Semrau

Allgemeines rund um das Thema Handball

Moderatoren: Jan, Ki

Semrau

Beitragvon Andi74 » 29.05.2016, 18:21

Was meint ihr eigentlich zu Uwe Semrau?
Heute hat er ein Löwenspiel kommentiert, er schien bei 2 von 3 RNL-Toren einen Orgasmus zu haben (sorry), reagierte auf jedes Hannover-Tor mit Ernüchterung. Es war schon peinlich, so distanzlos, umjournalistisch, unprofessionell..
Andi74
Member
 
Beiträge: 480
Registriert: 10.12.2005, 19:54
Wohnort: Flensburg

Re: Semrau

Beitragvon baloo » 29.05.2016, 18:27

Das ist bei dem noch nichts neues mehr! Das geht doch schon seit Jahren so. Und der Götz ist auch nicht viel besser! Das einzige, was sich ändert, ist die Lieblings Mannschaft von Sport1. Jahrelang haben Sie für den THW Kiel geschrien und gejubelt, danach nur noch für Hamburg und jetzt für die Rhein Neckar Löwen...
Objektivität gibt es bei denen nicht. Vielleicht kann man sich deren Gunst ja erkaufen....
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1625
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Semrau

Beitragvon Flink » 30.05.2016, 10:15

Ich möchte mal eine Lanze für die beiden brechen.
Zum einen gibt es "Schlimmere", was jetzt kein richtiges Argument für professionellen Journalismus ist, aber die Sache etwas relativiert. :wink:
Zum anderen empfinde ich die manchmal krude, einseitig wirkende Berichterstattung als Begeisterung für den Sport und die Absicht, es spannend darzustellen. Häufig schlagen die Emotionen eher für die Nichtfavoriten des Spiels durch, da bahnen sich dann Sensationen an und wollen auch so verkauft werden. Wenn der Gegner sich aber so zeigt wie Hannover gestern über weite Strecken, kann man das irgendwie nicht so wirklich schön reden und ist dann schnell nur noch bei den Löwen (und UNSuwe). Beim anderen Spiel war es bis kurz vor Ende der ersten Hälfte spannend. Biegler als Co mit seiner brummeligen Art recht informativ und sachlich.
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2883
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Semrau

Beitragvon eeek » 30.05.2016, 10:27

Flink hat geschrieben:Biegler als Co mit seiner brummeligen Art recht informativ und sachlich.

Ja, den alten Grantler fand ich auch richtig gut, den darf Sport1 gerne öfter einladen. Unerträglich als Co finde ich nach wie vor Daniel Stephan. Kretzsche ist, wie er ist - und in letzer Zeit oft erstaunlich flensburgfreundlich, man könnte fast glauben, er hätte das traktor- und handballgottinduzierte SG-Trauma endlich überwunden. :mrgreen:
Norwich lose again. Oh dearie dearie dearie me. The optimist in me believes that we're getting our bad results out of the way.
Stephen Fry on Twitter
Benutzeravatar
eeek
Member
 
Beiträge: 1562
Registriert: 08.11.2007, 18:01


Zurück zu Handball allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste