Kader 2019/2020

Alles rund um die Gerüchteküche

Moderatoren: Jan, Ki

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Rafi1995 » 08.09.2018, 15:48

Das Ganze klingt zwar logisch, aber du ziehst das genau aus welcher Quelle? Die Verpflichtung von Jondal ergibt schon Sinn, weil man einen zweiten LA braucht und keinen polyvalenten Spieler wie Mahe hat, der auch LA spielen kann. Dazu ist die Thematik mit Gensheimer auch nicht fix und Paris hat bereits einen zweiten sehr guten LA, zudem gibt es meiner Meinung nach bessere und gestandenere LA als Wanne, die Paris verpflichten kann.
Rafi1995
Junior Member
 
Beiträge: 159
Registriert: 05.01.2010, 22:45

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon RalleNF » 04.11.2018, 21:01

also die neuen gefallen mir diese Saison schon besser als Jeppson der schon seine 2. Saison spielt. Aber wie man heute bei der Champions League gegen Skjern auch wieder gesehen hat, Schwachstelle der SG ist der Rückraum. Nur durch Kampf + Krampf durch zu kommen ist doch auf lange Sicht keine Lösung. Es fehlen die Shooter, da ist Jeppson ein reinfall da kommt zu wenig.
RalleNF
Junior Member
 
Beiträge: 87
Registriert: 21.12.2014, 16:04
Wohnort: Niebüll

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon zocker22 » 05.11.2018, 23:22

Bei Jeppson hoffe ich eigentlich immer noch auf den Durchbruch, da es nur selten Spieler mit so guten Anlagen gibt wie ihn. Nächste Saison bekommen wir unseren wenn auch etwas älteren shooter dann ja ohnehin...
Auf RA sollte man vielleicht mal an Robert Weber denken. Ein sehr sicherer Schütze und ein sehr guter 7m-Werfer, den wir dringend gebrauchen könnten. Steinhauser müsste man dann allerdings abgeben, aber er überzeugt mich bisher ohnehin überhaupt nicht. Ein Duo Svan (in seinem letzten Jahr) und Weber wäre schon sehr geil.
zocker22
Member
 
Beiträge: 1256
Registriert: 12.04.2005, 07:48

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon gartenzwerg » 06.11.2018, 07:14

Weber, echt jetzt? Bevor ich mir jetzt ne Antwort dazu überlege frage ich lieber erstmal nach, ob ich da die Ironie möglicherweise überlesen habe.
gartenzwerg
Member
 
Beiträge: 200
Registriert: 30.08.2008, 15:38
Wohnort: Mailand

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon mison » 06.11.2018, 10:01

Na da ist doch wohl der Wunsch die Mutter des Gedankens............................ obwohl...................
mison
Member
 
Beiträge: 245
Registriert: 24.05.2008, 09:54

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Skinny Urios » 07.11.2018, 12:30

Also wenn schon einen Spieler aus MD dann bitte auch MD (Michael Damgaard). Momentan auf der Suche nach seiner Form, aber ihn fand ich schon immer super und die Nähe zu seinem Heimatland plus die Dänen bei der SG könnten ihm dabei helfen, sich leicht zu akklimatisieren.
Skinny Urios
Member
 
Beiträge: 205
Registriert: 31.01.2010, 15:29
Wohnort: Krefeld

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon baloo » 07.11.2018, 18:50

Ich denke Damgaard paßt nicht zu uns. Wir brauchen Kollektivspieler und keine Solisten. Und auf Weber habe ich auch keinen Bock! Steinhauser gefällt mir eigentlich recht gut.
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1357
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon noch ein fan » 23.11.2018, 12:47

Damit sind unverändert nur 2 Spieler ab 2019 noch unklar.
Mit beiden würde man wohl gern verlängern. Bei beiden hängt es davon ab ob sie noch Lust haben. :wink:
Karlsson darf gern noch eine Saison dranhängen. Und Wanne? So schade es wäre wenn er den Drohungen seines Beraters nachkommt (ist der noch sein Berater? Ist so verdächtig ruhig), aber mit Jöndal hätten wir einen sehr guten Ersatz gefunden.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6300
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Aarlo » 23.11.2018, 19:50

Wanne wir vermutlich immer noch mit Paris liebäugeln, sollte Gensheimer zu den Löwen zurückkehren.
In dem Fall würde ich Jöndal zur Nummer 1 auf LA machen und als Backup eine jungen Deutschen oder Dänen aufbauen. Müsste doch irgendwo zu finden sein.
Aarlo
 
Beiträge: 35
Registriert: 27.08.2007, 16:43
Wohnort: Handewitt

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon StefanR » 24.11.2018, 17:14

Hm, normal haben bei der SG die Außen immer durchgespielt, also diese wurden selten aus/eingewechselt.
Nun ist es gerade so, dass die Belastung da mehr verteilt wird. Evtl. sollen ja beide gleichmäßig mit dem Rest der Truppe eingespielt sein um im Falle eines Falles bereit zu sein? Beide spielen sehr stark im Moment, am liebsten wäre mir, wenn beide bei der SG verbleiben würden. Simon Hald wird wohl über kurz oder lang die Ablösung für Tobbe werden. Haben die ja schon etwas üben dürfen während Karlsson seine Kopfverletzung auskuriert hat. >gerne dürfte Tobbe noch ein Jahr, für eine vernünftige Übergabe ;-), dran hängen....
StefanR
Junior Member
 
Beiträge: 52
Registriert: 04.09.2016, 08:22

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon noch ein fan » 12.02.2019, 19:33

Der Kader für die nächste Saison steht jetzt mit 15 Spielern. Die Vereine, die in der CL spielen, haben lange um einen 16er Kader gekämpft. Deshalb fehlt dann noch einer.
Ich wäre da für einen talentierten jungen Spieler wie Suton oder Heymann. Letzterer hat allerdings noch einen Vertrag bis 2020 und Suton hat gerade erst langfristig verlängert. Aber vermutlich gibt's aus dem Norden auch noch einige Talente.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6300
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Nepoflens » 13.02.2019, 09:54

Denke auch, da wird noch ein guter RL mit Spielmacherqualitäten kommen. Durch den Abgang von Lauge verlieren wir da ja eine Option auf der Mitte und die Kampfmaschine Jurecki wird dort wohl eher nicht spielen :mrgreen:
Nur die SGW
Benutzeravatar
Nepoflens
Member
 
Beiträge: 371
Registriert: 24.04.2017, 19:32
Wohnort: Flensstand hinter der Nordtribüne

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Skinny Urios » 13.02.2019, 12:56

Ich bin auch sehr gespannt, wie die vereinsinternen Zukunftspläne aussehen. Spieler wie Suton, Böhm oder Semper fände ich generell sehr interessant für uns.
Ebenso bleibt spannend, ob sich Golla und/oder Steinhauser für die NM in Stellung bringen können? Also zumindest im Ranking auf ihrer Position deutlich nach oben steigen können. Golla hat derzeit Kohlbacher, Wiencek, Pekeler und vermutlich auch noch Schmidt vor sich (wenn ich niemanden vergesse) und bei Steini dürften es derzeit auf jeden Fall Groetzki, Reichmann, Sellin und Co sein.

Da Gottfridsson leider viel Pech mit Verletzungen hat, wäre ein Typ RL/RM tatsächlich eine ernste Überlegung.
Skinny Urios
Member
 
Beiträge: 205
Registriert: 31.01.2010, 15:29
Wohnort: Krefeld

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Kay » 13.02.2019, 16:21

Johannessen z.B. spielt auf RM.

Wenn man Schmäschke heute m shz liest, dann scheint sich in der Abwehr für Karlsson noch etwas zu tun!
Flensburg boven! Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10709
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon zocker22 » 13.02.2019, 21:44

Mit Hald, Zachariassen, Golla evtl. auch Jurecki oder Röd hat man schon sehr viele Kandidaten für die Abwehrmitte.
Sinnvoller wäre für mich auch eher ein RL/RM. Gottfridsson ist sehr verletzungsanfällig, von Jeppsson weiss man noch immer nicht, ob er sich mal durchsetzt und bei Jurecki wird man wegen des hohen Alters Pausen einkalkulieren müssen.
Mein Favorit wäre nach wie vor Lasse Möller von GOG. Kann beide Positionen im Angriff spielen und ist auch in der Abwehr einsetzbar, ist körperlich robust (1,99 m und 100 kg) und sehr torgefährlich (wirft bei GOG auch 7m, was augenblicklich nicht so unsere Paradedisziplin ist).
zocker22
Member
 
Beiträge: 1256
Registriert: 12.04.2005, 07:48

VorherigeNächste

Zurück zu Gerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast