CL 1/4-Finale Montpellier:Flensburg, 29.4.2018

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

CL 1/4-Finale Montpellier:Flensburg, 29.4.2018

Beitragvon Flink » 28.04.2018, 14:08

Jedes noch so unwichtige Spiel hat einen Thread verdient. Wird dann auch hier Zeit. :wink:
Ob mit oder mit ohne Zachariassen - wird schwer, aber die Chancen sind da.
Bei der SG ist gegenüber dem Hinspiel Steigerungspotential da, ob beim Gegner auch, wird man sehen. Die Frage ist, ob Machulla einen wunden Punkt bei ihnen ausmachen konnte. Ich habe sie als sehr abgeklärt, geschlossen, individuell stark und taktisch gut eingestellt wahrgenommen. Aber Fehler sind auch ihnen unterlaufen.
Wenn das Publikum nur halb so engagiert ist wie das in Nantes, wird es laut.
Ich erwarte erstmal nichts, dann ist die Enttäuschung nicht so groß, wenn es nicht klappt. :wink:
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2793
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: CL 1/4-Finale Montpellier:Flensburg, 29.4.2018

Beitragvon gartenzwerg » 28.04.2018, 14:23

Montpellier hat mich im Hinspiel wirklich überzeugt. Haben einen schönen und schnellen Ball gespielt, allerdings waren sie würde Ich vermuten schon recht nah an ihrem optimum. Wir haben dagegen auf jedenfall noch Steigerungspotenzial, allein schon falls sie einfach mal ihre freien reinmachen oder ausnahmsweise mal 7m treffen (Warum darf Mahe jedesmal wieder?).
Allerdings sehe Ich unsere Chancen durch den Ausfall von Zacki deutlich geringer als mit ihm. Zacki war schon im Hinspiel wichtig und wir haben wieder 3 Tore aufgeholt nachdem er in der zweiten Halbzeit reinkam, hat sich dann aber verletzt und wir konnten uns nicht mehr absetzen. Toft hat mir im Hinspiel in der defensive nicht gefallen, da haben sie Fabregas gar nicht in den Griff bekommen. (https://www.ehftv.com/int/video/ludovic ... nd/1184248)

Nichtsdestotrotz ist die Chance da und wenn wir ordentlich spielen und unsere Chancen nutzen oder eine gute Torhüterleistung haben bin Ich trotz des Ausfalls zuversichtlich.
gartenzwerg
Member
 
Beiträge: 208
Registriert: 30.08.2008, 15:38
Wohnort: Mailand

Re: CL 1/4-Finale Montpellier:Flensburg, 29.4.2018

Beitragvon Skinny Urios » 28.04.2018, 20:38

Morgen evtl. das letzte CL-Spie für MA, Henrik, Heinl, Kenny, Kevin und Thomas "THE LEGEND" Mogensen in Diensten der SG zumindest.

Ich werde bei solchen Momenten echt melancholisch, was war das eine geile 2014er Truppe, die hintereinander Barca und dann den Zebras einen 6T-Rückstand noch abgenommen haben.
Ich würde es ihnen (und uns natürlich auch) so sehr wünschen, dass der Weg morgen in Montpellier noch nicht beendet ist.
Skinny Urios
Member
 
Beiträge: 216
Registriert: 31.01.2010, 15:29
Wohnort: Schleswig

Re: CL 1/4-Finale Montpellier:Flensburg, 29.4.2018

Beitragvon Bubi Schleswig » 29.04.2018, 08:03

Ich weiß nicht woher der Optimismus bei den Verantwortlichen kommt. Es klingt für mich wie das "Pfeifen im Walde". Die zuletzt gezeigten Leistungen geben jedenfalls keinen Anlass zur Hoffnung. Wie immer (und das seit gefühlten 30 Jahren) wird die SG mit Druck nicht umgehen können. Das ist so und das bleibt auch so und daran haben wir uns eigentlich doch auch schon gewöhnt. Ich hätte auch nichts dagegen, wenn es mal anders käme.... ;-)
Bubi Schleswig
Member
 
Beiträge: 859
Registriert: 01.12.2007, 10:04
Wohnort: Schleswig

Re: CL 1/4-Finale Montpellier:Flensburg, 29.4.2018

Beitragvon baloo » 29.04.2018, 15:59

Wie heißt es so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt! Wobei auch ich eher davon ausgehe, dass es heute eine richtige klatsche geben wird!
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1572
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: CL 1/4-Finale Montpellier:Flensburg, 29.4.2018

Beitragvon Taruper » 29.04.2018, 17:51

Die Spieler werden hochmotiviert sein, jeder möchte in Köln dabei sein. Gerade für die vielen ältere Spieler wird es vermutlich die letzte Chance auf einen Titel sein. Im kommenden Jahr steht der große Umbruch bevor, dort werden die Titelchancen auf ein Minimum sinken.
Ich erwarte eine enge Partie, die durch die bessere Torwartleistung entschieden wird. Vermutlich zu Gunsten der Franzosen...
Benutzeravatar
Taruper
Member
 
Beiträge: 1763
Registriert: 21.12.2006, 14:18
Wohnort: FL

Re: CL 1/4-Finale Montpellier:Flensburg, 29.4.2018

Beitragvon gartenzwerg » 29.04.2018, 18:05

Ich hatte wirklich gehofft, dass Zacki spielen könnte, mit Toft sind wir einfach deutlich schwächer und das auch noch gegen einen überragenden Kreisläufer wie Fabregas.

9m... Das ist eher Rot für Fabregas als 9m und definitiv 2min. Leider werfen wir wieder von Anfang an Gerard warm. Jedesmal... :evil:
gartenzwerg
Member
 
Beiträge: 208
Registriert: 30.08.2008, 15:38
Wohnort: Mailand

Re: CL 1/4-Finale Montpellier:Flensburg, 29.4.2018

Beitragvon Bubi Schleswig » 29.04.2018, 18:21

warum sollte es auch diesmal anders sein.....es ist nicht zu fassen!
Bubi Schleswig
Member
 
Beiträge: 859
Registriert: 01.12.2007, 10:04
Wohnort: Schleswig

Re: CL 1/4-Finale Montpellier:Flensburg, 29.4.2018

Beitragvon Taruper » 29.04.2018, 18:23

Leider wie von vielen befürchtet: ideenlos, mutlos, ohne jegliche Torgefahr und ohne Torwart. Vom Trainer kommt nach desaströsen 16 Minuten leider auch keine Reaktion
Benutzeravatar
Taruper
Member
 
Beiträge: 1763
Registriert: 21.12.2006, 14:18
Wohnort: FL

Re: CL 1/4-Finale Montpellier:Flensburg, 29.4.2018

Beitragvon Krusty » 29.04.2018, 18:43

Wie dämlich kann man die letzte Minute spielen.....?

Es muss nur 1/3 der verworfenen rein gehen, dann gewinnen wir das locker.... :wink:
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8058
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: CL 1/4-Finale Montpellier:Flensburg, 29.4.2018

Beitragvon Bubi Schleswig » 29.04.2018, 18:45

Krusty hat geschrieben:Wie dämlich kann man die letzte Minute spielen.....?

Es muss nur 1/3 der verworfenen rein gehen, dann gewinnen wir das locker.... :wink:


du sagst es: Lauge....eine echte (Achtung HSV-Jargon) Lusche!
Bubi Schleswig
Member
 
Beiträge: 859
Registriert: 01.12.2007, 10:04
Wohnort: Schleswig

Re: CL 1/4-Finale Montpellier:Flensburg, 29.4.2018

Beitragvon gartenzwerg » 29.04.2018, 18:47

Gerard mit 64%... Wir werfen ihn auch einfach immer wieder ab, wie im Hinspiel auch schon. Durch die letzten 30 Sekunden sieht es jetzt wieder alles andere als gut aus, als wir auf 3 ran waren hatte Ich wieder Hoffnung. Aber wir spielen auch einfach nicht gut. Komplett Ideenlos und nur Einzelaktionen (Hallo Lauge), Jim gefällt mir deutlich besser als Lauge.

In der Mitte der Saison haben wir in meinen Augen ganz gut gespielt, jetzt wieder durchgehend nur Mist.
gartenzwerg
Member
 
Beiträge: 208
Registriert: 30.08.2008, 15:38
Wohnort: Mailand

Re: CL 1/4-Finale Montpellier:Flensburg, 29.4.2018

Beitragvon Flink » 29.04.2018, 18:50

Unsere Abwehr steht gut, vielleicht mal mit Möller dahinter versuchen?
Vom Angriff bin ich echt geplättet, hat Lauge keinen Bock auf Köln? :evil:
Mit drei hinten wäre noch was drin, aber nun?
Schade.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2793
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: CL 1/4-Finale Montpellier:Flensburg, 29.4.2018

Beitragvon teddykrümel » 29.04.2018, 18:50

..alles nicht schön und wie immer:SG hat nur einen Torwart.

TK
Benutzeravatar
teddykrümel
Member
 
Beiträge: 635
Registriert: 01.12.2002, 01:01

Re: CL 1/4-Finale Montpellier:Flensburg, 29.4.2018

Beitragvon koecken » 29.04.2018, 19:04

Hat Machulla total den Verstand verloren!!!

Nach der 1. Halbzeit nichts, aber auch rein gar nichts zu ändern!
Aaaaaaaaah, das tut so weh. Also jetzt steht es fest, er hat keinen Plan und fragt sich eigentlich nur die ganze Zeit“hm, was würde Ljubo jetzt wohl machen?“. Ich wollte es meinem Kollegen ja nicht glauben, aber so ist es wohl.

Uli Roth übernehmen, jurecki schon im Sommer und Lauge zum Ausruhen in den Urlaub nach Ungarn!
koecken
 
Beiträge: 17
Registriert: 11.10.2007, 08:38

Nächste

Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste