Derby#3 BL SG : THW, 10.12.2017, 15 Uhr

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

Re: Derby#3 BL SG : THW, 10.12.2017, 15 Uhr

Beitragvon Flink » 06.12.2017, 20:00

StudiFan hat geschrieben:
Flink hat geschrieben: Und mit Lone Fischer eine Nationalspielerin aus dem Landesteil Schleswig!
...aber auch nur handballerisch. Gebürtig eigentlich ja ein Eckernförder Girl!! :D 8)

Was ich a. nicht so dick auftragen wollte, aber durchaus wusste :wink: und b. auch Eckernförde doch zum Landesteil Schleswig (nicht Kreis SL-FL) gehört, wenn ich mich an meinen Heimatkundeunterricht zurückerinnere. :?: (bis zur Eider und nicht weider? Alles andere würde mich enttäuschen, müsste ich mich vereinsmäßig umorientieren? :evil: , aber der Historiker möge korrigieren)
Auf jeden Fall sind die deutschen Handballerinnen mit 7:1 gut im Rennen für die nächste Runde.
Und zum Derby gibt es nix Neues.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2844
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Derby#3 BL SG : THW, 10.12.2017, 15 Uhr

Beitragvon Nepoflens » 06.12.2017, 20:07

Laut Wikipedia gehörte es zu Schleswig, also ist es in Ordnung als Flensburger Jung, die Lone zu akzeptieren. Aber niemals den THW! :mrgreen:
Nur die SGW
Benutzeravatar
Nepoflens
Member
 
Beiträge: 513
Registriert: 24.04.2017, 19:32
Wohnort: Flensstand hinter der Nordtribüne

Re: Derby#3 BL SG : THW, 10.12.2017, 15 Uhr

Beitragvon StudiFan » 06.12.2017, 21:55

Flink hat geschrieben:
StudiFan hat geschrieben:
Flink hat geschrieben: Und mit Lone Fischer eine Nationalspielerin aus dem Landesteil Schleswig!
...aber auch nur handballerisch. Gebürtig eigentlich ja ein Eckernförder Girl!! :D 8)

Was ich a. nicht so dick auftragen wollte, aber durchaus wusste :wink: und b. auch Eckernförde doch zum Landesteil Schleswig (nicht Kreis SL-FL) gehört, wenn ich mich an meinen Heimatkundeunterricht zurückerinnere. :?: (bis zur Eider und nicht weider? Alles andere würde mich enttäuschen, müsste ich mich vereinsmäßig umorientieren? :evil: , aber der Historiker möge korrigieren)
Auf jeden Fall sind die deutschen Handballerinnen mit 7:1 gut im Rennen für die nächste Runde.
Und zum Derby gibt es nix Neues.


Sorry... da hab ich tatsächlich nur den KREIS SL-FL im Kopf gehabt. Asche auf mein Haupt!
StudiFan
Member
 
Beiträge: 718
Registriert: 31.12.2008, 13:04

Re: Derby#3 BL SG : THW, 10.12.2017, 15 Uhr

Beitragvon Kay » 08.12.2017, 15:01

Keep calm, es ist nur ein Punktspiel, die SG wird mit fairen Mitteln versuchen das Spiel zu gewinnen. Man sollte sich aber klar machen, das Kiel ganz sicher in die dirty bag of tricks greifen wird, Muster bekannt. :mrgreen:

http://www.ndr.de/sport/handball/Flensb ... by402.html
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11106
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Derby#3 BL SG : THW, 10.12.2017, 15 Uhr

Beitragvon Tyskemeister » 09.12.2017, 19:55

StudiFan hat geschrieben:
Flink hat geschrieben: Und mit Lone Fischer eine Nationalspielerin aus dem Landesteil Schleswig!



...aber auch nur handballerisch. Gebürtig eigentlich ja ein Eckernförder Girl!! :D 8)


"Handballerisch" und mit Eckernförde als Geburtsort eine Nationalspielerin aus dem Landesteil Schleswig! Der Lauf der Eider markiert hier die Grenze. Damit bilden die Kreise Schleswig- Flensburg, Nordfriesland und ca. der halbe Kreis Rendsburg- Eckernförde sowie die Stadt Flensburg den Landesteil Schleswig. Damit das geklärt ist. Man könnte nun Dänemark mit einbeziehen, um es komplizierter zu machen. Aber das gehört hier nicht hin.
Nun weiter mit dem Derby...
..erst wenn alles scheißegal ist, macht das Leben wieder Spaß- Element of crime
Benutzeravatar
Tyskemeister
Member
 
Beiträge: 308
Registriert: 22.04.2005, 15:35
Wohnort: Flensburg

Re: Derby#3 BL SG : THW, 10.12.2017, 15 Uhr

Beitragvon blackbulli » 09.12.2017, 21:11

Ich frage mich wirklich wann der Handball Fan Kay endlich aufhört immer die Fehler bei anderen zu suchen. Mal ist es Dissinger mal die Schiris mal ganz Kiel mit der bösen Mannschaft. Hör endlich auf immer nur zu Provozieren. Was mich auch noch ärgert ist das er dann noch die HSV Raute benutzt. Ich als alter HSVer nehme jedenfalls abstand von diesem Schreiberling. So, das musste mal sein. Allen anderen ein schönes Spiel und das die SG gewinnt.
blackbulli
 
Beiträge: 33
Registriert: 09.04.2017, 18:13

Re: Derby#3 BL SG : THW, 10.12.2017, 15 Uhr

Beitragvon Kay » 10.12.2017, 15:18

Es bahnt sich ein Fiasko an, 3:10 nach 13 Min., planlos, kopflos, die Nerven!Zur Pause 16:19, besser geworden, Möller hält besser als Andersson vorher.
Zuletzt geändert von Kay am 10.12.2017, 15:45, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11106
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Derby#3 BL SG : THW, 10.12.2017, 15 Uhr

Beitragvon Marco Winterfeldt » 10.12.2017, 15:44

16:19 zur Pause. THW führt verdient. Nachdem 3:3 riss bei der SG völlig der Faden, der THW kam viel zu leicht zu Toren, während die SG vorne keine Linie fand und hinten keinen Zugriff hatte. Am Ende wurde es besser und wir haben sogar gegen Wolff mal wieder einen Siebenmeter direkt verwandelt.

Es ist noch alles drin, aber klar ist das vorne und hinten mehr kommen muss. Positiv bis jetzt, das Kevin einige Paraden zeigen konnte. Matze heute leider nicht in gewohnter Derbyform.

Sportliche Grüße
Marco
Benutzeravatar
Marco Winterfeldt
Member
 
Beiträge: 4472
Registriert: 18.12.2000, 01:01
Wohnort: Hamburg

Re: Derby#3 BL SG : THW, 10.12.2017, 15 Uhr

Beitragvon gartenzwerg » 10.12.2017, 15:45

Einfach die ersten 15 Minuten konsequent nicht nach hinten gelaufen und dann 6 oder 7 Gegenstöße kassieren und wieder die 7m... Dazu dann mal wieder Geipel/Helbig aber zur Halbzeit mit 3 sieht dann wieder deutlich besser aus und wir habens noch in der Hand.
gartenzwerg
Member
 
Beiträge: 208
Registriert: 30.08.2008, 15:38
Wohnort: Mailand

Derby#3 BL SG : THW 27:35

Beitragvon Kay » 10.12.2017, 16:37

Leider das alte Lied, immer wenn es um etwas ganz wichtiges geht, läuft es nicht richtig rund, heute war es ein ganz herber Rückschlag.

Statisches Spiel im Angriff und die unerklärlich hohe Anzahl der Fehler, na ja, so ist halt der Sport. Man war Mitte der 2. HZ auf zwei dran, dann fanden sie im Angriff nicht mehr die richtigen Lösungen oder Wolff hielt, der Faden riss völlig ab, die Konzentration war weg. Machulla bedient, Zuschauer bedient, es lief halt nichts mehr. Hoffentlich bekommt die SG schnell wieder Boden unter die Füße, sie hinterlässt Ratlosigkeit. Kiel wieder klar besser, kompakter, ansteigende Formkurve und sehr gute Torhüter! Klar verdienter Sieg!

Mund abwischen, weitermachen und dafür bei den RNL gewinnen, das wetzte die heutige Scharte aus!
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11106
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Derby#3 BL SG : THW, 10.12.2017, 15 Uhr

Beitragvon Marco Winterfeldt » 10.12.2017, 16:43

Glückwunsch an den THW zum Sieg. Absolut verdient. Wir haben es heute leider nicht geschafft, auf Derbytemperatur zu kommen. Selten so viele leichte Fehler gesehen, Abwehr hat auch gefühlt nicht stattgefunden. Rasmus spricht gerade von "Katastrophe und peinlich" im Interview. Sagen wir es so: es war für ein Derby viel zu wenig und so kann man nicht gewinnen bzw. das Spiel ausgeglichen gestalten.

Insgesamt ein sehr bitterer Nachmittag.

Mit freundlichen Grüßen
Marco
Benutzeravatar
Marco Winterfeldt
Member
 
Beiträge: 4472
Registriert: 18.12.2000, 01:01
Wohnort: Hamburg

Re: Derby#3 BL SG : THW, 10.12.2017, 15 Uhr

Beitragvon Flink » 10.12.2017, 16:55

Bleibt festzuhalten: Favoritenrolle können wir nicht. Bleibt zu hoffen, dass wir dann die nächsten Spiele befreit aufspielen, von unten angreifen liegt uns mehr.
Über weite Strecken Angsthasenhandball (ich dachte, die Zeiten waren vorbei?), als wir dann mehrfach auf zwei dran sind, verlässt uns wieder der Mut.

Dann bleibt das Highlight des Tages eben das Interview mit Knudsen, wo er fünfmal von "wir" spricht bei der Beurteilung des SG-Spieles. :mrgreen:
Auch Eggert war zum Daumendrücken da (nun wohl eher Händchenhalten und trösten).

Matchwinner auf Seiten des THW heute Wiencek, starke Leistung, was der alles verwandelt, da kann sich der Bundestrainer freuen.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2844
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Derby#3 BL SG : THW, 10.12.2017, 15 Uhr

Beitragvon Kay » 10.12.2017, 17:02

Flink hat geschrieben:Matchwinner auf Seiten des THW heute Wiencek, starke Leistung, was der alles verwandelt, da kann sich der Bundestrainer freuen.


Hab` ich auch so gedacht, schlanker geworden und sehr beweglich in den Drehungen, der kann in allen Situationen angespielt werden.
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11106
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Derby#3 BL SG : THW, 10.12.2017, 15 Uhr

Beitragvon Harvey Specter » 10.12.2017, 17:07

Mannschaft und Trainer hatten heute sicherlich nicht ihren stärksten Tag. Nach einer Woche zum ausruhen und Vorbereitung auf dieses Derby vor allem in der ersten Hälfte ein Desaster. Defensiv unterirdisch; die ersten 20 Minuten erinnerten stark an das CL-Spiel. Es kann echt nicht sein, dass ein Nilsson in den Spielen gegen uns zum next Karabatic wird.

Besonders schade finde ich, das Jeppsson nur in Überzahl eingesetzt worden ist. Hampus Wanne bekommt kaum einen gescheiten Ball, wenn Simon nicht auf der Platte ist (Ausnahme Mahe auf RL und nicht in der Mitte).

Im Angriff hatten wir zu keiner Zeit die Ruhe, um ein solches Spiel zu gewinnen. Dabei stand doch im Vornherein fest, mit welchen Mitteln Kiel defensiv agieren wird. Obwohl stets gesagt wird, dass sich alle so gut kennen, hat Gislason heute besser gewechselt als wir.
Harvey Specter
 
Beiträge: 9
Registriert: 11.03.2017, 02:38

Re: Derby#3 BL SG : THW, 10.12.2017, 15 Uhr

Beitragvon Astro » 10.12.2017, 17:24

Ja, verdienter Sieg aber Kopf hoch :wink:
Astro
Member
 
Beiträge: 903
Registriert: 25.05.2009, 14:20
Wohnort: Handballstadt Kiel

VorherigeNächste

Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste