Wer wird neuer Deutscher Meister?

Alles was nicht in die anderen Foren passt

Moderatoren: Jan, Ki

Wer wird neuer Deutscher Meister?

Beitragvon Kay » 06.03.2019, 23:27

Wenn es nach Dierk Schmäschke geht, die SG.

Die wichtigste Frage des Abends stellte Moderator Stefan Wesemann ganz zum Schluss: Wer denn dieses Jahr deutscher Meister werde? „Die SG Flensburg-Handewitt“, antwortete Schmäschke wie aus der Pistole geschossen – und erntete großen Beifall.

Quelle: https://www.shz.de/lokales/schleswiger- ... 77327.html

Keiner spricht offen darüber. Alle hoffen es, auch gut begründet, aber einige Spiele müssen doch noch gespielt werden. Ganz offensichtlich ist das Ziel im Klub klar definiert. Neu ist die offene Kommunikation dazu, kann jedenfalls so interpretiert werden.

Flensburg ist nicht Rhein Neckar des letzten Jahres. Das Déjà-vu wird der Liga erspart werden. Die Truppe ist stabil und hat steigendes Potential, nicht abnehmendes. Sie werden ihr Punkte- Polster mit Kampf unbedingt verteidigen wollen, die Schlagzahl wird saisonal erhöht. Und wenn man das mal so durchspielt, dann kann man schon annehmen dass keine sechs Punkte mehr abgegeben werden.

Schließe mich der Einschätzung von Schmäschke an, die wird er schon ernst gemeint haben! Und wenn man sich das so über viele Jahre angesehen hat: so stark besetzt wie derzeit war die SG auf allen Positionen noch nie!

Die tatsächliche Lage wird man im Lager der überwiegenden Blech-Medaillenträger etwas anders sehen, vielleicht, aber sie würden es als immer noch angenommener aber finanziell schwer angeknockter "Marktführer" niemals zugeben. Deren Anhang schwebt immer noch in der Fata Morgana der "Könige von Kiel", bis zum letzten Atemzug! :mrgreen:

Der Sander Sagosen der SG heißt Gøran Søgard Johannessen!
Flensburg boven! Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10645
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Wer wird neuer Deutscher Meister?

Beitragvon Krusty » 07.03.2019, 06:49

Bitte, lieber Handballgott, lass dies keine "Eilmeldung" gewesen sein.... :wink:
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 7734
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: Wer wird neuer Deutscher Meister?

Beitragvon kormann » 07.03.2019, 09:21

Krusty: Ich liebe Deine Kommentare!
Kay: Der von Dir verlinkte Artikel ist nur für Abonnenten lesbar!
kormann
Member
 
Beiträge: 557
Registriert: 22.12.2011, 15:26

Re: Wer wird neuer Deutscher Meister?

Beitragvon Kay » 07.03.2019, 11:50

kormann hat geschrieben:Krusty: Ich liebe Deine Kommentare!
Kay: Der von Dir verlinkte Artikel ist nur für Abonnenten lesbar!


OK kormann, die Kerninformationen in Kürze:

Die Frage auf einer Veranstaltung der Wirtschafts-Junioren war, zu der DS eingeladen war, wie managt man einen Handball- Proficlub? Und wie schafft man es, einen Klub aus einer strukturschwachen Region über Jahrzehnte nicht nur national, sondern auch international auf höchster Ebene zu etablieren?

Er fragte, ob auch THW-Anhänger im Saal sind, nur ein paar Finger gingen hoch. Die Wirtschaftsjunioren sind stolz auf die Erfolge des aktuellen Deutschen Meisters, der auf dem Weg zur Titelverteidigung die Tabelle zu Null anführt. Schmäschke ist stolz darauf, mit der SG eine starke Marke der Region zu sein.

Die SG Flensburg-Handewitt, Jahresbudget etwa sieben Millionen Euro, ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in der Region. Hotelübernachtungen der Gäste-Mannschaften und -Fans, auch im Schleswiger „Waldschlösschen“.

Voraussetzung für die Motivation: harte Arbeit, Spaß bei der Arbeit, eigener Antrieb, Loyalität, Entscheidungsfreudigkeit und das Formulieren eigener Ziele. Die SG spielt seit 23 Jahren ununterbrochen in internationalen Wettbewerben.

Auf die Frage wie viel denn ein Handballprofi verdiene. Das hinge vom Marktwert des Spielers ab, sie verdienen schon nicht schlecht. Das Budget der Fußball- Bundesligisten sei etwa zehn Mal so hoch.
Flensburg boven! Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10645
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Wer wird neuer Deutscher Meister?

Beitragvon kormann » 07.03.2019, 12:19

Danke, Kay - für alle user hier! Ich selbst bin Abonnent und konnte den Artikel lesen, und das habe ich gern gemacht. Danke für den Hinweis. In der Print-Ausgabe ist er nicht zu finden.
kormann
Member
 
Beiträge: 557
Registriert: 22.12.2011, 15:26


Zurück zu SG allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast