CL SG:Zaporozhye 03.10.2018 · 19:00 Uhr

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

CL SG:Zaporozhye 03.10.2018 · 19:00 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 02.10.2018, 05:36

Tja, was fällt mir dazu ein? Nicht so viel.
Wird Machulla wieder experimentieren? Dann könnte es eng werden und die Cl-Dauerkartenkäufer weiter grummeln. Voll wird die Halle nicht werden. Zagreb brachte immerhin ca. 10 Kroaten mit in die Halle.
Die Ukrainer haben die Halle schon mal gestürmt; eine der wenigen Mannschaften, die in Flensburg ein positives Punktverhältnis haben. Sollte man ändern sonst kann man die nächste Runde in der CL fast abschreiben.
Was Positives? Als die SG vor 6 Jahren im Heinspiel eine Bruchlandung hinlegte, gewann man anschließend den Titel.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6664
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: CL SG:Zaporozhye 03.10.2018 · 19:00 Uhr

Beitragvon Malenter SG Fan » 02.10.2018, 11:47

https://sport.sky.de/handball/artikel/k ... 4553/34274

Ob die SG unbedingt Gruppenzweiter werden muss, ist fraglich. Dass das Spiel morgen schon gewonnen werden muss, sehe ich hingegen genauso.

Wenn "Experimentieren" heißt, mit Steinhauser und Jöndal zu spielen und Buric (7 Paraden) in der Pause gegen Bergerud (6 Paraden) zu wechseln, dann habe ich damit kein Problem. Dass die SG das letzte CL-Spiel verloren hat, lag nicht daran, dass Spieler XY gespielt hat, sondern dass Spieler XY schlecht gespielt hat. Aber durch die Bank weg: Glandorf, Steinhauser, Jöndal, Zachariassen, Lauge.

Ich glaube, dass Machulla Matchpläne hat, ähnlich wie Vranjes, in denen etwa festgelegt ist, wer spielt. Ich wünsche mir da mehr Flexibilität: Warum nicht Svan bringen, wenn Steini nichts trifft und umgekehrt. Warum nicht Röd rein, wenn Glandorf einen gebrauchten Tag hat? Belastungssteuerung? Wenn ja, in meinen Augen etwas zu streng und stringent umgesetzt. Spontane Reaktionen auf Tagesform sollte auch bei dem straffen Spielplan möglich sein.
Malenter SG Fan
Member
 
Beiträge: 1239
Registriert: 25.10.2010, 18:56
Wohnort: Zwischen Flensburger Förde und Weser

Re: CL SG:Zaporozhye 03.10.2018 · 19:00 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 03.10.2018, 21:36

So schlecht war das ganze doch nicht oder so selbstverständlich, dass hier gar nichts kommentiert wird.
In der 1. Halbzeit noch etwas holprig. Golla diesmal eher schwach sowohl im Angriff als aber auch in der Abwehr. Wurde mit Zachariassen dann stabiler. In der 1. Halbzeit hat man den gegnerischen Torhüter zeitweise zum Helden gemacht. Später wurden die Ukrainer dann müder und dann fiel es leichter. Gut hat mir bei denen der Litauer Malasinskas und der 10er gefallen. Zaporozhye aber auch mit vollem Programm was die SG nicht so mag. Vorgezogenen Abwehrspieler und zeitweise 7ter Feldspieler.
Nun ja, gut heute Gottfridsson und Röd. Letzterer hat sich so gut entwickelt, dass er zuletzt glatt Glandorf die Show stiehlt. Bergerud endlich mit der ersten starken Partie, vor allem im Duell direkt gegen den Mann richtig stark.
Und ansonsten hatten die Ukrainer mehr Anhänger vor Ort als Zagreb. Respekt! Und bei Jöndal haben die Deutschkurse so viel gebracht, dass er als erster neu und außerhalb der Liga Verpflichteter bei Holzi nach dem Spiel in die Bütt durfte.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6664
Registriert: 01.11.2004, 21:53

CL SG:Zaporozhye 31:26

Beitragvon Kay » 03.10.2018, 21:48

Das Spiel der unterschiedlichen zwei Halbzeiten.

Erste HZ schwach, Abwehr indisponiert, kein Zugriff, alles ziemlich verunsichert. Nur Bergerud konnte sich auszeichnen und hielt gut. Bei Rückstand 7:9 platzte MM zu Recht der Kragen, nur Bergerud und Zeitstrafen für Z. verhinderten einen höheren Pausenrückstand.

Dann wurde es besser, mit Einzelaktionen, die SG bekam das Spiel in den Griff. Auffällig die etwas unabgestimmte Spielabfolge, Zacki war der bessere Golla und die Halben Jeppsson und Röd ließen ihr Potential mit einigen schönen Aktionen aufblitzen. Wir sind verwöhnt vom fast zu guten Start. Man merkt das Bemühen der harten Arbeit aber ein flow wie in Nantes wird erstmal die Ausnahme bleiben, am Stückwerk wird zur konstanten Teamleistung wohl noch einige Zeit vergehen. Gewonnen...weiter arbeiten!
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11059
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: CL SG:Zaporozhye 03.10.2018 · 19:00 Uhr

Beitragvon Flink » 03.10.2018, 21:52

Nun, war der der Tyskemeister bei mir in der Sitzreihe oder dahinter bei den lustigen Gesellen von Motor und hat mit "dawei, dawei" skandiert? :mrgreen: War doch heute nicht nötig.
Fing gut an, bröckelte dann gleich wieder, mit dem gehaltenen 7m weckte Bergerud nicht nur seine Vorderleute, auch sich selbst wieder.
Gegen Ende der 1. gings dann schon in die richtige Spur.
Die 2. wäre richtig gut geworden, wenn die vielen Verworfenen nicht wären, der Makel konnte auch heute nicht ganz behoben werden. Wieder waren die Chancen gut herausgespielt, die Tore fielen dann aber eher durch die 2. Welle.
Machulla tigerte doch einige Male unzufrieden an der Linie, vor allem bei Gegentoren. Fand ich ein bisschen zu viel, da waren ja auch ein paar gute Leute bei denen.
Schön, Johannessen beim Warmmachen zu sehen, der wird vermutlich sehnlichst erwartet vom Team.
Also mir hats heute gefallen, bitte weiter dran bleiben.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2802
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: CL SG:Zaporozhye 03.10.2018 · 19:00 Uhr

Beitragvon baloo » 04.10.2018, 09:08

Malenter SG Fan hat geschrieben:Ich glaube, dass Machulla Matchpläne hat, ähnlich wie Vranjes, in denen etwa festgelegt ist, wer spielt. Ich wünsche mir da mehr Flexibilität: Warum nicht Svan bringen, wenn Steini nichts trifft und umgekehrt. Warum nicht Röd rein, wenn Glandorf einen gebrauchten Tag hat? Belastungssteuerung? Wenn ja, in meinen Augen etwas zu streng und stringent umgesetzt. Spontane Reaktionen auf Tagesform sollte auch bei dem straffen Spielplan möglich sein.

Da bin ich voll bei Dir!
Habe mir auch schon mehrmals die Frage gestellt, warum er nicht wechselt, wenn einer einen vermeintlich „gebrauchten“ Tag hat. Dafür sind doch die Backups da, oder?
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1575
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: CL SG:Zaporozhye 03.10.2018 · 19:00 Uhr

Beitragvon Skinny Urios » 04.10.2018, 13:53

Bin gespannt, ob sich ein Dani Baijens auch langfristig für ein Engagement bei den Profis empfehlen kann. Ich finde, er ist ein Spielertyp, der uns auf Mitte gut zu Gesicht stünde (also zusätzlich). Klein, kompakt und quirlig. Gut, auf der anderen Seite darf man die 4,5 Minuten Einsatzzeit gegen einen da schon bezwungenen Gegner auch nicht überbewerten.

Röd gefällt mir immer besser. Was hat der Junge einen unglaublichen Zug zum Tor. Bergerud mit einer bärenstarken Leistung.
Skinny Urios
Member
 
Beiträge: 216
Registriert: 31.01.2010, 15:29
Wohnort: Schleswig

Re: CL SG:Zaporozhye 03.10.2018 · 19:00 Uhr

Beitragvon Malenter SG Fan » 04.10.2018, 19:47

Baijens: Jo, sehe ihm auch gerne zu! Kann meinetwegen auch gerne mehr Einsatzzeiten bekommen, auch um Lauge und Jim zu entlasten!

Röd: Jo, der hat sich spielerisch echt was von Glandorf abgeguckt. Gerade dieses totale in die Tiefe gehen.
Malenter SG Fan
Member
 
Beiträge: 1239
Registriert: 25.10.2010, 18:56
Wohnort: Zwischen Flensburger Förde und Weser

Re: CL SG:Zaporozhye 03.10.2018 · 19:00 Uhr

Beitragvon Lobster » 05.10.2018, 06:17

Malenter SG Fan hat geschrieben:Röd: Jo, der hat sich spielerisch echt was von Glandorf abgeguckt. Gerade dieses totale in die Tiefe gehen.

Das finde ich auch sehr auffällig.In seinem ersten Jahr hat man vor allem Abschlüsse von 9 bis 10 Metern gesehen. Jetzt gibt es immer wieder Durchbrüche. Dabei variiert er auch, ob er in die Mitte zieht oder gegen die Hand. Ich finde, dass Röd sich wirklich großartig entwickelt hat.
Lobster
Member
 
Beiträge: 354
Registriert: 20.03.2006, 19:50


Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste