Ersatz für Petar Djordjic?

Alles rund um die Gerüchteküche

Moderatoren: Jan, Ki

Re: Ersatz für Petar Djordjic?

Beitragvon noch ein fan » 03.03.2013, 20:55

Wenn du uns etwas richtig Gutes antun willst, solltest du zusätzlich noch Herrn Zeitz empfehlen... :mrgreen:
Im Ernst. Karabatic passt aus einer Vielzahl von Gründen nicht zur SG. Und da der Hauptgrund für den Spieler, das liebe Geld, nicht genügend vorhanden ist, erledigt sich diese Träumerei von allein.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6283
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Ersatz für Petar Djordjic?

Beitragvon eeek » 03.03.2013, 21:11

noch ein fan hat geschrieben:Wenn du uns etwas richtig Gutes antun willst, solltest du zusätzlich noch Herrn Zeitz empfehlen... :mrgreen:

Ganz ehrlich? Mit Herrn Zeitz hätte ich wenig Probleme. Der hat im Gegensatz zu Karabatic seine besten Zeiten vermutlich noch nicht hinter sich, hat seine Verhaltensauffälligkeiten größtenteils eingestellt (abgesehen von diesem seltsamen Hobby mit den Torhütern, aber so ganz ohne Herausforderung für Ljubo wäre es ja auch langweilig :mrgreen: ) und sagt in Interviews ziemlich oft gar nicht mal so doofe Dinge. Man könnte es schlechter treffen.

[Während aus Richtung der weniger schönen Förde der Klang zusammenbrechender Weltbilder zu hören ist, lasse ich jetzt wohl besser die Krokodile im Burggraben frei.]
Norwich lose again. Oh dearie dearie dearie me. The optimist in me believes that we're getting our bad results out of the way.
Stephen Fry on Twitter
Benutzeravatar
eeek
Member
 
Beiträge: 1562
Registriert: 08.11.2007, 18:01

Re: Ersatz für Petar Djordjic?

Beitragvon zocker22 » 04.03.2013, 18:45

Nun mal zurück zu den machbaren Dingen : Haslum, der derzeitige Verein von Erlend Mamelund, steckt in finanziellen Schwierigkeiten. Ich rechne zwar eher damit, daß die SG ein "günstiges" Talent verpflichten will. Der wäre aber in meinen Augen ein Spieler, der uns richtig weiterbringt und wo es sich lohnt ein paar Euro mehr in die Hand zu nehmen, wenn es denn möglich ist. Einer meiner Lieblingsspieler, wie schon ein paar Threads vorher beschrieben :
Abgebrüht, torgefährlich, sehr starker Deckungsspieler auch auf der Mitte, im Angriff auf allen Positionen einsetzbar, kennt die Sprache, den Trainer, das Spielsystem und die Bundesliga. Ich lege auch einen Hunderter dazu !
Er wird allerdings bereits als möglicher Neuzugang in Wetzlar und bei anderen Clubs gehandelt.
zocker22
Member
 
Beiträge: 1252
Registriert: 12.04.2005, 07:48

Re: Ersatz für Petar Djordjic?

Beitragvon Flink » 06.03.2013, 15:49

eeek hat geschrieben:
noch ein fan hat geschrieben:Wenn du uns etwas richtig Gutes antun willst, solltest du zusätzlich noch Herrn Zeitz empfehlen... :mrgreen:

Ganz ehrlich? Mit Herrn Zeitz hätte ich wenig Probleme. Der hat im Gegensatz zu Karabatic seine besten Zeiten vermutlich noch nicht hinter sich, hat seine Verhaltensauffälligkeiten größtenteils eingestellt (abgesehen von diesem seltsamen Hobby mit den Torhütern, aber so ganz ohne Herausforderung für Ljubo wäre es ja auch langweilig :mrgreen: ) und sagt in Interviews ziemlich oft gar nicht mal so doofe Dinge. Man könnte es schlechter treffen.

[Während aus Richtung der weniger schönen Förde der Klang zusammenbrechender Weltbilder zu hören ist, lasse ich jetzt wohl besser die Krokodile im Burggraben frei.]

Wann hast du denn das letzte Mal ein Interview mit ihm gehört? Ich fand ihn bislang immer sehr nichtssagend. Ist jetzt für mich auch nicht die erste Disziplin, die ein Handballprofi bestehen muss. :wink:
Auffällig ist immer noch sein Handballkönnen, (für die Schiedsrichter) eher unauffällig sind aber in den letzten Spielen die versteckten Revanchefouls, die er anbringt. Er steckt sicher viel ein, ist da aber schon disziplinierter mit umgegangen als zur Zeit. Auf jedes Foul, egal ob und wie es geahndet wird, folgt in einem der nächsten Angriffe eine Revanche, wenns sein muss, trifft es auch mal den falschen Gegenspieler. Nett ist das nicht.
Aber hier ging es ja um Halb Links und da fällt mir nichts weiter ein, außer, dass ich gerne Atlasson behalten hätte. :wink:
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2385
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Ersatz für Petar Djordjic?

Beitragvon eeek » 06.03.2013, 16:27

Flink hat geschrieben:Wann hast du denn das letzte Mal ein Interview mit ihm gehört? Ich fand ihn bislang immer sehr nichtssagend. Ist jetzt für mich auch nicht die erste Disziplin, die ein Handballprofi bestehen muss. :wink:

Ist schon ein bisschen her und ich meinte auch eher die gedruckten. Mir ging es auch eher darum, dass Zeitz IMO nicht so dämlich ist, wie man in Flensburg gerne glaubt.
Norwich lose again. Oh dearie dearie dearie me. The optimist in me believes that we're getting our bad results out of the way.
Stephen Fry on Twitter
Benutzeravatar
eeek
Member
 
Beiträge: 1562
Registriert: 08.11.2007, 18:01

Re: Ersatz für Petar Djordjic?

Beitragvon Der Pate » 07.03.2013, 13:57

eeek hat geschrieben:
Flink hat geschrieben:Wann hast du denn das letzte Mal ein Interview mit ihm gehört? Ich fand ihn bislang immer sehr nichtssagend. Ist jetzt für mich auch nicht die erste Disziplin, die ein Handballprofi bestehen muss. :wink:

Ist schon ein bisschen her und ich meinte auch eher die gedruckten. Mir ging es auch eher darum, dass Zeitz IMO nicht so dämlich ist, wie man in Flensburg gerne glaubt.


Zeitz bei der SG...

Ein herausragender Handballspieler, ohne Zweifel. Dämlich ? Ganz sicher nicht. Ich sehe ihn als Handballer sehr gerne, was für ein Schlagwurf , eine Übersicht, eine Technik. Und vielleicht würden diese vielen kleinen Fouls und Unsauberkeiten auch einem Sg Fan nicht so auffallen, wenn er nicht so lange schon (höchst erfolgreich) beim THW spielen würde. Aber dann bringt er sich mit so vielen unschönen Aktionen immer wieder ins Gerede, die Absicht sein könnten, aber nicht müssen. Die Anzahl dieser Aktionen stimmen einen aber nachdenklich.
Ich persönlich glaube nicht, dass Herr Zeitz bei einem Tempogegenstoss absichtlich auf den Kopf des Torwartes zielt, aber er legt es mit seinen Würfen häufig darauf an, er nimmt es wissentlich in Kauf und denkt sich dabei wahrscheinlich noch nicht mal was, auch wenn ihm das häufiger passiert.

Als Handballer für jede Mannschaft eine Verstärkung, charakterlich sehe ich da keine Chance bei der SG, egal ob nun Kieler oder nicht.
Benutzeravatar
Der Pate
Member
 
Beiträge: 667
Registriert: 08.05.2011, 21:05
Wohnort: Eine kleine Bucht zwischen zwei Förden

Re: Ersatz für Petar Djordjic?

Beitragvon Ferkeljay » 07.03.2013, 21:02

Wie wäre es denn mit Dissinger von den Kadetten? Junger deutscher RL der jetzt zur Nationalmannschaft stößt...
Ferkeljay
Member
 
Beiträge: 262
Registriert: 19.10.2007, 17:12
Wohnort: Cadenberge

Re: Ersatz für Petar Djordjic?

Beitragvon StudiFan » 07.03.2013, 21:46

Ferkeljay hat geschrieben:Wie wäre es denn mit Dissinger von den Kadetten? Junger deutscher RL der jetzt zur Nationalmannschaft stößt...


...aber mit Lars haben wir doch schon einen Shooter!! ;-) Und sooooo stark ist das 1:1 von Dissinger auch nicht (finde ich).
StudiFan
Member
 
Beiträge: 649
Registriert: 31.12.2008, 13:04

Re: Ersatz für Petar Djordjic?

Beitragvon StudiFan » 11.03.2013, 13:18

Habe gerade gelesen, dass Wetzlar Kristian Bliznac von IK Sävehof unter Vertrag genommen hat... Schade! Den hätte ich mir auch gut in FL vorstellen können!
StudiFan
Member
 
Beiträge: 649
Registriert: 31.12.2008, 13:04

Re: Ersatz für Petar Djordjic?

Beitragvon La123 » 11.03.2013, 15:16

Fragt sich : Können oder wollen wir gar keinen Neuen verpflichgten ?.
La123
Member
 
Beiträge: 235
Registriert: 01.01.2012, 18:11

Re: Ersatz für Petar Djordjic?

Beitragvon captain_gut » 12.03.2013, 08:47

La123 hat geschrieben:Fragt sich : Können oder wollen wir gar keinen Neuen verpflichgten ?.


Nö, fragt sich mMn (noch) nicht. Wir haben gerade mal Mitte März, da ist noch Zeit genug, um Spieler zu verpflichten - auch wenn Gustafsson sicher gerne bald wüsste, was mit ihm passiert. Mackovsek hätte man sicher gerne geholt, aber anscheinend nicht um jeden Preis. Vielleicht hat man auch spekuliert, die Ablösesumme etwas drücken zu können und hat nicht mit Hannover gerechnet. Bliznac wird dieses Jahr 30, da passte er eher nicht ins Anforderungsprofil.

Die sportliche Leitung der SG hat aber sicher noch andere Leute auf dem Schirm. Ich denke, da brauchen wir uns keine Sorgen zu machen.
Benutzeravatar
captain_gut
Member
 
Beiträge: 1305
Registriert: 04.05.2008, 11:42
Wohnort: Rendsburg

Re: Ersatz für Petar Djordjic?

Beitragvon maxi » 16.03.2013, 18:08

Kleiner Nachtrag zu Mackovcek: Der hat gerade für Celje im Spiel gegen Hamburg 13 (Dreizehn) Volltreffer aus dem Rückraum gelandet. Nur ein einziges Mal verwarf er. Eine Wahnsinnsleistung. Der Junge hat ein unglaubliches Potential. Schade, dass er nicht nach Flensburg kommt. Er hätte die Möglichkeiten der SG im Angriff erheblich erweitert. Glückwunsch an Hannover zu diesem Transfer. (Geld müsste man haben!)
Geld verdirbt nicht den Charakter, es offenbart ihn.
maxi
Member
 
Beiträge: 1397
Registriert: 05.06.2006, 15:13
Wohnort: nördliche halbkugel

Re: Ersatz für Petar Djordjic?

Beitragvon La123 » 17.03.2013, 10:01

Wir sind an diesem Jungen dran. Dann geht er nach Hannover. Einfach nicht zu verstehen, warum man so einen Spieler nicht verpflichtet.
Hat Hannover wirklich mehr finanzielle Möglichkeiten als wir ?. Ich kann es nicht glauben. Schade. Schade.
La123
Member
 
Beiträge: 235
Registriert: 01.01.2012, 18:11

Re: Ersatz für Petar Djordjic?

Beitragvon zocker22 » 17.03.2013, 18:22

La123 hat geschrieben:Wir sind an diesem Jungen dran. Dann geht er nach Hannover. Einfach nicht zu verstehen, warum man so einen Spieler nicht verpflichtet.
Hat Hannover wirklich mehr finanzielle Möglichkeiten als wir ?. Ich kann es nicht glauben. Schade. Schade.


Die 13 Tore gegen den HSV hören sich wirklich gut an. Anscheinend haben andere Clubs finanziell aufgeholt (Hannover, Wetzlar, Melsungen).
Wir sollten froh sein, daß die SG nicht überall mitbietet und alles mitmacht, denn ich möchte hier noch lange Spitzenhandball sehen (Kopenhagen, Essen, Wallau lassen Grüßen .
Es gibt noch so viele andere gute RL.....
zocker22
Member
 
Beiträge: 1252
Registriert: 12.04.2005, 07:48

Re: Ersatz für Petar Djordjic?

Beitragvon eeek » 17.03.2013, 18:31

La123 hat geschrieben:Wir sind an diesem Jungen dran. Dann geht er nach Hannover. Einfach nicht zu verstehen, warum man so einen Spieler nicht verpflichtet.
Hat Hannover wirklich mehr finanzielle Möglichkeiten als wir ?. Ich kann es nicht glauben. Schade. Schade.

Herrje. Ändert sich durch ständige Wiederholung eigentlich der Sachverhalt?
Wenn der Spieler nicht die Geduld hat, abzuwarten, bis sich die Vereine geeinigt haben und stattdessen Hals über Kopf in Hannover unterschreibt, ist das entweder Pech (wenn er in Hannover einschlägt), vielleicht aber auch Glück für die SG, weil das öffentlich bekanntgewordene Geschäftsverhalten des Spielers kein besonders gutes Licht auf ihn wirft. Wie es auch sein mag, es lässt sich nicht mehr ändern. Und wir sollten froh sein, dass die SG nicht verhandlungslos jede Ablöseforderung erfüllt, selbst wenn uns dadurch mal ein guter Spieler durch die Lappen geht.
Norwich lose again. Oh dearie dearie dearie me. The optimist in me believes that we're getting our bad results out of the way.
Stephen Fry on Twitter
Benutzeravatar
eeek
Member
 
Beiträge: 1562
Registriert: 08.11.2007, 18:01

VorherigeNächste

Zurück zu Gerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste