L. Vranjes

Alles was nicht in die anderen Foren passt

Moderatoren: Jan, Ki

Re: L. Vranjes

Beitragvon noch ein fan » 31.10.2016, 21:52

Ein sehr umfangreiches Interview unseres Trainers zur SG, den letzten Spielen, den Zuschauern in der Halle, den Belastungen der Spieler, zu seinem 1. Spiel als Trainer und seinen Ambitionen nach der SG...so ab Minute 31....jedenfalls für die, die über eine halbe Stunde konzentriert zuhören können.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6759
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: L. Vranjes

Beitragvon Marco Winterfeldt » 01.11.2016, 13:08

noch ein fan hat geschrieben:Ein sehr umfangreiches Interview unseres Trainers zur SG, den letzten Spielen, den Zuschauern in der Halle, den Belastungen der Spieler, zu seinem 1. Spiel als Trainer und seinen Ambitionen nach der SG...so ab Minute 31....jedenfalls für die, die über eine halbe Stunde konzentriert zuhören können.


Vielen Dank für den Link. Sehr umfangreich und absolut hörenswert. Es wird auf nochmal kurz auf den "Schlag" vor dem Plock-Spiel eingegangen, aber ohne weitere Infos. Natürlich ist auch nochmal die Stimmung in der Halle ein Thema. Nicht für SG-Fans ein sehr interessantes Interview wie ich finde.

Viele Grüße
Marco
Benutzeravatar
Marco Winterfeldt
Member
 
Beiträge: 4472
Registriert: 18.12.2000, 01:01
Wohnort: Hamburg

Re: L. Vranjes

Beitragvon 32:31 » 01.11.2016, 17:28

Auch von mir ein herzliches Dankeschön.

Eines der besten aus aussagekräftigsten Interviews von Ljubo. Nach diesem Interview versteh ich vieles etwas mehr.
32:31
Member
 
Beiträge: 787
Registriert: 14.04.2008, 21:16
Wohnort: Nahe Flensburg

Re: L. Vranjes

Beitragvon Flink » 01.11.2016, 19:33

Bei ausreichend vorhandenem Interesse am Interviewten kann man sich ja auch mal 30 Minuten konzentrieren, puh, harte aber lohnende Arbeit. :wink:
Der Mann hat aber auch was zu erzählen, plaudert aus dem Handballnähkästchen, macht sich Gedanken über dies und jenes, und setzt sich mit Meinungen und Verhalten anderer Menschen, z. B. den Fans, auseinander. Gibt also nicht nur die Spezies kompletter Spieler, sondern auch kompletter Trainer. :wink:
Macht insgesamt Lust auf sein Buch, das womöglich noch in diesem Jahr auf deutsch erscheint.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2894
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: L. Vranjes

Beitragvon baloo » 01.11.2016, 20:27

32:31 hat geschrieben:Auch von mir ein herzliches Dankeschön.
Eines der besten aus aussagekräftigsten Interviews von Ljubo. Nach diesem Interview versteh ich vieles etwas mehr.

Ein wirklich ganz tolles Interview! Was ich einfach (und wiederholt) nicht nachvollziehen kann, ist die Tatsache, daß wir um die Ecke einen Mann haben, der wahrscheinlich noch stundenlang weiter hätte philosophieren können und gleich nebenan einen Medienpartner, der nichts weiter hinbekommt, als lustlos zusammengeklatschte Langweiligberichte. Warum fragen die nicht mal nach einen solchen Interview nach - da könnte man eine ganze Serie draus machen. Aber Herr Muhl hat ja nur Fußball im Kopf...
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1629
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: L. Vranjes

Beitragvon noch ein fan » 09.11.2016, 20:17

Die SG in Form von Schmäschke wie übrigens der THW mit Gislason ebenfalls versucht Spekulationen um Nationaltrainerpositionen in D oder DK zu zerstreuen.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6759
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: L. Vranjes

Beitragvon Flink » 12.06.2017, 19:29

Um im Lieblingsgetränk des Trainers zu bleiben - ein typischer, gereifter Vranjes: auch im Abgang noch finessenreich, kraftvoll, mit einem Hauch bitterer Note. Wie werde ich diese vielschichtigen, bedeutungsschwangeren, ehrlichen Aussagen vermissen. :mrgreen: Bleib, wie du bist ...
https://www.shz.de/sport/handball/sg_flensburg_handewitt/ljubomir-vranjes-am-ende-ist-es-pfosten-rein-pfosten-raus-id17035896.html
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2894
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: L. Vranjes

Beitragvon Krusty » 13.06.2017, 06:16

Flink hat geschrieben:Um im Lieblingsgetränk des Trainers zu bleiben - ein typischer, gereifter Vranjes: auch im Abgang noch finessenreich, kraftvoll, mit einem Hauch bitterer Note. Wie werde ich diese vielschichtigen, bedeutungsschwangeren, ehrlichen Aussagen vermissen. :mrgreen: Bleib, wie du bist ...
https://www.shz.de/sport/handball/sg_flensburg_handewitt/ljubomir-vranjes-am-ende-ist-es-pfosten-rein-pfosten-raus-id17035896.html


In der Tat. Ehrlich, ein wenig arrogant, vielschichtig und machmal eine Spur zu kryptisch. Mich deucht bei Machulla wird es eine Spur direkter. So von Wein zu Bier, oder so...... :wink:
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8134
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: L. Vranjes

Beitragvon Flink » 17.06.2017, 11:53

...ein wenig arrogant, ...

Das hast du jetzt gesagt .... :wink: Ich würde es hart erarbeitetes Selbstbewusstsein nennen (und ich hab sein Buch noch nicht gelesen), mit einer Spur Dickköpfigkeit und Selbstgefälligkeit, was man bei dem (auch selbst produziertem) Medienrummel bestimmt gut haben kann. Solange ihm das, was man über ihn denkt und redet, nicht am Allerwertesten vorbeigeht, und er Antworten auch auf nicht gestellte Fragen gibt, überwiegt für mich die Ehrlichkeit und Vielschichtigkeit.

Und er setzt noch einen drauf: :mrgreen:
http://www.fl-arena.de/artikel/ljubomir-vranjes-man-kann-im-leben-nicht-alles-haben/
Gut, dass unsere jüngeren Spieler außer Mahé und Møller noch ein bisschen Vertrag haben. Wenn sie dann irgendwann wechseln wollen sollten, ist es mir ehrlich gesagt egal, ob sie zu Vezprem, Paris oder Kiel gehen. Bei Vranjes wüsste man immerhin, dass sie bei ihm gut aufgehoben wären. :wink:
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2894
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: L. Vranjes

Beitragvon baloo » 17.06.2017, 22:38

Ich finde, daß uns dieses Interview sehr deutlich aufzeigt, warum wir keinen Titel geholt haben. Er spricht es nicht offen aus, aber es scheint ja wohl schon länger hinter den Kulissen eher angespannt zu sein. Nichts ist mit der großen "SG-Familie", eher das Gegenteil - die Einigkeit scheint seit Monaten geschauspielert.
Wer von den Alphatieren nun der "Böse" ist, werden wir wohl nicht erfahren, aber irgendeiner scheint mehr an sich und sein Standing zu denken als an das große Ganze. Hoffentlich wird diese Person von seinem Umfeld ein wenig gebremst und besinnt sich auf das große Ziel...
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1629
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: L. Vranjes

Beitragvon kormann » 18.06.2017, 08:04

Erstaunlich, was Du alles herauslesen kannst ...
kormann
Member
 
Beiträge: 610
Registriert: 22.12.2011, 15:26

Re: L. Vranjes

Beitragvon caniss » 18.06.2017, 08:38

kormann hat geschrieben:Erstaunlich, was Du alles herauslesen kannst ...


Baloo hat die richtigen Schlüsse daraus gezogen.
caniss
Member
 
Beiträge: 1113
Registriert: 03.04.2006, 16:49

Re: L. Vranjes

Beitragvon noch ein fan » 19.06.2017, 21:14

Ich find es auch erstaunlich wie man daraus ableiten kann warum es nicht zur Meisterschaft gereicht hat. Deutlich werden Disharmonien zwischen Trainer und wem auch immer. Nur hat das doch nichts mit den verpassten Chancen der Mannschaft zu tun. Wenn da etwas nicht gestimmt hätte, wären Titelchancen schon lange vorher durch Niederlagen weg gewesen.
So sympathisch mir der Trainer auch ist, auch im Interview, diese ständigen Andeutungen, schwere Schicksalsschläge etc sind ja nun Gott sei dank vorbei. Und auch hier hätte er sich das schenken sollen.
Was bringt es jetzt diese Spekulationen aufkommen zu lassen?
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6759
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: L. Vranjes

Beitragvon Astro » 20.06.2017, 07:51

Das bringt nur Unruhe und bietet Raum für Spekulationen aber vielleicht ist das seine Art ein wenig "abzurechnen" bzw. vielleicht auch die betreffenden Personen zum nachdenken zu bewegen. Das soll nicht heißen das er an den Unstimmigkeiten nicht ganz unschuldig ist.
Astro
Member
 
Beiträge: 913
Registriert: 25.05.2009, 14:20
Wohnort: Handballstadt Kiel

Re: L. Vranjes

Beitragvon Krusty » 20.06.2017, 08:02

Ich mag den Ex Trainer. Aber manche dieser bedeutungsschwangeren Aussagen sind dann doch too much und liefern zuviel Stoff für wilde Spekulationen. Allerdings, wenn die Meisterschaft von Unstimmigkeiten im Verein abhinge, dürfte wohl kein Club der Liga jemals Meister werden.... :wink:

Ausser beim THW, da geht alles am Allerwertesten vorbei.... :twisted:
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8134
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

VorherigeNächste

Zurück zu SG allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste