SG:FA Göppingen, 03.06.2018, 15.00 Uhr

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

SG:FA Göppingen, 03.06.2018, 15.00 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 27.05.2018, 22:00

Wir können es doch alle nicht mehr erwarten bis zum nächsten Sonntag; deshalb raus mit dem Thread.

Die Saison hat eine doch fast schon sensationelle Entwicklung genommen. Vor der Saison und noch bis letzten Donnerstag hätte ich diese Titelchance nicht für möglich gehalten. Und da das Spiel auch erst noch gespielt werden muss, nehmen wir das M-Wort auch noch nicht in den Mund.
Nach den letzten beiden etwas holprigen Begegnungen wird sich die Mannschaft das nicht mehr nehmen lassen, gern auch weniger aufregend. Sie müssen nur den Torwart von Göppingen nicht zum Helden werfen. Gegen Nettelstedt waren sie ja durchaus fokussiert und anscheinend auch nicht nervös.
Ein besseres Ende kann es für Mogensen, Andersson, Heinl und die anderen aber auch die Haudegen Karlsson, Glandorf und Svan (im freien sky sah man ja nur seine beiden vergebenen Würfe, wieviele Verworfene hatte er bei den 9 Toren eigentlich) einfach nicht geben.

Ich bin da ganz zuversichtlich, die Mannschaft wuppt das, schließlich findet das Spiel auch nicht mittags sondern zu einer passablen Zeit statt :wink: ...und zur Not ist ja auch noch die Halle da.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6701
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: SG:FA Göppingen, 03.06.2018, 15.00 Uhr

Beitragvon Krusty » 28.05.2018, 05:30

Verständlich, dass da einer von den, Veteranen muss man ja schon fast sagen, die anno 2004 dabei waren, mit den Hufen scharrt. Für mich war 2003/04 die erste, "aktive" SG Saison, und das behält man dann in besonders guter Erinnerung. Das Göppingen Spiel mit noch einer Nummer mehr Gänsehautfaktor als damals gegen Nordhorn (als man ja ein besserer Torverhältnis 4 Punkte Vorsprung und somit locker noch einen 2. Matchball hatte) zumal am Ende ja auch noch eine hochemotionale Verabschiedungsserie ansteht.

Dazu muss man aber dieses Spiel erst mal gewinnen. Die Halle wird brennen, die Spieler auch. Nur die eben nicht zu sehr. Wird schon..... :?
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8087
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: SG:FA Göppingen, 03.06.2018, 15.00 Uhr

Beitragvon baloo » 28.05.2018, 06:46

Oh, wie sehr wünsche ich mir ein fließendes, flüssiges Spiel!
Bloß nicht so ein Gewürge wie so vielen Heimspielen in dieser Saison. Ich möchte das Spiel genießen, ich möchte die Stimmung genießen und ich möchte am Ende etwas zu feiern haben. Oh, wie wäre das schön...
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1587
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: SG:FA Göppingen, 03.06.2018, 15.00 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 28.05.2018, 09:55

Schön wäre es, man sollte aber nicht so tun, als ob die SG diese Saison nur rumgegurkt wäre.

In Schönheit sind wir übrigens schon in vielen Saisons "gestorben" und dann 2. geworden. Dann doch mal zur Abwechslung lieber hart kämpfen und nicht immer glanzvoll auftreten, dafür dann aber richtig erfolgreich sein.

Schön ist aber, dass das Forum ein wenig mehr Resonanz erfährt. Spiele gegen Minden oder Nettelstedt haben doch zuletzt keine 1.000 Klicks mehr erhalten. :wink:
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6701
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: SG:FA Göppingen, 03.06.2018, 15.00 Uhr

Beitragvon Kay » 28.05.2018, 16:55

Frischauf hat zu Hause gegen Minden verloren und einen Haufen Spiele dazu, sie befinden sich als 10. im Niemandsland der Tabelle. Die SG ist eine erfahrene, coole und abgezockte Truppe, die mit allen Wassern gewaschen ist. Alle Höhen und Tiefen in der langen Saison erlebt, nimmt man Pokal und CL dazu. An anderer Stelle klingt es an, alle Klubs die international spielten, hatten so ihre Probleme mit schwankenden Leistungen.

Wer mit meisterhafter Leistung in Kiel und Berlin gewinnt, Paris überrennt, und am Ende der Saison die meisten Punkte hat, ist dann ganz sicher ein Deutscher Meister, der es sich verdient erspielt und erkämpft hat. Kein Deutscher Titel ist härter umkämpft als bei den Handballern!

Sie SG kann...Vereins-Geschichte schreiben. Auf jeden Fall macht sie ihren Fans und auch den jahrzehntelang treuen Anhängern eine sportliche Riesen- Freude! Der Druck in der Halle wird zum Bersten sein. Ich kann mir nicht vorstellen dass sich die SG noch die "Butter vom Brot" nehmen lässt! Napoleon Bonaparte sagte einst: "Um den endgültigen Sieg davonzutragen, muss man rücksichtslos sein." Dazu fallen einem dann sofort Jokke Boldsen und Krogh ein!

Auf gehts SG, macht et, auch zur Freude unserer buckligen Nachbarschaft, den Killerinstinkt habt ihr! Wir wollen den "the winner takes it all"- Effekt hautnah erleben! :mrgreen:
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11084
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: SG:FA Göppingen, 03.06.2018, 15.00 Uhr

Beitragvon Malenter SG Fan » 28.05.2018, 17:28

Ich würde mich über ein recht schnell entschiedenes Spiel freuen, sodass jeder Spieler spielen kann und vllt. am Ende emotionale Wechsel mit den scheidenden Spielern gemacht werden können.
Bekomme jetzt schon Gänsehaut... MOGENSEN... HEINL... ANDERSSON... ja, und auch MÖLLER... TOFT... MAHÉ
Das wird vermutlich ein voller After-Show-Abend... Erst die Verabschiedungen und dann die M.. oder lieber umgekehrt? Schei*egal
Malenter SG Fan
Member
 
Beiträge: 1241
Registriert: 25.10.2010, 18:56
Wohnort: Zwischen Flensburger Förde und Weser

Re: SG:FA Göppingen, 03.06.2018, 15.00 Uhr

Beitragvon Flink » 29.05.2018, 22:38

Ein wenig Grummeln im Magen gibt es schon, waren die letzten Spiele vor allem daheim, nicht wirklich locker. Andererseits waren die, die gewonnen wurden, manchmal auch knapp, sehr konzentriert durchgezogen, das wiederum gibt Hoffnung, dass die Nerven halten.
Man kann an Montpellier denken, aber auch an Kiel, an Minden, Lübbecke, aber auch an Lemgo oder Berlin - Göppingen sollte niemanden erschrecken und ich hoffe, die SG kann es schon in der ersten Hälfte von oben runter spielen. Die Nerven sollen ja nicht nur bei den Spielern, sondern auch bei uns Fans bis zum Ende halten.
Es wird dann hoffentlich Freuden- und Abschiedstränen geben.
Mensch, wäre das ein Ding! :shock:
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2824
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: SG:FA Göppingen, 03.06.2018, 15.00 Uhr

Beitragvon Astro » 30.05.2018, 07:28

Nach den vielen Vizetiteln würde ich der SG die Meisterschaft auf jeden Fall gönnen. Und wer am Ende oben steht hat es sowieso voll und ganz verdient.
Astro
Member
 
Beiträge: 895
Registriert: 25.05.2009, 14:20
Wohnort: Handballstadt Kiel

Re: SG:FA Göppingen, 03.06.2018, 15.00 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 30.05.2018, 08:06

Am Sonntag sind die Kartenbesitzer privilegiert, gehört sich auch so. :wink:

Rudelgucken vor der Halle wird es nicht geben (lt. shz). Sky stellt sich quer, was ich für sonderbar halte, dass man so sein Monopol einsetzt. Da könnte sky sich in so einem Sonderfall doch flexibler zeigen. "Public hearing" heisst das neue Zauberwort oder auf gut deutsch "Dampfradio".
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6701
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: SG:FA Göppingen, 03.06.2018, 15.00 Uhr

Beitragvon Krusty » 30.05.2018, 08:52

"Öffentliches Hören"- eine Idee aus Flensburg... :wink:

Sky könnte die Stunde nutzen und sich für zukünftige Kunden präsentieren. Ausserdem könnte man was fürs Image tun. Aber was weiss der gewöhnliche Fan schon von diesen Dingen?
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8087
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: SG:FA Göppingen, 03.06.2018, 15.00 Uhr

Beitragvon zocker22 » 30.05.2018, 22:01

Das wäre meine 3. Meisterschaft als Dauerkartenbesitzer. Das erste Mal allerdings nur in der 2. Liga mit 0 Minspunkten :D und das ist schon über 25 Jahre her, dann 2004 mit der besten Mannschaft, die je für die SG gespielt hat und jetzt am Sonntag gegen Göppingen völlig unerwartet als last-minute-Überraschung unter gütiger Mithilfe der RNL.
Unfassbar !! In dieser Saison nur ganz selten richtig überzeugt, aber wer die meisten Punkte holt.... und es wird klappen. Jede Wette ! Ich freue mich schon riesig auf Sonntag !
zocker22
Member
 
Beiträge: 1324
Registriert: 12.04.2005, 07:48

Re: SG:FA Göppingen, 03.06.2018, 15.00 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 31.05.2018, 06:18

Anders Eggert ist auch dabei. Wenn auch nicht körperlich, so doch mit dem Herzen.
Und wenn das kein gutes Omen mit den dänischen Meisterschaften ist... :wink:

Übrigens: Offiziell angesetzt sind:
Schiedsrichter: Peter Behrens / Marc Fasthoff
Spielaufsicht: Uwe Stemberg
Der unvermeidliche Stemberg möchte sich noch ein Highlight und einen Auftritt (?) gönnen. Will er nicht nach der Saison aufhören?
Und der andere Uwe wird dann wohl im Falle eines Falles....
Könnte ´ne interessante Zeremonie ergeben. :wink:
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6701
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: SG:FA Göppingen, 03.06.2018, 15.00 Uhr

Beitragvon Kay » 31.05.2018, 11:58

Glandorf: Meister mit 17 Jahren Anlauf

https://www.ndr.de/sport/handball/handb ... g3856.html

https://www.ndr.de/sport/handball/Ploet ... g3836.html

Lesermeinungen weiter unten:

Manuela schrieb am 25.05.2018 13:44 Uhr:
"Als THW Kiel Fan wäre das natürlich der super gau, wenn die SG Flensburg Handewitt die Meisterschaft holt."

Oder hier, völlig daneben, eine Idioten- Logik:

K. Klühspieß schrieb am 27.05.2018 10:26 Uhr:
Sollte die SG am Ende wirklich oben stehen, hätte Flensburg den Titel nicht gewonnen, sondern RNL ihn verloren.
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11084
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: SG:FA Göppingen, 03.06.2018, 15.00 Uhr

Beitragvon pico » 31.05.2018, 15:20

Moin,

so liest es sich auch in der heutigen SPORT Bild. Die RNL verlieren den Titel. Dass die SG den Titel gewinnt, wird nur beiläufig erwähnt... Aber die SPORT Bild müsste wohl sowieseo eher FussballBIld heißen. Andere Sportarten sind nur Randerscheinungen.

Für mich hat die SG den Titel, wenn es denn klappen sollte, verdient gewonnen. Die Mannschaft hat auch nach schwächeren Spielen nie aufgegeben und immer darauf hingewiesen, dass sie - wenn die Chance kommt - da sein will. Nun denn, die CHance ist da! Ich freue mich auf Sonntag!!!
GRuß
pico
pico
Member
 
Beiträge: 952
Registriert: 11.12.2003, 01:01

Re: SG:FA Göppingen, 03.06.2018, 15.00 Uhr

Beitragvon ukas » 31.05.2018, 18:08

Kay hat geschrieben:
Manuela schrieb am 25.05.2018 13:44 Uhr:
"Als THW Kiel Fan wäre das natürlich der super gau, wenn die SG Flensburg Handewitt die Meisterschaft holt."



Das walte Hugo!

Eine Flasche Affentaler steht bereit.

moin moin
ukas
Benutzeravatar
ukas
Member
 
Beiträge: 615
Registriert: 21.05.2001, 00:01
Wohnort: 24943 Flensburg

Nächste

Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste