Kader 2016/1017

Alles rund um die Gerüchteküche

Moderatoren: Jan, Ki

Kader 2016/1017

Beitragvon RalleNF » 01.01.2016, 14:31

Damit keine Langweile aufkommt, und genug über Tranfers und Spielerwünsche diskutiert wird; ein Ausblick auf die Saison 2016/17. Fast alle Spieler haben Verträge bis 2017 oder länger.

Die Positionen im Detail:

Tor:
Andersson - Konstant auf gutem bis sehr gutem Niveau. Vertrag bis 2017
Möller - Guter 2. Mann. Ob er mittelfristig die Nummer 1 werden und Nachfolger von Andersson werden kann ist offen. Vertrag bis 2018

Linksaußen:
Eggert - Konstant auf hohem Niveau. Vertrag bis 2017
Wanne - Nutzt seine wenige Spielzeit meist und macht durchweg einen guten Eindruck. Gerade Vertrag verlängert bis 2019

Rechtsaußen:
Svan - Zuverlässiger Toregarant. Vertrag bis 2017
Radivojevic - Nutzt seine wenige Spielzeit. Aber ist er so gut wie Svan?? Vertrag bis 2017


Halblinks:
Djordlic - bisher nur wenig Spielzeit, bleibt noch hinter den Erwartungen zurück. Vertrag bis 2018


Mitte:
Mogensen - Der wertvollste Spieler der SG des vergangenen Jahrzehntes. Kopf und Motor des SG Spiels. Kämpfer mit Herz und Leidenschaft! Vertrag bis 2018
Gottfridsson - zur Zeit Verletzt - Vertrag bis 2017
Lauge Schmidt - Woow der hat eine Einstellung, Kämpferherz, toll eingeschlagen bei der SG, kann auch Halblinks. Vertrag bis 2018
Mahe - Auch ein toller Einstand bei der SG, Wirbelwind. Vertrag bis 2018
Nicolaisen - schade für den jungen Spieler, kaum noch in der ersten Mannschaft, Vertrag bis 2018



Halbrechts:
Glandorf - Unbestrittene Nr. 1 im rechten Rückraum. Benötigt dringend mehr Auszeiten. Vertrag bis 2017
Jakobsson - Potential vorhanden. Ob er mittelfristig Glandorf ersetzen kann ist fragwürdig. Vertrag bis 2017

Kreis:
Heinl - zur Zeit verletzt. Vertrag bis 2016
Zachariassen - zur Zeit verletzt. Vertrag bis 2017
Karlsson - Kapitän und einer der besten Abwehrspieler der Liga. Vertrag bis 2017
Toft Hansen - Super Kreisspieler und mittelfristig die Ablösung für Karlsson ?? Vertrag bis 2018
Kozina - kam als kurzfristiger Ersatz um auf die Verletztenmisere zu reagiern. Super Einstand bei der SG. Vertrag bis 2016

Baustellen gibt es bis auf Mitte überall!!

Wie lange macht Andersson noch ?? kriegen wir auf Halblinks noch einen dazu ?? Kommt Gottfridsson wieder ?? kommt Halbrechts ein junger Shooter?? Kozina sollte meiner Meinung gehalten werden.Aber was ist mit Heinl dessen Vertrag ausläuft ??
2017 laufen viele Verträge aus, besonders Halbrechts und halblinks besteht bedarf. Und klar den einen oder anderen Spieler hätten wir gerne bei der SG, aber da gibst auch noch andere Vereine die noch Spieler suchen!!
RalleNF
Junior Member
 
Beiträge: 85
Registriert: 21.12.2014, 16:04
Wohnort: Niebüll

Re: Kader 2016/1017

Beitragvon Krusty » 01.01.2016, 15:29

Frohes Neues allerseits!

Oha, dass ist ja jetzt hier fast wie im Kieler Forum, wo gerne schon 5 Jahre in die Zukunft geplant wird. Nur dass dort auch schon mal das hecktische Zupfen an der Brille von Alfred G. als Verpflichtungsversuch eines Spielers aus der inneren Mongolei gedeutet wird...... :roll: :wink:

Gute Zusammenstellung, wobei mir der Schluß mit den Baustellen und den multiplen Ausrufezeichen nicht ganz gefällt. Ich bin allerdings auch der Meinung, dass es so etwas wie "Umbruchjahre" zwar gibt, es aber meist ein kontinuierlicher Prozess ist, der (z.B. Jicha in Kiel, plötzliche Insolvenzen "reicher Clubs, etc.) z. T. nicht wirklich planbar ist.

Einige Spieler kommen in der Tat in die Jahre (Mogensen, Andersson, Glandorf). Die dänische Flügelzange ist noch für ein paar Jahre gut (wir sind ja nicht in Kiel), Wanne und Bogdan R. müssen halt Geduld haben, wobei ich bei letzterem nicht zu 100 % überzeugt bin, dass er 1. die Geduld hat und 2. an Lasse Svan heranreicht. Da könnte mMn noch ein Wechsel stattfinden.

Im Tor müßten die Spielzeiten von Möller sich irgendwann steigern und ein Nachfolger (Rudeck?) für die Position 2 müßte dann auch irgendwann einsteigen. Mal schauen, ob Andersson bis 2017 sein Niveau hält und dann noch 1 oder 2 Jahre verlängert.

Kreis ist derzeit schwer vorhersehbar. Kommt Heinl 1005ig wieder könnte er zum Nachfolger von Karlsson werden. Ob die SG sich den Kroaten als zusätzlichen Backup leisten kann und will? Das mögen die Gönner und Förderer entscheiden.

RM ist für die nächsten Jahre top besetzt, da kann Mogensen dann irgendwann beruhigt in Rente gehen....

Die Halbpositionen mit Glandorf natürlich top besetzt, bei Djordjic hängt nach wie vor ein großes Fragezeichen dahinter. Auf RL wäre mit Sicherheit ein Shootertalent (was anderes wird man sich kaum leisten können) in naher Zukunft zu verpflichten. Dito auf RR, da Glandorf natürlich auch so langsam in die Jahre kommt und Jakobsson eben doch nur ein sehr guter 2. Mann ist.
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 7768
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: Kader 2016/1017

Beitragvon M4tt1s » 02.01.2016, 12:17

2 Sachen würde ich mir für den Kader wünschen:

1. Einen RL der mal einfache Tore macht. Wie Jeppesen früher. Djordjic könnte vielleicht so einer sein / werden.
In Spielen, in denen es nicht läuft, hat mir so einer gefehlt.

2. Einen RR, der eine schlagkräftige Alternative zu Glandorf darstellt. Jakobsson wird ja doch in erster Linie eingesetzt um Glandorf Pausen zu ermöglichen. Vielleicht gibt ihm die EM ja einen Schub....
M4tt1s
 
Beiträge: 22
Registriert: 27.06.2009, 14:31

Re: Kader 2016/1017

Beitragvon zocker22 » 02.01.2016, 17:15

Einen richtig guten shooter für einfache Tore von RL würde ich mir auch wünschen. Ich hatte auch gedacht, dass die SG entweder Lukas Nilsson oder Lasse Andersson verpflichtet. Der erste landet jetzt in Kiel, der zweite in Barcelona. Die Kieler Strategie mit Dissinger, Bylik und Nilsson gleich drei sehr talentierte Spieler zu holen finde ich schon gut. Ein bis zwei werden sich auf Sicht bestimmt durchsetzen. Das man auch mal Geduld braucht, sieht der THW jetzt an Wael Jallouz bei Barcelona, der mit 10 kg mehr Gewicht und 100% mehr Selbstvertrauen ein richtig guter RL geworden ist, der auch in der CL mal 8-10 Tore pro Spiel wirft und nicht nur gregen die Graupen-Gegner in der spanischen Liga. Jetzt bekommen die mit Andersson ein weiteres, wenn auch schon ziemlich verletzungsanfälliges Top-Talent dazu.
Für die nächste Saison hoffe ich dann immer noch auf einen RM weniger und einen RL mehr. Wenn alle vier fit sind, wird es mindestens für zwei davon Probleme mit sehr niedrigen Spielanteilen geben. Bei Gottfridsson bin ich mir aber angesichts seiner wiederholten gleichen Verletzung in diesem jungen Alter leider nicht so sicher, ob das passiert und er wieder voll einsatzfähig wird.
Von unseren Neuzugängen sind Lauge und Toft voll eingeschlagen, Mahe mit seinem undisziplinierten und fehleranfälligen Spiel geht so gerade und Djordic ist schon sehr enttäuschend. Beide sind ausserdem in der Abwehr völlig unbrauchbar, sozusagen "halbe" Spieler. Ich hätte nichts dagegen, beide wieder abzugeben und dafür zwei neue RL zu holen, die auch noch zusätzlich Abwehr spielen können.
Auf Sicht von 2 Jahren steht ein ziemlicher Generationswechsel (Andersson, Karlsson, Glandorf, Eggert, Svan, Mogensen) an, immerhin 6 absolute Stammspieler. Ob der aber schon im nächsten Jahr eingeläutet wird ?
Ich tippe auf einen relativ unveränderten Kader im nächsten Jahr.
zocker22
Member
 
Beiträge: 1252
Registriert: 12.04.2005, 07:48

Re: Kader 2016/1017

Beitragvon Matze » 02.01.2016, 18:12

Mein Wunsch für die Glandorf-Nachfolge in ferner Zukunft:
Fabian Wiede!
Unbedingt im Blick behalten!
Matze
Member
 
Beiträge: 355
Registriert: 29.10.2001, 01:01

Re: Kader 2016/1017

Beitragvon Ichbins » 02.01.2016, 18:50

zocker22 hat geschrieben:Von unseren Neuzugängen sind Lauge und Toft voll eingeschlagen, Mahe mit seinem undisziplinierten und fehleranfälligen Spiel geht so gerade und Djordic ist schon sehr enttäuschend. Beide sind ausserdem in der Abwehr völlig unbrauchbar, sozusagen "halbe" Spieler. Ich hätte nichts dagegen, beide wieder abzugeben und dafür zwei neue RL zu holen, die auch noch zusätzlich Abwehr spielen können.


Schon erstaunlich wie schnell die Handballsachverständigen jemanden durch's Sieb fallen lassen nur weil sie nicht in kürzester voll eingeschlagen sind.
Djordic muss "nur" seine Angst vor erneuten Verletzungen ablegen und dann da hingehen wo Glandorf auch hingeht, nämlich da wo's weh tut. Dann mach ich mir um HL keine Sorgen. Mahe ist noch jung und ungestüm, seine Zeit kommt noch erst. Und Fehleranfällig sind sie i.M. so ziemlich alle.
Im übrigen glaube ich nicht dass Heindl noch mal wieder kommt, ich befürchte der Zug ist abgefahren. Und dann könnte man sich überlegen auf lange Sicht Kozina als Karlsson Ersatz aufzubauen.
Ich bin so unentschlossen, als japanischer Krieger wäre ich ein Nunja :roll:
Benutzeravatar
Ichbins
Member
 
Beiträge: 547
Registriert: 21.09.2003, 00:01
Wohnort: Satrup

Re: Kader 2016/1017

Beitragvon Flink » 02.01.2016, 20:08

Ichbins hat geschrieben:Im übrigen glaube ich nicht dass Heindl noch mal wieder kommt, ich befürchte der Zug ist abgefahren. Und dann könnte man sich überlegen auf lange Sicht Kozina als Karlsson Ersatz aufzubauen.

Das klingt von der SG-HP für mich anders, oder bin ich zu hoffnungsfroh:
Mit Jacob Heinl möchte Ljubomir Vranjes auch intensiv arbeiten.

Ich mache mir mehr Sorgen um Gottfridsson, aber vielleicht muss man einfach so geduldig sein wie die verletzten Spieler selbst.
Bei allem anderen bin ich bei dir!

Djordjic wird sicher kein großer Abwehrstratege mehr und wird, wenn er auf dem Feld ist, die Tauschoption bleiben, aber solange er nicht den Hens macht und mit Eggert (der kein Flohr ist) tauscht, können wir ruhig bleiben. :wink:
Mahé kann in der Abwehr auf außen oder vorgezogen, der ist Terrier genug, da zu bestehen. Vorne wird ihm Ljubo schon noch ein bisschen Spieldisziplin beibringen - man sagt zwar immer, dass Genie und Wahnsinn beieinander liegen, aber bei ihm sollte doch soviel Platz dazwischen sein, dass er nicht durchdreht, wenn es wichtig ist, Nerven zu bewahren. :wink: Ansonsten hat er mich eher positiv überrascht.
Unsere Außenpärchen bleiben hoffentlich noch ein bisschen weiter zusammen. Gibt es Gerüchte von Bogi, dass er unzufrieden ist oder warum wird gesagt, dass er ein Wechselkandidat wäre? Natürlich würde ihm wie auch Wanne Spielzeit gut tun, aber, die werden langsam mehr und irgendwann werden sie sich angleichen oder gar größer werden als bei den Alten, auch wenn es noch dauern kann.
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2380
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Kader 2016/1017

Beitragvon RalleNF » 08.01.2016, 16:21

Zur Kaderplanung / Verstärkungen usw werden wir wohl auch erst nach der EM in Polen wieder was hören. Da werden jetzt Spieler gesichtet usw dann die Planung durchdacht, Also Mitte Februar Anfang März tippe ich mal auf erste neue Infos
RalleNF
Junior Member
 
Beiträge: 85
Registriert: 21.12.2014, 16:04
Wohnort: Niebüll

Re: Kader 2016/1017

Beitragvon noch ein fan » 11.01.2016, 18:22

Krusty hat geschrieben:Oha, dass ist ja jetzt hier fast wie im Kieler Forum, wo gerne schon 5 Jahre in die Zukunft geplant wird. Nur dass dort auch schon mal das hecktische Zupfen an der Brille von Alfred G. als Verpflichtungsversuch eines Spielers aus der inneren Mongolei gedeutet wird...... :roll: :wink:

Au ja, nur fehlen hier die Forumsgötter, zumindest die mit dem Unfehlbarkeitsdogma :mrgreen:

Von richtig vielen Baustellen kann man für die Saison 2016/17 nun aber nicht sprechen. Es muss eher heißen: D. Schmäschke hat seinen Job gemacht. Zur übernächsten Saison ergeben sich dann aber so einige Aufgaben.
Zu den aktuellen Baustellen.
Jacob Heinl. Der Vertrag läuft aus. Hier hängt alles zunächst von seinem gesundheitlichen Zustand ab. Nur wenn der geklärt ist, könnte man über ihn weiterspekulieren. Sollte er vollständig gesunden, dürfte er wohl einen neuen Vertrag bekommen und Kozina hat sich für andere Vereine interessant gemacht. Selbst wenn Heinl nicht zurückkommt und "nur" Zachariassen in die Mannschaft zurückkehrt, kann ich mir eine Weiterverpflichtung von Kozina nicht vorstellen. Auch in FL ist Geld endlich.

Anders sieht die Situation bei Gottfridsson aus. Nicht recht planbar was mit ihm wird. Sollte er schon in "Rente" gehen müssen, bedarf es dann schon einer Nachverpflichtung. Nicolaisen wird da nicht reichen. Spekuliert und angeblich schon gesprochen wurde mit D. Pavlovic, der in jungen Jahren schon sehr weit ist. Angeblich soll er aber an Herzrhythmusstörungen leiden.
Außerdem soll es da einen überaus talentierten Schweden geben, Ljubo hat dahin doch bestimmt gute Kontakte. Schau´n wir mal.

Apropos Vranjes, diese Personalie wurde bisher ganz unterschlagen. Diese Vertragslaufzeit ist für neue Spieler vielleicht auch nicht ganz unwichtig.

Der Mann hat auf jeden Fall einen Vertrag bis 2020...und das ist auch gut so.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6277
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Kader 2016/1017

Beitragvon M4tt1s » 13.01.2016, 14:12

M4tt1s
 
Beiträge: 22
Registriert: 27.06.2009, 14:31

Re: Kader 2016/1017

Beitragvon RalleNF » 17.01.2016, 15:15

Die wissen also auch nicht mehr als wir :-))
RalleNF
Junior Member
 
Beiträge: 85
Registriert: 21.12.2014, 16:04
Wohnort: Niebüll

Re: Kader 2016/1017

Beitragvon M4tt1s » 19.01.2016, 17:45

M4tt1s
 
Beiträge: 22
Registriert: 27.06.2009, 14:31

Re: Kader 2016/1017

Beitragvon RalleNF » 24.01.2016, 21:21

uih habt ihr Polen gegen Norwegen gesehen ?? Espen Lie Hansen, , Halblinks merkwürdigerweise in Magdeburg gescheitert, spielt jetzt erstmal bei Bregenz in Österreich, das wäre einer der dem Petrar Djordcic mal Druck macht
RalleNF
Junior Member
 
Beiträge: 85
Registriert: 21.12.2014, 16:04
Wohnort: Niebüll

Re: Kader 2016/1017

Beitragvon Andi74 » 24.01.2016, 22:12

du sprichst mir aus der Seele. Den Mann bitte klarmachen, danach dürfen meinetwegen wieder Vorträge in Lübeck gehalten werden
Andi74
Member
 
Beiträge: 368
Registriert: 10.12.2005, 19:54
Wohnort: Flensburg

Re: Kader 2016/1017

Beitragvon Skinny Urios » 01.02.2016, 17:45

Is jetzt nur mal so ne Idee, aber würde Kai Häfner als Spielertyp nicht super zu uns passen?

Find es generell schade, dass die SG bei Deutschland diesmal mit keinem Protagonisten vertreten war. Es gab ja mal Zeiten, da war Flensburg gut repräsentiert: Glandorf, Weinhold, Heinl, Kaufmann.
Skinny Urios
Member
 
Beiträge: 202
Registriert: 31.01.2010, 15:29
Wohnort: Krefeld

Nächste

Zurück zu Gerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron