CL Aalborg:Flensburg, 20.10.2019, 16:50

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

Re: CL Aalborg:Flensburg, 20.10.2019, 16:50

Beitragvon zocker22 » 20.10.2019, 21:24

Ich kann nur zustimmen : Wenn einer aus unserer ersten Rückraum-Besetzung schwächelt, dann wird es gegen jeden Gegner schwer. Unsere 2. Besetzung greift einfach nicht. Glandorf ist ganz, ganz weit weg und inzwischen weiß jeder Gegner, daß er nicht werfen kann. Jurecki läuft permanent mehr oder weniger kopflos in die Abwehr und Jeppsson ist komplett verunsichert und trifft kaum richtige Entscheidungen. Das wird eine richtig schwierige Saison, wenn das so bleibt. Unsere beiden ersten „Halben“ Johannessen und Röd, die im Gegensatz zu Gottfridsson auch in der ersten Abwehrbesetzung spielen, können das nicht ewig durchhalten. Zumindest in der Abwehr brauchen wir Alternativen, damit die beiden nicht komplett verheizt werden. Je mehr die beiden überspielt sind, desto höher wird auch die Verletzungsgefahr werden.
Hoffentlich hilft die Länderspielpause ein bißchen, aus diesem Tal wieder rauszukommen.
Am besten wären personelle Alternativen für RR und RL. Lasse Möller schon vorab holen oder gegen Jurecki oder Jeppsson tauschen, Semper früher holen oder einen anderen RR ausleihen oder was auch immer. Wahrscheinlich alles nicht möglich...
zocker22
Member
 
Beiträge: 1269
Registriert: 12.04.2005, 07:48

Re: CL Aalborg:Flensburg, 20.10.2019, 16:50

Beitragvon Rafi1995 » 20.10.2019, 21:52

Lasse Møller vorab zu holen wäre ideal. Habe das Spiel von GOG heute gesehen und was er da an Wurfkraft, Spielfreude, Spielverständnis und Tempospiel einbringt, ist schon sehr erfreulich. Lærke ist allerdings auch sehr interessant. Allerdings hat GOG natürlich auch seine Ziele, demnach wäre ein Tausch mit Jeppsson die einzige Alternative. Der LA von GOG ist ebenfalls sehr gut und wirft Top-7M - allein deswegen sollte man ihn beobachten.
Rafi1995
Junior Member
 
Beiträge: 164
Registriert: 05.01.2010, 22:45

Re: CL Aalborg:Flensburg, 20.10.2019, 16:50

Beitragvon torben » 21.10.2019, 06:58

baloo hat geschrieben:@torben
Wer basht denn hier Maik Machulla? Ich finde nirgendwo auch nur eine negative Zeile gegen unseren Trainer! Und wenn ich ihm das Recht einräume, den Rest der CL-Vorrunde eventuell erneut zur Findung und zum Einspielen zu nutzen, dann hist. das völlig kritikfrei! Denn dieses „halbe Abschenken“....


Tut mir leid Baloo, da habe ich wohl ein bisschen viel reininterpretiert...

Zum Spiel: habe ich nicht sehen können, und daher kann ich wenig dazu sagen. Aber nur 2/5 7m und 8 technische Fehler (6 in Halbzeit 2) klingen nicht sehr souverän.
torben
Junior Member
 
Beiträge: 62
Registriert: 01.03.2006, 19:55
Wohnort: London

Re: CL Aalborg:Flensburg, 20.10.2019, 16:50

Beitragvon Kay » 21.10.2019, 08:33

Von Aalborg konnte Mittelmann Janus Smarason gefallen, vielleicht sollte man sich den mal als Ergänzung zu Gottfridsson ansehen. Schnell. geschmeidig, torgefährlich. Und Barthold verwandelte alle seine fünf 7m. Allein schon die 7m- Quote ist unterirdisch und Spiel entscheidend!
Flensburg boven! Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10763
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: CL Aalborg:Flensburg, 20.10.2019, 16:50

Beitragvon maxi » 21.10.2019, 08:44

Smarason hat mich auch beeindruckt. Leider hat er schon in Göppingen bis 2022 unterschrieben.
Geld verdirbt nicht den Charakter, es offenbart ihn.
maxi
Member
 
Beiträge: 1438
Registriert: 05.06.2006, 15:13
Wohnort: nördliche halbkugel

Re: CL Aalborg:Flensburg, 20.10.2019, 16:50

Beitragvon Bubi Schleswig » 21.10.2019, 08:53

Wenn es noch eines Nachweises bedurfte, dass Jeppsson der Mannschaft nicht helfen kann, so ist dieser spätestens jetzt erbracht. Hier muss es leider es Veränderungen geben. Eine Vertragsverlängerung dürfte ausgeschlossen sein. Schade, denn ich hatte mir sehr viel von ihm versprochen.
Ein weiteres Problem ist die 7-Meter-Schwäche. Würde hier wie in den Zeiten von Lars Christiansen oder Anders Eggert verwandelt, gäbe es viele Probleme gar nicht.
Bubi Schleswig
Member
 
Beiträge: 781
Registriert: 01.12.2007, 10:04
Wohnort: Schleswig

Re: CL Aalborg:Flensburg, 20.10.2019, 16:50

Beitragvon Flink » 21.10.2019, 16:52

Bubi Schleswig hat geschrieben:Würde hier wie in den Zeiten von Lars Christiansen oder Anders Eggert verwandelt, gäbe es viele Probleme gar nicht.
Zeiten wie letzte Saison mit treffsicherem Wanne und Jöndal würden ausreichen, da muss man nicht die alten schönen Zeiten herbeisehnen (was ich gerade bei den beiden genannten gerne auch tue); letzte Saison war aber auch schön. :D Und ab nächstem Spiel ist doch Lier einsatzbereit, dann hat er sich eingewöhnt und kann zeigen, was er drauf hat.
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2470
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Vorherige

Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste