenn es im Abschluss auch nur ein klein wenig konstanter zugegangen wäre, könnten wir uns auf die nächste Runde freuen, so bleibt die Erkenntnis, dass die SG einen guten Ball spielt, aber es leider nicht gereicht hat. MD nach der Schwächephase in den letzten Minuten leider wieder voll da und verdient weiter. Jetzt bitte auch nach HH fahren und den Pokal (gegen Kiel?) holen.....
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8064
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: Pokal Achtelfinale SG:SCM, 17.10.18, 19.00 Uhr

Beitragvon zocker22 » 17.10.2018, 22:11

Letztes Jahr zuhause im Achtelfinale ausgeschieden und deutscher Meister geworden, die Niederlage ist also ein gutes Omen :( !!
Leider sind wir heute wieder an unserer Abschlussschwäche gescheitert. Trifft Gottfridsson zur Führung dann gewinnt die SG. So Gegenstoss, 2 min, Siebenmeter und Rückstand ! Davor verwirft Hald, danach Jöndal. So kann man nicht gewinnen gegen diesen (Angst-)Gegner. Insgesamt fehlt die Durchschlagskraft aus dem Rückraum, besonders bei Gottfridsson. Ich hoffe, dass sich Johannessen so entwickelt, wie er es schon jetzt in Ansätzen zeigt, damit wieder mehr Dynamik von RM ausgeht. Auch Lauge heute wieder einmal weit unter Form mit vielen Fehlwürfen. Er ist eine Wundertüte, mal Kreisklasse, mal Weltklasse !
Vielleicht nicht schlecht, dass wir nächstes Jahr mit Jurecki einen zwar ziemlich alten aber auch ziemlich durchschlagskräftigen, abgezockten und zupackenden Spieler dazubekommen. Sowas fehlte uns nicht nur heute.
Kielce soll doch finanzielle Probleme haben. Der darf gerne schon früher kommen und würde uns sofort weiterbringen.
zocker22
Member
 
Beiträge: 1320
Registriert: 12.04.2005, 07:48

Re: Pokal Achtelfinale SG:SCM, 17.10.18, 19.00 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 17.10.2018, 22:19

Pokal ist nicht mehr so unser. Nun gut, ein Spiel weniger im Dezember und ein freies Wochenende im April und ein verlorenes Finale müssen wir dann auch nicht beweinen. :wink:

In der 1. Halbzeit hatten die Schiries ein ziemliches Faible für die Auswärtsmannschaft und wollten die SG partout nicht wegziehen lassen.
Keine wirkliche Torhüterleistung wobei Bergerud nicht richtig schlecht war. Quenstedt auch nicht überragend aber in den entscheidenden Momenten hat er die wichtigen pariert. Schon ein tolles Spiel bei dem beiden Mannschaften durchaus den Sieg verdient hätten. Bezjak und vor allem Lagergren kaum zu stoppen. Gegen den Schweden sollte die SG im Bundesligaspiel aber bessere Lösungen finden. Haben wir wegen dem nicht einen Einspruchsgrund? Nach seiner Verletzungsbehandlung stand er doch nach der Pause einen Angriff zu früh wieder auf der Platte?
Das Rückzugsverhalten sollte auch noch besser werden. Da fielen die Tore für Magdeburg oft viel zu schnell.
Immer besser kommt Johannessen ins SG-Spiel. Der kann noch viel Freude bereiten.

Tja, ein tolles Spiel was aber noch besser mit dem richtigen Sieger gewesen wäre.
Magdeburg kann man zu dieser Truppe und dem Erfolg nur gratulieren. Aber in der Liga möchte ich einen anderen Sieger sehen.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6664
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Pokal Achtelfinale SG:SCM, 17.10.18, 19.00 Uhr

Beitragvon Der Pate » 17.10.2018, 22:51

Ärgerlich....
Und für mich auch ärgerlich, weil ich mich durch späteres Ansehen der Sky Aufzeichnung vergewissern wollte, dass ich in der Halle die meisten strittigen Schiedsrichterentscheidungen falsch gesehen habe. Der Receiver hat aber leider nicht aufgenommen.
Aber wir haben glaube ich nur 2 gelbe Karten bekommen. Da ist zumindest eine Zeitstrafe eigentlich zuviel, denn nicht alle 5 waren gleich 2 Minuten. Das ist aber nur das völlig subjektive i Tüpfelchen bei dieser Schiedsrichterleistung.
Ärgerlich...
Benutzeravatar
Der Pate
Member
 
Beiträge: 783
Registriert: 08.05.2011, 21:05
Wohnort: Eine kleine Bucht zwischen zwei Förden

Re: Pokal Achtelfinale SG:SCM, 17.10.18, 19.00 Uhr

Beitragvon baloo » 18.10.2018, 09:46

sh:z von heute:
„...Die SG hatte alle Möglichkeiten, die Partie für sich zu entscheiden. In der ersten Halbzeit der intensiven und temporeichen Partie war der Bundesliga-Spitzenreiter zunächst leicht im Vorteil. Dann aber hatten die Magdeburger ihre anfängliche Nervosität endgültig abgelegt. Außerdem deutete sich an, dass das Gespann Brodbeck/Reich auf keinen Fall die Rolle von Heimschiedsrichter spielen wollte. Bisweilen legten die Referees bei den Entscheidungen auf Stürmerfoul, Zeitstrafe oder Siebenmeter unterschiedliche Maßstäbe an, was häufiger den Gäste in die Karten spielte...“

Bin ich mit meiner Einschätzung doch nicht so ganz daneben. Ich bin der Meinung, mit einem anderen Gespann hätte das Spiel zur Halbzeit durch sein können, da der SCM gerade da doch fast durchgehend bei verworfenen Bällen mit einem 7m „belohnt“ wurde...
Daher werden in vierzehn Tagen mit hoffentlich anderen dann Unparteiischen die Karten neu gemischt!
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1575
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Pokal Achtelfinale SG:SCM, 17.10.18, 19.00 Uhr

Beitragvon fan rd » 18.10.2018, 10:05

Schade und Glückwunsch am den SCM. Mit nicht besserem Kader besser gespielt und ich finde auch disziplinierter. Leger zur falschen Zeit, siebenmeterreife Fouls der Außen und dazu noch Zeitstrafen hat sich der SCM nicht eingehandelt. Irgendwann muss man doch die Linie der Schiris erkennen und sich darauf versuchen einzustellen statt immer wieder gleiche Strafen zu kassieren. Gegenstoßtore ließen sie auch nicht zu. Das reicht dann leider.
Neben viel Sehenswertem bleibt es bei unseren Baustellen Spielmacher- und Kreisverteidigung, finde ich.
Zur fehlenden Routine muss ich bemerken, dass sich in meinen Augen die Fehler hübsch verteilen zwischen alten Hasen wie Glandorf und auch Lauge (seine Abwehrleistung fand ich gestern schwach) und den Neuzugängen. Jeppsson diesmal ohne Tadel. Verletzt, außer Form?
Bin gespannt, ob wir im Punktspiel Magdeburch mit erfolgreicherer Abwehr begegnen oder nur mehr Wurfglück anstreben.

Nebenbei: Wenn so viele Jugendliche sich endlich Ihre Lieblinge in der Flens-Arena live anschauen können, wäre es doch schön, wenn sich auch viele Spieler nach der Partie noch einmal zeigen würden. Das gehört doch auch zur SG, oder? So blieb SiGi - vielleicht berechtigt - nach Spielschluss lange der Star für den Nachwuchs. Nochmal Schade.
fan rd
Member
 
Beiträge: 319
Registriert: 18.11.2010, 21:40

Re: Pokal Achtelfinale SG:SCM, 17.10.18, 19.00 Uhr

Beitragvon Roberto » 18.10.2018, 10:19

Irgendwie kommt mir das Gejammere über die Schiedsrichter nach einer Niederlage bekannt vor. :wink:
Roberto
Member
 
Beiträge: 1123
Registriert: 22.08.2001, 00:01
Wohnort: Kiel

Re: Pokal Achtelfinale SG:SCM, 17.10.18, 19.00 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 18.10.2018, 11:08

Mag sein, dass man das in der Landeshauptstadt gewohnt ist. Hier machen es allerdings nur wir und nicht der 5malige Trainer des Jahres in Dauerschleife.
Zuletzt geändert von noch ein fan am 18.10.2018, 16:35, insgesamt 1-mal geändert.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6664
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Pokal Achtelfinale SG:SCM, 17.10.18, 19.00 Uhr

Beitragvon caniss » 18.10.2018, 16:23

Roberto hat geschrieben:Irgendwie kommt mir das Gejammere über die Schiedsrichter nach einer Niederlage bekannt vor. :wink:

Siehe SHZ Bericht.Bei der SG hat der Trainer nicht gejammert :wink:
caniss
Member
 
Beiträge: 1088
Registriert: 03.04.2006, 16:49

Re: Pokal Achtelfinale SG:SCM, 17.10.18, 19.00 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 18.10.2018, 16:39

Tja, mit einem Heimspiel über Göppingen wäre das jetzt relativ einfach geworden auf dem Weg nach Hamburg. Kiel und Hannover mit "Freilosen" und die RNL gefühlt nach Ewigkeiten mal auf einem steinigen Weg (in Berlin) nach Hamburg.
FF-Tipp: Füchse, Hannover, SCM und Kiel. Wenn das was für die Magdeburger dort werden sollte, sollten sie irgendwie den Berlinern aus dem Weg gehen. :wink:
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6664
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Vorherige

Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste