Meister: Kiel oder RNL?

Allgemeines rund um das Thema Handball

Moderatoren: Jan, Ki

Meister THW oder RNL

Ich bin für den THW
2
25%
Ich bin für die RNL
4
50%
Mir egal. Nur die SG...;-)
2
25%
 
Abstimmungen insgesamt : 8

Meister: Kiel oder RNL?

Beitragvon Krusty » 24.05.2014, 13:14

In 2 Stunden beginnt der Endkampf um die Meisterschaft. Kiel hat 7 Tore "aufzuholen" und trifft auf müde Berliner. Die RNL müssen in Gummersbach ordentlich reinhauen, haben aber die deutlich bessern Karten. Die Spiele werden im TV in einer Konferenz gezeigt, Hardcorefans können auch auf 2 PC die Spiele jeweils live im Netz sehen.

Ich persönlich muß ja dem Theo wirklich mal meinen Respekt zollen. Hat er doch die "Wende" bei den RNL hinbekommen und sollten die Süddeutschen heute Meister werden, ist dies in der Tat mehr auf seinem Mist gewachsen, als der Titel von vor 10 Jahren.....

Kurzum: Ich drücke trotz allem den RNL die Daumen. Sie hätten den Titel nach dieser Saison verdient!

Wie sehen es die Flensburger?
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8131
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: Meister: Kiel oder RNL?

Beitragvon Heidegeist » 24.05.2014, 13:26

RNL :!:
Benutzeravatar
Heidegeist
Member
 
Beiträge: 921
Registriert: 03.04.2008, 18:26
Wohnort: 235 km von der FA entfernt

Re: Meister: Kiel oder RNL?

Beitragvon Dino » 24.05.2014, 16:54

Glückwunsch THW
Dino
Member
 
Beiträge: 3182
Registriert: 12.12.2004, 20:07
Wohnort: Handewitt

Re: Meister: Kiel oder RNL?

Beitragvon maxi » 24.05.2014, 16:56

Kiel!

Glückwunsch an die "falsche" Förde!

Gegen soviel Siegeswillen und Kampfbereitschaft ist in der Bundesliga kein Kraut gewachsen. Die RNL haben die Meisterschaft mental nicht gebacken bekommen.
Geld verdirbt nicht den Charakter, es offenbart ihn.
maxi
Member
 
Beiträge: 1590
Registriert: 05.06.2006, 15:13
Wohnort: nördliche halbkugel

Re: Meister: Kiel oder RNL?

Beitragvon dizzy » 24.05.2014, 17:04

Kiel macht's, Mannheim mit dem großen Nervenflattern und Berlin blamiert sich bis auf die Knochen.
Der zweite beschämende Auftritt der Füchse;
nachdem sie vor ein paar Tagen bereits dem Bergischen HC den Klassenerhalt schenkten, gabs heute die Meisterschale für Kiel als Geschenk.

Hut ab vor den Sportsmännern aus Gummersbach, die Einsatz, Leidenschaft und Willen zeigten, so wie es sich gehört. Dennoch verliert Mannheim am Ende den Titel vor allem durch ihr wildes Spiel in Halbzeit eins und nicht vorhandene Nerven in der letzten Viertelstunde.

Auch wenn's bis zum Ende sehr spannend war, sollte man evtl. doch über eine Modusänderung nachdenken.
Solche Wildwest-Ergebnisse zum Saisonende haben nur wenig mit sportlich fairem Wettkampf zu tun.
Benutzeravatar
dizzy
Member
 
Beiträge: 1745
Registriert: 26.09.2007, 15:43
Wohnort: Flensburg

Re: Meister: Kiel oder RNL?

Beitragvon Krusty » 24.05.2014, 17:05

maxi hat geschrieben: Die RNL haben die Meisterschaft mental nicht gebacken bekommen.


So sieht es aus. Die Kieler hatten natürlich mit den Berlinern (wie wurden die eigentlich Pokalssieger?) leichtes Spiel. Hätten den Löwen (Kätzchen?) allerdings nicht die Nerven geflattert, Theo hätte endlich mal was Zählbares gehabt.....

Glückwunsch nach Kiel, die, man muß es anerkennen, in den letzten Wochen nicht aufgesteckt haben. Da haben sie anderen wirklich was voraus......
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8131
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: Meister: Kiel oder RNL?

Beitragvon Eggers » 24.05.2014, 17:24

dizzy hat geschrieben:Kiel macht's, Mannheim mit dem großen Nervenflattern und Berlin blamiert sich bis auf die Knochen.
Der zweite beschämende Auftritt der Füchse;
nachdem sie vor ein paar Tagen bereits dem Bergischen HC den Klassenerhalt schenkten, gabs heute die Meisterschale für Kiel als Geschenk.

Hut ab vor den Sportsmännern aus Gummersbach, die Einsatz, Leidenschaft und Willen zeigten, so wie es sich gehört. Dennoch verliert Mannheim am Ende den Titel vor allem durch ihr wildes Spiel in Halbzeit eins und nicht vorhandene Nerven in der letzten Viertelstunde.

Auch wenn's bis zum Ende sehr spannend war, sollte man evtl. doch über eine Modusänderung nachdenken.
Solche Wildwest-Ergebnisse zum Saisonende haben nur wenig mit sportlich fairem Wettkampf zu tun.


Modusänderung? Bitte nicht! Direkter Vergleich ist etwas undankbares, gerade in einer langen Saison! Etwas was sich nach 34 Spieltagen summiert ist schon ehrlich. Ich fand es interessant, welche Leistungen erbracht werden können, wenn es um alles geht - auch wenn diese Hammerergebisse vom THW kamen. Das zeigt die Vorherrschaft des THW.
Berlin ist schon peinlich, mal sehen was der gute Bob für Ausreden findet... Die Löwen, tja, haben wie alle Mannschaften, außer Kiel, Nerven. Glückwunsch an Kiel, die alles für die Meisterschaft getan haben. (Nein ich mache jetzt nicht das Fass der Verschwörung auf)
Eggers
Junior Member
 
Beiträge: 80
Registriert: 23.12.2008, 22:19
Wohnort: Müden/Ö

Re: Meister: Kiel oder RNL?

Beitragvon wasp » 24.05.2014, 18:11

Eggers hat geschrieben:... (Nein ich mache jetzt nicht das Fass der Verschwörung auf)


Da hat doch ein Anderer hier im Forum den Erstzugriff :D
wasp, in Feierlaune (mit kalten Flens)
Benutzeravatar
wasp
Member
 
Beiträge: 385
Registriert: 19.12.2008, 18:45

Re: Meister: Kiel oder RNL?

Beitragvon baloo » 24.05.2014, 18:47

Herzlichen Glückwunsch von der schöneren an die erfolgreichere Förde!

Ich glaube es gibt im ganzen Leistungssport keine mental stärkere Mannschaft als den THW! Die lassen sich ja von gar nichts aus der Ruhe bringen. Respekt!
Nun können die RNL mal live erleben, worüber sie uns jahrelang mit Häme überschüttet haben. So hart ist das Leben als Zweiter!
Im übrigen bin ich mir auch sicher, daß unsere Jungs das auf genau die gleiche Art und Weise verkackt (sorry, für den Ausdruck) hätten...
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1627
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Meister: Kiel oder RNL?

Beitragvon Handballbub 69 » 24.05.2014, 19:19

@baloo:wir hätten es aber nur mit einem Tor verpasst...
Handballbub 69
Junior Member
 
Beiträge: 150
Registriert: 18.01.2007, 04:05
Wohnort: Handewitt

Re: Meister: Kiel oder RNL?

Beitragvon baloo » 24.05.2014, 19:27

Handballbub 69 hat geschrieben:@baloo:wir hätten es aber nur mit einem Tor verpasst...


Nee, wir hätten in Gummersbach verloren!
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1627
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Meister: Kiel oder RNL?

Beitragvon obi » 24.05.2014, 19:40

wasp hat geschrieben:
Eggers hat geschrieben:... (Nein ich mache jetzt nicht das Fass der Verschwörung auf)


Da hat doch ein Anderer hier im Forum den Erstzugriff :D
wasp, in Feierlaune (mit kalten Flens)


Glückwunsch, starke Vorstellung, schöne Feier und Prost Flens.
obi
Junior Member
 
Beiträge: 78
Registriert: 21.12.2008, 20:34

Re: Meister: Kiel oder RNL?

Beitragvon pico » 24.05.2014, 22:31

Ein ehrlicher Glückwunsch an den THW! Eine grandiose Leistung!

Gruß
pico
pico
Member
 
Beiträge: 952
Registriert: 11.12.2003, 01:01

Re: Meister: Kiel oder RNL?

Beitragvon Heidegeist » 24.05.2014, 23:01

Jepp, muss man neidlos anerkennen.
Glückwunsch nach Kiel.
Benutzeravatar
Heidegeist
Member
 
Beiträge: 921
Registriert: 03.04.2008, 18:26
Wohnort: 235 km von der FA entfernt


Zurück zu Handball allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast