CL - SG:Kielce, 16.09.20, GEISTERSPIEL

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

Re: CL - SG:Kielce, 16.09.20, GEISTERSPIEL

Beitragvon Astro » 17.09.2020, 07:10

Krusty hat geschrieben:Bei DAZN gibts aber in der Pause nur Standbild und weder Vor- noch Nachberichterstattung. Nach dem Probemonat ist Schluß mit Lustig.


Da war Sky doch um Welten besser :wink:
Astro
Member
 
Beiträge: 844
Registriert: 25.05.2009, 14:20
Wohnort: Handballstadt Kiel

Re: CL - SG:Kielce, 16.09.20, GEISTERSPIEL

Beitragvon mison » 17.09.2020, 07:28

Astro hat geschrieben:
Krusty hat geschrieben:Bei DAZN gibts aber in der Pause nur Standbild und weder Vor- noch Nachberichterstattung. Nach dem Probemonat ist Schluß mit Lustig.


Da war Sky doch um Welten besser :wink:


Möchte DAZN uns das jetzt die nächsten 6 Jahre so "präsentieren"? :shock:
Kann man ja Gott sei Dank monatlich kündigen.
mison
Member
 
Beiträge: 312
Registriert: 24.05.2008, 09:54

Re: CL - SG:Kielce, 16.09.20, GEISTERSPIEL

Beitragvon captain_gut » 17.09.2020, 08:11

Ich war vor dem Spiel auch eher skeptisch. Ohne Kreisläufer und ohne den gewohnten Mittelblock, dazu die durchwachsenen Testspielergebnisse und zuletzt kaum Testspiele - auf der anderen Seite Kielce mit starkem Kader und schon in die Saison gestartet. Da war ich nicht sicher, ob das gut gehen würde.

Aber die SG hat sich zumindest vorne gleich gut präsentiert, hinten aber auch immer zu einfache Gegentore zugelassen. Den größten Unterschied habe ich in der ersten Halbzeit auf der TW-Position gesehen. Wolff hatte einige starke Paraden, auf der anderen Seite hat Buric kaum eine Hand an den Ball gekommen. Da hätte ich mir einen früheren Wechsel gewünscht. Der kam dann erst in der zweiten Halbzeit, als Buric langsam ins Spiel kam. Es war trotzdem die richtige Entscheidungen, denn Bergerud hat dann wirklich einige entscheidende Bälle gehalten - und so letztlich auch den Sieg gesichert.

Mir haben (offensiv) eigentlich alle gut gefallen - da ist jetzt keiner wirklich abgefallen. Insgesamt kann ich mich an recht wenig Ballverluste und Fehlpässe erinnern. Rød und Mensah anfangs noch mit Schwierigkeiten, haben sich aber gut reingekämpft. Auch die Neuzugänge haben gleich überzeugt, vor allem Møller mit wichtigen Toren.

Die Defensive ist sicher ausbaufähig, aber das war vor dem Hintergrund der personellen Situation und der schwierigen Vorbereitung auch nicht anders zu erwarten.

Ich hoffe, man kann Hald nun nach und nach auch mehr einsetzen, auch im Angriff. Wobei das schon schwierig ist - ohne Heinl und Golla ist er hinten umso mehr gefragt. Aber zum Glück steht Pelko ja nun auch bald zur Verfügung.

Fördemöwe hat geschrieben:Überhaupt hat die SG einen exquisiten Rückraum, in der HBL gibt es keinen besseren.


Wir sind jetzt wirklich sehr gut aufgestellt. Vor allem angesichts unserer Nachbarn (Bilyk, (Horak), Sagosen, Duvnjak, (Zarabec), Weinhold, Reinkind) finde ich das aber eine mutige These.

Zur Übertragung: so schlecht fand ich die jetzt nicht. Jogi hat mir auch ganz gut gefallen. Klar, das drumherum von Sky ist schon ein ganz anderes Kaliber, aber da würde ich DAZN noch etwas Zeit geben - die hatten jetzt nur ne knappe Woche Zeit, sich darauf vorzubereiten. Ich hoffe, dass die bei der Berichterstattung vor und nach dem Spiel sowie in der Halbzeit noch was machen werden.
Benutzeravatar
captain_gut
Member
 
Beiträge: 1306
Registriert: 04.05.2008, 11:42
Wohnort: Rendsburg

Re: CL - SG:Kielce, 16.09.20, GEISTERSPIEL

Beitragvon PeppermintP » 17.09.2020, 09:32

Der Pate hat geschrieben:Röd im Innenblock, als ob er nie woanders in der Abwehr gespielt hätte.


Er hat früher auch schon Mittelblock gespielt, daher für ihn nicht komplett neu. :wink:
PeppermintP
Junior Member
 
Beiträge: 61
Registriert: 31.12.2006, 15:55

Re: CL - SG:Kielce, 16.09.20, GEISTERSPIEL

Beitragvon Flink » 17.09.2020, 17:14

Das war doch mal ein gut anzusehender und dann noch erfolgreicher Auftakt :!:
Ich bin froh, mich für den Gratismonat angemeldet zu haben bei Dazn (wie man das jetzt ausspricht interessiert mich jetzt wirklich (nicht) :mrgreen: )
Die Übertragung war ok, kam aber etwas lieblos daher, vorher, nachher, mittendrin, keine Bankeinblendungen etc. Aber alles Wesentliche im Spiel war da, für mich zufriedenstellend bis jetzt.
Die Lobhudelei vom Wolff, dem Andy, inklusive, zum Glück hatte der dann das Nachsehen.
Im Rückspiel sollten evtl. mal Steinhauser und Jöndal ihr Glück versuchen oder hatten die sich auch schon ihre Paraden abgeholt?

Unsere Neuen alle mit einem guten Einstand, der eingespielte Rest hat sich reingebissen in die Partie, das war wichtig.

Die Mannschaft brauchte eine Weile, um sich einzufinden ins Spiel, ich vor dem Bildschirm allerdings auch - irgendwie fremd, die Atmosphäre sowieso, aber auch die Spieler für mich weit weg vom heimeligen Gefühl zwischen Fan und Team. Ich kam mir vor, als genieße ich etwas, was noch gar nicht zu genießen frei ist.
Spätestens beim ersten rüden Foul gegen Gottfridsson war das aber wie weggeblasen und das Mitfiebern ging los. :)
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2643
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Vorherige

Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste