Saisonvorbereitung 15/16

Alles was nicht in die anderen Foren passt

Moderatoren: Jan, Ki

Re: Saisonvorbereitung 15/16

Beitragvon kormann » 01.08.2015, 15:30

@exalticx: Bist Du Einer von picos Sitznachbarn?
kormann
Member
 
Beiträge: 610
Registriert: 22.12.2011, 15:26

Re: Saisonvorbereitung 15/16

Beitragvon baloo » 01.08.2015, 16:17

exalticx hat geschrieben:Erneut sehr schade das nicht mal bei so einem Testspiel 2-5 Minuten für den Nachwuchs rausspringen. So extrem dürfte es auch wirklich nur in Flensburg ein, hier wird gekonnt seid 10 Jahren der Nachwuchs komplett ignoriert.
Sei es Rudeck, dem ein Möller, der ihm mit Sicherheit nicht überlegen ist vorgesetzt. Blohme ein Radivojevic der mit Sicherheit das 3-4fache von Blohme verdient, aber auch selten spielt. Selbst wenn quasi der komplette Rückraum verletzt ist wird lieber ein knapp 40 Jähriger der seit Monaten/Jahren nicht richtig gespielt und der sich vor schmerzen nach den Spielen kaum retten konnte auf die Platte geschickt.

Ich verstehe dann einfach nicht warum man einem Nicolaisen einen 3 Jahresvertrag gibt. Der Junge schießt in der 3ten Liga jeden Gegner ab, und macht gegen Burgdorf in knapp 10 Minuten 3 Tore mit 19 Jahren. Warum nimmt man ihm die Chance sich zu entwickeln? Damit man sagen kann man würde auf die Jugend setzen?

Ich kann wirklich verstehen wenn man dieses Jahr Meister werden will und für ihn kein Platz ist, aber dann leiht ihn aus, ich denke es gibt durchaus einiges an Interesse aus der Bundesliga.

Ganz ehrlich - was willst Du denn???
Willst Du in dieser Saison die Chance vielleicht nutzen, um mit einem tollen Kader im Meisterschaftskampf ein gewichtiges Wörtchen mitzureden? Dann sollten die Jungs sich so gut es geht einspielen...
Oder...
Willst Du am Ende der Saison "deutscher Nachwuchsmeister" sein, um dann wieder herumzunörgeln, warum die SG die (eventuellen) Patzer des THW nicht genutzt hat, um Meister zu werden?

PS: Zudem wissen wir aus mehreren Interviews mit Ljubo, daß sich Nachwuchsspieler bei ihm ihre Einsatzzeiten erarbeiten müssen. Geschenkt gibt es nichts. Und wahrscheinlich reicht der bisherige Einsatz/die bisherige Leistung einfach noch nicht. Beurteilen kann das nur jemand (auch ich nicht), der regelmäßig dabei ist und nicht nur einmal für 60 min auf der Tribüne sitzt.
Da bin ich voll bei Pico....
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1627
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Saisonvorbereitung 15/16

Beitragvon zocker22 » 01.08.2015, 17:27

Also ich habe Nicolaisen einige Male bei der 2. gesehen in der 3. Liga und fand ihn selbst in dem Umfeld nicht gerade besonders auffällig. Woher sollten Einsatzminuten bei der Konkurrenz kommen.
Es geht darum, eine Mannschaft für eine Saison einzuspielen, in der sie Meister werden kann. Da darf nur der Leistungsgedanke zählen.
Für Spieler wie Nicolaisen kommt eigentlich nur eine Ausleihe oder ein Wechsel infrage. Ich sehe auch mal so überhaupt nicht, wo Rudeck besser als Möller sein soll. Ich glaube eher, dass Andersson dieses Jahr schwer um seinen Platz als Nr. 1 kämpfen muss, da Möller hier voll angekommen ist. Mal sehen, was Rudeck beim Bergischen HC bringt. Bei seinem dänischen Club im letzten Jahr war er nur die Nr. 2 hinter Sijan. Blohme hat sich bisher nicht mal in der 2. Liga durchgesetzt, kann also bei einem Meisterschaftsanwärter wie der SG auch keine Ansprüche auf den backup als RA anmelden. Da ist Radivojevic schon sehr weit vorne. Aber die beiden (Rudeck und Blohme) haben ja in der nächsten Saison wahrscheinlich genug Einsatzzeiten und können dann zeigen, was sie drauf haben. Mal sehen...
zocker22
Member
 
Beiträge: 1345
Registriert: 12.04.2005, 07:48

Re: Saisonvorbereitung 15/16

Beitragvon exalticx » 01.08.2015, 20:55

Kritik am heiligen Ljubo scheint hier nicht erwünscht. Gut, dann halte ich mich in Zukunft zurück.

Und übrigens, ich kann es beurteilen da ich jedes Spiel des Junior Teams in der vergangenen Saison gesehen habe. Und wer Michi abspricht in der 3 Liga "auffällig" zu spielen, der hat einfach keine Ahnung von Handball. Jeder Gasttrainer ist fast verzweifelt und wusste nicht wie er Michi verteidigen soll.

Und wie geschrieben kritisiere ich nicht mal wirklich das er nicht spielt sondern warum man ihn für 3 Jahre verpflichtet wenn von vorne rein klar ist das er keine einzige Spielminute in der Saison bekommen wird. So macht man ihm lediglich die Karriere kaputt, mehr nicht.

Mal eine Frage an Zocker wie viele Spiele von Rudeck hast du gesehen? Also er hat grade erst wieder eine überragende WM gespielt.

Und abgesehen davon ist es mir eigentlich nicht so extrem wichtig ob die SG 1 Meister wird oder nicht. :D Und ich bin bestimmt niemand der über verpasste Chancen dem THW eins auszuwischen meckert. :lol:
exalticx
 
Beiträge: 35
Registriert: 08.06.2015, 08:23

Re: Saisonvorbereitung 15/16

Beitragvon baloo » 01.08.2015, 22:23

Vielleicht bist Du dann wirklich ganz gut beim Junior Team aufgehoben! Die erste Liga ist knallharter Profisport! Da ist für Sentimentalitäten wenig Spielraum. Da herrscht klarer Leistungsgedanke, da zählt nur der Erfolg. Denn der ist Titel, sprich bare Euro's, wert.

Michael Nicolaisen wird dieses sicherlich klar kommuniziert worden sein bzw. er wird sich dessen klar bewusst sein. Wenn er der Meinung ist, dieses Ziel zu schaffen, dann hat er sich für den Vertrag entschieden. Er hätte ja auch wechseln können. Nun muss er beweisen, daß seine Entscheidung richtig war - ohne geschenkte Einsatzzeiten. Sollte es nicht klappen, wird er schon seine Konsequenzen daraus ziehen.

Daß die SG/Ljubo in ihren vergangenen Entscheidungen nicht allzu falsch gelegen hat, zeigen doch alle anderen angeblichen hoffnungsvollen Talente. Denn - wer ist letztendlich in der Liga (explizit in der Spitzengruppe) gelandet?
Am Beispiel Rudeck sieht man es ja ganz deutlich: Für eine gute U-WM hat es gereicht - um einen Dane Sijan in der dänischen Liga bei einem eher mittelmäßigen Team zu verdrängen schon mal nicht....
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1627
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Saisonvorbereitung 15/16

Beitragvon exalticx » 02.08.2015, 00:53

Ja das bin ich auch, gehe auch nur dort regelmässig hin. Aber dennoch darf ich doch wohl kritisieren was mir missfällt oder nicht? Ich meine in Kiel bekommt ein Dahmke auch seine Chance und macht 12 Hütten gegen ich glaub den Begischen HC war es.

Oder siehe Paul Drux in Berlin.

Chroschi war 18 bzw 19 als er in Dänemark gespielt hat. Und dafür hat er relativ häufig gespielt und unteranderem ein Spiel gezeigt wo er knapp 70% gehalten hat.
Zeig mir mal mal einen vergleichbaren Verein wo jemand mit 18 regelmässig im Tor steht. ;)

Und ob bei der SG immer alles so klar kommuniziert hinterfrage ich mal ganz stark. ;)

Schade das man gewisser Kritik hier so angreifend gegenüber steht.
exalticx
 
Beiträge: 35
Registriert: 08.06.2015, 08:23

Re: Saisonvorbereitung 15/16

Beitragvon kormann » 02.08.2015, 09:08

exalticx hat geschrieben:Kritik am heiligen Ljubo scheint hier nicht erwünscht.

Berechtigte Kritik ist nicht unerwünscht, jedenfalls bei mir. Aber zu einem Vertragsabschluß gehören zwei Seiten. Wenn der Verein dem Spieler etwas anderes gesagt hat, als im Spielbetrieb passiert, wäre das Vertragsbruch. Ich glaube eher, daß MN sehr genau weiß, was auf ihn zukommt. Andernfalls hätte er den Vertrag sicher nicht geschlossen.
kormann
Member
 
Beiträge: 610
Registriert: 22.12.2011, 15:26

Re: Saisonvorbereitung 15/16

Beitragvon maxi » 02.08.2015, 13:43

Ljubomir Vranjes ist ein Mensch und macht bestimmt nicht alles richtig. Aber was er unter den Gegebenheiten bei der SG in den letzten Jahren an Erfolgen erreicht hat, ist absolut sensationell. Gegen Weltauswahlen wie Barcelona und Kiel die CL zu gewinnen, hätte ich in den besten Träumen nicht geglaubt. Ljubo hat es geschafft, im Halbfinale vielleicht etwas glücklich, weil Barcelona sich schon vorzeitig als Sieger fühlte, im Finale gegen Kiel aber völlig verdient, weil die SG dem THW an diesem Tag einfach überlegen war.
In der kommenden Saison muss der Trainer beweisen, dass er nicht nur den Mangel verwalten, sondern auch den Überfluss erfolgreich gestalten kann. Das sind ganz neue Herausforderungen. Mancher mag es bedauern, aber die Nachwuchsförderung ist dabei nicht das zentrale Thema. Im Mittelpunkt steht eindeutig der Erfolg der Mannschaft. Wer daran mitwirken will, muss es sich durch Leistung verdienen, egal ob er 38 oder 18 Jahre ist.
Geld verdirbt nicht den Charakter, es offenbart ihn.
maxi
Member
 
Beiträge: 1591
Registriert: 05.06.2006, 15:13
Wohnort: nördliche halbkugel

Re: Saisonvorbereitung 15/16

Beitragvon Flink » 02.08.2015, 14:37

kormann hat geschrieben:@exalticx: Bist Du Einer von picos Sitznachbarn?

:lol: ... und die Saison hat noch nicht einmal angefangen. 8) Aber die Meckerpötte müssen natürlich verteilt sitzen im Rund (jeder muss mal welche um sich haben), denn noch eine auffällige Gruppe en bloc, über die wir uns ärgern, geht nicht. :wink:
@exalticx
...wenn von vorne rein klar ist das er keine einzige Spielminute in der Saison bekommen wird.
Woher nimmst du deine Gewissheit? Das hat doch mit Kritik nichts zu tun, sondern nur mit unken. Die SG betreibt ihre Jugendarbeit mit einigem Aufwand (wie gut oder ausbaufähig kann ich nicht beurteilen) sicher nicht, um ihren jungen Talenten "ihre Karriere kaputt" zu machen, das ist schon ein Klopper, den du hier loslässt. Und ob eigener Nachwuchs oder woanders her: für die Youngsters heißt ein Einstieg bei einem Club wie der SG eben auch zunächst Training und Lernen und Lernen und Training und wenig Einsatzzeit.
Für meinen Geschmack hätte Möller zB auch schon in der ersten Saisonhälfte des letzten Jahres mal öfter gebracht werden können; irgendwas scheint da ja bis zur zweiten Hälfte passiert zu sein, mit seinen Leistungen oder Ljubos Einstellung, was auch immer, auf jeden Fall bekam er seine Chancen, konnte sie nutzen und ich bin gespannt, wie es mit ihm weitergeht. Da wird M. Nicolaisen einfach Geduld haben müssen, hart trainieren, sicher manchmal (ver)zweifeln, ob seine Entscheidung richtig war, Wanne und Radivojevic wird es nicht anders gehen. Im Übrigen weiß Rudeck seine Rolle beim BHC hinter Gustavsson richtig einzuschätzen (finde das Interview gerade nicht mit ihm); und Dahmke wurde ins kalte Wasser geworfen, weil Klein sich verletzte, wenn ich es recht erinnere. Er hat das super gemeistert und seine Chance genutzt, war aber sicher auch nicht unbedingt im Plan von Gislason.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2889
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Saisonvorbereitung 15/16

Beitragvon baloo » 02.08.2015, 18:42

Wie mein Vorschreiber bereits schreibt, hat das alles nichts mit Kritik zu tun! Man muss halt nur ein wenig den Blick für die Realität behalten.

Jeder, der sich für Handball interessiert, erkennt auf den ersten Blick den gewaltigen handballerischen Leistungsunterschied allein schon zwischen der ersten und der zweiten Liga. Selbst die Aufsteiger stehen - so denn sie nicht enorm aufrüsten - in der ersten Liga auf verlorenem Posten.
Und dann einem Spieler, der noch eine Klasse tiefer ein wenig auffällig ist und als Talent eventuell eine aussichtsreiche Karriere vor sich hat, den sofortigen Sprung in ein europäisches Spitzenteam zuzutrauen, halte ich für ein wenig realitätsfern.
Das hat nichts mit einem Schutzschirm für Ljubo zu tun. Im Gegenteil - wenn einer es schafft, ihn (behutsam) daran zu führen, dann er....
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1627
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Saisonvorbereitung 15/16

Beitragvon exalticx » 02.08.2015, 20:43

Flink hat geschrieben:
kormann hat geschrieben:@exalticx: Bist Du Einer von picos Sitznachbarn?

:lol: ... und die Saison hat noch nicht einmal angefangen. 8) Aber die Meckerpötte müssen natürlich verteilt sitzen im Rund (jeder muss mal welche um sich haben), denn noch eine auffällige Gruppe en bloc, über die wir uns ärgern, geht nicht. :wink:
@exalticx
...wenn von vorne rein klar ist das er keine einzige Spielminute in der Saison bekommen wird.
Woher nimmst du deine Gewissheit? Das hat doch mit Kritik nichts zu tun, sondern nur mit unken. Die SG betreibt ihre Jugendarbeit mit einigem Aufwand (wie gut oder ausbaufähig kann ich nicht beurteilen) sicher nicht, um ihren jungen Talenten "ihre Karriere kaputt" zu machen, das ist schon ein Klopper, den du hier loslässt. Und ob eigener Nachwuchs oder woanders her: für die Youngsters heißt ein Einstieg bei einem Club wie der SG eben auch zunächst Training und Lernen und Lernen und Training und wenig Einsatzzeit.
Für meinen Geschmack hätte Möller zB auch schon in der ersten Saisonhälfte des letzten Jahres mal öfter gebracht werden können; irgendwas scheint da ja bis zur zweiten Hälfte passiert zu sein, mit seinen Leistungen oder Ljubos Einstellung, was auch immer, auf jeden Fall bekam er seine Chancen, konnte sie nutzen und ich bin gespannt, wie es mit ihm weitergeht. Da wird M. Nicolaisen einfach Geduld haben müssen, hart trainieren, sicher manchmal (ver)zweifeln, ob seine Entscheidung richtig war, Wanne und Radivojevic wird es nicht anders gehen. Im Übrigen weiß Rudeck seine Rolle beim BHC hinter Gustavsson richtig einzuschätzen (finde das Interview gerade nicht mit ihm); und Dahmke wurde ins kalte Wasser geworfen, weil Klein sich verletzte, wenn ich es recht erinnere. Er hat das super gemeistert und seine Chance genutzt, war aber sicher auch nicht unbedingt im Plan von Gislason.



Dir ist aber schon klar das die SG mit der Nachwuchsarbeit mal so rein GARNICHTS! am Hut hat? Das machen alles ganz andere Personen. Und Leute die was mit der Profimannschaft zutun haben, ob vor oder hinter den Kulissen, siehst du vielleicht 1 oder 2 mal im Jahr beim Juniorteam oder der A Jugend. ;) Da kümmert sich keiner großartig drum.

Nun gut, ich merke das die Kritik hier nicht geteilt wird. Ich finde es weiterhin schade das jemand für 3 Jahre verpflichtet wird und kaum Einsatzzeit bekommen wird, worauf ich hier übrigens offiziell einen Kasten Bier setze. Ich sage einfach mal es werden nicht mehr als 30 MInuten in der ganzen Saison in Pflichtspielen. :)

Mal an Baloo. Welches Talent hat Ljubo denn je irgendwo hin geführt? Und noch mal ich kritisiere primär gar nicht das er nicht spielt, sondern warum man ihn gleich für 3 Jahre verpflichtet wenn man offentsichtlich nicht mit ihm plant.
exalticx
 
Beiträge: 35
Registriert: 08.06.2015, 08:23

Re: Saisonvorbereitung 15/16

Beitragvon StudiFan » 02.08.2015, 21:08

Wie schon vorher häufiger geschrieben hat, hat NIEMAND den jungen Nicolaisen GEZWUNGEN einen 3-Jahresvertrag zu unterschreiben. Oder meinst du etwa er ist nicht in der Lage selbst abzusehen, dass er sich seine Einsatzzeit hart erarbeiten muss. Wenn du das so siehst, dann solltest du deine Einstellung ihm gegenüber überdenken.

Also Ljubo hat auf jeden Fall aus dem "Talent" Gottfridsson ein "Juwel" gemacht. Und auch Hampus und Bogdan haben sich unter Vranjes deutlich weiterentwickelt. Aber dass haben sicherlich auch alles irgendwelche Anderen im Hintergrund zu verantworten... :lol: 8)
StudiFan
Member
 
Beiträge: 719
Registriert: 31.12.2008, 13:04

Re: Saisonvorbereitung 15/16

Beitragvon baloo » 02.08.2015, 21:09

exalticx hat geschrieben:Mal an Baloo. Welches Talent hat Ljubo denn je irgendwo hin geführt? Und noch mal ich kritisiere primär gar nicht das er nicht spielt, sondern warum man ihn gleich für 3 Jahre verpflichtet wenn man offentsichtlich nicht mit ihm plant.

Naja, wenn man es ganz neutral sieht, dann hat man von Seiten der SG mit ihm gesprochen und ihm einen Vertrag angeboten => er hat mit ihnen gesprochen, darüber nachgedacht und ihn selbst unterschrieben!

Also solltest Du ihn fragen, warum er das gemacht hat und nicht die SG anklagen!
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1627
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Saisonvorbereitung 15/16

Beitragvon Flink » 02.08.2015, 21:27

exalticx hat geschrieben:Dir ist aber schon klar das die SG mit der Nachwuchsarbeit mal so rein GARNICHTS! am Hut hat? Das machen alles ganz andere Personen. Und Leute die was mit der Profimannschaft zutun haben, ob vor oder hinter den Kulissen, siehst du vielleicht 1 oder 2 mal im Jahr beim Juniorteam oder der A Jugend. ;) Da kümmert sich keiner großartig drum.

Achso, und ich dachte schon, es ginge dir darum, dass die SG so als großes Ganzes zu sehen ist, egal, wer daran arbeitet (soll Ljubo das auch noch übernehmen?) und dass man den eigenen Nachwuchs fördert und einbindet. Und dass man die neuen Youngster da auch sichtet und weiter fördern sollte, weil man ja irgendwie zusammen gehört und Synergieeffekte erzielen könnte.
Nun erhält wieder ein Youngster einen Vertrag, ist es auch nicht richtig?
Und wenn sich da eh keiner(!) großartig kümmert und man getrennte Wege geht, frage ich mich, warum du dich so aufregst, dann geht es doch nicht um eigenen Nachwuchs und es ist dann gleich, ob die Jungs aus Ystad, Belgrad oder Handewitt kommen? Du verwirrst mich. :roll:

Und noch mal ich kritisiere primär gar nicht das er nicht spielt, sondern warum man ihn gleich für 3 Jahre verpflichtet wenn man offentsichtlich nicht mit ihm plant.

Und noch mal: woher stammt deine Erkenntnis noch während der Vorbereitung, dass man trotz eines 3-Jahres-Vertrags "offensichtlich" nicht mit ihm plant?
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2889
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Saisonvorbereitung 15/16

Beitragvon Dino » 03.08.2015, 04:25

exalticx hat geschrieben:
Dir ist aber schon klar das die SG mit der Nachwuchsarbeit mal so rein GARNICHTS! am Hut hat? Das machen alles ganz andere Personen. Und Leute die was mit der Profimannschaft zutun haben, ob vor oder hinter den Kulissen, siehst du vielleicht 1 oder 2 mal im Jahr beim Juniorteam oder der A Jugend. ;) Da kümmert sich keiner großartig drum.

...

Dir ist schon klar, das das Juniorteam ZUSAMMEN mit der Profimannschaft zur gleichen Spielbetriebsgesellschaft gehören....
und......wenn du allein die Pflichtspiele der Nachwuchsmannschaften meinst, hast Du recht wenn Du schreibst, das sich die meisten der SG-Offiziellen
nur 1 oder 2 mal dort zeigen.
Dino
Member
 
Beiträge: 3182
Registriert: 12.12.2004, 20:07
Wohnort: Handewitt

VorherigeNächste

Zurück zu SG allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast