Kader 2021/22

Alles rund um die Gerüchteküche

Moderatoren: Jan, Ki

Re: Kader 2021/22

Beitragvon Derbysieger » 01.07.2021, 16:03

Derbysieger hat geschrieben:
baloo hat geschrieben:Wenn da tatsächlich irgendetwas kommt, dann könnte ich mir vorstellen, daß Dierk Schmäschke vorzeitig Platz macht für Holger Glandorf.
Das Feld ist bestellt, ein Nachfolger eingearbeitet, ein Kader mit zum Teil langfristigen Verträgen steht, der Sponsorenpool ist konstant und gut aufgestellt. Der Zeitpunkt für eine Übergabe könnte kaum perfekter sein…



Eingearbeitet nach einem Jahr incl. Pandemie? Das kann ich mir nicht vorstellen. Falls Glandorf diese Position mal
einnehmen soll, würde ich eher einen Zeitraum in ca. 2 Jahren sehen.



Naja, wie vermutet nicht sofort. Holger Glandorf wird nun also alleiniger GF zum 01.07.2022 und hat danach noch Dirk Schmäschke als
beratenden Präsi an seiner Seite. Denn man zu (große Fußstapfen). Wünsche ihm, dass alles so klappt wie er sich das vorstellt. Da ist
schon ein anderer Druck auf Glandorf und bei allen Absicherungen die es gibt, steht eine GF auch immer in der Haftung bei all seinem Tun.
Das ist schon eine andere Nummer als die eines normalen Angestellten.
Derbysieger
Junior Member
 
Beiträge: 81
Registriert: 03.07.2018, 08:53

Re: Kader 2021/22

Beitragvon noch ein fan » 01.07.2021, 16:40

baloo hat geschrieben:Wenn da tatsächlich irgendetwas kommt, dann könnte ich mir vorstellen, daß Dierk Schmäschke vorzeitig Platz macht für Holger Glandorf.
Das Feld ist bestellt, ein Nachfolger eingearbeitet, ein Kader mit zum Teil langfristigen Verträgen steht, der Sponsorenpool ist konstant und gut aufgestellt. Der Zeitpunkt für eine Übergabe könnte kaum perfekter sein…

Der Mann hat Ahnung, muss man sagen. :wink:
Und können der morgigen Pressekonferenz Veszprems gelassen entgegen sehen.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6827
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Kader 2021/22

Beitragvon Flink » 01.07.2021, 18:02

Ich glaube, sie hatten Mitleid mit uns Ahnungslosen und haben die Mitteilung nun schon freigegeben. :wink:
https://www.sg-flensburg-handewitt.de/news/artikel/strukturelle-veraenderung-fuer-die-zukunft
Oder gab es nun wirklich eine Pressekonferenz oder nur als PM?
OK, bei Betrachtung des Bildes tatsächlich in Präsenz.
Da wird der Skinny aber froh sein, dass er keinem Späßken aufgesessen ist und der Informant informiert war. :wink:
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2951
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Kader 2021/22

Beitragvon Kay » 01.07.2021, 18:21

noch ein fan hat geschrieben:Und können der morgigen Pressekonferenz Veszprems gelassen entgegen sehen.


Was soll da passieren, noch ein fan, was erwartest du denn?
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11188
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Kader 2021/22

Beitragvon Skinny Urios » 01.07.2021, 19:15

Flink hat geschrieben:Ich glaube, sie hatten Mitleid mit uns Ahnungslosen und haben die Mitteilung nun schon freigegeben. :wink:
https://www.sg-flensburg-handewitt.de/news/artikel/strukturelle-veraenderung-fuer-die-zukunft
Oder gab es nun wirklich eine Pressekonferenz oder nur als PM?
OK, bei Betrachtung des Bildes tatsächlich in Präsenz.
Da wird der Skinny aber froh sein, dass er keinem Späßken aufgesessen ist und der Informant informiert war. :wink:


Jup, das bin ich. Wirklich.
Es kam mir in dem Moment sehr komisch vor, dass es von niemandem bestätigt wurde.
Skinny Urios
Member
 
Beiträge: 223
Registriert: 31.01.2010, 15:29
Wohnort: Schleswig

Re: Kader 2021/22

Beitragvon noch ein fan » 01.07.2021, 19:42

Kay hat geschrieben:
noch ein fan hat geschrieben:Und können der morgigen Pressekonferenz Veszprems gelassen entgegen sehen.


Was soll da passieren, noch ein fan, was erwartest du denn?

Nichts im Zusammenhang mit der SG.

Der Gentleman hatte die Spekulationen aus der HE zusammengefasst und auf eine angeblich am heutigen Tag ebenfalls stattfindende Pressekonferenz von Veszprem verwiesen. Da waren dann ein paar wilde Spekulationen in der HE entstanden. Allerdings findet diese Pressekonferenz nun erst morgen statt. Nach der Pleitesaison der Ungarn wird wieder mal ein neuer Trainer vorgestellt werden und vielleicht ein paar Spielerwechsel. Für uns somit kein Stress.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6827
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Kader 2021/22

Beitragvon Kay » 01.07.2021, 19:55

:roll: Ahhh, OK, ich dachte schon, der ungarische Staatsclub wildert wieder!

Würde mich nicht wundern, schließlich muss die ungarische Wirtschaft an V. spenden, wenn sie öffentliche Aufträge haben will wie bekannt ist, Geld ist da. Da treibt Òrban auch seine bekannte Vetternwirtschaft, die zum Teil die EU bezahlt, also wir auch!
Liebe SG, die Hauptsache am Wind: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 11188
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Kader 2021/22

Beitragvon Malenter SG Fan » 22.08.2021, 10:22

Wie schön, dass die Rückraumspieler Mikael Helmersson (4 Tore) und Oscar von Oettingen (7) aus dem SG-Nachwuchs gegen Holstebro und in der Vorbereitung so sehr überzeugen konnten, dass sie erstmal im Kader bleiben.

Und der Traum geht weiter. Maik Machulla belässt ihn über das Wochenende hinaus im Kader, um den Ausfall von Göran Sögard zu kompensieren. Der Norweger ließ sich am Dienstag wegen seiner anhaltenden Adduktoren-Probleme in Berlin untersuchen.
– Quelle: https://www.shz.de/33335967 ©2021

Das klingt allerdings nicht gut. Deutete sich leider an. Somit werden uns wohl zum Saisonstart folgende Spieler zur Verfügung stehen:
Möller, Backhaus
Wanne, Jacobsen
Mensah, Mensing, Helmersson
Gottfridsson
Röd, von Oettingen
Svan, Steinhauser
Golla, Hald, Lindskog

Buric und Semper kommen wohl demnächst zurück und sind vllt. schon zum erste Pflichtspiel fit, bei Sögard scheint alles ungewiss, für Möller wünschen wir uns einfach irgendwann ein Comeback.
Malenter SG Fan
Member
 
Beiträge: 1259
Registriert: 25.10.2010, 18:56
Wohnort: Zwischen Flensburger Förde und Weser

Re: Kader 2021/22

Beitragvon baloo » 23.08.2021, 06:20

Ich hoffe dann auch nur, daß Maik seinen Worten auch mal Taten folgen läßt.
Oder läuft es am Ende darauf hinaus, wie es immer lief - die Youngster halten die Bankplätze warm, bekommen jedes dritte Spiel mal zwei Minuten Einsatzzeit und acht oder neun Stammspieler quälen sich durch die Saison?
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1648
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Kader 2021/22

Beitragvon Flink » 25.08.2021, 09:02

Tja, wird wohl wieder nichts ... :wink:
Ich halte mehr von einem kleinen, aber feinen Kader. Da kennt jeder seine Rolle und weiß: Ich werde gebraucht. Maik Machulla – Quelle: https://www.shz.de/33394802 ©2021
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2951
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Kader 2021/22

Beitragvon Taruper » 19.09.2021, 21:27

Auch an der Schiffbrücke scheinen langsam die Alarmglocken zu Leuten. Nun soll doch noch nachverpflichtet werden (vermutlich für den rechten Rückraum):
Quelle: Flensburger Tageblatt 20.09.
Die SG, deren 15er-Kader (ohne Youngster) schon vor Saisonbeginn durch Verletzungen auf zwölf Spieler reduziert worden war, denkt darüber nach, noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv zu werden. „Wir schauen uns um“, bestätigte Geschäftsführer Dierk Schmäschke. „Das muss aber auch Sinn ergeben. Bisher haben wir niemanden gefunden, der uns auch helfen kann“, schränkte Machulla ein


Vielleicht wären derartige Gedankenspiele bzw. Bemühungen vor Saisonbeginn erfolgreicher gewesen?! Schon seit Monaten ist bekannt, dass sich Rød körperlich im tiefroten Bereich bewegt, Semper erst in frühestens 14 Tagen langsam herangeführt werden kann und auch Sögard's Verletzung dürfte man nicht übersehen haben. Zudem die vielen überspielten Olympia-Fahrer. Die SG Verantwortlichen müssen sich vorwerfen lassen, diese Ausfälle/ drohenden Ausfälle nicht erkannt bzw. nicht richtig reagiert zu haben. Die Saisonziele drohen bereits bis Ende Oktober verspielt zu werden.
An fehlendem Geld kann es nicht gelegen haben, offensichtlich ist welches vorhanden...
Zuletzt geändert von Taruper am 20.09.2021, 14:06, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Taruper
Member
 
Beiträge: 1772
Registriert: 21.12.2006, 14:18
Wohnort: FL

Re: Kader 2021/22

Beitragvon zocker22 » 19.09.2021, 22:04

Wenn es die SG tatsächlich finanziell stemmen könnte, dann wäre der gerüchteweise gehandelte Christoffer Rambo natürlich eine 1a-Lösung….
zocker22
Member
 
Beiträge: 1354
Registriert: 12.04.2005, 07:48

Re: Kader 2021/22

Beitragvon Skinny Urios » 20.09.2021, 08:45

Ich kann es auch nicht nachvollziehen. Die SG-Führung war immer für ihre Umsichtigkeit und ihr feines Gespür bekannt, was Transfers anbelangt. Und mit einem Kreuzbandriss-Rekonvaleszenten und DEM Seuchenvogel im Kader auf halb rechts in die neue Saison zu gehen, das ist an Fahrlässigkeit nicht mehr zu überbieten. Natürlich ist es Pech, dass sich Rød direkt vor Saisonbeginn so schwer verletzt, aber es kommt für niemanden überraschend, außer offensichtlich für die Vereinsverantwortlichen.
Man hatte eh nur eine extrem kurze Saisonvorbereitung, aber die hätte ein Neuzugang wenigstens noch mitmachen können. Jetzt sucht man im "laufenden Betrieb" eine behelfsmäßige Lösung. Sorry, das ist nicht professionell. Weil wenn jetzt Geld für einen neuen Linkshänder da ist, wäre es auch vor Saisonbeginn da gewesen.

Das muss man sich definitiv selber ankreiden, dass man da viel zu naiv war. Man kann nur hoffen, wir finden jetzt auf die Schnelle jemanden, der uns wirklich verstärkt und im 6-Auswärtsspiele-in-a-row-Oktober helfen kann.
Skinny Urios
Member
 
Beiträge: 223
Registriert: 31.01.2010, 15:29
Wohnort: Schleswig

Re: Kader 2021/22

Beitragvon noch ein fan » 20.09.2021, 18:38

Es ist mit dem Wissen der Gegenwart immer leicht, Entscheidungen aus der Vergangenheit, die die Zukunft betrafen, zu kritisieren.

Rød scheint tatsächlich etwas verletzungsanfällig zu sein. Aber deshalb einen gestandenen und nicht "Aushilfsrentner" auf RR für die Saison zu verpflichten? Vielleicht hat man auch Semper ein wenig früher zurück erwartet?
C. Rambo hört sich natürlich realtiv spannend an. Aus welchem Grund ist er überhaupt in die Heimat zurückgegangen. CL könnte ihn vielleicht reizen. Wie sind eigentlich die Regeln? Dürfte jede Nachverpflichtung sofort in BL und CL mitspielen? Ansonsten würde es kaum sinnvoll sein. Die Rückkehr von Franz Semper ist doch abzusehen. Außerdem hat von Oettingen bisher wirklich einen guten Eindruck gemacht. Natürlich sind die Erwartungen an ihn auch nicht so hoch.
Gegen Kiel fiel er jedenfalls nicht ab. Kein Alibihandball, Lücken in der Abwehr gesehen und genutzt. 2 Tore gemacht, einen Siebenmeter herausgeholt. Und wohl nur ein schlechtes Anspiel an den Kreis. Das haben auch die Gestandenen hinbekommen. Warum nicht 10, 15 Minuten pro Spiel ihm das Vertrauen schenken?
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6827
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Kader 2021/22

Beitragvon Bergler » 21.09.2021, 07:39

Gemäss einigen, einschlägig bekannten sozialen Medien wird der Name Gidsel mit der SG in Verbindung gebracht... Wäre sicherlich eine 1A Lösung aber auch teuer und wie würde mich es ärgern in dann nächste Saison ziehen zu sehen....
Bergler
 
Beiträge: 12
Registriert: 29.03.2021, 13:43
Wohnort: Schweiz

VorherigeNächste

Zurück zu Gerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste