SG : Kiel 08.09.18 - 18:10 Uhr 1. und sky

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

SG : Kiel 08.09.18 - 18:10 Uhr 1. und sky

Beitragvon Kay » 06.09.2018, 17:39

Die SG hat gegen die Füchse Berlin gezeigt, dass sie es nach dem Aderlass wichtiger Spieler kann. Eine fulminante 2. HZ zeigte Berlin, die sich auch als Titelanwärter sehen, die Heckleuchten des SG- Turbos. Volker Zerbe und Bob Hanning blickten deshalb etwas depressiv aus der Wäsche!

Samstag sollten zwei Punkte drin sein, auch wenn der selbst ernannte Titelträger kommt. Man will da mit angeblich neuer Deckungsformation spielen, importiert von Geldgeier Jicha, obwohl bekannt ist dass z.B. Bilyk keine Deckung spielen kann. Wenn sich Rasmus Lauge und Jeppsson etwas steigern könnten, sollten die zwei Punkte in Flensburg bleiben zumal die Deckung auch zeigte, zu was sie fähig ist :mrgreen:

Das Spiel des Deutschen Meisters SG wird auch live im 1. Programm gezeigt.
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11053
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: SG : Kiel 08.09.18 - 18:10 Uhr 1. und sky

Beitragvon noch ein fan » 06.09.2018, 18:25

Jo, es ist Derbytime und diese Saison wird´s auch nicht so inflationär, maximal 3 Begegnungen.
Letzte Saison sah die SG nicht so richtig gut aus zu Hause, da gab´s so viele verbissene Kieler wie Wiencek.

Aber es ist das 1.000 Ligaspiel, da wird sich der THW doch wohl als guter Gast erweisen. :wink:
Und ein Start mit 8:0 Punkten ist noch schöner.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6652
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: SG : Kiel 08.09.18 - 18:10 Uhr 1. und sky

Beitragvon Flink » 08.09.2018, 10:39

Ich sehe den THW vorne: fast alle von denen wissen, wie die SG zu schlagen ist, bzw. auch, wie sich eine Niederlage anfühlt und das werden sie vermeiden wollen.
Bei der SG kennen das eben viele noch nicht, zumindest nicht im Derby.
Dass kann sie natürlich unbekümmert auflaufen lassen, sie können aber ebenso unbekümmert von den Kielern überrannt werden. Das wird sich gleich zu Anfang des Spieles entscheiden.
Beruhigend, dass Buric und Golla Spiele gegen den THW schon kennen und sich da jeweils bisher gut gezeigt haben. Jöndal braucht auch keine Angst zu haben, Bergerud könnte überraschen.
Röd, Jeppsson und Steinhauser sind da eher auch noch unverbraucht und könnten über sich hinauswachsen, denn Glandorf, Svan und Wanne kommen traditionell gegen Kiel nicht so zur Wirkung. Zachariassen, Lauge und Hald werden da sicher eher die Derby-Kampfschweine geben. :wink:
Unentschieden fühlte sich für mich schon wie ein Sieg an.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2793
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: SG : Kiel 08.09.18 - 18:10 Uhr 1. und sky

Beitragvon Krusty » 08.09.2018, 12:29

Flink hat geschrieben:Unentschieden fühlte sich für mich schon wie ein Sieg an.


Im Tipthread ist die Stimmung eher Richtung SG - und das war sonst nicht so eindeutig. Schade, dass der THW nur noch auf Facebook und Co. baut, so kann man die Stimmung dort gar nicht richtig greifen. Ich denke auch ein ordentlicher Sieg der SG ist drin, der THW mag und zwar kennen, aber das hat denen im letzten Derby in Kiel auch nichts genutzt. Und ich sehe bis jetzt nicht, warum der THW in dieser Saison um Klassen besser sein sollte als in der Letzten. Gut, dass wir schon 6 Punkte im Sack haben, wir dürften ein wenig lockerer auflaufen als das "Wunderteam" :wink: aus der Landeshauptstadt.
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8058
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: SG : Kiel 08.09.18 - 18:10 Uhr 1. und sky

Beitragvon Flink » 08.09.2018, 16:45

einhänder hat geschrieben:die ganzen spekualtionen, basierend auf was sind eh nix wert.

Desillusioniere uns doch nicht und behaupte, dass das ganze Vorplänkel just for fun ist. :shock:
Am Ende erzählst du noch, dass Lottosiege einfach Glücksache sind. :wink:
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2793
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: SG : Kiel 08.09.18 - 18:10 Uhr 1. und sky

Beitragvon Clubberer » 08.09.2018, 18:08

Die erste Halbzeit ging knapp an Flensburg. :!:

Ich wusste bisher nicht, dass Gerhard Delling aus der Rendsburger Gegend stammt. :idea:
Der Clubberer von der Fördestadt
Benutzeravatar
Clubberer
Member
 
Beiträge: 784
Registriert: 22.09.2007, 16:45
Wohnort: Norimberga

Re: SG : Kiel 08.09.18 - 18:10 Uhr 1. und sky

Beitragvon Clubberer » 08.09.2018, 19:15

Das was Gislasson in der letzten Auszeit kurz vor Schluss (die Machulla genommen hat) gesagt hatte, lohnt sich anzuhören. :idea: :mrgreen: (ist bestimmt in Kürze in der ARD-Mediathek oder auf Du-Röhre :wink: )

Derby-Sieger! 8)
Der Clubberer von der Fördestadt
Benutzeravatar
Clubberer
Member
 
Beiträge: 784
Registriert: 22.09.2007, 16:45
Wohnort: Norimberga

Re: SG : Kiel 08.09.18 - 18:10 Uhr 1. und sky

Beitragvon Flink » 08.09.2018, 19:19

Yes!
Nur ein Tor mehr, aber gefühlt (oder ist es meine SG-Brille?) über weite Strecken die bessere Mannschaft.
Die THW-Abwehr sehr gut, vor allem mit zunehmender Spieldauer für unsere Spieler sehr ermüdend (wenn man Lauge und Glandorf am Ende sah, nur daher mMn die knappe Entscheidung) - aber nicht gut genug. Dafür hätte das Spiel noch fünf Minuten länger dauern müssen. In früheren Zeiten hätten wir von Beginn an keine guten Lösungen dafür gefunden - nun wirbelten sie die Kieler ein ums andere mal durcheinander. Da hat eine Mannschaft zusammen gestanden, wer auch auf der Platte stand.
Unsere Abwehr sieht langweiliger aus, hält aber durch. :D
Golla und Buric machen Spaß. Lauge heute wieder mit Dampf.
Auf Kieler Seite Pekeler und Nilsson beeindruckend, auch da die Torhüter gut; aber im Angriff waren nicht genug Ideen und ging es nicht schnell genug, Dule und auch Weinhold weit von früheren Zeiten entfernt.

Große Geste vom Schieri an Karlsson am Anfang, als der sich aufregte (eher als Kapitän als selbst Betroffener), bekommt Gelb und der Schiedsrichter geht hinterher und beruhigt und bietet das Shakehand an - so nimmt man Dampf raus.
Klasse Performance aller Beteiligten inkl. Publikum und Kiel verdirbt nicht das 1000. Spiel. :mrgreen:
Nur Alfred demütigt seine Mannschaft in der letzten Auszeit: "Das war's" - beleidigte Leberwurst, hätte gleich hinterhängen könne: selbst Schuld oder so. :roll:
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2793
Registriert: 26.09.2009, 19:36

SG : Kiel 26:25

Beitragvon Kay » 08.09.2018, 19:24

Im Rahmen einer Aufgabenteilung, so jedenfalls der Reporter, ist Jicha für die Abwehr verantwortlich. Das war der Schlüssel zum Sieg für die SG und der Spruch, das viele Köche den Brei verderben, bewahrheitet sich einmal mehr!

Flensburg und Kiel auf Augenhöhe, Fehlerquoten in etwa gleich hoch. Mal lag Kiel drei vor, mal die SG. Torhüter- Leistungen ähnlich stark. Ausschlaggebend für das Spiel, für meine Begriffe, die zu offensive, Raum greifende Deckung der Kieler. Dem bärenstarken Golla wurde es ermöglicht permanent Lücken zu reißen, dabei kam Wiencek öfters keiner zur Hilfe Dazu dann die starken 1:1- Spieler der SG, die die Lücken auch nutzten, Jim und der schnelle Lauge, mit seinem unwiderstehlichen Seit- Ausfallschritt, der die Spiel- Situation sofort unberechenbar verändert.

Klasse Start, 8:0- Punkte. Auffällig Buric, der sichtbar Spaß hat und der Stier Golla! Jetzt Ludwigshafen zu Hause und in Ruhe weiter stärker werden. Nicht selbstverständlich, dass die SG schon wieder so präsent ist,

Gut gemacht, SG, einen Tick in der Abwehr besser! Derby- Temperatur und Rivalität hoch, weitgehend faires Spiel, da war früher mal heftiger!
Zuletzt geändert von Kay am 08.09.2018, 19:59, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11053
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: SG : Kiel 08.09.18 - 18:10 Uhr 1. und sky

Beitragvon baloo » 08.09.2018, 19:50

Großes Kino heute in Flensburg!
Genau das hatte sich die ARD wohl erhofft. Ein offenes, ausgeglichenes und sehr attraktives Handballspiel, bei dem alle Protagonisten (Spieler und Schiedsrichter) einen guten Tag hatten. Absolute Werbung für unseren Sport!
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1572
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: SG : Kiel 08.09.18 - 18:10 Uhr 1. und sky

Beitragvon noch ein fan » 08.09.2018, 20:06

Na ja, Superschirie, so wie der Duvnjak wie ein Rohrspatz zeterte hätte er analog zu Karlsson sich die2 Minuten aber redlich verdient. Nur so überragend war das Überzahlspiel nicht. Von daher egal, vollkommen verdienter Derbysieg.
Und die Nr. 1 und Golla machen Spaß. Wie er da Blondie auswackelt.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6652
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: SG : Kiel 08.09.18 - 18:10 Uhr 1. und sky

Beitragvon Kay » 09.09.2018, 10:32

Duvnjak ist nicht der, den man vor seiner Verletzung kannte. Sein Spiel wirkt eher statisch als dynamisch, sein eingeschränkter Bewegungsablauf kostet zu viel Zeit. In Magdeburg wird man die zeitweise sehr löchrige Abwehr gesehen haben, die förmlich zum 1:1 einlädt. Mal sehen wie man da auftreten wird. Geht auch das Spiel verloren, dürfte wieder eine 6:0 klassisch- defensiver angesagt sein.

Flensburg hat das homogenere team und die bessere Mannschaft, trotz Wechsels auf einigen Positionen, und das bereits am Beginn der Saison. Im Rückspiel wird man noch etwas stärker und mit Karlsson, Golla und Röd im Mittelblock noch athletischer und präsenter sein.

https://www.ndr.de/sport/handball/Sieg- ... by420.html

Interessant, die Leserzuschriften weiter unten!
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11053
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: SG : Kiel 08.09.18 - 18:10 Uhr 1. und sky

Beitragvon Malenter SG Fan » 09.09.2018, 13:08

Buric stark, Golla stark, Glandorf stark! Und Wanne mit drei wichtigen Toren in der Schlussphase. Dazu eine super Stimmung in der Halle.

Flensburgs Abwehr hat in der ersten Hälfte dann doch das ein oder andere 1 vs. 1 verloren - auch gegen Duvnjak! Entscheidend für den Sieg war wohl der 5:0-Lauf daraufhin bis kurz vor der Pause.

Vier Spiele, vier Siege! Unerwartet perfekter Saisonstart!

Ich hoffe sehr, dass Jeppsson endlich wieder zur gewohnten Entscheidungsstärke findet und mehr wirft! Röd, Jöndal, Steinhauser und Bergerud, gerne auch Baijens, sollten in den nächsten Spielen, gerne schon (wenn mgl.) gegen Ludwigshafen, mehr zum Zuge kommen. Denn danach geht die CL los. D.h.: Nur zwei bis drei Tage Pause zwischen den Spielen :arrow: Da brauchen wir den ganzen Kader.
Malenter SG Fan
Member
 
Beiträge: 1239
Registriert: 25.10.2010, 18:56
Wohnort: Zwischen Flensburger Förde und Weser

Auszeitenkönig

Beitragvon Ovid » 09.09.2018, 16:04

Alfred Gislasson, der König der Auszeiten, mit der kürzesten Ansprache, die es jemals im bezahlten Handball gegeben hat. O-Ton: "Das wars!" Wie lange wir solche Statements in derartiger Prägnanz wohl noch zu hören bekommen werden.
Ovid
 
Beiträge: 40
Registriert: 11.03.2012, 13:28

Re: Auszeitenkönig

Beitragvon noch ein fan » 10.09.2018, 19:49

Ovid hat geschrieben:Alfred Gislasson, der König der Auszeiten, mit der kürzesten Ansprache, die es jemals im bezahlten Handball gegeben hat. O-Ton: "Das wars!" Wie lange wir solche Statements in derartiger Prägnanz wohl noch zu hören bekommen werden.

Das hängt von der Anzahl der noch folgenden Kieler Niederlagen ab. :wink:
Ach, was waren das noch für Zeiten als nicht nur auf dem Spielfeld sich die Mannschaften bearbeiteten sondern auch Kay und Kroko hier ihre Scharmützel austrugen.
Und heute schafft ein Derby mit Mühe gerade die 2. Seite
Während viele Magdeburger nach Schließung des offiziellen Forums in die HE umzogen, schmollen die Kieler nun komplett. Man bekommt so gar kein Meinungsbild mehr aus der unattraktiven Landeshaupstadt.
Am Sonnabend waren auch weniger als üblich Schwarz-Weiße da. Trauen der Mannschaft wohl nicht mehr so richtig etwas zu. Und ich muss sagen, in der 2. Halbzeit hatte ich kaum das Gefühl, dass es noch schief gehen könnte. Auch wenn nach offizieller Kieler Statistik die Torhüter des THW deutlich mehr Paraden als unsere Nr. 1 gehabt haben sollen (nach SG-Statistik war´s nicht ganz so deutlich), die wichtigen hielt Buric.
Unser früherer Torhüter Frode Scheie zerpflückt den THW hier mal ganz gepflegt. :mrgreen:
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6652
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Nächste

Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste