Seite 10 von 14

Re: Holger Glandorf

BeitragVerfasst: 08.11.2013, 19:18
von La123
Frage an Insider: Holger Glandorf evtl. wieder dabei gegen den HSV.

Re: Holger Glandorf

BeitragVerfasst: 21.11.2013, 21:26
von La123
Weis jemand warum er heute gar nicht dabei war , ?

Re: Holger Glandorf

BeitragVerfasst: 21.11.2013, 21:41
von touretti
Wird bestimmt in der Pressekonferenz gefragt. Also abwarten...

Re: Holger Glandorf

BeitragVerfasst: 21.11.2013, 21:53
von matzinho
La123 hat geschrieben:Weis jemand warum er heute gar nicht dabei war , ?



Magen Darm

http://www.hsvhandball.com/de/aktuelles ... -spannend/

Re: Holger Glandorf

BeitragVerfasst: 06.02.2014, 09:13
von Marco Winterfeldt
Holger hat uns in so vielen Spielen schon den A.... gerettet, er ist ein Spieler der Verantwortung übernimmt und ein Musterprofi ist.

Jeder Weltklassespieler hat halt auch mal einen gebrauchten Tag. Gestern war leider so einer.

Er ärgert sich bestimmt am meisten und hat daher gerade im nächsten Heimspiel eine besondere Unterstützung verdient.

Gruss
Marco

Re: Holger Glandorf

BeitragVerfasst: 06.02.2014, 18:11
von Flink
Marco Winterfeldt hat geschrieben:Holger hat uns in so vielen Spielen schon den A.... gerettet, er ist ein Spieler der Verantwortung übernimmt und ein Musterprofi ist.

Jeder Weltklassespieler hat halt auch mal einen gebrauchten Tag. Gestern war leider so einer.

Er ärgert sich bestimmt am meisten und hat daher gerade im nächsten Heimspiel eine besondere Unterstützung verdient.

Gruss
Marco

Zustimmung!
Ich hatte gestern aber schon das Gefühl, dass alle eher "mitgelitten" hatten mit ihm, als das jemand sauer war; denke mal, die meisten sind so weitsichtig, dass sie keinen Sündenbock brauchen.

Re: Holger Glandorf

BeitragVerfasst: 07.02.2014, 09:54
von Two-Pott
Sauer über die Leistung war sicher keiner. Entäuschung war sicher bei allen da. Aber am meisten war Glandorf selbst enttäuscht. Als er Mitte der 2. HZ. ausgewechselt wurde, war er den Tränen nah. Hätte mir von der Nord mehr Aufmunterung für ihn gewüscht.
Er wurde nur angefeuert, als er zum Pausentee(nach aufforderung der Nordtribüne) einen der Löwenspieler ins Gesicht traf.
Echtes "Fan" sein, hat offenbar verschiedene Definitionen.
Kopf hoch Holger! Abhaken und weitermachen - Nur die SGW!!

gr. 2pott

Re: Holger Glandorf

BeitragVerfasst: 02.03.2014, 18:34
von glombi
Holger, auch wenn du heute in Berlin nicht auf der Platte standest, herzlichen Glückwunsch zum klaren Sieg und dir persönlich alles Gute, damit du schnell wieder spielen kannst-

Re: Holger Glandorf

BeitragVerfasst: 05.06.2014, 10:41
von Marco Winterfeldt
Der Anteil von Holger zum CL wird mir etwas zu wenig gewürdigt. Er hat ein ganz starkes Final4 gespielt, gegen Barca den 32:32 Ausgleich gemacht und gegen den THW das 30:28 erzielt. Einer der Spieler bei uns immer Verantwortung übernimmt und vorangeht.

Gruss
Marco

Re: Holger Glandorf

BeitragVerfasst: 15.06.2014, 12:20
von kormann

Re: Holger Glandorf

BeitragVerfasst: 15.06.2014, 12:30
von maxi
Gute Idee! Bevor die Nationalmannschaft wieder an einem großen Turnier teilnehmen kann,ist Holger Glandorf mindestens Mitte Dreißig. Da sollte er den Platz auf HR für einen Neuaufbau räumen und sich auf die SG konzentrieren. An seiner Stelle hätte ich schon dem unfähigen Heuberger einen Korb gegeben.

Re: Holger Glandorf

BeitragVerfasst: 01.09.2014, 13:04
von noch ein fan
Schluss mit der Nationalmannschaft.

Re: Holger Glandorf

BeitragVerfasst: 01.09.2014, 13:52
von Jan

Re: Holger Glandorf

BeitragVerfasst: 02.09.2014, 09:14
von Kay
Es ehrt Holger Glandorf, dass er einem Verband, der im Präsidenten- Amt den Rückwärtsgang ohne Kupplung eingelegt hat, den Rücken zuwendet, der Totalschaden ist schon jetzt sichtbar! Man sollte meinen, Figuren, die für Skandale und dubiose Klub- Führungen stehen, hätten im Handball nichts mehr verloren, leider falsch gedacht. Glückwunsch Holger, ihr seid bodenständig und vor allem glaubwürdig!

Re: Holger Glandorf

BeitragVerfasst: 02.09.2014, 11:45
von Astro
Kay hat geschrieben:Es ehrt Holger Glandorf, dass er einem Verband, der im Präsidenten- Amt den Rückwärtsgang ohne Kupplung eingelegt hat, den Rücken zuwendet, der Totalschaden ist schon jetzt sichtbar! Man sollte meinen, Figuren, die für Skandale und dubiose Klub- Führungen stehen, hätten im Handball nichts mehr verloren, leider falsch gedacht. Glückwunsch Holger, ihr seid bodenständig und vor allem glaubwürdig!


Howgh! Ich habe gesprochen! :lol: