SG:TVB Stuttgart, 11.10.2018, 19.00 Uhr

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

SG:TVB Stuttgart, 11.10.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 10.10.2018, 18:31

Und wieder ein Bundesliga-Spiel unter der Woche. Am Wochenende schlägt die SG kaum Zuhause auf.
Dominierende Farbe wird morgen rosa (hätte man früher so gesagt :wink: ) sein. Die Wild Boys bevorzugen ebenfalls einen grellen Farbton. Vielleicht bekommt man auch mal wieder den ehemaligen Bravo-Boy zu Gesicht. In den letzten Spielen gegen die SG fiel er meistens aus. Ob mit oder ohne ihn, eigentlich sollte das morgen kein Problem geben. Ein glatter und entspannter Abend hätte doch auch was und man könnte sich tatsächlich mit dem Anliegn von plan beschäftigen.

Dem Ausbau der Serie sollte im Grunde nichts im Wege stehen und Christian Berge bei seinem Besuch möglichst alle Norweger spielen sehen können.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6664
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: SG:TVB Stuttgart, 11.10.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon Bubi Schleswig » 11.10.2018, 08:27

und als Schiedsrichter unsere Freunde aus Magdeburg. Ich weiß nicht, wer sich sowas ausdenkt.... ;-)
Bubi Schleswig
Member
 
Beiträge: 860
Registriert: 01.12.2007, 10:04
Wohnort: Schleswig

Re: SG:TVB Stuttgart, 11.10.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon Krusty » 11.10.2018, 08:41

"Wild Boys" - wieder so ein Marketinggag. Und Stuttgart ist es auch nicht. Und rosa oder pink ist auch nur cliché. :wink:

Ich hoffe auf einen entspannten Abend an dem der norwegische Trainer alle seine Schützlinge auf der Platte sehen wird und die SG neue Rekorde einfährt. Dabei hat Machulla natürlich vollkommen Recht - jeder Sieg muss erkämpft werden und ist keineswegs selbstverständlich. Aber Null Minuspunkte sieht schon hübsch aus und darf gerne noch viel länger anhalten.
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8064
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: SG:TVB Stuttgart, 11.10.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon Flink » 11.10.2018, 17:20

Heute wird es ein bisschen lockerer. :)

Und Pink ist das neue Lila. :D
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2802
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: SG:TVB Stuttgart, 11.10.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon Flink » 11.10.2018, 19:43

Sehr schön!
Tolle Mannschaftsleistung mit zwischendurch Lauge-Show, Wahnsinn, wie der Mann sich durchsetzt.
Und Johannessen mit wenig Anpassungsschwierigkeiten, Tore, Assists, Abwehrleistung - der wird Spaß machen. Nur behutsam ranführen.
Fürs Meckern ob der Fahrigkeit, die hie und da bei einigen aufblitzte, ist dann Machulla zuständig. :wink:
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2802
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: SG:TVB Stuttgart, 11.10.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon Tyskemeister » 11.10.2018, 22:29

Etwas rätselhaft der Banner auf der Nord, ich konnte nicht alles lesen, aber es bezog sich wohl auf das verlegte Löwen- Spiel auf einen Montag (erstes Banner), und dann: "Handball is for you and me- not for f...ing pay -Tv". Nun, Sky hat damit aber so gar nichts damit zu tun, im Gegenteil- glaube das Spiel wird gar nicht auf diesen Sender gezeigt- gerade weil es am nämlich am Montag läuft. Schuld an dieser Verlegung hat nur einer: Die SG und die Terminknappheit! Es stand wohl schon sehr lange fest, das am besagten Wochenende die Halle belegt ist. Die SG hat diesen Wochenendtermin aber sehenden Auges seinen Publikum so Kommuniziert. Da hat wohl einer von der "Ultraresteverwertung Alte Garde" in der Mitte der "Nord" irgendwas im Fußballstadion (Montagsspiele) gesehen, und meinte, das passt hier auch. Ich selber sehe es aber auch kritisch, das Handball fast ausschließlich im Pay- TV zu sehen ist, und diese aufgeblähte CL- Gruppenphase ist mir ein greul.
..erst wenn alles scheißegal ist, macht das Leben wieder Spaß- Element of crime
Benutzeravatar
Tyskemeister
Member
 
Beiträge: 308
Registriert: 22.04.2005, 15:35
Wohnort: Flensburg

Re: SG:TVB Stuttgart, 11.10.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon Krusty » 12.10.2018, 06:49

Endlich mal wieder ein entspannter Abend in der Arena. Stimmung durch ein Karlsson Tor und ein nicht-Tor von Lauge....Gøran Søgard Johannessen (bei dem keiner weiß, wie er wirklich heißt) mit gutem Einstand und auch sonst merkt man, dass die junge SG auf einem guten Weg ist.
Die Anwurfzeit für das RNL Spiel ist mit 18 Uhr 30 durchaus zu kritisieren und vielleicht ja auch dem Sky Terminplan geschuldet. Wer weiß das schon?

Die Sky Geschichte bindet bestehende Fans, sorgt für leerere Ränge vor allem bei CL Spielen und verhindert, dass Gelegenheitszuschauer überhaupt Hanball zu sehen bekommen. Also eine win-lose Situation, bei der der Hanball Fan dann auch mal zu so seltsamen Anwurfzeiten wie Sonntags um 12 Uhr 30 gezwungen wird. Unterm Strich war es früher besser, sagt jedenfalls der langsam älter werdende user Krusty.... :wink:
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8064
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: SG:TVB Stuttgart, 11.10.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon kormann » 12.10.2018, 08:18

Krusty hat geschrieben:Unterm Strich war es früher besser

Das ist wohl Ansichtssache. Seit der Umstellung der Heimspiele auf Donnerstag habe ich keine Dauerkarte mehr, da ich diese Spiele nicht besuchen kann. Und auch die meisten Sonntagsspiele gehen nicht mehr. Aber mit dem sky-Abo kann ich sie aufzeichnen und habe die Auswärtsspiele dazu. In der Halle bin ich, wenn die Spielzeiten passen und ich eine Karte bekomme.
kormann
Member
 
Beiträge: 602
Registriert: 22.12.2011, 15:26

Re: SG:TVB Stuttgart, 11.10.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon Kay » 12.10.2018, 10:41

Sehe das so wie kormann.

Gerade für die die weiter und im Winter fahren müssen ist sky eine schöne Alternative zur Halle, mit einem herausragenden Mittelplatz. Dazu jedes Auswärtsspiel, welches den Gesamteindruck gut abrundet.

Die SG verzeichnete eine klare Leistungssteigerung. Torhüter Bergerud, der Buric in nichts nachsteht, wach und präsent. Abwehr davor stabil, Karlsson- Hald im Mittelblock wird wohl die 1a- Lösung. Die gesamte Abwehr war gestern top. In den ersten acht Minuten war das perfekt.

Im Angriff war Lauge der Denker, Lenker, der das Spiel macht und sehr Tor gefährlich ist. Mit Jim zusammen machen sie das wirklich sehr gut. Auf die Halben warten wir noch ein wenig und die Außen sind sichere Vollstrecker.

Alles in allem sehr zufriedenstellend, 18:0- Punkte sind ein gutes Fundament. Die SG bleibt ruhig, partizipiert von einem immer souverän bleibenden Trainer und arbeitet konzentriert. Wie soll das bloß werden wenn alles bei 100% ist?

Auffällig ist, an der Bank hat einer das Sagen, anderen Orts hampeln sechs Mann an der Bank herum, einer wichtiger als der andere! Das kann bei hitzigem Verlauf Orientierung kosten!
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11058
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: SG:TVB Stuttgart, 11.10.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon baloo » 12.10.2018, 11:13

Aktuell sieht es für mich so aus, als sei Simon Jeppson wieder durchs Raster durchgefallen.
Immer wieder in den letzten Tagen wurde/wird davon gesprochen, daß jeder im Team seine feste Rolle innehabe. Seine ist es seit dem Saisonstart ganz deutlich gewesen, in Überzahl die Entscheidungen zu treffen. In den letzten Spielen fand allerdings immer häufiger auch das Überzahlspiel ohne ihn statt. Warum - verstehe ich nur bedingt, da seine Formkurve doch zumindest ein wenig in die richtige Richtung ausschlug....
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1575
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: SG:TVB Stuttgart, 11.10.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 12.10.2018, 13:13

Oops, he did it again. Was will man gegen so einen Gegner mehr? Den Ball hat er ja mehr ins Tor getragen als geworfen.
Und was soll für den Verein besser sein wenn ehemalige Dauerkarteninhaber jetzt sky gucken statt in die Halle zu pilgern?
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6664
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: SG:TVB Stuttgart, 11.10.2018, 19.00 Uhr

Beitragvon gartenzwerg » 14.10.2018, 10:47

kormann hat geschrieben:
Krusty hat geschrieben:Unterm Strich war es früher besser

Das ist wohl Ansichtssache. Seit der Umstellung der Heimspiele auf Donnerstag habe ich keine Dauerkarte mehr, da ich diese Spiele nicht besuchen kann. Und auch die meisten Sonntagsspiele gehen nicht mehr. Aber mit dem sky-Abo kann ich sie aufzeichnen und habe die Auswärtsspiele dazu. In der Halle bin ich, wenn die Spielzeiten passen und ich eine Karte bekomme.


Was doch genau die Kritik bestätigt. Gut für Sky, schlecht für den Handball.
gartenzwerg
Member
 
Beiträge: 208
Registriert: 30.08.2008, 15:38
Wohnort: Mailand


Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste