BL Recken:SG, 31.08.2017, 20:30

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

Re: BL Recken:SG, 31.08.2017, 20:30

Beitragvon fan rd » 01.09.2017, 14:34

6:0 Abwehr spielen wir wohl immer, auch dann, wenn es gar nicht funktioniert. HAnnover durfte all zu oft unbedrängt von 8 oder 7 Metern werfen. Die Hoffnung auf einen Block erfüllte sich nicht. Was ist da los? War aber unter Ljubo nicht viel anders in der Rückserie.
Verstehe ich nicht. Das geht nur auf, wenn der Torwart überagend hält. Das tut er logischerweise nicht immer.
Die Löwen werden das nicht schlechter machen. Arme SG - bitte Abwehr ändern, wenn es geboten ist!
fan rd
Member
 
Beiträge: 334
Registriert: 18.11.2010, 21:40

Re: BL Recken:SG, 31.08.2017, 20:30

Beitragvon Flink » 01.09.2017, 15:13

maxi hat geschrieben:Ja gut, ich freu mich ja auch über den Beach-Handball-Pokal aus Ahus. Gern hätte es auch noch der Jacob-Cement -Cup sein dürfen, aber da war Skjern denn doch eine deutliche Nummer zu groß... :shock:

So tief stapeln wollte ich nun auch nicht. :wink:
Die Vorbereitung, auch gegen THW und RNL, sah doch recht vielversprechend aus, gegen die Großen auf Augenhöhe und das mit einem topfittem Andersson und einer soliden Abwehr davor. Dass das nun ausgerechnet schon im zweiten Spiel nicht (mehr) funktioniert, zeigt, dass da vor allem in der Abwehr was fehlt (Konstanz kann es eigentlich nicht sein, eher Absprachen, Vorbereitung auf den Gegner, schnelleres Umschalten auf ein anderes System?).
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2854
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: BL Recken:SG, 31.08.2017, 20:30

Beitragvon zocker22 » 01.09.2017, 16:19

Ziemlich blöder Start in die Saison. Andersson sehr schwach, Mogensen leider lange nicht mehr so dynamisch wie früher, Gottfridsson schwach und dazu ein Gegner in absoluter Topform.
Positiv fand ich den Auftritt von Jeppson, trotz einiger Fehlwürfe, da er uns gezeigt hat, wie es gegen offensive Abwehrreihen gehen kann. Die beste Aufstellung war mit ihm und Lauge/Glandorf. Die Abwehr muss immer auf jeden von diesen drei Spielern gehen, weil alle auch aus der Distanz torgefährlich sind, wogegen man Gottfridsson stundenlang vor der Abwehr hin und laufen lassen kann ohne dass Gefahr für das eigene Tor aufkommt. Sehr gute Anspiele von Jeppson, gutes Auge. Leider fehlt uns ein KL, der die Anspiele verwerten kann.
Mahe spielte schon letztes Wochenende wenig obwohl er zumindest gestern Emotion hätte reinbringen können.
Ich hoffe, dass man nicht seinen vorzeitigen Abgang provozieren möchte.
zocker22
Member
 
Beiträge: 1332
Registriert: 12.04.2005, 07:48

Re: BL Recken:SG, 31.08.2017, 20:30

Beitragvon Astro » 01.09.2017, 19:38

zocker22 hat geschrieben:Mahe spielte schon letztes Wochenende wenig obwohl er zumindest gestern Emotion hätte reinbringen können.


Hat er doch. Nur leider im negativen Sinne und hat sich dafür gleich 2 Minuten abgeholt.
Astro
Member
 
Beiträge: 909
Registriert: 25.05.2009, 14:20
Wohnort: Handballstadt Kiel

Re: BL Recken:SG, 31.08.2017, 20:30

Beitragvon dizzy » 02.09.2017, 13:41

Grausiger Auftritt

- langsame und zu passive Abwehr / kein Umstellen auf 5-1 oder 4-2 Abwehr
- unklares Torwart Hin- und Hergewechsel
- Mahe zu lange draußen
- kein zielorientiertes Angriffsspiel, zuviele Pässe in der Breite
- zu wenig Angriffsaktionen über Außen
- zu viele einfache Fehler
- zu wenig Emotionen

So wird das nichts! :(
Benutzeravatar
dizzy
Member
 
Beiträge: 1745
Registriert: 26.09.2007, 15:43
Wohnort: Flensburg

Re: BL Recken:SG, 31.08.2017, 20:30

Beitragvon Krusty » 07.09.2017, 19:44

Zumindest wurde die Niederlage heute ein bisschen relativiert.... :D
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8109
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: BL Recken:SG, 31.08.2017, 20:30

Beitragvon Kay » 07.09.2017, 20:03

Krusty hat geschrieben:Zumindest wurde die Niederlage heute ein bisschen relativiert.... :D


...wobei unsere Außen keine abgestandenen Tore werfen oder Schauspiel-Einlagen und Hinfaller hinlegen wie Weinhold......Glückwunsch an unsere Freunde aus hangover! Patrail ist uns von den Kadetten Schaffhausen noch ein Begriff, vielleicht bekommt er daher ja auch Rabatte bei IWC.

Die SG muss niemanden fürchten, der Durchschnitt ist ganz woanders. Mal sehen, wie lange die Schicksals- Gemeinschaft Storm- Gislason noch weiter wurschteln darf.
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11113
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Vorherige

Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste