BL Erlangen:Flensburg, 23.6.21

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

BL Erlangen:Flensburg, 23.6.21

Beitragvon Flink » 23.06.2021, 13:48

So kurz vor Schluss noch mal einen Thread eröffnet, hoffentlich nur, um hinterher von allen zu lesen, dass es ein gutes SG-Spiel war und die Chance auf die Meisterschaft bestehen bleibt. :wink:
Jeppsson sollte mal nicht so viel treffen und der Rest der Truppe mit den Gedanken schon an den Urlaub unterwegs sein.
Die SG ist noch gefordert und das wird allen klar sein.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2910
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: BL Erlangen:Flensburg, 23.6.21

Beitragvon Lobster » 23.06.2021, 19:22

Es schmerzt beim Zusehen wie kaputt unsere Spieler sind. Wahnsinn.
Lobster
Member
 
Beiträge: 370
Registriert: 20.03.2006, 19:50

Re: BL Erlangen:Flensburg, 23.6.21

Beitragvon Lobster » 23.06.2021, 19:45

Diese Mannschaft ist unfassbar.
Lobster
Member
 
Beiträge: 370
Registriert: 20.03.2006, 19:50

Re: BL Erlangen:Flensburg, 23.6.21

Beitragvon Flink » 23.06.2021, 19:49

Ein wirklich schmerzhafter Sieg, zwei Punkte eingesackt und ab nach Hause.
Es tut wahrlich weh beim Zusehen.
Alles Gute für die Spieler.
Auch Machulla und Bult am Ende mit der Kraft, auch ein gutes Argument, dass Fritz mit dabei ist und beruhigt.
Respekt an Erlangen und Jeppsson, alles gegeben.
Großes Spiel von beiden Teams, auch wenn es kein Leckerbissen war.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2910
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: BL Erlangen:Flensburg, 23.6.21

Beitragvon lenimaus » 23.06.2021, 19:56

Unglaubliche Mannschaft!! Der Flieger landet um ca. 0:30Uhr in Schäferhaus. Sind welche da?
Gruß Hans
lenimaus
 
Beiträge: 12
Registriert: 21.09.2005, 20:26
Wohnort: Flensburg

Re: BL Erlangen:Flensburg, 23.6.21

Beitragvon Kay » 23.06.2021, 20:08

Fünf vor und dann ging der Faden verloren, aber mit Kampf, Krampf, Ruhe und Klasse noch gewonnen, Glückwunsch, alles noch drin! Die SG kraucht sichtbar auf dem Zahnfleisch und ist reif für die Insel, die Spielersituation ist dramatisch.

Schiris übersahen einiges, waren sich am Ende aber auch nicht einig, Glück für die SG. Was ist der Firnhaber nur für ein Drecksack, wo hat der nochmal gespielt? Und Jeppsson? Gut, dass Erlangen ihn hat.
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11168
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: BL Erlangen:Flensburg, 23.6.21

Beitragvon Flens-Burg » 23.06.2021, 21:08

Hallo zusammen, ich habe mal zwei Fragen:
1. Gibt es keine Jugendspieler, die zumindest etwas entlasten könnten?
2. Hätte nicht bspw. Hampus Wanne für einige Minuten Rückraum Mitte übernehmen können?
Danke für Eure Erklärung.
Flens-Burg
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.06.2021, 20:54

Re: BL Erlangen:Flensburg, 23.6.21

Beitragvon cuttingfl » 23.06.2021, 22:32

Was fuer eine Moral, was für eine Mannschaftsleistung! Kaum mit Worten zu würdigen. Und wenn man denkt, es kann nicht schlimmer kommen mit Verletzungen, dann wird man wieder Eines Besseren belehrt . Und die Mannschaft schafft es trotzdem am Ende - wenn auch mit Etwas Glück- die 2 Punkte tatsächlich noch mitzunehmen.
Egal, wie es Sonntag ausgeht: die Mannschaft sollte aus diesem Teamgeist, dieser Moral, dieser Kampfbereitschaft, diesem Willen und dieser Leidenschaft möglichst viel speichern und in die neue Saison mitnehmen!

Großer Respekt!
cuttingfl
Junior Member
 
Beiträge: 121
Registriert: 04.05.2006, 11:41

Re: BL Erlangen:Flensburg, 23.6.21

Beitragvon noch ein fan » 23.06.2021, 23:53

Unglaublich, diese Mannschaft.
Dann hoffen wir mal, dass wir für das letzte Spiel noch einen Rückraum hinbekommen und nicht die beiden 2. Leute auf Außen in den Rückraum rücken müssen.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6776
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: BL Erlangen:Flensburg, 23.6.21

Beitragvon Derbysieger » 24.06.2021, 07:24

Flens-Burg hat geschrieben:Hallo zusammen, ich habe mal zwei Fragen:
1. Gibt es keine Jugendspieler, die zumindest etwas entlasten könnten?
2. Hätte nicht bspw. Hampus Wanne für einige Minuten Rückraum Mitte übernehmen können?
Danke für Eure Erklärung.



Das hatte ich während des Spiels auch gedacht. Da waren Phasen wo ich dachte, ist es das wert,
jetzt Sögard und Jim sich eventuell noch schwerer verletzten zu lassen. Dann doch lieber einen
Außen mit in den Rückraum und das Spiel zu Ende bringen.

Hoffentlich lohnt sich das alles. Die Meisterschaft wäre in diesem Jahr mehr als verdient.
Derbysieger
Junior Member
 
Beiträge: 74
Registriert: 03.07.2018, 08:53

Re: BL Erlangen:Flensburg, 23.6.21

Beitragvon Johannes » 24.06.2021, 09:07

Diese Truppe ist einfach überragend, kann man kaum noch toppen. Egal wie es Sonntag endet, bin einfach nur stolz auf diese SG.
Einmal Flensburg - immer Flensburg!
Benutzeravatar
Johannes
Junior Member
 
Beiträge: 88
Registriert: 19.09.2019, 07:44

Re: BL Erlangen:Flensburg, 23.6.21

Beitragvon Astro » 24.06.2021, 11:50

Kay hat geschrieben:Was ist der Firnhaber nur für ein Drecksack, wo hat der nochmal gespielt?


Na beim pösen pösen THW :mrgreen:
Astro
Member
 
Beiträge: 925
Registriert: 25.05.2009, 14:20
Wohnort: Handballstadt Kiel

Re: BL Erlangen:Flensburg, 23.6.21

Beitragvon Flink » 24.06.2021, 13:02

Flens-Burg hat geschrieben:Hallo zusammen, ich habe mal zwei Fragen:
1. Gibt es keine Jugendspieler, die zumindest etwas entlasten könnten?
2. Hätte nicht bspw. Hampus Wanne für einige Minuten Rückraum Mitte übernehmen können?
Danke für Eure Erklärung.

Zwei Spiele vor Schluss noch "irgendwelche" anderen Spieler reinbringen? Die kennen doch nichts - nicht die Mitspieler, nicht die Abläufe vor und während des Spiels, nicht mal das Training, geschweige denn irgendein Timing - was hättest du konkret erwartet?
Das wäre Überforderung pur gewesen und hätte niemandem geholfen.
Wanne auf Mitte - ja, hat er schon mal gemacht, die Idee hatten sicher mehr. Ob Svan und Steinhauser die Linkshänderposition hätten übernehmen können, falls Röd ausfiele? Mit zwei Kreis ohne Mitte? Das sind eher so Kreisliga-Varianten in der Not. :wink:

Das Foul von Firnhaber wurde leider nicht geahndet, aber so schlimm, wie Kretzsche es sah, habe ich es nicht gesehen - war doch eher die ausgestreckte Hüfte als der Ellenbogen? - war nur tragisch, weil es Sögard genau in seinen Verletzungsbereich getroffen zu haben schien.

Hoffentlich kann Gottfridsson am Sonntag wieder auf zwei Beinen stehen, vielleicht ist dann auch Holpert wieder da und Sögard kann in der Abwehr stehen.
Das sind Träume ...
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2910
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: BL Erlangen:Flensburg, 23.6.21

Beitragvon Kay » 24.06.2021, 13:26

Die Einschätzung von Kretsche zeugt 1. von genauem Hinsehen und entspricht 2. dem tatsächlichen Sachverhalt einer heftigen und rücklings hinterhältig und vorsätzlich begangenen Hüftprellung, mit Anlauf! Eines Nationalspielers unwürdig und ohne Ball.

@ Flink: vielleicht hast du beim nächsten Mal Gelegenheit besser hinzusehen,
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11168
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: BL Erlangen:Flensburg, 23.6.21

Beitragvon Der Pate » 24.06.2021, 17:37

Ich habe die Situation wie Flink gesehen.

BTW: Erlangen reagiert auf seine Verletztenmisere mit Transfers aus der dritten Liga und schafft es damit fast uns zu schlagen. Bei uns denkt man, dass uns kurzfristige Transfers nicht weiterhelfen, und lässt angeschlagene Spieler dauerhaft weiterspielen, bis sie ganz verheizt sind. Diese menschenverachtende Vorgehensweise sollte dringend überdacht werden. Und ich lese hier immer noch was von toller Moral u.ä.. In Wirklichkeit ist es nicht zu fassen, wie hier mit Spielern umgegangen wird. Die Meisterschaft ist mir inzwischen egal, Hauptsache es verletzt sich keiner mehr. Unter den normalen Umständen haben wir mit der Vorgehensweise der SG in dieser Saison keine Titel gewonnen, aber massiv Verletzte produziert und das teilweise durch Eigenverschulden. Gibt es immer noch irgendwelche Träumer, die glauben, dass Rasmus Lauge auch nur im Traum daran denken könnte, wieder zurück zu kommen ?

Ich habe fertig…
Benutzeravatar
Der Pate
Member
 
Beiträge: 812
Registriert: 08.05.2011, 21:05
Wohnort: Eine kleine Bucht zwischen zwei Förden


Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste