THW kkommt

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

THW kkommt

Beitragvon pico » 28.11.2017, 17:39

Moin,

das hat es schon lange nicht mehr gegeben, dass es nur einen Tag vor einem Spiel gegen den THW - wenn auch "nur" in der CL - noch keinen THread dazu gab...
Nun,
ich freue mich auf das immer wieder neue Derby. Als SHler ist es doch toll, wenn wir zwei so gute Mannschaften haben... Natürlich drücke ich "meiner" SG die Daumen, ganz besonders aber am 10. 12., da geht es um Bundesligapunkte!
GRuß
pico
pico
Member
 
Beiträge: 952
Registriert: 11.12.2003, 01:01

Re: THW kkommt

Beitragvon Krusty » 28.11.2017, 17:50

Je nun, das Spiel am Mittwoch ist ja nur Vorgeplänkel für das Ligaspiel. :wink:

Die SG kann dem Spiel ganz entspannt engegensehen, darf gerne gewinnen, hat aber keinen großen Druck. Der THW muss, wie man heute so schön sagt, liefern. Er braucht CL Punkte wie der Ertrinkende den Strohhalm und muss endlich mit Selbstvertrauen die Kritiker zum Verstummen bringen und selbst mehr Sicherheit gewinnen. Das können wir ihnen also so richtig vermiesen....

Die SG wurde wohl schon lange nicht(wenn überhaupt) so klar als Favorit gehandelt. Wenn das man gut geht.
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8109
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: THW kkommt

Beitragvon Kay » 28.11.2017, 17:51

Es reicht, wenn ein Team aus S.-H. in der CL spielt. Keine Geschenke kurz vor Weihnachten, besser wäre zu beweisen wer die Nr. 1 im Ländle ist. :mrgreen:
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11113
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: THW kkommt

Beitragvon maxi » 28.11.2017, 18:31

Ich rechne mit einer zähen Angelegenheit. Die SG hat einen Tag weniger Regeneration und den Reisestress nach Celje in den Knochen. Der THW hat sich gegen Brest aufpumpen können und - anders als beispielsweise gegen Gummersbach - in Flensburg immer mit Klauen und Zähnen gekämpft.
Geld verdirbt nicht den Charakter, es offenbart ihn.
maxi
Member
 
Beiträge: 1580
Registriert: 05.06.2006, 15:13
Wohnort: nördliche halbkugel

Re: THW kommt

Beitragvon Flink » 28.11.2017, 23:12

Ich rechne auch mit einer engen Kiste, bei der alles möglich ist. Der aktuelle Stand (in allen Belangen) spricht für die SG, aber so wie die auch mal schwächeln kann, kann der THW über sich hinauswachsen (das man das mal ernsthaft schreiben kann).
Ich bleibe dabei: auf eine Mannschaft wie die SG kann sich der Kieler Trainer noch gut vorbereiten und die Mannschaft einstellen. Aber das geht nur auf, wenn die SG nichts Neues, Ungewöhnliches tut.
Das kann diese aber natürlich nur tun, solange sie sich dabei sicher fühlt (außer man muss es später einfach riskieren, weil man zurückliegt). Zu Beginn reichen erstmal vielleicht gute Ideen im Angriff aus, die Abwehr kann, wenns nötig wird, später umgestellt werden. :wink:
Beginnt Gislason nach zehn Minuten durchzuwechseln, stehen die Chancen für die SG gut. Wenn nicht, ... hmm ... könnte es eng werden.

Das Buli-Spiel ist wichtiger, aber ich hätte ganz gerne auch morgen schon zwei Punkte, zum Glück muss man sich nicht entscheiden und kann alle mitnehmen. :roll:
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2854
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: THW kkommt

Beitragvon Astro » 29.11.2017, 09:19

Alles andere als ein Sieg der SG wäre für mich eine Überraschung. Die SG spielt einfach viel konstanter in dieser Saison und beim letzten CL Spiel war der Gegner vom THW recht schwach. Aber es ist auch ein Derby wo beide Mannschaften (hoffentlich) alles in die Waagschale werfen.
Der Bessere mögen gewinnen. :wink:
Astro
Member
 
Beiträge: 909
Registriert: 25.05.2009, 14:20
Wohnort: Handballstadt Kiel

Re: THW kommt

Beitragvon noch ein fan » 29.11.2017, 13:05

Flink hat geschrieben:
Das Buli-Spiel ist wichtiger, aber ich hätte ganz gerne auch morgen schon zwei Punkte, zum Glück muss man sich nicht entscheiden und kann alle mitnehmen. :roll:

Wichtiger hin oder her. Ein Derby spielt, man um es zu gewinnen. :wink:
Aber entspannt können wir schon sein, nur nicht zu locker, vor allem nicht die Mannschaft.
Wird schon..

Btw pico, warum fängst du bei aller Vorfreude gleich zu stottern an? :wink:
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6722
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: THW kkommt

Beitragvon torben » 29.11.2017, 14:05

Hier der Match-Report: http://www.ehfcl.com/en/men/matches/201 ... s_THW_Kiel
Bei uns soweit nichts neues (Jim und Magnus natuerlich noch verletzt), beim THW fehlen neben Dule, anscheinend immer noch Weinhold und jetzt wohl auch Bilyk.
(Weiterhin) Gute Besserung an alle!
torben
Junior Member
 
Beiträge: 62
Registriert: 01.03.2006, 19:55
Wohnort: London

Re: THW kkommt

Beitragvon gartenzwerg » 29.11.2017, 14:10

Gegen einen THW ohne Duvnjak, Weinhold und Bylik darf zu Hause einfach nicht verloren werden.
gartenzwerg
Member
 
Beiträge: 208
Registriert: 30.08.2008, 15:38
Wohnort: Mailand

Re: THW kkommt

Beitragvon Astro » 29.11.2017, 14:41

gartenzwerg hat geschrieben:Gegen einen THW ohne Duvnjak, Weinhold und Bylik darf zu Hause einfach nicht verloren werden.


Ohne Bylik? :shock:
Dann sieht es ja noch schlechter für den THW aus aber kann man halt nicht ändern
Astro
Member
 
Beiträge: 909
Registriert: 25.05.2009, 14:20
Wohnort: Handballstadt Kiel

Re: THW kkommt

Beitragvon gartenzwerg » 29.11.2017, 15:22

Astro hat geschrieben:
gartenzwerg hat geschrieben:Gegen einen THW ohne Duvnjak, Weinhold und Bylik darf zu Hause einfach nicht verloren werden.


Ohne Bylik? :shock:
Dann sieht es ja noch schlechter für den THW aus aber kann man halt nicht ändern


Bild
gartenzwerg
Member
 
Beiträge: 208
Registriert: 30.08.2008, 15:38
Wohnort: Mailand

Re: THW kkommt

Beitragvon maxi » 29.11.2017, 18:22

gartenzwerg hat geschrieben:Gegen einen THW ohne Duvnjak, Weinhold und Bylik darf zu Hause einfach nicht verloren werden.


Ich wäre da ein wenig vorsichtiger. Der THW hat ohne Bylik immer noch einen Kader von 14 erstklassigen Bundesligaspielern. Vielleicht beflügelt die beiden verbliebenen RL sogar die Aussicht, nicht bei jedem kleinen Fehler sofort wieder auf der Bank zu landen. Potential haben Dissinger und Nilsson reichlich, wenn sie Selbstvertrauen haben und ins Laufen kommen. Da käme dann auf die SG-Abwehr eine ganze Menge Arbeit zu.
Geld verdirbt nicht den Charakter, es offenbart ihn.
maxi
Member
 
Beiträge: 1580
Registriert: 05.06.2006, 15:13
Wohnort: nördliche halbkugel

Re: THW kkommt

Beitragvon Kay » 29.11.2017, 19:53

Rot für Karlsson ist geradezu ein Witz. Die Schiris fielen auf Dissingers Fallnummer herein, unmöglich so was, fällt ohne Feindberührung wie vom Blitz getroffen! Eine Noka- Guerilla- Klamauk-Taktiknummer! Ganz schwache Schiedsrichter, die für die Hektik verantwortlich sind. Pause 15:16.
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11113
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: THW kkommt

Beitragvon gartenzwerg » 29.11.2017, 20:13

Bis zur Hälfte sah es ganz gut aus, dann wurde unser Spiel ist viel zu hektisch und wir haben Wolff mit ein paar leichten Bällen ins Spiel gebracht. Leider kein gutes Spiel aber mit einer besseren Wurfausbeute wären wir trotzdem vorne.

Zu den Schiris muss man denke ich nichts sagen :roll: :shock:
gartenzwerg
Member
 
Beiträge: 208
Registriert: 30.08.2008, 15:38
Wohnort: Mailand

Re: THW kkommt

Beitragvon Lobster » 29.11.2017, 21:01

Ich denke, das Spiel ist schnell zusammengefasst.
2 entscheidende Faktoren:
* fälschlicherweise Rot gegen Karlsson, dadurch die Deckung unheimlich schwach
* Wolff überragend

Insgesamt war der THW deutlich stärker als erwartet. Ich finde, dass unsere SG das spielerisch richtig klasse gemacht hat. Immer mit unheimlich viel Druck auf die Deckung. Mir hat die Leistung gefallen. Die Abwehr war aber zu schwach und Wolff zu stark.
Lobster
Member
 
Beiträge: 360
Registriert: 20.03.2006, 19:50

Nächste

Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron