Saison 2019 / 2020

Alles was nicht in die anderen Foren passt

Moderatoren: Jan, Ki

Re: Saison 2019 / 2020

Beitragvon zocker22 » 03.11.2019, 17:46

Kann baloo nur zustimmen. Das ganze wird untermauert durch die hbl-Statistiken :
Bei den TW`s liegt Buric ganz vorne hinter Rebmann, Milosavlevic und vor Landin, Heinevetter (alle etwa gleich bei 33%), Bergerud eher im unteren Mittelfeld.
Bei den Aussen liegen Svan und Jöndal bei ca. 65% im unteren Mittelfeld, Steinhauser Mitte 50% ziemlich weit unten, während die guten wie Ekberg, Gensheimer bei 85-87% liegen. Das war bei uns auch mal so mit Svan (früher), Eggert.
Auch bei der 7m-Quote sind wir unterirdisch, ganz im Gegensatz zu früher, wo wir immer ganz oben waren. Die schwachen Auusen und 7m sind schon einmal 3-4 Tore, die uns pro Spiel fehlen.
Waren früher unsere Aussen in der internen Torschützenliste ganz vorne, ist es jetzt der Rückraum (Röd und Johannessen). Dem Spiel fehlt total das Tempo. Gottfridsson wird bei Ballbesitz eingewechselt, tippt den Ball 5 mal, spricht mit jedem kurz, stellt sich alle so hin, wie er es gerne hätte und bevor überhaupt die erste Auftakthandlung kommt sind 20-30 Sekunden vergangen und wir am Rande des Zeitspiels. Da aus der Mitte von Gottfridsson selber kaum Torgefahr ausgeht, kann sich jede Abwehr auf die beiden Halbspieler und den Kreis konzentrieren. Mit Lauge in der Mitte war letztes Jahr bei jedem Gegner Alarmstufe Rot, Gottfridsson muss man nicht weiter beachten. Die Aussen sind ohnehin nur noch Statisten (alles leicht überspitzt formuliert).
Der Trainer muss mit Gottfridsson im Angriff spielen, da Jeppson und Jurecki es nicht packen oder er es ihnen nicht zutraut. Dadurch haben es die gegnerischen Abwehrreihen leicht. Die Quoten von Johannessen und Röd liegen bei 60% (im Vergleich zu anderen Halben ist das ganz gut), die von Jeppsson und Gottfridsson bei eher schwachen 50%. Das Angriffsspiel endet zumeist in einer 1:1-Situation, da zu wenig Tempo und Bewegung im Spiel ist.
Wir müssen hoffen, dass Johannessen (der 2. unserer internen Torschützenliste hinter Röd) sich nicht schwerer verletzt hat und brauchen dringend eine Alternative zu Gottfridsson oder zumindest auf RL, damit Johannessen auf der Mitte spielen kann.
Das gestern gegen Stuttgart war die bisher schwächste Saisonleistung. Leider waren auch unsere Torhüter out of order (zusammen 6 gehaltene Bälle gegen 14 von Bitter) und unsere 7m-Quote mit 50% (2 von 4) wieder grottig.
zocker22
Member
 
Beiträge: 1272
Registriert: 12.04.2005, 07:48

Re: Saison 2019 / 2020

Beitragvon Bubi Schleswig » 03.11.2019, 18:50

zocker22 hat geschrieben:Kann baloo nur zustimmen. Das ganze wird untermauert durch die hbl-Statistiken :
Bei den TW`s liegt Buric ganz vorne hinter Rebmann, Milosavlevic und vor Landin, Heinevetter (alle etwa gleich bei 33%), Bergerud eher im unteren Mittelfeld.
Bei den Aussen liegen Svan und Jöndal bei ca. 65% im unteren Mittelfeld, Steinhauser Mitte 50% ziemlich weit unten, während die guten wie Ekberg, Gensheimer bei 85-87% liegen. Das war bei uns auch mal so mit Svan (früher), Eggert.
Auch bei der 7m-Quote sind wir unterirdisch, ganz im Gegensatz zu früher, wo wir immer ganz oben waren. Die schwachen Auusen und 7m sind schon einmal 3-4 Tore, die uns pro Spiel fehlen.
Waren früher unsere Aussen in der internen Torschützenliste ganz vorne, ist es jetzt der Rückraum (Röd und Johannessen). Dem Spiel fehlt total das Tempo. Gottfridsson wird bei Ballbesitz eingewechselt, tippt den Ball 5 mal, spricht mit jedem kurz, stellt sich alle so hin, wie er es gerne hätte und bevor überhaupt die erste Auftakthandlung kommt sind 20-30 Sekunden vergangen und wir am Rande des Zeitspiels. Da aus der Mitte von Gottfridsson selber kaum Torgefahr ausgeht, kann sich jede Abwehr auf die beiden Halbspieler und den Kreis konzentrieren. Mit Lauge in der Mitte war letztes Jahr bei jedem Gegner Alarmstufe Rot, Gottfridsson muss man nicht weiter beachten. Die Aussen sind ohnehin nur noch Statisten (alles leicht überspitzt formuliert).
Der Trainer muss mit Gottfridsson im Angriff spielen, da Jeppson und Jurecki es nicht packen oder er es ihnen nicht zutraut. Dadurch haben es die gegnerischen Abwehrreihen leicht. Die Quoten von Johannessen und Röd liegen bei 60% (im Vergleich zu anderen Halben ist das ganz gut), die von Jeppsson und Gottfridsson bei eher schwachen 50%. Das Angriffsspiel endet zumeist in einer 1:1-Situation, da zu wenig Tempo und Bewegung im Spiel ist.
Wir müssen hoffen, dass Johannessen (der 2. unserer internen Torschützenliste hinter Röd) sich nicht schwerer verletzt hat und brauchen dringend eine Alternative zu Gottfridsson oder zumindest auf RL, damit Johannessen auf der Mitte spielen kann.
Das gestern gegen Stuttgart war die bisher schwächste Saisonleistung. Leider waren auch unsere Torhüter out of order (zusammen 6 gehaltene Bälle gegen 14 von Bitter) und unsere 7m-Quote mit 50% (2 von 4) wieder grottig.


prima Zusammenfassung!
Bubi Schleswig
Member
 
Beiträge: 788
Registriert: 01.12.2007, 10:04
Wohnort: Schleswig

Re: Saison 2019 / 2020

Beitragvon Lobster » 03.11.2019, 19:17

Kann man irgendwo die 7m Quote pro Mannschaft sehen?
Lobster
Member
 
Beiträge: 307
Registriert: 20.03.2006, 19:50

Re: Saison 2019 / 2020

Beitragvon zocker22 » 03.11.2019, 19:37

Da habe ich nix gefunden. Auf handballworld steht unter Statistiken, das insgesamt die Quote über alle Teams bei 75% liegt.
zocker22
Member
 
Beiträge: 1272
Registriert: 12.04.2005, 07:48

Re: Saison 2019 / 2020

Beitragvon SGFan24955 » 04.11.2019, 11:50

Ebenfalls erfolglos gesucht.

Notfalls über die Einzel-Spielberichte mühsam selbst errechnen. Dann ergeben sich bei der SG und den bisher 11 Spielen HBL 26 Tore bei 44 Versuchen = 59,1%.
Davon Jim Gottfridsson 4/4, Magnus Jøndal 2/7, Marvin Lier 1/3, Marius Steinhauser 2/6, Lasse Svan 0/1, Niels Versteijnen 8/10 und Hampus Wanne 9/13.

Zum Vergleich Kiel (9 BL-Spiele) 47 Tore bei 53 Möglichkeiten = 88,7%.
Und Niclas Ekberg mit 43/47 oder 91,5% jenseits der Neidgrenze :wink:
SGFan24955
 
Beiträge: 29
Registriert: 11.05.2019, 10:44

Re: Saison 2019 / 2020

Beitragvon Bubi Schleswig » 04.11.2019, 15:55

SGFan24955 hat geschrieben:Ebenfalls erfolglos gesucht.

Notfalls über die Einzel-Spielberichte mühsam selbst errechnen. Dann ergeben sich bei der SG und den bisher 11 Spielen HBL 26 Tore bei 44 Versuchen = 59,1%.
Davon Jim Gottfridsson 4/4, Magnus Jøndal 2/7, Marvin Lier 1/3, Marius Steinhauser 2/6, Lasse Svan 0/1, Niels Versteijnen 8/10 und Hampus Wanne 9/13.

Zum Vergleich Kiel (9 BL-Spiele) 47 Tore bei 53 Möglichkeiten = 88,7%.
Und Niclas Ekberg mit 43/47 oder 91,5% jenseits der Neidgrenze :wink:


Ich glaube nicht, dass Jim alles seine 7-Meter verwandelt hat. Denn dann hätten wir ja dieses Problem gar nicht....
Bubi Schleswig
Member
 
Beiträge: 788
Registriert: 01.12.2007, 10:04
Wohnort: Schleswig

Re: Saison 2019 / 2020

Beitragvon noch ein fan » 04.11.2019, 16:08

Ohne das konkret nachrecherchiert zu haben..
In einem Bundesligaspiel hatte wir in Person von Gottfridsson tatsächlich mal ´ne 100 % Quote, Leipzig? 3/3. Versemmelt wurde dann wieder in der CL, so dass neue Schützen ran durften, eigentlich mussten.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6363
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Saison 2019 / 2020

Beitragvon Bubi Schleswig » 04.11.2019, 16:49

noch ein fan hat geschrieben:Ohne das konkret nachrecherchiert zu haben..
In einem Bundesligaspiel hatte wir in Person von Gottfridsson tatsächlich mal ´ne 100 % Quote, Leipzig? 3/3. Versemmelt wurde dann wieder in der CL, so dass neue Schützen ran durften, eigentlich mussten.


Gottfridsson hat meines Wissens nach einen 7-Meter in Hannover verworfen. Auch wieder so einer, der besonders weh tat....
Bubi Schleswig
Member
 
Beiträge: 788
Registriert: 01.12.2007, 10:04
Wohnort: Schleswig

Re: Saison 2019 / 2020

Beitragvon Flink » 04.11.2019, 19:25

Nö, laut HBL-Statistik hatte er da 1/1, aber 2/8 andere Würfe. :wink:
https://www.liquimoly-hbl.de/de/import/spiele/saison-2019-2020/bundesliga/7--spieltag--tsv-hannover-burgdorf---sg-flensburg-handewitt/

Kann man irgendwo die 7m Quote pro Mannschaft sehen?

Steht das nicht hier alles, was ihr sucht ohne mühsam von Spiel zu Spiel zu gehen?
https://www.liquimoly-hbl.de/de/liqui-moly-hbl/statistiken/saisonen/statistiken/saison-19-20/saisonstatistik/team-angriff/ Und dann die gesuchte Quote oben anklicken, dann wird sortiert. Oder meint ihr was anderes?
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2484
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Saison 2019 / 2020

Beitragvon SGFan24955 » 04.11.2019, 20:43

Bubi Schleswig hat geschrieben:
noch ein fan hat geschrieben:Ohne das konkret nachrecherchiert zu haben..
In einem Bundesligaspiel hatte wir in Person von Gottfridsson tatsächlich mal ´ne 100 % Quote, Leipzig? 3/3. Versemmelt wurde dann wieder in der CL, so dass neue Schützen ran durften, eigentlich mussten.


Gottfridsson hat meines Wissens nach einen 7-Meter in Hannover verworfen. Auch wieder so einer, der besonders weh tat....


Wenn wir hier schon Erbsen zählen...
Nach den offiziellen Spielberichten auf der Seite Liqui-Moly: Gegen Leipzig 3/3 und in Hannover 1/1, tatsächlich 100% :roll:

Mit 32(28) Toren ist "unser Jim" aktuell auf Platz 53 im Scorer-Ranking HBL bei Handball-World.

https://www.handball-world.news/o.red.r ... 1&saison=0
SGFan24955
 
Beiträge: 29
Registriert: 11.05.2019, 10:44

Re: Saison 2019 / 2020

Beitragvon Bubi Schleswig » 05.11.2019, 09:45

SGFan24955 hat geschrieben:
Bubi Schleswig hat geschrieben:
noch ein fan hat geschrieben:Ohne das konkret nachrecherchiert zu haben..
In einem Bundesligaspiel hatte wir in Person von Gottfridsson tatsächlich mal ´ne 100 % Quote, Leipzig? 3/3. Versemmelt wurde dann wieder in der CL, so dass neue Schützen ran durften, eigentlich mussten.


Gottfridsson hat meines Wissens nach einen 7-Meter in Hannover verworfen. Auch wieder so einer, der besonders weh tat....


Wenn wir hier schon Erbsen zählen...
Nach den offiziellen Spielberichten auf der Seite Liqui-Moly: Gegen Leipzig 3/3 und in Hannover 1/1, tatsächlich 100% :roll:

Mit 32(28) Toren ist "unser Jim" aktuell auf Platz 53 im Scorer-Ranking HBL bei Handball-World.

https://www.handball-world.news/o.red.r ... 1&saison=0


Ich hatte diesem Bericht vertraut: https://www.sg-flensburg-handewitt.de/a ... en-minuten
danach hat er verworfen... ;-)
Bubi Schleswig
Member
 
Beiträge: 788
Registriert: 01.12.2007, 10:04
Wohnort: Schleswig

Re: Saison 2019 / 2020

Beitragvon Lobster » 08.11.2019, 06:21

Nach elf Spieltagen hat die SG die wenigsten Gegentore in der Bundesliga kassiert, ABER auch nur die viertwenigsten erzielt. Nur die Eulen, Nordhorn und Stuttgart sind schlechter.

Diese sehr einfache und pauschale Statistik zeigt sehr eindrucksvoll, wo es hakt.
Lobster
Member
 
Beiträge: 307
Registriert: 20.03.2006, 19:50

Re: Saison 2019 / 2020

Beitragvon zocker22 » 30.11.2019, 15:57

Neben der fürchterlichen 7m-Schwäche finde ich die SG auch spielerisch deutlich schwächer als letztes Jahr. Es wird kaum noch über die Aussen oder dem Kreis gespielt sondern ständig das 1:1 gesucht. Ausserdem ist das Spiel deutlich langsamer geworden.
Es fehlen die guten Anspiele von Lauge, gegen den die gegnerischen Abwehrreihen eben auch deutlich offener stehen mussten als gegen Gottfridsson, weil der nicht annähernd so torgefährlich, schnell und dynamisch ist wie Lauge.
Das kraftraubende 1:1 klappt häufig am Anfang noch ganz gut, da Röd und Johannessen da noch genügend Kraft haben. Da beide aber auch in der Abwehr fast komplett durchspielen ist es spätestens in der 2. Halbzeit deutlich schlechter.
Völlig unverständlich für mich, warum die beiden in der Abwehr nicht durch Glandorf, Zachariassen oder Jurecki entlastet werden.
zocker22
Member
 
Beiträge: 1272
Registriert: 12.04.2005, 07:48

Vorherige

Zurück zu SG allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast