ACHTUNG: Just Pay Firma (Payment Solution) droht insolvenz

Alles was nicht in die anderen Foren passt

Moderatoren: Jan, Ki

ACHTUNG: Just Pay Firma (Payment Solution) droht insolvenz

Beitragvon flens-plop » 04.05.2017, 12:12

Hier nachzulesen
flens-plop
Member
 
Beiträge: 468
Registriert: 25.04.2007, 21:00
Wohnort: In der Stadt, wo es immer Plop macht

Re: ACHTUNG: Just Pay Firma (Payment Solution) droht insolve

Beitragvon Der Pate » 04.05.2017, 12:20

flens-plop hat geschrieben:Hier nachzulesen


Könnte am Muttertag zu Zuständen wie beim Sommerschlussverkauf führen...
Benutzeravatar
Der Pate
Member
 
Beiträge: 807
Registriert: 08.05.2011, 21:05
Wohnort: Eine kleine Bucht zwischen zwei Förden

Re: ACHTUNG: Just Pay Firma (Payment Solution) droht insolve

Beitragvon Krusty » 04.05.2017, 12:54

"Achtung" liest sich gut. Wenn der Laden in die Insolvenz geht, dürfte das Guthaben dahin sein. Mehr Bier für mich..... :wink:
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8131
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: ACHTUNG: Just Pay Firma (Payment Solution) droht insolve

Beitragvon flens-plop » 10.05.2017, 14:42

http://www.sport1.de/fussball/bundeslig ... h-guthaben


Allerdings wird Flensburg da gar nicht erwähnt
flens-plop
Member
 
Beiträge: 468
Registriert: 25.04.2007, 21:00
Wohnort: In der Stadt, wo es immer Plop macht

Re: ACHTUNG: Just Pay Firma (Payment Solution) droht insolve

Beitragvon kormann » 11.05.2017, 07:40

Das macht aber das Flensburger Tageblatt heute mit dem Hinweis, daß Kartenguthaben vorerst nicht erstattet werden.
kormann
Member
 
Beiträge: 610
Registriert: 22.12.2011, 15:26

Re: ACHTUNG: Just Pay Firma (Payment Solution) droht insolve

Beitragvon noch ein fan » 11.05.2017, 09:06

Und ein Bierchen bekommt man dafür sicher auch nicht mehr. Denn die Händler dürften vom Insolvenzverwalter auch keine Rückerstattung erhalten.

Oder was meint das Tageblatt dazu?
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6755
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: ACHTUNG: Just Pay Firma (Payment Solution) droht insolve

Beitragvon flens-plop » 11.05.2017, 10:27

flens-plop
Member
 
Beiträge: 468
Registriert: 25.04.2007, 21:00
Wohnort: In der Stadt, wo es immer Plop macht

Re: ACHTUNG: Just Pay Firma (Payment Solution) droht insolve

Beitragvon noch ein fan » 11.05.2017, 11:19

Da sind dann doch mal die Verweigerer und Traditionalisten auf der Gewinnerseite. :wink:
Nur Bares ist Wahres....
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6755
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: ACHTUNG: Just Pay Firma (Payment Solution) droht insolve

Beitragvon Nepoflens » 11.05.2017, 15:48

Vielleicht wird dann zur nächsten Saison endlich auf Kreditkartenzahlung umgestellt. Da gibt es ja auch schon das praktische kontaktlose Bezahlen.
Nur die SGW
Benutzeravatar
Nepoflens
Member
 
Beiträge: 533
Registriert: 24.04.2017, 19:32
Wohnort: Flensstand hinter der Nordtribüne

Re: ACHTUNG: Just Pay Firma (Payment Solution) droht insolve

Beitragvon Tyskemeister » 11.05.2017, 16:09

Tja, habe beim letzten Heimspiel ordentlich was eingezahlt für den Rest der Saison. Da sollte schon eine kulante Lösung gefunden werden, Hertha und Schalke als Beispiel. Aber bei Herrn Thomsen habe ich so meine Bedenken. Da heißt es, kreativ sein. Jeder bringt seine Getränke Speisen mit, geht im Job doch auch. Speziell Getränkeflaschen (Kunststoff) dürfen ja nicht in die Halle. Wenn nur jeder eine Flasche, auch mit Leitungswasser gefüllt, mit bringt, stellt das Förde Show Concept vor Problemen. Wo sollen denn ca. 6000 Flaschen, die am Eingang konfisziert werden, gelagert werden? Eine amüsante Vorstellung. Aber es wird schon eine akzeptable Lösung gefunden werden.....
..erst wenn alles scheißegal ist, macht das Leben wieder Spaß- Element of crime
Benutzeravatar
Tyskemeister
Member
 
Beiträge: 308
Registriert: 22.04.2005, 15:35
Wohnort: Flensburg

Re: ACHTUNG: Just Pay Firma (Payment Solution) droht insolve

Beitragvon fan rd » 12.05.2017, 15:01

Jetzt kostet schon wieder eine Hamburger Pleite bares Geld. Was wird es nächstes Jahr sein? Eine wahrlich ernüchternde Nachricht.
fan rd
Member
 
Beiträge: 340
Registriert: 18.11.2010, 21:40

Re: ACHTUNG: Just Pay Firma (Payment Solution) droht insolve

Beitragvon Andi74 » 12.05.2017, 19:49

Tyskemester. Nicht nur, dass in Sachen Herr Thomsen deine Bedenken berechtigt sind, zusätzlich ist davon auszugehen, dass Onkel PT Dagobert von der Insolvenz selbst profitiert. Dass wir Karteninhaber einen Cent unserer Guthaben wiedersehen, ist jedenfalls illusorisch, so lange Flensburg es mit diesem Geldhai zu tun hat.
Andi74
Member
 
Beiträge: 480
Registriert: 10.12.2005, 19:54
Wohnort: Flensburg

Re: ACHTUNG: Just Pay Firma (Payment Solution) droht insolve

Beitragvon Krusty » 13.05.2017, 07:24

Andi74 hat geschrieben:Tyskemester. Nicht nur, dass in Sachen Herr Thomsen deine Bedenken berechtigt sind, zusätzlich ist davon auszugehen, dass Onkel PT Dagobert von der Insolvenz selbst profitiert. Dass wir Karteninhaber einen Cent unserer Guthaben wiedersehen, ist jedenfalls illusorisch, so lange Flensburg es mit diesem Geldhai zu tun hat.


Hä. Das Geld, das wir der Firma justpay freundlicherweise immer geliehen haben, ist doch jetzt in der Insolvenzmasse. Also zunächst mal weg für alle, die nicht Hauptgläubiger sind. Ich kann mir vorstellen, dass Thomsen auch nicht wirklich begeistert gewesen sein wird, zudem er ja relativ kurzfristig für neue Kassen etc. sorgen muss.

Bei mir übrigens 20,45 € auf dem Konto. Nicht viel, aber ärgerlich. Grrrrrr
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8131
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: ACHTUNG: Just Pay Firma (Payment Solution) droht insolve

Beitragvon Porschi » 13.05.2017, 07:46

Ich weis nicht ob PT glücklich mit dieser Situation ist, was mich echt ärgert ist das wir ja fast gezwungen wurden unser Geld so einem dritten zur Verfügung zu stellen. Wir hatten doch keine reale Chance damals mit Bargeld zu zahlen, es wurde ja nur mit lautem Knurren akzeptiert. Es wurde ein neues System eingeführt und wir dürfen jetzt unser Geld abschreiben und Der Betreiber reibt seine Hände in Unschuld.
Porschi
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.01.2016, 19:20

Re: ACHTUNG: Just Pay Firma (Payment Solution) droht insolve

Beitragvon Tyskemeister » 13.05.2017, 11:11

@ Krusty, und wer ist Schuld, das wir Justpay nicht"freundlicher"- aber zwangsweise immer so schön Geld geliehen haben? PT mit seinem Förde Show Concept. Ich erinnere mich, das die Einführung hier sehr umstritten war. PT ist natürlich nicht zufrieden mit der jetzigen Situation. Ich kann mir nicht vorstellen, das Geld jemals zurück zu erhalten. Ebenso scheint es undenkbar, das ein ähnliches Modell hier noch mal zur Anwendung kommt. Einige werden sauer sein, und das Catering verweigern- eine Zeit lang wahrscheinlich. Und das geht auch: Sitzplätzler sind keine zwei Stunden in der Halle- da ist ein Überleben ohne Nahrungsaufnahme durchaus möglich.
..erst wenn alles scheißegal ist, macht das Leben wieder Spaß- Element of crime
Benutzeravatar
Tyskemeister
Member
 
Beiträge: 308
Registriert: 22.04.2005, 15:35
Wohnort: Flensburg

Nächste

Zurück zu SG allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste