Ein neuer Kapitän für die SG

Alles was nicht in die anderen Foren passt

Moderatoren: Jan, Ki

Wer soll's werden, der neue Kapitän?

Umfrage endete am 03.08.2019, 20:27

Holger Glandorf
1
5%
Jim Gottfridsson
12
55%
Lasse Svan
9
41%
Irgendein anderer
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 22

Ein neuer Kapitän für die SG

Beitragvon noch ein fan » 30.06.2019, 20:27

Vielleicht ein kleines Sommerthema:
Vor einiger Zeit hatten wir mal fast jede Saison einen neuen Kapitän, mal sogar unterjährig. Dann hatten wir den lt. Schmäschke "weltbesten Kaptitän" bekommen und es herrschte Ruhe bei diesem Thema.
Eine Weile sah es so aus, dass Gottfridsson einfach in die Position reinschlüpft. Dann ist aber wohl auch Svan in die Kanditatenliste aufgenommen worden.
Lasse ist sicher der kommunikativere der Beiden. Machte bei Interviews eigentlich immer eine gute Figur und ist da auch häufiger gefragt als Jim. Außerdem spricht er soo ein sönenes Deutsch. :wink: Kann man sich also vorstellen.
Beide sind in ihren Nationalmannschaften so zu sagen 2. Kapitäne gewesen.
Gottfridsson mehr der introvertierte Typ. Auch z.B. bei den Feierlichkeiten auf der Bühne nicht ein Mann der vielen Worte. Aber das war Karlsson nun ganz sicher auch nicht. Außerdem war Jim letzte Saison wohl schon der 2. Mann auf dieser Position.
Wie beide in die Mannschaft hineinwirken, welchen Rang in der internen Hierarchie sie einnehmen??
Falls der "Kampf" um das Kapitänsamt zu sehr ausartet, wäre Glandorf der Kompromisskapitän. :wink:
Und ansonsten? Jemand aus der Norwegerfraktion? wohl eher nicht.

Auch wenn ich mit der Einengung schon mal kräftig auf die Schnauze gefallen bin, lass ich es bei der Auswahl bei den 3 Spielern.

Die Vereinsführung hat sowieso nicht aufs Forum gehört, damals, aber wer weiß... :wink:

*Okay, ich gebe dem Trainer und Euch noch bis zur Verabschiedung von Karlsson die Gelegenheit einen neuen Kapitän zu bestimmen. :wink: Dann ist aber Schluss!
Apropos: Die HP könnte doch langsam komplett auf die neue Saison umgestellt sein. Die Einzelbilder und das Mannschaftsbild sehen immer noch sehr, sehr grau aus.
Zuletzt geändert von noch ein fan am 03.08.2019, 10:26, insgesamt 2-mal geändert.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6330
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Ein neuer Kapitän für die SG

Beitragvon Flink » 01.07.2019, 19:04

Abstimmen finde ich doof, aber Senf dazugeben geht immer. :wink:
Ich hatte damals auf Mogensen gesetzt, sah ich in ihm den Motor der Mannschaft, der alle mitreißt und Verantwortung übernimmt - war dann ja auch so, nur Kapitän wurde er nicht. Aber diese Verantwortung auf mehrere Schultern zu verteilen, besonders auf die breiten von Karlsson, war dann sehr gelungen. Ich hatte ihm das nicht zugetraut, kam er mir doch sehr brav und zu nett rüber und einfach mit seiner Aufgabe in der Abwehr beschäftigt - tja, so kann man sich täuschen (ich wusste auch nicht, dass er quasi schon immer irgendwo Kapitän war).
Die Fußstapfen sind groß.
Gottfridsson kann das sicher, aber ob es gut ist, wenn man ihm diese Last aufbürdet, wo er im Angriff das Zugpferd sein wird und erstmal seine Ideen umsetzen muss und ohne Lauge liefern.
Ein eher Gleichaltriger hat natürlich auch was für das junge Team, da muss man abwägen, was die brauchen, Kumpel oder großen Bruder? :wink:
Da hat Svan eine andere Aufgabe, eine andere Erfahrung, vielleicht auch ein anderes Standing und kann es sich eher leisten, seinen Fokus auch auf Dinge neben dem Spielfeld zu setzen, die nicht nur mit dem nächsten Angriff oder Spiel zu tun haben, sich um die anderen Spieler kümmern, sich mit Tainer und Management auseinander-/zusammensetzen. Das macht der doch mit Ruhe, Professionalität, dem ihm eigenen Witz, kurz: wie immer mit links. :wink:
Glandorf wäre auch top, aber nur für ein Jahr? Vielleicht wird es ja auch ein Spielerrat wie beim Nachbarn?
Aber was wissen wir schon?
Die Außenwirkung ist doch eher nachrangig (bei Tobbe später nicht mehr, aber das war ja schon höchstes Level), vor allem muss das Team mit der Entscheidung mitgehen.
Das scheint ja nicht nur durch die Spieler bestimmt zu werden, so in der Art Klassensprecher, sondern schon über die Vorgesetzten zu gehen.
Wird schon.
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2438
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Ein neuer Kapitän für die SG

Beitragvon noch ein fan » 02.07.2019, 06:18

Flink hat geschrieben:Abstimmen finde ich doof, aber Senf dazugeben geht immer. :wink:

Darum ist es ja auch nur eine Umfrage :wink:
Auch wenn es nicht repräsentativ ist und auch nicht sein soll, finde ich den deutlichen Trend etwas überraschend.
Aber Kunststück, wenn die Sympathisanten von Svan hier nicht mitspielen wollen. :wink:
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6330
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Ein neuer Kapitän für die SG

Beitragvon baloo » 02.07.2019, 16:52

Ich denke, daß wir gar nicht in der Lage sind, das zu beurteilen, wer der „geeignetere“ Kapitän ist.
Ich kann mich an meine frühere aktive Zeit beim Fußball erinnern, wo es besonders wichtig war, welcher Impuls/welche Wahl aus der Mannschaft kam.
Das ist die eine Seite - die andere ist, wenn der Kapitän der verlängerte Arm des Trainers werden soll. So wie ganz oft im Profifußball. Dann wird der Kapitän nicht von aus der Mannschaft heraus gewählt, sondern vom Trainer bestimmt. Ich empfand das früher immer als die bescheidener Entscheidung, weil das meiner Meinung nach oftmals einen faden Beigeschmack hatte. Ist er nun tatsächlich Kapitän oder eher des Trainers Ohr an der Mannschaft?
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1385
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Ein neuer Kapitän für die SG

Beitragvon Kay » 02.07.2019, 21:20

[ senf-modus on: Svan wäre aufgrund seiner performance, der einzigartigen Titelsammlung und wegen der guten und vorbildlichen Nervenstärke ein würdiger Captain. senf- modus off]
Flensburg boven! Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10737
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Ein neuer Kapitän für die SG

Beitragvon noch ein fan » 16.07.2019, 11:58

Mit Holger Glandorf, Lasse Svan und Jim Gottfridsson hat er drei Kandidaten im Kopf.
So ganz falsch lag ich diesmal mit der Vorauswahl nicht. :wink:
Ansonsten hätte der Artikel natürlich auch woanders hin gepostet werden können.
Das Tageblatt hat zum Trainingsbeginn ja auch einen Bericht verfasst, aber hinter der Bezahlschranke...von daher müssen wir es mit Avis belassen.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6330
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Ein neuer Kapitän für die SG

Beitragvon baloo » 16.07.2019, 20:29

Auch eher off-topic - aber irgendwie muss ich es mal wieder loswerden:

Mal wieder bin ich erstaunt über den Unterschied der beiden Tageszeitungen „Avis“ und „shz“.

Der „shz“ eher sachlich, oberflächlich und emotionslos, das „Avis“ nah dran, emotional mit vielen Zitaten und Hintergrund-Infos. Wie immer habe ich das Gefühl, dass die Jungs vom „Avis“ den deutlich besseren Draht zur Mannschaft haben (und vielleicht auch haben wollen). Vielleicht ist es ja auch umgekehrt und die SG spricht lieber mit dem „Avis“ als mit dem „shz“...
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1385
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Ein neuer Kapitän für die SG

Beitragvon Andi74 » 18.07.2019, 09:27

In einem FB Video vom ersten Tag Trainingslager Schweden sieht es sehr danach aus, als sei Lasse neuer Käptn.
Andi74
Member
 
Beiträge: 374
Registriert: 10.12.2005, 19:54
Wohnort: Flensburg

Re: Ein neuer Kapitän für die SG

Beitragvon PeppermintP » 18.07.2019, 13:17

Andi74 hat geschrieben:In einem FB Video vom ersten Tag Trainingslager Schweden sieht es sehr danach aus, als sei Lasse neuer Käptn.


Die Wahl der Sitze im Bus geht nach Zugehörigkeit. Derjenige der am längsten da ist darf zuerst wählen. Vermutlich hat Lasse deshalb diesen Vorgang "geleitet". ;-)

Aber lassen wir uns überraschen wer es wird. Maik will ja im Trainingslager mit den 3 Kandidaten sprechen.
PeppermintP
Junior Member
 
Beiträge: 56
Registriert: 31.12.2006, 15:55

Re: Ein neuer Kapitän für die SG

Beitragvon noch ein fan » 30.07.2019, 19:46

Die Ernennung eines neuen Kapitäns scheint eine doch etwas komplexere Angelegenheit zu sein.
Nicht das man eine Lösung wie in Mannheim findet. Der aktuelle Kapitän und absolute Führungsspieler sollte nicht geschwächt werden. Der Super-Uwe wäre es auch wieder gerne geworden. So hat man ein Triumvirat geschaffen und als dritter im Bunde darf nun Appelgren die Mannschaft aufs Feld führen.
Falls Machulla nicht bald in die Socken kommt, habe ich zwar nicht die falschen Spieler ausgewählt aber eine zu kurze Zeit für die Umfrage eingestellt. :wink:
Allerdings lässt die sich zur Not noch verlängern.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6330
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Ein neuer Kapitän für die SG

Beitragvon Kay » 02.08.2019, 12:23

dpa 02. August 2019

Lasse Svan ist neuer Mannschaftskapitän beim deutschen Handball-Meister SG Flensburg-Handewitt. Wie der Nordclub am Freitag mitteilte, hat Chefcoach Maik Machulla den mit elf Jahren dienstältesten SG-Spieler des aktuellen Kaders zum Nachfolger von Tobias Karlsson bestimmt. Der 38 Jahre alte Schwede hatte nach der erfolgreichen Titelverteidigung mit der SG seine Karriere beendet.

«Lasse verfügt über eine natürliche Autorität und genießt das volle Vertrauen innerhalb der Mannschaft», begründete Trainer Machulla seine Entscheidung zu Gunsten des 35 Jahre alten Dänen. «Mit seiner langjährigen und internationalen Erfahrung bringt er sich perfekt mit ein und ist damit ein wichtiger Ansprechpartner gerade für die jungen Spieler», fügte der Coach hinzu. Svan reihe sich in die Kapitänsfolge des Clubs nach Karlsson «perfekt ein und wird diese Rolle ideal ausfüllen», glaubt SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke.

Als Olympiasieger, Welt- und Europameister, Champions League-Sieger, Europacup-Sieger sowie dänischer und deutscher Meister und Pokalgewinner bringt Routinier Svan einen riesigen Erfahrungsschatz für seine neue Rolle mit. «Für mich ist es eine große Ehre, dieses Amt bei der SG ausüben zu dürfen. Seit ich Handball spiele, habe ich Verantwortung übernommen und bin gerne bereit, das auch in dieser Form zu tun», sagte der Rechtsaußen nach seiner Ernennung.
Flensburg boven! Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10737
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Ein neuer Kapitän für die SG

Beitragvon Flink » 02.08.2019, 18:01

Ich wollte nur kurz sagen, toll, toll, toll, unser neuer Kapitän, Glückwunsch an Lasse Svan.
Dauert mit dem Aufruf der Seite, einloggen, aufrufen der Editorbox, schreiben und abschicken grad eine gefühlte Ewigkeit, ebsenso die ganze Website der SG - hat das Unwetter Technik absaufen lassen? :wink:

Die einzigen, die sich vielleicht in den Arm kneifen werden, sind die Schiedsrichter bei dieser Ernennung. Dann mal gute und lange Gespräche! :mrgreen:
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2438
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Ein neuer Kapitän für die SG

Beitragvon maxi » 02.08.2019, 18:56

Sehr gute Entscheidung. Gottfridsson ist noch jung und kann nach Svans Abschied übernehmen.
Geld verdirbt nicht den Charakter, es offenbart ihn.
maxi
Member
 
Beiträge: 1426
Registriert: 05.06.2006, 15:13
Wohnort: nördliche halbkugel

Re: Ein neuer Kapitän für die SG

Beitragvon noch ein fan » 03.08.2019, 10:24

Geht doch. Man muss nur genügend Druck aufbauen dann gibt es auch eine Entscheidung. :wink:
Gute Wahl!
Flink hat geschrieben:Ich wollte nur kurz sagen, toll, toll, toll, unser neuer Kapitän, Glückwunsch an Lasse Svan.
Dauert mit dem Aufruf der Seite, einloggen, aufrufen der Editorbox, schreiben und abschicken grad eine gefühlte Ewigkeit, ebsenso die ganze Website der SG - hat das Unwetter Technik absaufen lassen? :wink:

Die einzigen, die sich vielleicht in den Arm kneifen werden, sind die Schiedsrichter bei dieser Ernennung. Dann mal gute und lange Gespräche! :mrgreen:

Er hat dabei wohl einfach eine Art und Weise, die die Schiedsrichter mögen, im Unterschied zu manch anderen. Lauge bekam dann schnell mal 2 Minuten, Svan nie. :wink:
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6330
Registriert: 01.11.2004, 21:53


Zurück zu SG allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron