Ljubomir Vranjes

Alles rund um die Gerüchteküche

Moderatoren: Jan, Ki

Re: Ljubomir Vranjes

Beitragvon noch ein fan » 16.01.2017, 14:10

weiche50 hat geschrieben:Dann sollte man das Geld nehmen, denn die nächste Anfrage kommt bestimmt und dann geht das ganze von vorne los.

Es stellt sich allerdings die Frage ob die Ungarn überhaupt etwas zu zahlen bereit sind.
Bei den Spielerverpflichtungen aus Kiel haben sie jedenfalls nichts (oder nicht genug) zahlen wollen, so dass die Wechsel erst nach Vertragsablauf zustande kamen. Bis 2020 werden sie allerdings nicht warten wollen. Auf zu große Zahlungsbereitschaft aus Veszprem sollte man jedoch nicht setzen.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6413
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Ljubomir Vranjes

Beitragvon baloo » 16.01.2017, 14:38

Ich habe mir mal ein paar Gedanken über die Optionsmöglichkeiten seitens der SG gemacht (vor allem vor dem Hintergrund, das in der Handball-Ecke eine eventuelle Gehaltserhöhung als Hauptansinnen von Ljubo diskutiert wird). Dazu ist mir folgendes eingefallen:

Ich denke, daß Vranjes einen der bestverdienenden Flensburger (auch außerhalb des Handballs) darstellt.
Insofern gäbe es für mich als Verein nur zwei Wahlmöglichkeiten:
Option 1.) Ich bestehe auf den gültigen Vertrag und arbeite zumindest bis Sommer 2019 weiter mit Vranjes zusammen. Dann gäbe es immernoch die Chance auf eine Ablösesumme.
Option 2.) Ich beende den Spuk, der sich voraussichtlich jedes Jahr wiederholen wird (zumindest solange die SG mit ihm erfolgreich ist und bleibt) und gebe ihn nun in Verbindung mit einer grandiosen Ablösesumme nach der Saison ab.
Option 3.) wäre eine Gehaltserhöhung mit eventuell neuen Vertragsdetails (Ausstiegsklausel etc.). Eine Gehaltserhöhung wäre vor dem Hintergrund unbedingt den Kader verkleinern zu wollen/müssen ein ganz falsches Signal, zudem - wie oben bereits gemutmaßt - sein Gehalt eh schon üppig genug sein dürfte => also ist Option 3.) keine Option!
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1470
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Ljubomir Vranjes

Beitragvon eeek » 16.01.2017, 14:40

Krusty hat geschrieben:
noch ein fan hat geschrieben:
Krusty hat geschrieben:Tja, da muss man dann bei allem Wohlwollen unserem Trainer gegenüber sagen, dass das schon sehr nach Rumgeier aussieht.

Ach was, mir versuchte man noch wortreich das Gegenteil zu beweisen. :wink:


Was kümmert mich mein Geschwätz von letzter Woche.... :wink:

Wohl eher, was kümmert Dich mein Geschwätz, ob nun letzte Woche, heute oder nächste Woche. 8)
Ich finde das immer noch nicht eierig. Der Trainer ist wechselwillig, warum auch immer (und so sehr mein Trainer-Fangirl-Herz bei der Vorstellung blutet).

noch ein fan hat geschrieben:Es stellt sich allerdings die Frage ob die Ungarn überhaupt etwas zu zahlen bereit sind.
Bei den Spielerverpflichtungen aus Kiel haben sie jedenfalls nichts (oder nicht genug) zahlen wollen, so dass die Wechsel erst nach Vertragsablauf zustande kamen. Bis 2020 werden sie allerdings nicht warten wollen. Auf zu große Zahlungsbereitschaft aus Veszprem sollte man jedoch nicht setzen.


Das ist dann bedauerlich für Veszprem, denn wie sagte Ljubo so deutlich? Er hat einen Vertrag und wenn man ihn aus diesem herauskaufen möchte, ist das ziemlich teuer. Und wenn die SG ihn nicht freigibt, gibt es eben keinen Wechsel. Ich würde seine schmeichelnden Worte in Richtung SG auch weniger als öffentlichen Druck interpretieren, als dahingehend, dass er das Angebot von Veszprem zwar schon annehmen möchte, sich aber auch nicht wochenlang in den Schlaf weinen wird, wenn die SG ihn nicht gehen lässt.
Norwich lose again. Oh dearie dearie dearie me. The optimist in me believes that we're getting our bad results out of the way.
Stephen Fry on Twitter
Benutzeravatar
eeek
Member
 
Beiträge: 1562
Registriert: 08.11.2007, 18:01

Re: Ljubomir Vranjes

Beitragvon eeek » 16.01.2017, 14:57

baloo hat geschrieben:(vor allem vor dem Hintergrund, das in der Handball-Ecke eine eventuelle Gehaltserhöhung als Hauptansinnen von Ljubo diskutiert wird).

Ohne den Thread in der HE gelesen zu haben - das erscheint mir wenig plausibel. Vranjes wird sicher nicht am Hungertuch nagen, ginge es ihm nur ums Geld, hätte er nach Paris gehen können. Ich möchte nicht aussschließen, dass Ljubo pokert, aber schon bei der Parisnummer ging es um einen größeren Kader, Wunschspieler, etc. Warum solte das jetzt plötzlich anders sein?

baloo hat geschrieben:Option 3.) wäre eine Gehaltserhöhung mit eventuell neuen Vertragsdetails (Ausstiegsklausel etc.). Eine Gehaltserhöhung wäre vor dem Hintergrund unbedingt den Kader verkleinern zu wollen/müssen ein ganz falsches Signal, zudem - wie oben bereits gemutmaßt - sein Gehalt eh schon üppig genug sein dürfte => also ist Option 3.) keine Option!

Warum sollte man jetzt eine Ausstiegsklausel festschreiben, wo Vranjes doch im Interview betont hat, dass man bewusst auf eine solche Klausel verzichtet hat, damit die SG im Falle eines vorzeitigen Wechsels angemessen entschädigt wird?
Und dass es tatsächlich nur um eine Gehaltserhöhung gehen soll, halte ich, wie gesagt, nicht für plausibel. Ich halte Ljubo für so ehrgeizig, dass man ihn eher mit Faktoren wie größerer Freiheit bei "Nebenjobs" (Nationaltrainer, TV-Experte, Speaker, etc.) oder einem unbegrenzten Spielereinkaufskonto locken kann als einfach mit einem größeren Gehaltsscheck. Deine Option 3 ist IMO schon deshalb keine Option, weil sie komplett unsinnig ist.

Es ist doch ganz einfach: Die SG kann den Daumen heben oder senken. Jetzt, oder bei der nächsten Anfrage. Auf eine Verlängerung über 2020 hinaus sollte man aber wohl tatsächlich nicht hoffen.
Norwich lose again. Oh dearie dearie dearie me. The optimist in me believes that we're getting our bad results out of the way.
Stephen Fry on Twitter
Benutzeravatar
eeek
Member
 
Beiträge: 1562
Registriert: 08.11.2007, 18:01

Re: Ljubomir Vranjes

Beitragvon Dino » 16.01.2017, 17:32

eeek hat geschrieben:... Ich möchte nicht aussschließen, dass Ljubo pokert, aber schon bei der Parisnummer ging es um einen größeren Kader, Wunschspieler, etc. Warum solte das jetzt plötzlich anders sein?

....


Das er hier blieb hat zum größten Teil mit den Kindern und seiner Frau zu tun.

Hier ist er der alles bestimmende Mann und alles tanzt nach seiner Pfeife.
In Veszprem tickt die Uhr anders.
Dort gibt es einen László Nagy, nach dessen Pfeife wohl auch Ljubo tanzen müsste.
Dino
Member
 
Beiträge: 3182
Registriert: 12.12.2004, 20:07
Wohnort: Handewitt

Re: Ljubomir Vranjes

Beitragvon eeek » 16.01.2017, 17:43

Dino hat geschrieben:
eeek hat geschrieben:... Ich möchte nicht aussschließen, dass Ljubo pokert, aber schon bei der Parisnummer ging es um einen größeren Kader, Wunschspieler, etc. Warum solte das jetzt plötzlich anders sein?

....


Das er hier blieb hat zum größten Teil mit den Kindern und seiner Frau zu tun.
....

Das mag sein. Wenn ich mich nicht komplett falsch erinnere, machte die SG trotzdem Zugeständnisse beim Kader.
Norwich lose again. Oh dearie dearie dearie me. The optimist in me believes that we're getting our bad results out of the way.
Stephen Fry on Twitter
Benutzeravatar
eeek
Member
 
Beiträge: 1562
Registriert: 08.11.2007, 18:01

Re: Ljubomir Vranjes

Beitragvon Tyskemeister » 16.01.2017, 18:01

Es gäbe ja noch die Option innerhalb der Bundesliga zu wechseln. Und er könnte mit seiner Familie hier wohnen bleiben...
Das würden hier viele nicht verkraften, 70 Km weiter südöstlich wäre Feierstimmung angesagt.
Denke (hoffe) so wird das nicht kommen. Aber: Stichwort Trump.
..erst wenn alles scheißegal ist, macht das Leben wieder Spaß- Element of crime
Benutzeravatar
Tyskemeister
Member
 
Beiträge: 305
Registriert: 22.04.2005, 15:35
Wohnort: Flensburg

Re: Ljubomir Vranjes

Beitragvon Kay » 16.01.2017, 18:14

Der Abkehrwillen ist klar sichtbar, Reisende und Unzufriedene bringen den Klub nicht weiter. Ruhig bleiben, in Ruhe einen Nachfolger finden, die Saison zu Ende spielen, cash einsacken und weiter geht`s! Was ist denn mit Machulla, nimmt er den mit? Ansonsten SG-farbene Schleife drum und mit den besten Empfehlungen zu Victór Òrban verfrachten! Viel Spaß.

Wie sagte einst Steppi Stepanovic: Lebbe gehd weider! Aber vielleicht....sind das ja alles nur fake news, angezettelt von der lieben Konkurrenz! Heutzutage wundert einen doch gar nichts mehr! :mrgreen:
Flensburg boven! Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10852
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Ljubomir Vranjes

Beitragvon noch ein fan » 16.01.2017, 19:16

noch ein fan hat geschrieben:Es stellt sich allerdings die Frage ob die Ungarn überhaupt etwas zu zahlen bereit sind.

Das sollte auch mehr der Hoffnungsknochen für die Vranjes-Girlies sein. :wink:
Ich befürchte nur unser Trainer hat durch seine öffentliche Interessenbekundung bei Meesenburg, Schmäschke und Co aber auch bei den Fans schon so einiges Porzellan zerdeppert. Ob das zu kitten ist, vor allem wenn er bleibt weil Veszprem keine adäquate Zahlung leisten will?

Vranjes kommt mir so vor wie der freundliche Bräutigam der mit seiner Braut eine irgendwie geartete Vereinbarung abschließt. Dann trifft er nach einigen Monaten eine Blondine (oder auch Schwarzhaarige), bekundet sein Interesse. Schließlich erklärt er seiner Braut: Schatzi, wir müssen darüber reden! Auf die Reaktion wäre ich mal gespannt. :mrgreen:
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6413
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Ljubomir Vranjes

Beitragvon weiche50 » 16.01.2017, 19:49

noch ein fan hat geschrieben:
noch ein fan hat geschrieben:Es stellt sich allerdings die Frage ob die Ungarn überhaupt etwas zu zahlen bereit sind.

Das sollte auch mehr der Hoffnungsknochen für die Vranjes-Girlies sein. :wink:
Ich befürchte nur unser Trainer hat durch seine öffentliche Interessenbekundung bei Meesenburg, Schmäschke und Co aber auch bei den Fans schon so einiges Porzellan zerdeppert. Ob das zu kitten ist, vor allem wenn er bleibt weil Veszprem keine adäquate Zahlung leisten will?

Vranjes kommt mir so vor wie der freundliche Bräutigam der mit seiner Braut eine irgendwie geartete Vereinbarung abschließt. Dann trifft er nach einigen Monaten eine Blondine (oder auch Schwarzhaarige), bekundet sein Interesse. Schließlich erklärt er seiner Braut: Schatzi, wir müssen darüber reden! Auf die Reaktion wäre ich mal gespannt. :mrgreen:


Ich auch!!!
weiche50
 
Beiträge: 34
Registriert: 17.06.2010, 18:09

Re: Ljubomir Vranjes

Beitragvon zocker22 » 16.01.2017, 19:57

Wenn er um seine Freigabe bittet, dann hat er für sich die Entscheidung getroffen und die ist eine gegen die SG !
Also ordentliche Ablösesumme aushandeln, neuen Trainer suchen, Trennung und neuen Trainer verkünden und die Saison mit Vranjes vernünftig beenden. Wenn frühzeitig Klarheit herrscht ist doch für alle Seiten alles o.k. !
zocker22
Member
 
Beiträge: 1289
Registriert: 12.04.2005, 07:48

Re: Ljubomir Vranjes

Beitragvon baloo » 17.01.2017, 06:41

Nun gibt auch unser "Medienpartner" seinen (bekannten und nichts Neues enthaltenden) Senf dazu...

http://www.shz.de/sport/handball/ljubom ... 51551.html
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1470
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Ljubomir Vranjes

Beitragvon Astro » 17.01.2017, 09:00

einhänder hat geschrieben:mal sehen wie das gewimmer losgeht, sollte kentin mahe zum thw wechseln :)


Bei uns bestimmt :shock:
Astro
Member
 
Beiträge: 793
Registriert: 25.05.2009, 14:20
Wohnort: Handballstadt Kiel

Re: Ljubomir Vranjes

Beitragvon Krusty » 17.01.2017, 09:54

Jo, endlich mal wieder ein Kollektiver Buhmann für die Holsteiner..... :wink:

Dat Kentin wird irgendwann in Paris zu bewundern sein, würde ich mal vermuten.
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 7906
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: Ljubomir Vranjes

Beitragvon StefanR » 17.01.2017, 12:15

Moin,
Huch, da hatte ich wohl gar nicht so unrecht, aber schade ist es trotzdem.
"
Moin Moin,
das Neuste Gerücht:
LV soll wohl einen Vorvertrag in Veszprem unterschrieben haben. Mahe will wohl auch weg. Mal sehen was da dran ist.
Kentin ist unzufrieden wegen der Einsatzzeiten.Möller wird auch umworben und man geht davon aus, wenn die SG Meister wird, dass Lubo schon vor 2019 ( Beginn des Vorvertrags )geht. Er weiß nicht, wie er der Mannschaft noch helfen kann, um sie weiter nach vorn zu bringen.

Wäre sehr schade, wenn das alles eintrifft."

Berge wird es schon hinbekommen. :D
StefanR
Junior Member
 
Beiträge: 53
Registriert: 04.09.2016, 08:22

VorherigeNächste

Zurück zu Gerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast